Jammerthread ... das nervt mich heute

Platz für eure privaten Dinge, Fun-Threads, YouTube-Videos, Kurioses aus Politik und Wirtschaft, etc.
Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 6019
Registriert: 30. Jun 2011 15:32
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von hkhk » 11. Sep 2020 11:44

Mozartkugel hat geschrieben:
11. Sep 2020 11:21
derzeit lese ich wieder recht viel und bestelle deshalb regelmäßig Bücher über Amazon. Der Zustand ist aber stellenweise absolut unterirdisch. Von 10 Büchern sind mindestens 4 inakzeptabel. Wie kann man so ein Buch verpacken und dem Kunden senden?! (-o
Diese Erfahrung habe ich mit den großen Second hand Verkäufern medimops (der ja angeblich, ha ha ha, nur GEPRÜFTE Ware verschickt), rebuy und zoxs (= yoused gmbh) gemacht. Zustand heißt oft "sehr gut" und es kommt ein Buch in inakzeptablen Zustand.
Wird halt reklamiert. Dann gibt es entweder Geld zurück oder es kommt ein Rücksendelabel.

Nachtrag: gebrauchte Bücher sind auf eBay meist günstiger und auch auf booklooker gibt es meist günstigere Preise.


hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.

amaseller
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: 26. Jun 2011 01:25
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von amaseller » 11. Sep 2020 12:05

daytrader hat geschrieben:
11. Sep 2020 10:55
amaseller hat geschrieben:
11. Sep 2020 10:27
daytrader hat geschrieben:
11. Sep 2020 10:01
Ist mir zumindest nicht aufgefallen. Warum fragst du?
Reines Interesse. Ich finde die Korrelation von Menschen interessant, die auf der einen Seite keine Gelegenheit auslassen, sich über "Zwangsgebühren", Merkelregime, fehlende Meinungsfreiheit oder über "Deutschland geht unter" aufregen und gleichzeitig bereit sind, unreflektiert und unverifiziert jeden absurden Unsinn zu glauben, den sie dann auf "alternativen" Medien lesen.
Vielen lieben Dank für deine Einschätzung! Könntest du mir bitte kurz aufzeigen wo ich mich über Zwangsgebühren aufrege oder ich etwas über ein Merkelregime geäußert habe? Die Überleitung von einem fehlgeschlagenen Probe Alarm über den ganz Deutschland spottet zu einem Merkelregime und alternativen Medien mit absurden Unsinn ist ja auch sehr interessant.

Du musst vielleicht noch ein wenig an deiner Textkompetenz arbeiten.
Nirgendwo habe ich all diese Dinge auf dich bezogen, sondern mich auf deine Äußerung zum "Pay-TV" und "Propaganda". Es war dir offenbar ein Bedürfnis, diese Ausdrucksweise zu verwenden.
Ob und wie sehr du dir irgendwelche Schuhe anziehst, ist mir ehrlich gesagt völlig egal und sagt mehr über dich aus als meine Einschätzung.
Zudem sprach ich von Korrelation und nicht von Kausalität, auch wenn ich persönlich diese vermute. Und diese besteht in deinem Fall in dem Glauben an den "Maskenunsinn", über den du dich nach meiner Argumentation ja nicht mehr geäußert hast. Vermutlich wieder überlesen.

Nur noch kurz zur Textkompetenz, ich habe eine Aussage darüber getroffen, dass mich gewisse Dinge, Äußerungen und Eigenschaften von Menschen im Zusammenspiel interessieren, ohne dabei zu behaupten, dass die Aufzählung komplett ist oder sämtliche Punkte in jedem Fall gegeben sein müssen oder sonstwas. Ich wollte nur höflich sein und auf deine Frage antworten.

Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 7323
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von daytrader » 11. Sep 2020 12:28

Ich habe damals geschrieben, dass ich mich zu der Masken Geschichte nicht mehr äußern werde. Vielleicht ist deine Textkompetenz noch nicht ganz so ausgereift, wie du glaubst. Feile doch noch ein wenig daran.

