Zufrieden heute ... wer noch?

Platz für eure privaten Dinge, Fun-Threads, YouTube-Videos, Kurioses aus Politik und Wirtschaft, etc.
Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4361
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 290 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von koshop » 1. Jul 2020 14:54

ich war 1999 damit beschäftigt, Großrechneranwendungen Jahrzweitausendfit zu machen.
Das war richtig viel Aufwand, Millionen Programmzeilen zu durchforsten, Programme dann neu zu compilieren und zu testen. Inkl. Servereigene Zeit um den Datumssprung zu testen.
Und heute denken manche Leute das Y2K Problem wäre ein Hoax gewesen. Viel Lärm um nix. :durchdreh:



langohr
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 11. Sep 2019 08:18
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von langohr » 2. Jul 2020 09:52

koshop hat geschrieben:
1. Jul 2020 14:54
ich war 1999 damit beschäftigt, Großrechneranwendungen Jahrzweitausendfit zu machen.
Das war richtig viel Aufwand, Millionen Programmzeilen zu durchforsten, Programme dann neu zu compilieren und zu testen. Inkl. Servereigene Zeit um den Datumssprung zu testen.
Und heute denken manche Leute das Y2K Problem wäre ein Hoax gewesen. Viel Lärm um nix. :durchdreh:
Und Berlin hatte bei der Feuerwehr ein Y2K-Problem:
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 25744.html

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4830
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von Technokrat » 2. Jul 2020 23:16

Ach hat geschrieben:
1. Jul 2020 14:36
Ja, bei uns auch: Ich musste mich um fast nix kümmern, alles lief von ganz alleine.
Gestern morgen dann nur die kurze Mail, man habe auf 16% (bzw. 5%) umgestellt und wir sollten bitte erstmal keine Rechnungen mehr schreiben und nicht kassieren applaus
Als kleine Online-Klitsche läuft das in der Hinsicht recht kommod - muss ich zugeben. Kann natürlich auch gerade deswegen immer noch voll nach hinten losgehen, z.B. Quarantäne. Beinbruch. Vom Bus überfahren. In den Hexler gestolpert. Hummer im Topf gesucht und Kopf verbrüht. ...Das macht Spaß... Schneefräse erfolgreich von vorne getestet. Im Schlepplift falsch eingefädelt und erwürgt...

Wenn verschiedene Software-Schnittstellen, Kasse etc. zusammenspielen sollen - wird das sicherlich erstmal eher nichts mit dem Hinlegen.

PS: Am wahrscheinlichsten halte ich derzeit die Quarantäne. Danach irgendwie durch einen blöden Zwischenfall von Schweinen gefressen zu werden. Rein wegem Karma. Vielleicht kaut auch noch ein Rind mit.

bcksbx
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3515
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von bcksbx » 3. Jul 2020 07:15

Gestern abend um 22 Uhr eine Mail an die Bürgerdienste der Stadt mit einer Frage geschickt. Die Antwort kam heute um 6.17 Uhr. Hut ab.

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 23742
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 321 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von fossi » Gestern 15:08

Seit ein paar Tagen gehts gesundheitlich aufwärts, habe hier fleißig im Büro und Lager aufgeräumt (war auch dringend nötig), sowie einen aktuellen Lagerwert aus der Wawi gezogen. Der Wert bestätigte mein Bauchgefühl: das Lager sieht nicht nur leer aus, es ist gut geplündert und nur noch ein paar Tausender wert. In den nächsten Wochen hau ich also noch ein paar Mischpakete raus, dann kann der Rest in die Tonne und ich habe endlich Platz für Neues, bzw kann mich voll auf andere Aufgaben konzentrieren. Durch Corona und 3 Krankenhausaufenthalte hat hier zwar Alles was länger genauert, aber so langsam bewegt sich wieder was... :)
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

Benutzeravatar
aaha
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 596
Registriert: 9. Mär 2012 14:29
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von aaha » Gestern 15:11

fossi hat geschrieben:
Gestern 15:08
Seit ein paar Tagen gehts gesundheitlich aufwärts,
juhu juhu juhu
Wir bieten drei Arten von Service: GUT BILLIG SCHNELL
Wählen Sie aus folgenden Kombinationen:
GUT + BILLIG SCHNELL
GUT + SCHNELL BILLIG
SCHNELL + BILLIG GUT
GUT + BILLIG + SCHNELL möglich

Benutzeravatar
Fotoshooter
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 526
Registriert: 25. Okt 2016 13:46
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von Fotoshooter » Gestern 16:26

Hab mal Spaßhalber bei einem Tübinger Labor einen Antikörpertest machen lassen, da es mich einfach interessiert hatte, ob ich denn eine Infektion durchlaufen habe. Das Ergebnis ist da:

-> Positiv, es konnten Antikörper des COVID-19 nachgewiesen werden

D.h. ich muss irgendwann mal eine Infektion durchlaufen haben. Hatte aber keine Symtome (außer im Februar, da hatte ich mal 2 Tage Kopfweh, Halsschmerzen und war etwas Schlapp, mehr aber auch nicht)...

Benutzeravatar
H.Bothur
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 218
Registriert: 13. Nov 2018 17:16
Land: Deutschland
Firmenname: Hermann Jürgensen GmbH
Hat sich bedankt: 147 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von H.Bothur » Gestern 17:03

Fotoshooter hat geschrieben:
Gestern 16:26
Hab mal Spaßhalber bei einem Tübinger Labor einen Antikörpertest machen lassen, da es mich einfach interessiert hatte, ob ich denn eine Infektion durchlaufen habe. Das Ergebnis ist da:

-> Positiv, es konnten Antikörper des COVID-19 nachgewiesen werden
Zwei Fragen:

1) Bist Du nun immum oder kann da trotzdem noch was kommen `?
2) Was hat das denn gekostet `?

Gruß
Hans
—————————————————————————————
Bürobedarf - Werbeartikel: www.hermann-juergensen.de

Benutzeravatar
Fotoshooter
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 526
Registriert: 25. Okt 2016 13:46
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von Fotoshooter » Gestern 19:38

H.Bothur hat geschrieben:
Gestern 17:03
Fotoshooter hat geschrieben:
Gestern 16:26
Hab mal Spaßhalber bei einem Tübinger Labor einen Antikörpertest machen lassen, da es mich einfach interessiert hatte, ob ich denn eine Infektion durchlaufen habe. Das Ergebnis ist da:

-> Positiv, es konnten Antikörper des COVID-19 nachgewiesen werden
Zwei Fragen:

1) Bist Du nun immum oder kann da trotzdem noch was kommen `?
2) Was hat das denn gekostet `?

Gruß
Hans
Es kommt darauf an, welchen Quellen man vertraut. Aktuell gibt es Studien, die besagen, dass man immun ist, aber andere wiederum besagen genau das Gegenteil... Und dann gibt es auch noch den mutierten Erreger...

Hat 45 Euro gekostet. War ein Testzentrum in Stuttgart (mittlerweile wieder geschlossen). Die haben für das Tübinger Labor getestet. Dort kannst Du auch einen Test für 25 Euro bestellen -> https://www.cegat.de/diagnostik/corona-diagnostik/

Benutzeravatar
vbc
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 13. Mai 2017 10:09
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von vbc » Gestern 20:27

15 miscanthus floridulus giganteus gepflanzt, sieht sehr schick aus als Sichtschutz an der Terrasse, müsste ich mir aber definitiv nicht nochmal antun. Man(n) überschätzt das dann doch irgendwie...

Versand ist schon fertig für morgen, jetzt wird weiter am JTL Shop gebaut und eingepflegt. Habe aber etwas mehr Zeit durch den bestätigten (schriftlich) Aufschub bei ebays neuer Sache...

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4830
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von Technokrat » Heute 03:19

Meine Lagerfee ist vorübergehend defekt.

Also feedere ich das selbst ab. Bin mal wieder im Lager über Nacht.

Ich hab da einen Haufen Nachtleuchten reingehängt, egal, wo man hinläuft, es geht ein Licht an. Ich schlurge da halt so umher und habe Spaß daran.

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 23742
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 321 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von fossi » Heute 10:36

Fotoshooter hat geschrieben:
Gestern 19:38
...
Hat 45 Euro gekostet. War ein Testzentrum in Stuttgart (mittlerweile wieder geschlossen). Die haben für das Tübinger Labor getestet. Dort kannst Du auch einen Test für 25 Euro bestellen
Schnäppchen.
In unserer amtlichen "Corona-Ambulanz" kostet der freiwillige Test aktuell 120€, bitte sofort und in bar.
Der Arzt möchte was verdienen, das Labor genauso und kostenlos gibt es den Test erst dann, wenn mehrere Symptome zutreffen und dadurch ein entsprechender Verdacht besteht.


PS: Bin wieder zufrieden, meine "Restepakete" sind gut angelaufen. Kann gleich im Lager direkt neue Kisten mixen. :)
500 Luftballons Überraschungspaket nur 9,99€ zzgl Versand.
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 5459
Registriert: 30. Jun 2011 15:32
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von hkhk » Heute 10:40

9,99? Also Preise in der Art wie vor der Mehrwertsteuersenkung? Du Abzocker gibst also die 3% nicht weiter!

(Mach 10,03 draus. Dann denken die scharfen Schnäppchenrechner, das hätte vorher 10,29 gekostet)
hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.

Eat The Rich
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 497
Registriert: 13. Nov 2014 00:42
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von Eat The Rich » Heute 10:46

fossi hat geschrieben:
Heute 10:36

Schnäppchen.
In unserer amtlichen "Corona-Ambulanz" kostet der freiwillige Test aktuell 120€, bitte sofort und in bar.
Der Arzt möchte was verdienen, das Labor genauso und kostenlos gibt es den Test erst dann, wenn mehrere Symptome zutreffen und dadurch ein entsprechender Verdacht besteht.
du meinst sicher den Corona-Test. Der Antikörpertest ist normalerweise DEUTLICH günstiger.

Hatten das gerade durch, da mein Schwiegervater ins Krankenhaus musste, und er dafür vorher einen (negativen) Coronatest brauchte. Ich habe mir bei der letzten Blutuntersuchung anlässlich meines Check 35 auch noch eine Blutprobe extra abzapfen lassen, wenn die Nadel schon einmal drin steckt...für einen Antikörpertest. Hat so um die 27€ gekostet und war leider negativ.
auch 'ne blinde Katze findet mal ne tote Maus!

Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 5459
Registriert: 30. Jun 2011 15:32
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von hkhk » Heute 10:49

Es ist noch gar nicht erwiesen, dass die Immunisierung ein Leben lang hält. Im Gegenteil.
Es gab schon Berichte, da waren Infizierte nach der Genesung erneut infiziert mit Symptomen.

Nachtrag:
Man verharmlost diese Meldungen:
https://www.lungenaerzte-im-netz.de/new ... t-treffen/

Andere Quellen (finde ich auf die Schnelle jetzt nicht) sprechen davon, dass die Immunisierung vielleicht nur einige Monate anhält.
Und da diese Viren zu Mutationen neigen, ist eine Immunsierung auf alle möglichen Nachfolgemutationen schlecht möglich.
hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.

Antworten

Zurück zu „Spielwiese - Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste