Unternehmensverkauf - Ratschläge?

Kunden, Lieferanten, Existenzgründung...
(für Offtopic und Privates bitte den unteren Bereich "Spielwiese" benutzen!)
Antworten
eluno
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1540
Registriert: 14. Jun 2014 12:50
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Unternehmensverkauf - Ratschläge?

Beitrag von eluno » 12. Jun 2019 17:13

Hallo zusammen,

ich habe folgende Frage - und vielleicht hat jemand ein paar Ideen, wie ich hier am besten vorgehen kann.

Seit 2015 bin ich an einem Unternehmen für Notebook-Taschen beteiligt. Dieses hatte zu den besten Zeiten um die 3 MIo Umsatz und war auch im Bereich der Macbook-Taschen eine vernünftige, bekannte Marke. Wir haben den Fehler gemacht, uns auf Amazon zu fokussieren, hier ist es jedoch so gewesen, dass die Vorgängerfirma als Vendor angelegt war. Einen Vendor-Account hatten wir selbst nicht bekommen, somit keine Schreibrechte. Die Produkte sind leider vom Ranking abgestürzt - 1/2 A-Z Anträge von Kunden die falsche Produkte bestellt hatten, sorgten auch dafür, dass wir die Buybox und Umsätze regelmäßig verloren haben. Allgemein brennen wir nicht mehr für das Thema, deshalb haben wir auch das letzte Jahr fast keine Zeit mehr reingesteckt, und nur noch reagiert und nicht mehr agiert. Deshalb sind die Umsätze momentan auch fast gegen 0.

Wir haben aktuell Ware lagernd mit einem Einkaufs-Warenwert von ca. 50000 EUR - zzgl. Hochregal-Lager, Professionellen Produktfotos und co. Jemand, der Ahnung von Amazon hat, Zugriff zu einem Vendor-Account hat, kann hier sicherlich die Marke wiederbeleben und gut verkauft bekommen. Wir möchten die einfach nur los haben, dass wir unseren Kopf frei haben für unsere anderen Unternehmen, die laufen. Wir haben in der IT-Branche unsere alten Kunden, Distributoren angesprochen, ob sie die Marke mit Bestand für einen günstigen Preis kaufen möchten, aber alle wiegelten ab, da sie nur Handelsware vertreiben möchten und keine Eigenmarke vermarkten wollen. Was meiner Meinung nach ein Fehler ist... aber - ist halt so.

Hat jemand von Euch eine Idee, wo man die Marke / Ware kurzfristig zu einem günstigen Preis verkauft bekommt (Ebay-Ebay-Kleinanzeigen/Dragonflip, Next-Change mal aussen vor)... ?



Benutzeravatar
DINa3
Beiträge: 133
Registriert: 9. Jun 2019 12:10
Land: Deutschland
Firmenname: DINa3
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Unternehmensverkauf - Ratschläge?

Beitrag von DINa3 » 15. Jun 2019 15:09

ist es noch aktuell ?


Antworten

Zurück zu „Small Talk - Allgemeine eCommerce & Händlerthemen“