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 24442
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 390 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von fossi » 11. Sep 2020 12:39

Tony hat geschrieben:
10. Sep 2020 11:01
Diese Sirene steht wirklich 30 Meter von meinem Schreibtisch entfernt. /-(x)
Ich schaue genau drauf, aber zum Warntag lief hier garnichts.
Nina / Katwarn haben hier komplett versagt und die Sirenen waren in der kompletten Region alle stumm, da es sich "Sirenen zur Feuerwehr-Alarmierung" handelt, wir also garkeine amtlichen Warnsirenen mehr besitzen. Kurz: viel Lärm (oder besser gesagt keiner) wegen Nichts. :kaffeesmily



sirene.jpg
sirene.jpg (294.22 KiB) 934 mal betrachtet
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

amaseller
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: 26. Jun 2011 01:25
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von amaseller » 11. Sep 2020 13:22

daytrader hat geschrieben:
11. Sep 2020 12:28
Ich habe damals geschrieben, dass ich mich zu der Masken Geschichte nicht mehr äußern werde. Vielleicht ist deine Textkompetenz noch nicht ganz so ausgereift, wie du glaubst. Feile doch noch ein wenig daran.
Ja, auch diese Eigenschaft gehört für mich zur Korrelation. Wenn die Argumente schwach werden oder sich als Unfug herausstellen, wird der Diskurs schnell beleidigt beendet. Somit kann man sich immer noch einreden, auf der richtigen Seite gestanden zu haben.

Es hat übrigens nichts mit Textkompetenz ( diese bezeiht sich immer auf den Inhalt und kausale Zusammenhänge eines Textes, also Lesen, Schreiben, Lernen) zu tun, sondern mit meinem tatsächlich schlechten Gedächnis und dem Erfahrungsschatz, der mich solche Floskeln direkt ausfiltern lässt, da diese in einem Diskurs absurd sind, vor allem nach dem man die Klappe ziemlich weit aufgerissen hat.

Wie auch immer, ich habe lediglich deine Frage beantwortet, du hast durch deine Reaktion eine ganze Menge über dich ausgesagt.

So sind doch alle zufrieden.

Benutzeravatar
Wolkenspiel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 8826
Registriert: 21. Sep 2011 07:13
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 307 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Wolkenspiel » 11. Sep 2020 13:26

Was ist das denn hier für eine Klugscheisserei? :lol:

Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 7323
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von daytrader » 11. Sep 2020 13:50

amaseller hat geschrieben:
11. Sep 2020 13:22

Es hat übrigens nichts mit Textkompetenz ( diese bezeiht sich immer auf den Inhalt und kausale Zusammenhänge eines Textes, also Lesen, Schreiben, Lernen) zu tun, sondern mit meinem tatsächlich schlechten Gedächnis und dem Erfahrungsschatz, der mich solche Floskeln direkt ausfiltern lässt, da diese in einem Diskurs absurd sind, vor allem nach dem man die Klappe ziemlich weit aufgerissen hat.
Du laberst von Kompetenz, Diskurs und Kausalität, bekommst aber kaum einen Satz ohne Rechtschreibfehler gebacken.

Also jetzt wird es echt nervig. Ich komme mir vor wie bei meinem 3-jährigen. Dem sage ich etwas und er will es einfach nicht akzeptieren. Du musst immer nach treten, oder? Du kannst nicht akzeptieren, dass ich mich vor dir nicht weiter äußern möchte. Was glaubst du eigentlich wer du bist?

