EBAY Rechnungsstellung - einfache Frage für Pro's

Verkauf zu Festpreisen oder als Auktion
Antworten
Psychogewitter
Beiträge: 5
Registriert: 31. Jul 2018 13:48

1. Aug 2018 08:34

Habe eine mir unter den Nägel brennende Frage zur Rechnungsstellung im Ebay.

Ich verkaufe sehr viele Einzelartikel, manchmal 500 oder mehr und einzelne Kunden erwerben dann oft mehrere, teils bis zu 100. Wenn ich nach Ablauf aller Auktionen die Rechnungen senden will, passiert es mir häufig, dass zu dem Kunden nicht alle Artikel zugeordnet werden und so 2 Rechnungen entstehen.

Das is blöd, weil ich das immer im Auge haben muss wenn ich die Versandkosten erstelle. Der Kunde will schließlich nur einmal zahlen. Früher konnte man einfach die Artikel zur bestehenden Rechnung dazufügen. Nur mit einem Klick. Das gibt es ja nicht mehr. Wie kann ich die Rechnungen zusammenfügen?

Thx vorab...


Benutzeravatar
dance
Moderator
Moderator
Beiträge: 5699
Registriert: 5. Okt 2007 21:35
Land: Deutschland
Branche: Ballett-Tanzbedarf
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

1. Aug 2018 09:15

Das fasst meine Abrechnungs-Software zusammen. Von dort gibt es alle Nachrichten, Rechnungen etc. an den Kunden "nach dem Kauf"


Seit 2002 Online-Fachversand für Ballettbedarf und Trainingsmusik für die Ballettstunde
vbc
Beiträge: 58
Registriert: 13. Mai 2017 10:09
Land: Deutschland

1. Aug 2018 09:30

Das geht immer noch, aber nur, wenn die Kaufabwicklung nicht abgeschlossen ist, danach ist vorbei.
Wir haben das auch sehr oft, manchmal sogar, dass die Artikel zusammengefasst sind, aber das Porto summiert.


Psychogewitter
Beiträge: 5
Registriert: 31. Jul 2018 13:48

1. Aug 2018 09:46

Scheint ja doch net so einfach zu sein, hmm :gruebel:

Tendiere eh dazu mir einen Shop zu holen, dann müsste das Thema ja Essig sein...


vbc
Beiträge: 58
Registriert: 13. Mai 2017 10:09
Land: Deutschland

1. Aug 2018 19:02

Einen echten oder den ebay shop ?
Bei letzterem ist das so wie oben beschrieben.


Psychogewitter
Beiträge: 5
Registriert: 31. Jul 2018 13:48

2. Aug 2018 09:32

Nen ebay Shop. Hatte in Erinnerung das man da ein besseres rechnungsstellungsmodul verfügt....


Benutzeravatar
trendbox24
Beiträge: 30
Registriert: 29. Aug 2017 18:15

2. Aug 2018 10:37

vbc hat geschrieben:
1. Aug 2018 09:30
Das geht immer noch, aber nur, wenn die Kaufabwicklung nicht abgeschlossen ist, danach ist vorbei.
Wir haben das auch sehr oft, manchmal sogar, dass die Artikel zusammengefasst sind, aber das Porto summiert.
Das ist der neueste Schrei bei eBay: Wenn man z.B. einmalige Versandkosten bei einem Angebot hat und jeder weitere Artikel kostenfrei ist und man NICHT über den Warenkorb kauft, die Bestellung trotzdem in einer einmaligen Zahlung zusammengefasst wird, entstehen doppelte Versandkosten! Egal ob In- oder Ausland.

Ich rufe jedes Mal bei eBay an und lasse dann die erstatteten Versandkosten wieder gutschreiben (Provision). Das ist so derb unpraktisch und sowohl händler- als auch kundenunfreundlich.


Psychogewitter
Beiträge: 5
Registriert: 31. Jul 2018 13:48

2. Aug 2018 11:40

Ach du je, auf so ne schei*e acht ich ja gar nicht...


Benutzeravatar
trendbox24
Beiträge: 30
Registriert: 29. Aug 2017 18:15

2. Aug 2018 11:41

Psychogewitter hat geschrieben:
2. Aug 2018 11:40
Ach du je, auf so ne schei*e acht ich ja gar nicht...
Mehrere Euros täglich? Gut, ist ja jedem selbst überlassen.


Psychogewitter
Beiträge: 5
Registriert: 31. Jul 2018 13:48

2. Aug 2018 11:45

Werd ich im Auge behalten - danke für den Tipp


vbc
Beiträge: 58
Registriert: 13. Mai 2017 10:09
Land: Deutschland

2. Aug 2018 15:25

Ich schicke 1x pro Monat ne Mail an ebay mit der Liste und bitte um Gutschrift. Da sammelt sich einiges an.


Antworten

Zurück zu „ebay.de“