Mehr als jeder Zweite hat im Corona-August im Geschäft kontaktlos mit Karte bezahlt

Erfahrungen mit Banken, kostenloses Geschäftskonto, Paypal, Amazon Pay, Adyen, Klarna, Bitcoins
- Diskussionsforum -
Hilfe und Erfahrungen von Händlern zum Thema Zahlungsdienstleister.

Eine sehr wichtige Sache beim E-Commerce ist das Geld und wie es vom Kunden zum Händler gelangt.
In diesem Unterforum geht es um das PayPal Konto und den PayPal Login, Banken, ein kostenloses Geschäftskonto eröffnen,
Erfahrungen mit Amazon Pay, Adyen, Klarna, Bitcoins, allgemeiner Banken Vergleich.

Wenn du z.B. ein PayPal Problem oder Ärger mit SEPA Zahlungen hast, dann gehört es hier in unser Bankenforum.
cashew
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 704
Registriert: 30. Sep 2018 11:22
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Mehr als jeder Zweite hat im Corona-August im Geschäft kontaktlos mit Karte bezahlt

Beitrag von cashew » 9. Okt 2020 13:18

Wieso jammern die stationäre Händler dann so dass CC so teuer wäre. Nein diese max 2% hab ich kein Verständnis. Sollen diese es doch halbwegs einpreisen.



regularwheel
Beiträge: 109
Registriert: 11. Nov 2011 17:04
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Mehr als jeder Zweite hat im Corona-August im Geschäft kontaktlos mit Karte bezahlt

Beitrag von regularwheel » 9. Okt 2020 14:27

Wollomo hat geschrieben:
9. Okt 2020 09:57
Wir bezahlen pro Terminal 16€/Monat. Die Kosten pro Transaktion betragen pauschal 4 Cent, oben drauf kommt bei EC Karten (Maestro) eine Gebühr von 0,69% und bei Kreditkarten 1,1%
Das ist ein sehr guter Vertrag, 1,1% für Amex ist top. Darf ich fragen wer der Aquirer ist?

regularwheel
Beiträge: 109
Registriert: 11. Nov 2011 17:04
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Mehr als jeder Zweite hat im Corona-August im Geschäft kontaktlos mit Karte bezahlt

Beitrag von regularwheel » 9. Okt 2020 15:41

cashew hat geschrieben:
9. Okt 2020 13:18
Wieso jammern die stationäre Händler dann so dass CC so teuer wäre. Nein diese max 2% hab ich kein Verständnis. Sollen diese es doch halbwegs einpreisen.
Weil die echten Kosten wesentlich höher sind. Die Terminals inklusive Anbindung an dein Kassensystem kosten richtig Geld. Dazu Terminalmiete pro Monat oder bei Kauf Vertrag für die Software. Und die Abrechnung ist deutlich aufwändiger als deine Kassenberichte die du täglich machst.

Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 5889
Registriert: 30. Jun 2011 15:32
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Mehr als jeder Zweite hat im Corona-August im Geschäft kontaktlos mit Karte bezahlt

Beitrag von hkhk » 9. Okt 2020 17:05

Die meisten Banken nehmen ja mittlerweile auch kräftig Geld für das Einzahlen von Münzgeld.
Muss man ja gegenrechnen.
hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.

janoroh
Beiträge: 320
Registriert: 8. Jan 2014 03:23
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Mehr als jeder Zweite hat im Corona-August im Geschäft kontaktlos mit Karte bezahlt

Beitrag von janoroh » 10. Okt 2020 13:36

Wollomo hat geschrieben:
9. Okt 2020 09:57
Wir bezahlen pro Terminal 16€/Monat. Die Kosten pro Transaktion betragen pauschal 4 Cent, oben drauf kommt bei EC Karten (Maestro) eine Gebühr von 0,69% und bei Kreditkarten 1,1%
Rechne mal durch, ob sich da je nach Umsatzvolumen und Menge an Kreditkartenzahlungen nicht fast schon Sumup rechnen würde. Keine Grundgebühr, keine pauschalen vier Cent, dafür 0,9 % bei Maestro/V-Pay und 1,9 % bei Kreditkarte.

Wollomo
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 21. Jan 2019 13:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Mehr als jeder Zweite hat im Corona-August im Geschäft kontaktlos mit Karte bezahlt

Beitrag von Wollomo » 12. Okt 2020 10:21

regularwheel hat geschrieben:
9. Okt 2020 14:27
Wollomo hat geschrieben:
9. Okt 2020 09:57
Wir bezahlen pro Terminal 16€/Monat. Die Kosten pro Transaktion betragen pauschal 4 Cent, oben drauf kommt bei EC Karten (Maestro) eine Gebühr von 0,69% und bei Kreditkarten 1,1%
Das ist ein sehr guter Vertrag, 1,1% für Amex ist top. Darf ich fragen wer der Aquirer ist?
Sorry, Amex ist natürlich nicht zu diesen Konditionen zu haben und deshalb auch gesperrt. Freigeschalten sind lediglich Visa und Mastercard, mehr wird aber auch nicht nachgefragt.

Wollomo
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 82
Registriert: 21. Jan 2019 13:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Mehr als jeder Zweite hat im Corona-August im Geschäft kontaktlos mit Karte bezahlt

Beitrag von Wollomo » 12. Okt 2020 10:22

janoroh hat geschrieben:
10. Okt 2020 13:36


Rechne mal durch, ob sich da je nach Umsatzvolumen und Menge an Kreditkartenzahlungen nicht fast schon Sumup rechnen würde. Keine Grundgebühr, keine pauschalen vier Cent, dafür 0,9 % bei Maestro/V-Pay und 1,9 % bei Kreditkarte.
Sumup ist natürlich auch verlockend. Ich kenne aber auch viele Kollegen die damit schon ziemlich viele Probleme hatten. Bisher läuft bei uns alles (fast) reibungslos. Lediglich bei zwei Terminals musste bisher der Akku gewechselt werden.

Antworten

Zurück zu „Zahlungssysteme / Banken / Paypal & Co.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste