Versand von hochwertigen Artikeln zwischen 3000€ - 8000€ VK

Kunden, Lieferanten, Existenzgründung...
(für Offtopic und Privates bitte den unteren Bereich "Spielwiese" benutzen!)
Antworten
Benutzeravatar
Schützer
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 28. Feb 2017 09:01
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Versand von hochwertigen Artikeln zwischen 3000€ - 8000€ VK

Beitrag von Schützer » 12. Jul 2018 14:47

Hallo, bin am überlegen die hochpreisige Artikeln einzuschließen Gewicht ca. 1 kg aber der VK 3000 - 8000€

Hab aber etwas Angst in Fälle wenn ein Kunde mich versucht zu betrügen und sagt es war ein Holzklotz oder so in Paket oder macht Retoure und sendet mir ein Stein zurück :cry:

Wie kann man sich hier absichern ? Darauf bestehen das Paket vor Postboten aufgemacht wird und Retouren-Fall Paket nur vor Postboten aufmachen ? (das ist bei uns möglich)

Zu Thema Ebay und Paypal wie geht das in solchen Fällen ? Reicht es der Hinweiß in der Beschreibung "mit Postboten" aus, das in solchen Fällen das Geld nicht gleich an Kunden zurück gebucht wird?

Wie macht ihr das ?



regalboy
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 7051
Registriert: 23. Feb 2008 18:30
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Versand von hochwertigen Artikeln zwischen 3000€ - 8000€

Beitrag von regalboy » 12. Jul 2018 14:49

Schützer hat geschrieben:...

Wie kann man sich hier absichern ? Darauf bestehen das Paket vor Postboten aufgemacht wird und Retouren-Fall Paket nur vor Postboten aufmachen ? (das ist bei uns möglich)

...
Das "vor Postboten öffnen" ist von der Post so nicht vorgesehen.
Auch wenn das bei dir klappt wird es beim Käufer nicht klappen.

Investor
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 13895
Registriert: 10. Feb 2009 18:08
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Versand von hochwertigen Artikeln zwischen 3000€ - 8000€

Beitrag von Investor » 12. Jul 2018 14:51

Schützer hat geschrieben:Zu Thema Ebay und Paypal wie geht das in solchen Fällen ? Reicht es der Hinweiß in der Beschreibung "mit Postboten" aus, das in solchen Fällen das Geld nicht gleich an Kunden zurück gebucht wird?
Natürlich nicht.
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
knoge
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1599
Registriert: 8. Okt 2007 08:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Versand von hochwertigen Artikeln zwischen 3000€ - 8000€

Beitrag von knoge » 12. Jul 2018 14:59

Das hört sich ja fast nach Goldversand an. Solche wertvollen Sachen kommen bei mir jedenfalls nicht über die normalen Logistiker an sondern über einen Wertkurier. Evtl. in diese Richtung mal suchen, vielleicht gibt es da entsprechende Angebote mit Sichtprüfung bei Zustellung etc.
Zuletzt geändert von knoge am 12. Jul 2018 15:00, insgesamt 2-mal geändert.
Lou mi sa.

Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3052
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Versand von hochwertigen Artikeln zwischen 3000€ - 8000€

Beitrag von koshop » 12. Jul 2018 14:59

Zustellung per Gerichtsvollzieher geht ja nur für Dokumente...

Das einzige was mir einfällt ist verpacken unter Vieraugenprinzip. D.h. einer verpackt, ein zweiter guckt zu und bestätigt dann auf einem Dokument den Inhalt und den einwandfreien Zustand der Artikel, am besten mit Datum, Uhrzeit und Sendungsnummer. Den Zettel ggf. dann als Durchschlag noch mit ins Paket rein.

Benutzeravatar
Schützer
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 28. Feb 2017 09:01
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Versand von hochwertigen Artikeln zwischen 3000€ - 8000€

Beitrag von Schützer » 12. Jul 2018 15:08

knoge hat geschrieben:Das hört sich ja fast nach Goldversand an. Solche wertvollen Sachen kommen bei mir jedenfalls nicht über die normalen Logistiker an sondern über einen Wertkurier. Evtl. in diese Richtung mal suchen, vielleicht gibt es da entsprechende Angebote mit Sichtprüfung bei Zustellung etc.
Es geht um Nacht>sicht>geräte

Kann natürlich bei DHL Transportversicherung + Keine Nachbarschaftszustellung + Persönliche Übergabe machen, aber es hilft natürlich nicht, wenn jemand verarschen will....Der Vorschlag für unter 4 Augen ist interessant . Kann natürlich dann noch Fotos /Video machen ob es dann bei Anzeige reichen wird....

regalboy
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 7051
Registriert: 23. Feb 2008 18:30
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Versand von hochwertigen Artikeln zwischen 3000€ - 8000€

Beitrag von regalboy » 12. Jul 2018 15:09

Schützer hat geschrieben:
knoge hat geschrieben:Das hört sich ja fast nach Goldversand an. Solche wertvollen Sachen kommen bei mir jedenfalls nicht über die normalen Logistiker an sondern über einen Wertkurier. Evtl. in diese Richtung mal suchen, vielleicht gibt es da entsprechende Angebote mit Sichtprüfung bei Zustellung etc.
Es geht um Nacht>sicht>geräte

Kann natürlich bei DHL Transportversicherung + Keine Nachbarschaftszustellung + Persönliche Übergabe machen, aber es hilft natürlich nicht, wenn jemand verarschen will....Der Vorschlag für unter 4 Augen ist interessant . Kann natürlich dann noch Fotos /Video machen ob es dann bei Anzeige reichen wird....
Selbst das wird streng genommen nicht reichen weil nach dem Verpacken das Paket ja noch mal geöffnet werden kann, bevor der Kunde es übergeben bekommt.

Investor
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 13895
Registriert: 10. Feb 2009 18:08
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Versand von hochwertigen Artikeln zwischen 3000€ - 8000€

Beitrag von Investor » 12. Jul 2018 15:20

Schützer hat geschrieben:
knoge hat geschrieben:Das hört sich ja fast nach Goldversand an. Solche wertvollen Sachen kommen bei mir jedenfalls nicht über die normalen Logistiker an sondern über einen Wertkurier. Evtl. in diese Richtung mal suchen, vielleicht gibt es da entsprechende Angebote mit Sichtprüfung bei Zustellung etc.
Es geht um Nacht>sicht>geräte

Kann natürlich bei DHL Transportversicherung + Keine Nachbarschaftszustellung + Persönliche Übergabe machen, aber es hilft natürlich nicht, wenn jemand verarschen will....Der Vorschlag für unter 4 Augen ist interessant . Kann natürlich dann noch Fotos /Video machen ob es dann bei Anzeige reichen wird....
Wenn es im Widerrufsfall zusammen mit der Schwiegermutter eingepackt wurde musst Du es beweisen das so ist. Wenn es auf dem Postweg verloren geht und durch einen Stein ersetzt wird bleibt Dir aber immer noch Anzeige gegen unbekannt :P
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
jupp
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 881
Registriert: 13. Apr 2010 22:11
Land: Deutschland

Re: Versand von hochwertigen Artikeln zwischen 3000€ - 8000€

Beitrag von jupp » 12. Jul 2018 15:21

4-Augenprinzip mit Dokumentation wie oben beschrieben + Fotos.
Ich weiß, dass eine Schmuckgeschäftskette die Rolexes (?) via TNT verschickt. Nicht jede Filiale kann jede Rolex lagernd haben. Daher Austausch per TNT Express.

Pakete evt.zusätzlich versiegeln? Wobei man von außen den Wert nicht erkennen sollte.
Daher Paket im Paket (das innere dann aufwendig versiegeln mit entsprechendem Hinweis).

Dann gibt´s noch bei den normalen Paketdiensten Zusatzversicherungen. Nutze ich bei DPD hin und wieder. Geht recht einfach.

Benutzeravatar
Schützer
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 188
Registriert: 28. Feb 2017 09:01
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Versand von hochwertigen Artikeln zwischen 3000€ - 8000€

Beitrag von Schützer » 12. Jul 2018 15:26

Investor hat geschrieben:
Schützer hat geschrieben:
knoge hat geschrieben:Das hört sich ja fast nach Goldversand an. Solche wertvollen Sachen kommen bei mir jedenfalls nicht über die normalen Logistiker an sondern über einen Wertkurier. Evtl. in diese Richtung mal suchen, vielleicht gibt es da entsprechende Angebote mit Sichtprüfung bei Zustellung etc.
Es geht um Nacht>sicht>geräte

Kann natürlich bei DHL Transportversicherung + Keine Nachbarschaftszustellung + Persönliche Übergabe machen, aber es hilft natürlich nicht, wenn jemand verarschen will....Der Vorschlag für unter 4 Augen ist interessant . Kann natürlich dann noch Fotos /Video machen ob es dann bei Anzeige reichen wird....
Wenn es im Widerrufsfall zusammen mit der Schwiegermutter eingepackt wurde musst Du es beweisen das so ist. Wenn es auf dem Postweg verloren geht und durch einen Stein ersetzt wird bleibt Dir aber immer noch Anzeige gegen unbekannt :P

Darüber hab ich auch gedacht, bei Retouren bin ich dann in ein Nachweispflicht, allerdings Aussage von Postbote vor Ort (wenn dort ein Stein ist) wird hochwertiger gewertet als die Aussage von Schwiegermutter von den Kunden. Die Sache ist aber mir ehrlich gesagt zu riskant wenn ich keine vernünftige Lösung finde. :?

Investor
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 13895
Registriert: 10. Feb 2009 18:08
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Versand von hochwertigen Artikeln zwischen 3000€ - 8000€

Beitrag von Investor » 12. Jul 2018 15:39

Schützer hat geschrieben:Darüber hab ich auch gedacht, bei Retouren bin ich dann in ein Nachweispflicht, allerdings Aussage von Postbote vor Ort (wenn dort ein Stein ist) wird hochwertiger gewertet als die Aussage von Schwiegermutter von den Kunden. Die Sache ist aber mir ehrlich gesagt zu riskant wenn ich keine vernünftige Lösung finde. :?
Bei Dir kommt der Stein an, aber der Kunde hat den Artikel ja ordentlich versendet. Für den Versandweg haftest Du, evtl. hat Ihn ja der Postbote vorher rausgeklaut.
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
Dog-Toy
Moderator
Moderator
Beiträge: 3988
Registriert: 11. Nov 2007 12:29
Land: Deutschland
Firmenname: Dog-Toy
Branche: Wer hätte es gedacht? Alles rund um den Hund....
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Versand von hochwertigen Artikeln zwischen 3000€ - 8000€

Beitrag von Dog-Toy » 12. Jul 2018 21:33

In der Preisklasse würde ich Sepzialversender kontaktieren und einfach nachfragen, was möglich wäre.
Overnite oder Transoflex....

solitaire222
Beiträge: 622
Registriert: 21. Apr 2009 14:10
Land: Deutschland
Branche: Klamotten

Re: Versand von hochwertigen Artikeln zwischen 3000€ - 8000€

Beitrag von solitaire222 » 13. Jul 2018 09:52

Louis Vuitton versendet seine teuren Taschen mit UPS.
Vielleicht auch für Dich eine Option......

Antworten

Zurück zu „Small Talk - Allgemeine eCommerce & Händlerthemen“