Aktuell extreme Probleme mit der Paketlaufzeit bei DPD

Erfahrungen zu Versanddienstleistern wie Deutsche Post, DHL, Hermes, GLS, UPS DPD, sowie Verpackungsfragen und Tipps beim Import / Export von Waren.
Antworten
Benutzeravatar
Merlin84
Beiträge: 369
Registriert: 3. Mär 2012 16:32
Danksagung erhalten: 5 Mal

Aktuell extreme Probleme mit der Paketlaufzeit bei DPD

Beitrag von Merlin84 » 9. Mai 2019 13:44

Aloha zusammen :)

Wir haben aktuell extreme Probleme mit den Laufzeiten bei DPD, ist da noch jemand getroffen? Wir haben viele Pakete die sind nach 7 Tagen noch nicht zu gestellt. So was kannte ich zuvor nur von Hermes :(



Benutzeravatar
Dog-Toy (R.I.P.)
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4384
Registriert: 11. Nov 2007 12:29
Land: Deutschland
Branche: Wer hätte es gedacht? Alles rund um den Hund....
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Aktuell extreme Probleme mit der Paketlaufzeit bei DPD

Beitrag von Dog-Toy (R.I.P.) » 9. Mai 2019 21:02

Hermes? Hm... selten ein Paket das über 2 Tage braucht..... o.k. 2 Ausreisser hatten wir jetzt bei den letzten 300 dabei.... aber das liegt wohl immer am Paketboten..... und über Ostern waren wohl ein paar Aushilfen unterwegs.

Baam
Beiträge: 584
Registriert: 13. Sep 2012 17:12
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Aktuell extreme Probleme mit der Paketlaufzeit bei DPD

Beitrag von Baam » 9. Mai 2019 22:44

Habe mal die DPD Sendungen von dieser Woche angeschaut. ~98% E+1 zum ersten Zustellversuch (innerhalb D).

Benutzeravatar
Gardenandmore
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3332
Registriert: 7. Okt 2007 12:17
Land: Deutschland
Firmenname: Gardenandmore
Branche: Baumschule, Gartenpflanzen, Gartenberatung
Wohnort: Memmingen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aktuell extreme Probleme mit der Paketlaufzeit bei DPD

Beitrag von Gardenandmore » 10. Mai 2019 08:34

Im Moment geht es wieder "halbwegs", obwohl bei weitem nicht gut, aber vor etwa 2 Wochen war es katastrophal. Da haben viele Pakete über eine Woche gedauert und einige, vor allem über das Depot Lehrte gelaufene, sind komplett verschwunden.

Überhaupt haben wir dieses Jahr große Probleme mit DPD. Verluste ohne Ende und Unglaublich viele angeblich zugestellte Pakete mit gefälschter Unterschrift, die nie angekommen sind. Die Zahl dieser Verluste ist mindestens 5-6 mal so hoch wie noch letztes Jahr oder davor.
Euer Gärtner Michael
Unser Garten Onlineshop

Benutzeravatar
Merlin84
Beiträge: 369
Registriert: 3. Mär 2012 16:32
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Aktuell extreme Probleme mit der Paketlaufzeit bei DPD

Beitrag von Merlin84 » 10. Mai 2019 14:09

Sieht für mich aktuell so aus als würde das nur unser Depot in Föhren und Mörsdorf betreffen.

ReginaSF
Beiträge: 652
Registriert: 1. Jan 2018 10:09
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Aktuell extreme Probleme mit der Paketlaufzeit bei DPD

Beitrag von ReginaSF » 10. Mai 2019 14:14

Ehrlich gesagt weise ich ja die zwei Versanddienstleister durchaus auch nach Problem-Hotspots zu. Beispielweise bekommt DPD nichts, was mit einem "D" im Namen anfängt und in der Mitte Deutschlands liegt. Das hilft, viel Kummer zu vermeiden.

new100
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1934
Registriert: 4. Jan 2012 10:52
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Aktuell extreme Probleme mit der Paketlaufzeit bei DPD

Beitrag von new100 » 10. Mai 2019 14:41

Also die Fehlerquote von DPD nimmt bei uns auch zu. Seit diesem Jahr ist es wirklich extrem.
Sehr viele Pakete die verschwinden... sehr oft Pakete die mehrere Tage im Depot liegen, obwohl kein Feiertag etc.

Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 5944
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Aktuell extreme Probleme mit der Paketlaufzeit bei DPD

Beitrag von daytrader » 10. Mai 2019 14:53

Guten Tag Herr xxxx,

aktuell kommt es in dem Depotgebiet zu Fahrerausfällen. Dadurch ist es zu einem Paketstau gekommen, welchen die Kollegen nun mit allen Mitteln versuchen abzuarbeiten.

Dadurch, dass oft Springer oder Kuriere eingesetzt werden, die sich auf den Touren nicht so gut auskennen, verzögert sich die Zustellung. Wir können leider aktuell nicht sagen, wann die Pakete zugestellt werden.

Wir bitte um Verständnis und etwas Geduld.

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 22479
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: Irgendwas mit Internet
Wohnort: Daun
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aktuell extreme Probleme mit der Paketlaufzeit bei DPD

Beitrag von fossi » 10. Mai 2019 15:35

Merlin84 hat geschrieben:
10. Mai 2019 14:09
Sieht für mich aktuell so aus als würde das nur unser Depot in Föhren und Mörsdorf betreffen.
Hänge als Prime by Seller-Amazonhändler am Depot Föhren dran.
Versandleistung aktuell mies, die "Pünktliche-Lieferungs-Rate" liegt laut SellerCentral die letzten 30 Tage bei 93,43% (Ziel >97%).

Wenn schon die PRIO-Pakete (=18Uhr Express) nicht gut funktionieren, wird es bei Classic-Sendungen kaum besser aussehen.
Da steckt definitiv der Wurm drin...
-------------------------

Du möchtest alle Forenbereiche nutzen, Werbung ausblenden oder den Betrieb von sellerforum.de unterstützen?
> Jetzt PLUS-Mitgliedschaft buchen < Danke für den Support! :winken:

Donkeypower
Beiträge: 436
Registriert: 9. Mär 2012 09:08
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Aktuell extreme Probleme mit der Paketlaufzeit bei DPD

Beitrag von Donkeypower » 10. Mai 2019 17:50

Die Schwierigkeiten gehen bei der Zustellung weiter. Sendungen werden nicht ausgeliefert. Sondern gehen direkt in einen Paketshop. Was nur sehr merkwürdig ist: bei mir im Büro ist immer jemand anwesend. Von 10 DPD Sendungen sind 8 Sendungen nicht zugestellt worden - ohne Benachrichtigung.
5 Sendungen sind wieder an den Absender retourniert worden - da angeblich nicht abgeholt. Der Paketshopbetreiber hat sogar eine Liste - dort werden die Sendungen vermerkt - zu denen es keine Informationen an die Empfänger gibt. Ob es Classic oder Predict Sendungen sind ist eigentlich unerheblich. Das Problem - lt. seiner Aussage - ist bei DPD bekannt. Es ändert sich aber nichts. Donnerstag hat angeblich DPD versucht ein Paket hier anzuliefern. Kurios - dass das Büro die ganze Zeit besetzt war. Hier lag mal eine Karte im Briefkasten. Die meisten meiner Lieferanten schicken jetzt mit DHL - meine Vorgabe. Die anderen Lieferanten mailen mir immer die Sendungs Nummer - besser wird es dadurch nicht. Ich weiss aber das eine Sendung unterwegs ist und kann dann schauen "was passiert". Das mal so aus der Sicht von einem Empfänger.
Schöne Grüsse aus dem Rheinland....

Benutzeravatar
Merlin84
Beiträge: 369
Registriert: 3. Mär 2012 16:32
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Aktuell extreme Probleme mit der Paketlaufzeit bei DPD

Beitrag von Merlin84 » 10. Mai 2019 19:41

fossi hat geschrieben:
10. Mai 2019 15:35
Merlin84 hat geschrieben:
10. Mai 2019 14:09
Sieht für mich aktuell so aus als würde das nur unser Depot in Föhren und Mörsdorf betreffen.
Hänge als Prime by Seller-Amazonhändler am Depot Föhren dran.
Versandleistung aktuell mies, die "Pünktliche-Lieferungs-Rate" liegt laut SellerCentral die letzten 30 Tage bei 93,43% (Ziel >97%).

Wenn schon die PRIO-Pakete (=18Uhr Express) nicht gut funktionieren, wird es bei Classic-Sendungen kaum besser aussehen.
Da steckt definitiv der Wurm drin...
Gut zu wissen dann liegt es wohl wirklich am Depot, eine Gutschrift für die Versandentgelte gibt's übrigens auch nicht. Da heißt es ganz lapidar es gäbe keine Laufzeitgarantie... /-(x)

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 22479
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: Irgendwas mit Internet
Wohnort: Daun
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aktuell extreme Probleme mit der Paketlaufzeit bei DPD

Beitrag von fossi » 16. Mai 2019 03:51

Meine Rate an pünktlichen Zustellungen ist nun auf 63,1% in den letzten 30 Tagen abgerutscht.

Keine Ahnung was das DPD Depot da für einen Mist baut, aber hatte die letzten Tage einige zusätzliche Kundenbeschwerden und Rücksendeanträge wegen verspäteter Lieferung.

Prime durch Verkäufer steht bei mir eh auf der Abschussliste und DPD bin ich dann wieder los. Geht garnicht mehr...
-------------------------

Du möchtest alle Forenbereiche nutzen, Werbung ausblenden oder den Betrieb von sellerforum.de unterstützen?
> Jetzt PLUS-Mitgliedschaft buchen < Danke für den Support! :winken:

Benutzeravatar
Zierfischprofi
Beiträge: 190
Registriert: 13. Jan 2018 20:19
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Aktuell extreme Probleme mit der Paketlaufzeit bei DPD

Beitrag von Zierfischprofi » 16. Mai 2019 09:54

fossi hat geschrieben:
16. Mai 2019 03:51
Meine Rate an pünktlichen Zustellungen ist nun auf 63,1% in den letzten 30 Tagen abgerutscht.

Keine Ahnung was das DPD Depot da für einen Mist baut, aber hatte die letzten Tage einige zusätzliche Kundenbeschwerden und Rücksendeanträge wegen verspäteter Lieferung.

Prime durch Verkäufer steht bei mir eh auf der Abschussliste und DPD bin ich dann wieder los. Geht garnicht mehr...
Du kannst seit ein paar Tagen Prime durch Verkäufer Sendungen mit einem Dienstleister Deiner Wahl versenden. So eine Mail habe ich zumindest von Amazon erhalten. DPD war bei mir einer der Gründe weshalb ich den Verkauf auf Amazon eingestellt habe.

Benutzeravatar
fussel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 8692
Registriert: 10. Feb 2008 15:29
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Aktuell extreme Probleme mit der Paketlaufzeit bei DPD

Beitrag von fussel » 16. Mai 2019 10:07

Ich habe dazu aber nichts gelesen, wie das mit den Versandpreisen funktionieren soll.

bocksbox
Beiträge: 2758
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Aktuell extreme Probleme mit der Paketlaufzeit bei DPD

Beitrag von bocksbox » 17. Mai 2019 10:25

Ich habe gerade gesehen, dass meine Pakete am Dienstag um 14 Uhr abgeholt wurden, aber erst am Mittwoch um 15 Uhr im Depot angefasst wurden. Das ist ungewöhnlich.

JJCITY
Beiträge: 76
Registriert: 24. Jul 2017 15:03
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Aktuell extreme Probleme mit der Paketlaufzeit bei DPD

Beitrag von JJCITY » 17. Mai 2019 10:37

Zierfischprofi hat geschrieben:
16. Mai 2019 09:54
fossi hat geschrieben:
16. Mai 2019 03:51
Meine Rate an pünktlichen Zustellungen ist nun auf 63,1% in den letzten 30 Tagen abgerutscht.

Keine Ahnung was das DPD Depot da für einen Mist baut, aber hatte die letzten Tage einige zusätzliche Kundenbeschwerden und Rücksendeanträge wegen verspäteter Lieferung.

Prime durch Verkäufer steht bei mir eh auf der Abschussliste und DPD bin ich dann wieder los. Geht garnicht mehr...
Du kannst seit ein paar Tagen Prime durch Verkäufer Sendungen mit einem Dienstleister Deiner Wahl versenden. So eine Mail habe ich zumindest von Amazon erhalten. DPD war bei mir einer der Gründe weshalb ich den Verkauf auf Amazon eingestellt habe.
Die Prime Kunden müssen weiterhin mit DPD beliefert werden, alles andere kannst du mit dem Versanddienstleister deiner Wahl beliefern und auch Versandkosten dafür eintragen

sendiX
Beiträge: 137
Registriert: 29. Dez 2018 16:18
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Aktuell extreme Probleme mit der Paketlaufzeit bei DPD

Beitrag von sendiX » 19. Mai 2019 23:46

bocksbox hat geschrieben:
17. Mai 2019 10:25
Ich habe gerade gesehen, dass meine Pakete am Dienstag um 14 Uhr abgeholt wurden, aber erst am Mittwoch um 15 Uhr im Depot angefasst wurden. Das ist ungewöhnlich.
hast Du einen Abholscan?

Das liest sich irgendwie nach "der Fahrer hatte einen Tag frei" :/

Antworten

Zurück zu „Versand & Logistik / Im- & Export“