Ich bin mir nicht sicher, oder ob ich das jetzt eventl. verwechsel, weil dieses Thema für mich damals total nebensächlich war. Aber warst du der kinderlose (weil angeblich noch zu jung) der anderen Eltern erzählen wollte, was für Ihren Kindern schadet und was nicht?

miezekatze
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3004
Registriert: 3. Jan 2011 11:48
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von miezekatze » 11. Sep 2020 14:03

daytrader hat geschrieben:
11. Sep 2020 13:50
Ich bin mir nicht sicher, oder ob ich das jetzt eventl. verwechsel, weil dieses Thema für mich damals total nebensächlich war. Aber warst du der kinderlose (weil angeblich noch zu jung) der anderen Eltern erzählen wollte, was für Ihren Kindern schadet und was nicht?
Nein, das war ich. Bloß habe ich nicht wirklich irgendeinen Grund dafür angegeben, aber das Lügen und Schwachsinn erzählen zu deinem Standard Repertoire gehört haben wir dort gemeinsam festgestellt. Ich verstehe übrigens durchaus amaseller wie er zu diesen Einschätzungen deinerseits kommt. Du äußerst dich hier doch regelmäßig zu politischen Themen, auch zu Merkel. Das du kein Fan von ihr bist möchtest du hoffentlich nicht bestreiten.

Mich würde zwar jetzt noch brennend interessieren warum jemand der keine Kinder hat absolut nicht einschätzen kann was Kindern schaden kann oder nicht aber diese Fähigkeit erlangt man wohl erst wenn man eigene hat. Das Geheimnis bleibt mir wohl noch etwas verborgen. Und Diskussionen um Fakten, (richtige) Statistiken und Studien mit dir fruchten eh nicht. Vergebene Mühe. Einzig das Eltern Dasein befähigt jemanden dazu darüber reden zu können.


Und zum Thema: Ab jetzt heute und morgen Inventur. Spaß :? :kaffeesmily

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 24442
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 390 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von fossi » 11. Sep 2020 14:20

Iiiih, Inventur. Mein Beileid.

Machts wie ich: verkauft einfach Alles ab und zählt erst dann wieder, wenn nix mehr da ist. :durchdreh: :D
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5175
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Technokrat » 11. Sep 2020 14:23

Das mit den Kindern geht erst, wenn man ein paar eigene geschrottet hat. Der verbliebene Rest jetzt ist eigentlich ganz ok ^^

Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 7323
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von daytrader » 11. Sep 2020 14:30

miezekatze hat geschrieben:
11. Sep 2020 14:03

Mich würde zwar jetzt noch brennend interessieren warum jemand der keine Kinder hat absolut nicht einschätzen kann was Kindern schaden kann oder nicht aber diese Fähigkeit erlangt man wohl erst wenn man eigene hat.
Ach du warst der kinderlose der glaubt er habe die gleichen Einschätzungen und Erfahrungen zu haben wie Eltern oder Großeltern. Danke für die Auffrischung. Ich habe mir angewöhnt nur noch mit Leuten etwas zu diskutieren, wenn sie wirklich etwas zu Thema aus Erfahrung einbringen können. Das ist ansonsten wie wenn der Banker zum Gesundheitsminister wird.....ha Späßle wollt nicht das ihr wieder kocht.

Von daher bitte ich dich zu akzeptieren, dass das Thema für mich durch ist. Wenn euch nicht gefällt was ich schreibe, scrollt doch einfach fix zum nächsten Beitrag.

Benutzeravatar
catcat2
Beiträge: 6054
Registriert: 12. Sep 2010 07:23
Firmenname: AB Šilko Spalvos
Branche: Groß-/Einzelhandel Stoffe und so Zeugs
Wohnort: Utena/Litauen
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von catcat2 » 11. Sep 2020 14:37

Langsam habe ich meine "Pöbel-Gruppen" auf Facebook vermisst - aber das hier ist fast genau so gut.
:popcorn: saufen

amaseller
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: 26. Jun 2011 01:25
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von amaseller » 11. Sep 2020 14:42

daytrader hat geschrieben:
11. Sep 2020 13:50
amaseller hat geschrieben:
11. Sep 2020 13:22

Es hat übrigens nichts mit Textkompetenz ( diese bezeiht sich immer auf den Inhalt und kausale Zusammenhänge eines Textes, also Lesen, Schreiben, Lernen) zu tun, sondern mit meinem tatsächlich schlechten Gedächnis und dem Erfahrungsschatz, der mich solche Floskeln direkt ausfiltern lässt, da diese in einem Diskurs absurd sind, vor allem nach dem man die Klappe ziemlich weit aufgerissen hat.
Du laberst von Kompetenz, Diskurs und Kausalität, bekommst aber kaum einen Satz ohne Rechtschreibfehler gebacken.

Also jetzt wird es echt nervig. Ich komme mir vor wie bei meinem 3-jährigen. Dem sage ich etwas und er will es einfach nicht akzeptieren. Du musst immer nach treten, oder? Du kannst nicht akzeptieren, dass ich mich vor dir nicht weiter äußern möchte. Was glaubst du eigentlich wer du bist?

Ich bin mir nicht sicher, oder ob ich das jetzt eventl. verwechsel, weil dieses Thema für mich damals total nebensächlich war. Aber warst du der kinderlose (weil angeblich noch zu jung) der anderen Eltern erzählen wollte, was für Ihren Kindern schadet und was nicht?
Du darfst gerne meine Rechtschreibfehler aufzeigen, wenn es deinem Ego wieder etwas auf die Beine hilft.
Vielleicht hat auch dein 3-jähriger schon erkannt, dass da nicht viel Substanz vorhanden ist. Vielleicht wird er auch erst als Teenager den Diskurs suchen und erkennen, dass sein Vater nicht besonders gut mit konstruktiver Kritik umgehen kann, dafür aber gerne mit Pauschalierungen und Vorurteilen voranprescht. Wird sicher eine spannende Zeit.

Ich habe auch weder nachgetreten, noch irgendwas nicht akzeptiert. Wenn du deine Kompetenz noch einmal über die letzten Nachrichten gleiten lässt, erkennst du, dass ich lediglich deine Frage beantwortet und auf deinen Kommentar reagiert und mich erklärt habe.

Du verwechselst mich zwar tatsächlich ( hat nichts mit Textkompetenz zu tun, obwohl es ein sehr ähnlicher Sachverhalt ist , nämlich etwas länger zurückliegend), allerdings ging es auch dort vermutlich um die Masken, über die du hier grundlegenden Blödsinn aufgetischt hast. Dort hat dir glaube ich miezekatze ohne selbst Kinder zu haben, mit Fakten und Belegen erklärt, wie man seine Kinder vor Unfug schützt.

Egal, jemanden, der nicht durch Fakten zu seiner Meinung gekommen ist, den wird man auch nicht mit Fakten zu einer anderen Meinung bewegen.

amaseller
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: 26. Jun 2011 01:25
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von amaseller » 11. Sep 2020 14:46

daytrader hat geschrieben:
11. Sep 2020 14:30
miezekatze hat geschrieben:
11. Sep 2020 14:03

Mich würde zwar jetzt noch brennend interessieren warum jemand der keine Kinder hat absolut nicht einschätzen kann was Kindern schaden kann oder nicht aber diese Fähigkeit erlangt man wohl erst wenn man eigene hat.
Ach du warst der kinderlose der glaubt er habe die gleichen Einschätzungen und Erfahrungen zu haben wie Eltern oder Großeltern. Danke für die Auffrischung. Ich habe mir angewöhnt nur noch mit Leuten etwas zu diskutieren, wenn sie wirklich etwas zu Thema aus Erfahrung einbringen können. Das ist ansonsten wie wenn der Banker zum Gesundheitsminister wird.....ha Späßle wollt nicht das ihr wieder kocht.

Von daher bitte ich dich zu akzeptieren, dass das Thema für mich durch ist. Wenn euch nicht gefällt was ich schreibe, scrollt doch einfach fix zum nächsten Beitrag.
Nö, wenn ich der Meinung bin, dass jemand Unfug verbreitet, werde ich weiterhin meinen Kommentar und möglichst belegte Fakten dazu äußern.
Vor allem, wenn die "Diskussion" auf dem Beharren von Vorurteilen, angeblicher Erfahrung etc. besteht und nicht auf Fakten reagiert wird.
Du musst auf meinen Kommentar dann ja nicht mehr reagieren, das ist dir ja eh lieber, weil du sonst in Argumentationsnot kommst.

Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 6019
Registriert: 30. Jun 2011 15:32
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von hkhk » 11. Sep 2020 14:49

catcat2 hat geschrieben:
11. Sep 2020 14:37
Langsam habe ich meine "Pöbel-Gruppen" auf Facebook vermisst - aber das hier ist fast genau so gut.
:popcorn: saufen
catcat2 sollte sich einen Bot bauen, der diesen Text automatisch nach jedem Beitrag automatisch postet.
hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.

amaseller
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 355
Registriert: 26. Jun 2011 01:25
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von amaseller » 11. Sep 2020 14:52

catcat2 hat geschrieben:
11. Sep 2020 14:37
Langsam habe ich meine "Pöbel-Gruppen" auf Facebook vermisst - aber das hier ist fast genau so gut.
:popcorn: saufen
Ich habe zwar mit Facebook nichts am Hut, aber so ähnlich stelle ich es mir tatsächlich vor.
Ich mache mir manchmal mit Freunden den Spaß und besuchen eine Kneipe bei uns in der Nähe, in der sich hauptsächlich Reichsbürger und Thor-Steiner-Träger aufhalten. Nach ein paar Bier ist man dort auch immer schnell in Diskussionen verwickelt. Manchmal wundere ich mich, dass ich heile nach Hause gekommen bin, manchmal ist es auch ganz lustig. Dazu muss man bemerken, dass einer meiner Freunde politisch eher mittig steht, einer eher rechts und ich natürlich linksgrünversifft.
Aber niemals sind wir ohne neue Erkenntnisse geblieben.

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 24442
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 390 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von fossi » 11. Sep 2020 15:02

Was Sowas angeht, ist Facebook eine Katastrophe. Massenhaft halbgahre selbstgebastelte "Wahrheiten", je reißerischer die Überschriften umso mehr wird der Humbug geteilt und in manchen Gruppen / Filterblasen sammeln sich zunehmend nur noch seltsame Gestalten.

Bin zwar selber auf der Plattform aktiv, immerhin gibts auch eine kleine sellerforum.de Facebookgruppe, aber auf diese ganze Reichsbürger-Antimasken-Coronaweisheiten-Verschwörungs-Themen habe ich absolut Null Bock. Bei den verpeilten Personen die diesen Mist teilen, hilft auch keinerlei Diskussion mehr, selbst nicht mit echten Fakten. "Sind ja alles Fake-News" und "wir werden eh nur vom Staat gesteuert"... :durchdreh:

Klausi alias Catcat2 macht sich da einen Spaß draus und trollt diese Deppen, aber mir ist dafür ehrlich gesagt die Zeit zu schade. :kaffeesmily
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5175
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Technokrat » 11. Sep 2020 15:38

Meine Holde führt u.a. Interviews, derzeit ist das Thema, wie sich junge Leute informieren. Das begrenzt sich in einer erschreckenden Breite auf Instagram.

Von wegen gesteuert: Also mich ruft unsere Mutti jeden Morgen an und gibt mal kurz die Lage durch. Ganz schön anstrengend.

cashew
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 834
Registriert: 30. Sep 2018 11:22
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von cashew » 11. Sep 2020 17:30

Instagram? Sind die doch nur Bilder ohne Inhalt???

Hab unseren Instagram account re-aktiviert. Erst mal von 800 fake followers die wir angeblich waren, befreit. Meistens irgendwelche nakedeien.

Wie bitte kann man sich auf Instagram informieren? Da ist ja Bild Zeitung informativer.

regalboy
Beiträge: 8399
Registriert: 23. Feb 2008 18:30
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von regalboy » 12. Sep 2020 07:55

catcat2 hat geschrieben:
11. Sep 2020 14:37
Langsam habe ich meine "Pöbel-Gruppen" auf Facebook vermisst - aber das hier ist fast genau so gut.
:popcorn: saufen

Welche Gruppen kannst du diesbezüglich empfehlen?

Antworten

Zurück zu „Spielwiese - Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste