Non-Food

« Back to Glossary Index

Der Begriff Non-Food kommt aus dem englischen und beschreibt Waren die nicht zum Verzehr geeignet sind.

 

Nonfood-Produkte finden sich z.B. beim Discounter (Aktions Wühltische), werden aber auch in anderen Bereichen gehandelt.
Der große Vorteil bei Non-Food Artikeln besteht in der einfachen Handhabung, da es sich i.d.R. um unempfindliche Waren handelt, die keiner Kühlkette oder besonderen Behandlung bedürfen.

 

Beim sogenannten Nonfood-Discounter handelt es sich um einen Markt, welcher hauptsächlich aus einem Non-Food Sortiment besteht.
Bekannte Non-Food Discounter sind z.B. Tedi, Action oder Hema.

« Back to Glossary Index