Neuer Marktplatz - wie wäre es damit?

Rakuten, Etsy, Hood, Yatego, Real.de, Wish, Restposten.de, idealo, Check24, Cdiscount, Alibaba etc.
Repricing
Beiträge: 2490
Registriert: 18. Jun 2012 11:39
Land: Deutschland
Firmenname: Suflix
Branche: Heizung, Sanitär, Solar
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Marktplatz - wie wäre es damit?

Beitrag von Repricing » 25. Jul 2020 18:10

twe hat geschrieben:
25. Jul 2020 15:07
Genau das ist doch euer Problem:
- ich kann bei amazon und ebay schnell und einfach Artikel einstellen, OHNE ein Abo abzuschließen, OHNE große Kenntnisse.
Die Shopkosten die monatlich anfallen sind in gewisser weise auch ein Abbo :)
Bei Amazon 39,- pro Monat - bei Ebay im kleinsten Tarif 39.95b mit erheblichen Einschränkungen gegenüber den teureren Tarifen.
Wir wollen das zB. gar nicht.

Die Schnittstelle werden wir auch kostenfrei zur Verfügung stellen - aber diese ist eben nicht das, was man sich jetzt so vorstellen mag - denn das Einzige was man hier braucht ist eine Supplyxhain-Url, welche man über ein Plugin (auch das wird es kostenfrei geben) geben - generieren kann.

Ob wir zwischen Händler & Endkunde für uns als Betreiber noch einen Marktplatz dazwischen schalten, das wissen wir selbst noch nicht - denn wer die Supplyxhain-Url in seinem System nutzt, kann damit auch Artikel anderer Shops anbieten. z.B.

Du verkaufst Grills - echt geile Dinger, aber hast irgend wie nicht so den Draht zu guten Partnern die Dir zu einem fairen Preis Grillsoßen anbieten kann. Du kennst aber einen Shop, der genau das hat, was Du gerne hättest - dann können wir Euch Beide zusammen bringe - der andere Shop gibt über unsere Schnittstelle seine Soßen für Dich frei - Du bindest diese über einen andere Schnittstelle (Url) in deinem System z.B. über ein Plugin, ein und kannst Du auch leckere Soßen anbieten.

Der Kunde muß also Deinen Shop gar nicht mehr verlassen - kauft bei Dir Grill & leckere Soßen.
Die Soßen verschickt der andere Shop - Du machst entweder deinen eigenen VK oder handelst mit dem anderen Shop einen EK für Dich aus (damit Du auch was dran verdienst).

So können sich viele Shops untereinander vernetzen ohne über einen Marktplatz verkaufen zu müssen - wir machen quasi aus jedem Shop eine Art "Marktplatz", wo der Kunde das findet, was er möchte.

Was für uns dann abfällt, das müssen wir noch sehen - eine Überlegung ist, hier max. 10% vom VK (Auftrag) - aber gedeckelt bis zu einer max. Summe X.

Gruß Dirk



twe
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 257
Registriert: 1. Jan 2009 15:52
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Marktplatz - wie wäre es damit?

Beitrag von twe » 25. Jul 2020 19:22

Und wie weit seit ihr damit? Die erste Nachricht ist vom April

Repricing
Beiträge: 2490
Registriert: 18. Jun 2012 11:39
Land: Deutschland
Firmenname: Suflix
Branche: Heizung, Sanitär, Solar
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Marktplatz - wie wäre es damit?

Beitrag von Repricing » 25. Jul 2020 19:58

twe hat geschrieben:
25. Jul 2020 19:22
Und wie weit seit ihr damit? Die erste Nachricht ist vom April
Es wird noch eine Weile dauern.
Zu dem Zeitpunkt im April war das Konzept von mir noch etwas anders - allerdings plant & setzt mein Partner die Sache mit SupplyXhain schon etwas länger um. Keine Angst, ich geb Euch bescheid, wenn Ihr es Euch anschauen & nutzen könnt :)

Sultan of Commerce
Beiträge: 11
Registriert: 27. Jul 2020 18:49
Land: Deutschland

Re: Neuer Marktplatz - wie wäre es damit?

Beitrag von Sultan of Commerce » 28. Jul 2020 15:10

Hey,

eine sehr coole Seite für Käufer ist https://www.zoll-auktion.de/auktion/.

Auf dieser Seite lässt sich zwar nichts verkaufen, aber es sind immer wieder Raritäten und kleine Juwelen unter den Angeboten.
Zudem ist die Seite nicht so bekannt und der Preis dementsprechend eher niedrig.

LG
Peter

Antworten

Zurück zu „weitere Marktplätze & Verkaufsplattformen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste