Text auf FBA Etikett

Verkauf mit Eigenversand oder Versand durch Amazon (FBA)
Antworten
hanzo
Beiträge: 92
Registriert: 3. Mär 2018 07:55
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Text auf FBA Etikett

Beitrag von hanzo » 1. Okt 2018 14:42

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:
Wenn ich FBA Etiketten ausdrucke, wird der Produktitel in der Mitte abgekürzt. Zb "Festplatte mit ... für Profis".
Ich kann das Etikett so nur schwer dem richtigen Produkt zuordnen.

Ist es irgendwie möglich, das einzustellen was auf dem Etikett stehen soll? Zb. dass der Text nicht in der Mitte sondern am Ende gekürzt wird. Oder eine SKU würde mir auch schon helfen.

Danke

Gruß hanzo



Benutzeravatar
knoge
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1618
Registriert: 8. Okt 2007 08:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Text auf FBA Etikett

Beitrag von knoge » 1. Okt 2018 15:00

Du kannst die FBA Etiketten im Grunde machen wie du willst, es müssen nur die von Amazon geforderten Daten ebenfalls drauf sein.
Lou mi sa.

hanzo
Beiträge: 92
Registriert: 3. Mär 2018 07:55
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Text auf FBA Etikett

Beitrag von hanzo » 1. Okt 2018 15:51

Ok, bisher habe ich die Etiketten immer von Amazon generieren lassen, lässt sich das irgendwie einstellen, was Amazon da drauf schreibt?

danke

Benutzeravatar
knoge
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1618
Registriert: 8. Okt 2007 08:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Text auf FBA Etikett

Beitrag von knoge » 1. Okt 2018 16:35

Meines Wissens nicht, ich generiere die Etiketten aus meiner Wawi
Lou mi sa.

bocksbox
Beiträge: 2298
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Text auf FBA Etikett

Beitrag von bocksbox » 1. Okt 2018 16:42

Da lässt sich nichts ändern. Die Etiketten haben den Anfang einer Artikelbezeichnung und wenn das zu lang ist, einen Teil des Endes. So wie oben beschrieben. Da kann man nichts ändern.

hanzo
Beiträge: 92
Registriert: 3. Mär 2018 07:55
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Text auf FBA Etikett

Beitrag von hanzo » 1. Okt 2018 20:18

Ok danke euch. Etwas anderes, ich habe jetzt erst ein paar mal was zu Amazon geschickt, bisher wurden die Lieferungen nach ein paar Stunden eingebucht. Diesmal liegt sie seit 3 Tagen... ist das üblich, dass es manchmal etwas länger dauert?

bocksbox
Beiträge: 2298
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Text auf FBA Etikett

Beitrag von bocksbox » 1. Okt 2018 20:25

Ist immer sehr sehr unterschiedlich. Böse ist Dortmund, die verteilen nach Einbuchung in andere Lager und dann steht der Kram auf reserviert.

nutreon
Beiträge: 157
Registriert: 27. Nov 2014 20:56
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Text auf FBA Etikett

Beitrag von nutreon » 1. Okt 2018 21:18

Dortmund nervt gewaltig... Leider haben wir nur noch Dortmund... Daher auch immer diese ewige Reise der Ware bis sie im Ziellager angekommen ist.
Wir haben eigentlich nur noch Dortmund, egal ob welche Ware, groß klein leicht schwer... egal alles nach Dortmund.

Wie sieht das bei den anderen aus? Macht ihr die gleichen Erfahrungen?

Im Prinzip hab ich nicht mal was gegen DTM, jedoch ist es nur ein Durchgangslager und das verzögert das einbuchen doch massiv!

bocksbox
Beiträge: 2298
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Text auf FBA Etikett

Beitrag von bocksbox » 1. Okt 2018 21:20

Ich würde sagen 50% DTM und 50% der Rest.

hanzo
Beiträge: 92
Registriert: 3. Mär 2018 07:55
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Text auf FBA Etikett

Beitrag von hanzo » 2. Okt 2018 08:46

Ja, die Sendung liegt tatsächlich in Dortmund. Inzw. seit 4 Tagen, obwohl nur 50 Einheiten.

hanzo
Beiträge: 92
Registriert: 3. Mär 2018 07:55
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Text auf FBA Etikett

Beitrag von hanzo » 2. Okt 2018 15:57

Die Bestellung wurde jetzt endlich eingebucht, steht aber auf reserviert, im Angebot steht lieferbar ab 14. Oktober + Artikel kann nicht nach Österreich geliefert werden.
Was soll der sch...!?!

nutreon
Beiträge: 157
Registriert: 27. Nov 2014 20:56
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Text auf FBA Etikett

Beitrag von nutreon » 3. Okt 2018 12:56

Ja das ist DTM2... Im Moment auch bei mir, gestern eingebucht (nach einer Woche) und nun lieferbar ab 15.10....
Das liegt einfach daran, dass DTM2 kein Lager ist sondern nur ein Durchgangslager... Von da an wird dann an die richtigen Lager versendet "Warehouse Transfer".

Das ist der Grund, warum ich DTM2 eigtl. meiden möchte und direkt in die entsprechenden Lager senden will wie früher...
Leider geht das nicht mehr so. 2-3 mal im Monat gehts dann wieder und dann wieder Wochen nur DTM2.

Habe mir sagen lassen, dass es bald nur noch alles dahin soll und von da alles dann verteilt wird. Dafür ist das Lager DTM1 und das neue DTM geschaffen wurden. Es wird somit wohl alle Verkäufer treffen...

neimles
Beiträge: 2452
Registriert: 26. Mai 2012 13:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Text auf FBA Etikett

Beitrag von neimles » 3. Okt 2018 23:19

eine unmögliche situation. ich hab nix gegen die umlagerung, aber warum dauert das so lange? permanent zwei wochen mehr lagerbestand vorzuhalten kostet auch geld. und die lagergebühren zahlt man ja dann für nicht verfügbaren bestand.

dazu kommt, das amazon den spediteuren die anliefertermine cancelt wenn die schon am hof stehen und die neu anmelden müssen. dann gibts oft ein zeitfenster 9 tage in der zukunft...

Antworten

Zurück zu „Amazon.de“