Amazon Payments auf Verkäufer-ID?

Banken, Kreditkarten, Paypal, Amazon Pay, Klarna , Bitcoins etc.
Antworten
McMillion
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 826
Registriert: 27. Jun 2012 14:32
Land: Deutschland
Wohnort: Ettlingen

Amazon Payments auf Verkäufer-ID?

Beitrag von McMillion » 9. Dez 2016 17:16

Ich möchte mal Amazon Payments in meinem Shop als Zahlungweise ausprobieren. Nun funzt das nicht, wenn mit der gleichen ID ein Payments-Konto machen möchte, man muss eine eigene unabhängige Registrierung machen. Ist das wirklich so, oder hab ich was falsch gemacht? Den gleichen Usernamen wie mit meinem Verkäufer-Account kann ich auch nicht nehmen, weil belegt.



FCAlex
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 125
Registriert: 13. Mai 2011 06:17
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Amazon Payments auf Verkäufer-ID?

Beitrag von FCAlex » 9. Dez 2016 17:25

Find ich auch dämlich, aber ist leider so.
Die Abrechnungen die man erhält finde ich teilweise abenteuerlich, aber die Kunden nehmen es sehr gut an. Nur positives Feedback über die einfache Bestellabwicklung erhalten bisher.

Buztar
Beiträge: 110
Registriert: 23. Mai 2014 08:31

Re: Amazon Payments auf Verkäufer-ID?

Beitrag von Buztar » 14. Dez 2016 10:34

Extra-Konto ja...
Hab die Amazon Bezahlmöglichkeit vor ein paar Monaten im Shopware-Shop implementiert
und seitdem bezahlen ca.40% aller Kunden mit Amazon.
Auch durchweg nur positives Feedback.

McMillion
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 826
Registriert: 27. Jun 2012 14:32
Land: Deutschland
Wohnort: Ettlingen

Re: Amazon Payments auf Verkäufer-ID?

Beitrag von McMillion » 14. Dez 2016 11:06

Ich habe es jetzt auch mal eingerichtet und in Shopware implementiert. Leider finde ich keine Möglichkeit, das ganze mal zu testen, sprich: ob beim Kunden alles so rüber kommt wie gewünscht und die Zahlung bei einer Bestellung auch erfolgt. Gibts da irgendeine Möglichkeit?

Benutzeravatar
fussel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 8539
Registriert: 10. Feb 2008 15:29
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Amazon Payments auf Verkäufer-ID?

Beitrag von fussel » 14. Dez 2016 11:07

Buztar hat geschrieben: und seitdem bezahlen ca.40% aller Kunden mit Amazon.
Toll. Was interessanter zu erfahren wäre, konntest du damit Bestellzahlen erhöhen oder haben sich nur die Zahlarten anteilig verschoben?

McMillion
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 826
Registriert: 27. Jun 2012 14:32
Land: Deutschland
Wohnort: Ettlingen

Re: Amazon Payments auf Verkäufer-ID?

Beitrag von McMillion » 16. Dez 2016 13:19

Die Überprüfung, bis man tatsächlich bei Amazon-Payments teilnehmen kann, ist KRANK! Wieder tausende Dokumente hochladen. Meine aktuelle Gewerbeanmeldung ist älter als 90 Tage, kann ich wieder zum Gewerbeamt rennen und 25 Öcken löhnen. Bitte überprüfen Sie Ihre Privatadresse. Da steht aber meine Geschäftsadresse. Ich finde keine Einstellung, wo ich die Privatadresse ändern kann. Echt krank dieser Überprüfungswahn. Die haben doch schon alle Daten von mir.

Bene
Beiträge: 334
Registriert: 12. Apr 2015 13:31
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Amazon Payments auf Verkäufer-ID?

Beitrag von Bene » 27. Okt 2017 15:07

Hallo

Gibt es hierzu vielleicht schon mehr Infos wie Amazon Paymernt angenommen wird?
Mehr Umsatz?
Wie funktioniert die Abrechnung?



Mfg B.

Benutzeravatar
Scienceticker
Beiträge: 3602
Registriert: 29. Aug 2011 00:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Amazon Payments auf Verkäufer-ID?

Beitrag von Scienceticker » 27. Okt 2017 15:38

Hallo Bene,

wird gut angenommen.

-Ich habe auf monatliche Auszahlung umstellen können (von ursprünglich täglich), dadurch reduziert sich der Buchungsaufwand.
-Es gibt eine monatliche Abrechnung.
-Bisher ein A-Z-Antrag, der zu meinen Gunsten entschieden wurde.

Grüße

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 21673
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: Irgendwas mit Internet
Wohnort: Daun
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal
Kontaktdaten:

Re: Amazon Payments auf Verkäufer-ID?

Beitrag von fossi » 27. Okt 2017 16:15

Bene hat geschrieben: Gibt es hierzu vielleicht schon mehr Infos wie Amazon Paymernt angenommen wird?
Mehr Umsatz?
Ich habe es seit ein paar Wochen im JTL-Shop integriert und bin erstaunt (bzw sogar ein wenig erschreckt) über die recht hohe Akzeptanz: ungefähr jeder 4te Kunde zahlt inzwischen darüber!

"Mehr Umsatz" kann ich derzeit nicht beantworten, dafür läuft es zu kurz bei mir.
Selbst wenn es nur eine Verschiebung auf eine andere Zahlart wäre: zuvor wurde meist mit Paypal bezahlt und die Konditionen sind nahezu gleich. Es entsteht durch Amazon Pay also zumindest kein Schaden.



McMillion hat geschrieben:Die Überprüfung, bis man tatsächlich bei Amazon-Payments teilnehmen kann, ist KRANK! Wieder tausende Dokumente hochladen. Meine aktuelle Gewerbeanmeldung ist älter als 90 Tage, kann ich wieder zum Gewerbeamt rennen und 25 Öcken löhnen.
Bei mir ging die alte Gewerbeanmeldung problemlos durch.
-------------------------

Du möchtest alle Forenbereiche und -Funktionen nutzen, Werbebanner ausblenden oder einfach nur den Betrieb von sellerforum.de unterstützen? > Jetzt PLUS-Mitgliedschaft buchen < Danke! :xmas:

frankie
Beiträge: 616
Registriert: 15. Nov 2011 03:05

Re: Amazon Payments auf Verkäufer-ID?

Beitrag von frankie » 27. Okt 2017 16:27

fossi hat geschrieben:
"Mehr Umsatz" kann ich derzeit nicht beantworten, dafür läuft es zu kurz bei mir.
Selbst wenn es nur eine Verschiebung auf eine andere Zahlart wäre: zuvor wurde meist mit Paypal bezahlt und die Konditionen sind nahezu gleich. Es entsteht durch Amazon Pay also zumindest kein Schaden.
Die Frage wäre, erhöht sich die Absprungrate bei gewissen Artikeln? Vielleicht kommt der eine oder andere Käufer beim Anblick des Amazon-Logos auf die Idee noch mal kurz bei Amazon den Artikel zu suchen und kauft letztendlich direkt bei Amazon.

Benutzeravatar
Kaluna
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1095
Registriert: 13. Mär 2012 18:45
Land: Deutschland
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Amazon Payments auf Verkäufer-ID?

Beitrag von Kaluna » 28. Nov 2017 21:29

Ich habe in Zukunft auch die Möglichkeit, Amazon Pay anzubieten. Bin aber extrem skeptisch, weils Amazon ist... Wird man auch mit Amazon Pay zum Sklaven und soll sich irgendwelchen abstrusen Bedingungen unterwerfen? Wieweit greift Amazon in den Geschäftsbetrieb ein - werden z.B. Rückzahlungen von Amazon entschieden und vorgenommen?

Vlt. mag mich jemand aufklären, auf den Amazon Irrsinn hab ich nämlich mal so gar keine Lust...

Benutzeravatar
aaha
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 307
Registriert: 9. Mär 2012 14:29
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Amazon Payments auf Verkäufer-ID?

Beitrag von aaha » 28. Nov 2017 22:50

Kaluna hat geschrieben:Wird man auch mit Amazon Pay zum Sklaven und soll sich irgendwelchen abstrusen Bedingungen unterwerfen?
Natürlich. Genau wie bei z. B. Paypal. Bei Ama heißt es A-Z-Garantie, bei PayPal Käuferschutz und ist im Prinzip das Gleiche.
Der sog. VERkäuferschutz bei PayPal greift ja - falls überhaupt - auch nur, wenn man sich an die Richtlinien hält, nicht viel anders also als bei Amazon. In wieweit man das als Sklaverei betrachten will, ist jedem selbst überlassen. Aber eins ist klar: "echte" Sklaven haben keine Wahl und hatten in den seltensten Fällen jemals eine.

Und, warum sollte Amazon als Zahlungsdienstleister eine andere Philosophie vertreten als als Marktplatzbetreiber?
Also: Ja, Amazon ist Amazon, bleibt Amazon, wird immer mehr Amazon und sicherlich nie ein Streichelzoo.

Die Richtlinien sind während der Anmeldung alle abrufbar. Studier sie und entscheide.

Und wenn du dich dafür entschieden hast und es gefällt dir nicht mehr, dann lass es eben wieder und lebe mit dem geringeren Umsatz bzw. probiere andere umsatzfördernde Maßnahmen aus.

Benutzeravatar
Scienceticker
Beiträge: 3602
Registriert: 29. Aug 2011 00:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Amazon Payments auf Verkäufer-ID?

Beitrag von Scienceticker » 28. Nov 2017 23:07

Kaluna hat geschrieben:Ich habe in Zukunft auch die Möglichkeit, Amazon Pay anzubieten. Bin aber extrem skeptisch, weils Amazon ist... Wird man auch mit Amazon Pay zum Sklaven und soll sich irgendwelchen abstrusen Bedingungen unterwerfen? Wieweit greift Amazon in den Geschäftsbetrieb ein - werden z.B. Rückzahlungen von Amazon entschieden und vorgenommen?

Vlt. mag mich jemand aufklären, auf den Amazon Irrsinn hab ich nämlich mal so gar keine Lust...

-Bisher ein A-Z-Antrag, der zu meinen Gunsten entschieden wurde.

Benutzeravatar
Kaluna
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1095
Registriert: 13. Mär 2012 18:45
Land: Deutschland
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Amazon Payments auf Verkäufer-ID?

Beitrag von Kaluna » 29. Nov 2017 10:00

aaha hat geschrieben:Die Richtlinien sind während der Anmeldung alle abrufbar. Studier sie und entscheide.
Ok, die sieht man vermutlich dann tatsächlich auch erst bei einer Anmeldung - im Vorfeld find ich die nämlich nirgends.

@Scienceticker: danke dir.

Vlt. weiss das jemand der User hier: kann man Amazon Pay mit einer Anmeldung in unterschiedlichen Shops mit verschiedenen Shopnamen nutzen?

axu
Beiträge: 99
Registriert: 4. Jun 2014 20:53

Re: Amazon Payments auf Verkäufer-ID?

Beitrag von axu » 29. Nov 2017 10:22

Bei mir läuft es fast genauso gut wie Papyal, lohnt sich also, was mich aber extrem stört: Die Zahlungen müssen jedes mal manuell eingezogen werden.

Hatte da kürzlich eine Bestellung, und diese auch gleich versendet, da bisher nie Probleme; dann schaue ich einen Tag später in mein Payments Konto um die Zahlung einzuziehen und plötzlich ist die Zahlung geschlossen. Ware weg, Kunde meldet sich nicht, Amazon kann/möchte auch nicht helfen...

Benutzeravatar
aaha
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 307
Registriert: 9. Mär 2012 14:29
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Amazon Payments auf Verkäufer-ID?

Beitrag von aaha » 29. Nov 2017 13:00

Kaluna hat geschrieben:
aaha hat geschrieben:Die Richtlinien sind während der Anmeldung alle abrufbar. Studier sie und entscheide.
Ok, die sieht man vermutlich dann tatsächlich auch erst bei einer Anmeldung - im Vorfeld find ich die nämlich nirgends.
doch. Hier: pay(.)amazon(.)com --> Klammern entfernen und dann das hier dranhängen: /de/help/201212190
Kaluna hat geschrieben:Vlt. weiss das jemand der User hier: kann man Amazon Pay mit einer Anmeldung in unterschiedlichen Shops mit verschiedenen Shopnamen nutzen?
Ja. Du meldest dich erstmal als Firma an, mit dem ersten Shop, und kannst dann später zusätzliche registrieren.

Benutzeravatar
Kaluna
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1095
Registriert: 13. Mär 2012 18:45
Land: Deutschland
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Amazon Payments auf Verkäufer-ID?

Beitrag von Kaluna » 29. Nov 2017 13:04

@aaha - Danke!!

Benutzeravatar
Scienceticker
Beiträge: 3602
Registriert: 29. Aug 2011 00:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Amazon Payments auf Verkäufer-ID?

Beitrag von Scienceticker » 29. Nov 2017 13:13

aaha hat geschrieben:
Kaluna hat geschrieben:Vlt. weiss das jemand der User hier: kann man Amazon Pay mit einer Anmeldung in unterschiedlichen Shops mit verschiedenen Shopnamen nutzen?
Ja. Du meldest dich erstmal als Firma an, mit dem ersten Shop, und kannst dann später zusätzliche registrieren.
Genau, läuft bei mir problemlos. Da Plenty und Lafeo völlig unterschiedliche Bestellnummernsysteme haben, kann man die Zuordnungen im Amazon Konto ganz leicht erkennen.

Benutzeravatar
Kaluna
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1095
Registriert: 13. Mär 2012 18:45
Land: Deutschland
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Amazon Payments auf Verkäufer-ID?

Beitrag von Kaluna » 29. Nov 2017 15:15

das liest sich jedenfalls schonmal durchaus brauchbar. Dann kann ich im April, wenn ich wieder mal in D bin, alle Unterlagen beschaffen und schau, dass ich das in den Shop bekomme, wenn das so gut von den Kunden angenommen wird.

Danke euch!

Antworten

Zurück zu „Zahlungssysteme / Banken / Paypal & Co.“