Zufrieden heute ... wer noch?

Platz für eure privaten Dinge, Fun-Threads, YouTube-Videos, Kurioses aus Politik und Wirtschaft, etc.
Benutzeravatar
martin_the_joiner
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 807
Registriert: 8. Jan 2012 10:24
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von martin_the_joiner » 22. Nov 2018 12:15

Ein Lichtblick zwischen den unzähligen und nervenden "Black Friday" Werbemails:
Magenta Thursday


Der Schub-Laden für Schubladen
Küchenschubladen gefertigt nach Maßvorgabe von uns angefertigt:
Schubladen - Auszüge - Einschübe nach Maß
Holzschubladen für Kleiderschrank oder Küchenschrank
Holzschublade in Buche, Ahorn oder Eiche
Schubladenteile für den Selbstbau
Schubladenbausatz

miezekatze
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2661
Registriert: 3. Jan 2011 11:48
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von miezekatze » 22. Nov 2018 15:14

Gestern ne kurzfristige Einladung bekommen zu ner Jahresfeier eines Lieferanten in Bulgarien. Am einzigen Wochenende wo nochwas frei war im Dezember, geht's jetzt mit 2 MA hin juhu

Hoffentlich ists bei denen wärmer :-}

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 23063
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 233 Mal
Kontaktdaten:

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von fossi » 22. Nov 2018 15:31

martin_the_joiner hat geschrieben:
22. Nov 2018 12:15
Ein Lichtblick zwischen den unzähligen und nervenden "Black Friday" Werbemails:
Magenta Thursday
Unsere Sparkasse spamt Alles voll mit ihrem RedFriday.
Da gibt es vom Bank(Berater)Verkäufer satte 20% auf Rechtschutzversicherungen.
Facebook, Instagram etc. - überall diese roten Fratzen... :durchdreh:



Eigentlich ein Fall für den Jammerthread, aber ich mag heute nicht Jammern. :D
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4198
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von Technokrat » 23. Nov 2018 07:46

Vio hat geschrieben:
22. Nov 2018 12:11
Ich hoffe, Du hast eine schöne Fototapete für das Winterkabuff ausgesucht und schon etwas Frostschutz für das angedachte Aquarium gekauft (daytrader erwartet Deine Bestellung vermutlich schon sehnlichst^^).

Und danke, dass Du mir ein Lächeln geschenkt hast, Dein Posting hat den Tag um Meilen aufgewertet.
Das freut mich :winken:

Wenn sich daytrader hier über einen Kunden beschwert, weil sich die Fische nach dem Frostschutz nicht so verhalten wie in der Bedienungsanleitung angegeben, könnte das ich gewesen sein :)

Tatsächlich haben die Kinners in der Schule aus Plastikflaschen Blumen auf langen Stielen gebastelt. Manchmal ist es ja so, dass Basteleien aus Müll irgendwie Müll bleiben, aber in dem Fall hat das erstaunlich gut funktioniert und die Produktion für die Halle läuft schon.

Heute ist ja der in unserer Kultur wichtigste Tag direkt nach Spring Break. Im Radio wirbt hier eine Kette mit dem "Black Price-Day". Das klingt ganz fürchterlich durch das Knie geschossen, weil das auch noch so überdreht ins Mikro gebrüllt wird. Da fragt man sich direkt, ob in den Werbeagenturen eigentlich noch Mindestlohn gezahlt wird. Genau genommen sind die schwarzen Preise ja gewöhnlich auch die normalen und die roten Preise die reduzierten. Also im Prinzip der Tag der normalen Preise. Auch ein Alleinstellungsmerkmal, möchte man meinen.

Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 6272
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von daytrader » 23. Nov 2018 08:07

Also bei Kaltwasserfischen ist ZierfischProfi besser aufgestellt.

Zum wichtigsten Tag des Jahres: Hat jemand echte Schnäppchen entdecken können? Habe mir ja vor 2 Wochen eine teure Soundbar gegönnt ( auf die ich trotz 1-3 Tagen Lieferzeit bis heute warte....) und suche seit ein paar Wochen nach einem 75 Zoll TV. Kenne also die Preise für diese Sparte aus dem FF. Auch diese Dinge gibt es gerade im Sale, aber nicht günstiger als in den letzten Wochen, meist sogar etwas teurer. Klar im Vergleich zur UVP hören sich die Preise toll an, aber dazu wurden sie ja auch vorher nie verkauft.

Bei Höffner läuft gerade 19+19 % Aktion. In den letzten Monaten hieß das halt "Preisreduziert/im Angebot und zusätzlich 19% MwSt geschenkt". Am Ende dasselbe, nur umformuliert. Es ist nichts günstiger also sonst auch. Aber egal den Deutschen freut´s. Selbst ich habe in meiner Nische diese Woche viele Anfragen zum Ereignis des Jahres erhalten. Aber ich bin halt nicht nur diese Woche günstig :-p

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4198
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von Technokrat » 25. Nov 2018 22:21

Die Hammer-Schnäppchen habe ich auch nicht gefunden. Insbesondere auf Amazon hat mich der billige Plunder fast genervt. Dieser recht große Laptop-Billiger-Shop, bei dem gerade wohl eine Fusion geplatzt ist, verkauft aber hin und wieder Neuware in beschädigter Verpackung. Da lohnt es sich imho ab und zu reinzuschauen, wenn man gezielt etwas will und dafür Zeit hat.

Kann man zufrieden sein, wenn man überfordert ist? Ich liebe meine One-Man-Show und halte daran noch fest. Ich denke aus nachvollziehbaren Gründen, andererseits wirtschaftlich komplett unsinnig.

Deswegen arbeite ich derzeit in zwei Rollen: Die eine ist am liebsten im Lager und ist auch ganz froh, wenn nicht allzuviel los ist. Die andere Rolle arbeitet darauf hin, die eigentlich faule Rolle im Lager zu überfordern, damit sie sich bequemt, das Lager auch anderen zu überlassen. Ich sehe das ein wenig wie ein 3-rd-person Spiel, die ich am Computer gar nicht mag, in Echt aber schon :)

Es ist gerade ein enger Wettkampf. Die Rolle, die auf die Überforderung hinarbeitet ist schon fair und macht alles dafür, dass es die Lagerrolle möglichst einfach hat, aber morgen könnte potentiell der erste Tag sein, bei dem die Lagerrolle zeitlich überfordert ist.

xMerchant
Beiträge: 2521
Registriert: 24. Mär 2010 19:57
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von xMerchant » 25. Nov 2018 22:51

Ich habe Anfang November bei Amazon einiges an Elektronik und Küchenartikeln gekauft, sowohl bei Amazon selbst als auch bei Marketplacehändlern. Die Artikel waren in der vergangenen Woche alle teurer als zum Kaufzeitpunkt, und zwar deutlich teurer.

Am größten war der Aufschlag bei einem Kochwerkzeug, von 35 auf 50 Euro. Die Überwachungskamera kostet jetzt 86 Euro, statt 75. Der Speicher kostet jetzt 22 Euro, statt 19 Euro, der wurde aber vergangene Woche sogar für 26 Euro angeboten.

... irgendwie muss die ganze Werbung ja bezahlt werden.

Ich denke, günstige Preise wird man erst im Januar wieder sehen, wenn die ganzen Geldgeschenke in Ware umgesetzt wurden.

miezekatze
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2661
Registriert: 3. Jan 2011 11:48
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von miezekatze » 25. Nov 2018 23:08

Ich empfehle camelcamelcamel oder Keepa als Browser erweiterung. Herrlich was man da manchmal an Preisverläufen feststellt bei einigen Produkten. Vorallem bei denen im "Angebot".

Benutzeravatar
Dog-Toy (R.I.P.)
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4384
Registriert: 11. Nov 2007 12:29
Land: Deutschland
Branche: Wer hätte es gedacht? Alles rund um den Hund....
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von Dog-Toy (R.I.P.) » 26. Nov 2018 00:09

Hierhier! Ich hab Schnäppchen gemacht... Lustige Schuhe habe ich gekauft, die sind immer wieder mal um 20% reduziert. Und daher hat das jetzt gepasst. Sohnemann wollte ein paar Spiele kaufen, aber da war nix wirklich günstiger, auch wenn es suggeriert wurde. Und einen Fire-TV-Stick habe ich gekooft, weil das erste Fire-TV jetzt nach 4 Jahren die Grätsche (genau zum richtigen Zeitpunkt) gemacht hat.
Und einen Echo-Dot haben wir uns fürs Büro gekauft, weil wir rausfinden wollen, was wir demnächst als Suchberiffe eintippern müssen.

ReginaSF
Beiträge: 794
Registriert: 1. Jan 2018 10:09
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von ReginaSF » 26. Nov 2018 06:41

Technokrat hat geschrieben:
25. Nov 2018 22:21
Die Hammer-Schnäppchen habe ich auch nicht gefunden. Insbesondere auf Amazon hat mich der billige Plunder fast genervt. Dieser recht große Laptop-Billiger-Shop, bei dem gerade wohl eine Fusion geplatzt ist, verkauft aber hin und wieder Neuware in beschädigter Verpackung. Da lohnt es sich imho ab und zu reinzuschauen, wenn man gezielt etwas will und dafür Zeit hat.

Kann man zufrieden sein, wenn man überfordert ist? Ich liebe meine One-Man-Show und halte daran noch fest. Ich denke aus nachvollziehbaren Gründen, andererseits wirtschaftlich komplett unsinnig.

Deswegen arbeite ich derzeit in zwei Rollen: Die eine ist am liebsten im Lager und ist auch ganz froh, wenn nicht allzuviel los ist. Die andere Rolle arbeitet darauf hin, die eigentlich faule Rolle im Lager zu überfordern, damit sie sich bequemt, das Lager auch anderen zu überlassen. Ich sehe das ein wenig wie ein 3-rd-person Spiel, die ich am Computer gar nicht mag, in Echt aber schon :)

Es ist gerade ein enger Wettkampf. Die Rolle, die auf die Überforderung hinarbeitet ist schon fair und macht alles dafür, dass es die Lagerrolle möglichst einfach hat, aber morgen könnte potentiell der erste Tag sein, bei dem die Lagerrolle zeitlich überfordert ist.
Kann Dir nur raten, spring über den Schatten. Der/die erste Mitarbeiter/in ist ein Quantensprung für die Arbeits- und Lebensqualität - gute MA natürlich vorausgesetzt.

Benutzeravatar
Dog-Toy (R.I.P.)
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4384
Registriert: 11. Nov 2007 12:29
Land: Deutschland
Branche: Wer hätte es gedacht? Alles rund um den Hund....
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von Dog-Toy (R.I.P.) » 26. Nov 2018 07:35

Uah... das ist ein Ratschlag. Gemein wird es erst, wenn Du nach einem fähigen Mitarbeiter nur noch Luschen bekommst.... Einfach vielleicht auch weil der Markt nix hergibt, oder du zu anspruchsvoll bist (z.B. dass man selbst sehen soll: Gelber Sack ist voll... auswechseln ohne spezielle Anweisung) etc. etc....
Ich träum heut noch ab und zu von der Stille im Lager, als ich problemlos meine Hörbücher/Podcasts hören durfte.... (Serien beim packen ging leider nicht, weil Internet zu schlecht).
Jetzt ist zwar auch gut, aber wesentlich anstrengender. Und ständig will jemand was von Dir. Aber nix weltbewegend spannendes, sondern Kinderkram. (Soll ich den gelben Sack ausleeren??)

boden-piloten
Beiträge: 1582
Registriert: 24. Okt 2011 15:39
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von boden-piloten » 26. Nov 2018 08:42

Dog-Toy hat geschrieben:
26. Nov 2018 07:35
oder du zu anspruchsvoll bist (z.B. dass man selbst sehen soll: Gelber Sack ist voll... auswechseln ohne spezielle Anweisung) etc. etc....
Gut das ich nicht alleine solche Probleme habe...... :popcorn:

Benutzeravatar
knoge
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1805
Registriert: 8. Okt 2007 08:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von knoge » 26. Nov 2018 08:44

Dito. Solche weltbewegenden Fragen kommen dann auch immer noch gerne als Unterbrechung wenn man selbst gerade tief konzentriert an irgendwas arbeitet.
Lou mi sa.

roman
Beiträge: 4076
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von roman » 26. Nov 2018 10:39

Rücknahme-"Garantie" von einem Chinesen:
Daher wird unsere Rückgabegarantie auf den 156. Januar verschoben

Benutzeravatar
Vio
Beiträge: 2707
Registriert: 14. Dez 2007 19:50
Land: Deutschland
Branche: Versandhandel; gebrauchte und antiquarische Bücher
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von Vio » 26. Nov 2018 13:37

daytrader hat geschrieben:
23. Nov 2018 08:07
Also bei Kaltwasserfischen ist ZierfischProfi besser aufgestellt.
Kaltwasserfische vertragen also Frostschutz-Konzentrat für Scheibenwischanlagen u.ä. besser, ist notiert. :-y

Ich leide und lache übrigens mit Dir und nicht über Dich. Ich bin auch ein Magnet für Idioten, wenn auch um Längen nicht so sehr wie Du. saufen
Zum wichtigsten Tag des Jahres: Hat jemand echte Schnäppchen entdecken können? Habe mir ja vor 2 Wochen eine teure Soundbar gegönnt ( auf die ich trotz 1-3 Tagen Lieferzeit bis heute warte....) und suche seit ein paar Wochen nach einem 75 Zoll TV.

Ich hab letztes Jahr bei Ama einen TV in der besagten Woche ergattert und der war ein Schnäppchen.
Der Ablauf war so, dass jeden Tag eine andere TV-Marke rabattiert wurde (Montags Samsung, Dienstags Sony usw.), aber jeweils nur einige wenige Geräte in unterschiedlichen Größen.
Da war ein bisschen Glück mit dabei, dass ich zufällig einen TV gefunden habe, der meinen (technisch nicht allzu hohen wohlgemerkt) Ansprüchen genügt hat.

Freitag morgen war ein Bericht auf n-tv, dass Saturn nachgerechnet hat und sich ergab, dass die Leute irre viel in der Cyber-Woche gekauft haben - der Umsatz dann aber im Dezember und Januar fehlte. Irgendwie überrascht mich das jetzt nicht. :kaffeesmily

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4198
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von Technokrat » 26. Nov 2018 21:25

Vio hat geschrieben:
26. Nov 2018 13:37
Freitag morgen war ein Bericht auf n-tv, dass Saturn nachgerechnet hat und sich ergab, dass die Leute irre viel in der Cyber-Woche gekauft haben - der Umsatz dann aber im Dezember und Januar fehlte. Irgendwie überrascht mich das jetzt nicht. :kaffeesmily
Mich auch nicht. Wenn mit 0-Prozent-Finanzierungen auch noch das zukünftige Geld aus der Tasche gezogen ist, geht eben nix mehr. Wobei ich da auch nicht so scheinheilig tun will, wenn das mit meinem Sortiment funktionieren würde, wäre ich wahrscheinlich auch dabei. Ich hab´s zweimal mit Blitz-Angeboten auf Amazon ausprobiert, beide Male waren ein derart großes und deutliches Flop, dass ich es gelassen habe.

Eigentlich wollte heute bei mir der Lager-Klaus dem Büro-Horst den dicken Finger zeigen und ätsche sagen, doch geschafft. Heute blieben allerdings erstmalig Bestellungen liegen. Die Kunden merken das wegen der offiziellen Versandzeit nicht, ich bin jetzt gespannt, weil bei mir traditionell der Januar der stärkste Monat ist.

Den Winter wollte ich mir tatsächlich noch als one-man-show gönnen, und im Frühjahr/Sommer 2019 nach Verstärkung schauen. Weil sich damit glaube ich sehr vieles für mich grundlegend verändert, positiv und negativ. Ich genieße es alleine zu arbeiten - ist einfach so. Mal sehen. Ich hatte ja während meiner Festanstellung zwei Packhilfen offiziell im Gewerbe laufen, die kamen aber aus dem Bekanntenkreis. Mein bisheriger Favorit ist leider nach England umgezogen, und Fremde in meine Welt zu Vorstellungsgesprächen einzuladen, das ist schon ein sehr großer Schatten, ungewohntes Terrain, ist ja klar. Ich bin da im Moment noch eher bei zukünftigem Lagerchef als bei Packhilfe, deswegen kommt mir der Hopser recht groß vor. Mal sehen, ob der Hopser klappt... Oder ob es erstmal die kleine Variante zum Ausprobieren und Lernen wird.

Benutzeravatar
Rex
Beiträge: 735
Registriert: 5. Jun 2018 11:07
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von Rex » 27. Nov 2018 04:40

Viel Glück bei der Suche.
Hier findet man schon für 12,50 keine brauchbaren Packhilfen mehr.
Ist es heutzutage eigentlich normal, dass man bereits im Vorstellungsgespräch fragt ob Raucherpausen während der Arbeitszeit inklusive sind? :gruebel:
Grundsätzlich handhabe ich das relativ lax, allerdings erweckt so eine Frage direkt im Bewerbungsgespräch bei mir schon den Eindruck dem Bewerber geht es mehr ums gemütlich Chillen als ums Arbeiten.
In Deutschland gibt der Arbeitsmarkt zur Zeit nicht mehr viel her, hat sicher oft diverse Gründe warum jemand jetzt noch arbeitslos ist.
Ab Januar fängt bei uns ein junger Tscheche (aus dem entfernten Verwandtenkreis meiner Freundin) an. Spricht sehr gut Deutsch, ist technisch affin, und bei einem Mindestlohn in CZ von ~2,70€ und Durchschnittslohn von ~5,50€ ist er wahrscheinlich sehr motiviert hier richtig mitzuziehen.
Leider wohl nur für 2-3 Jahre, dann will er mit dem verdienten Geld sein Studium finanzieren.

Aber alles Zukunftsmusik.

Ich bin heute sehr zufrieden, weil ich die letzten Tage regelmäßig ~4:00 wach werde und sofort viele gute Ideen durch den Kopf schwirren, die mich nicht mehr einschlafen lassen, ich mich somit auf den Weg ins Büro mache und sehr produktiv loslege.
:kaffeesmily Vorher natürlich noch Sellerforum checken, während die Kaffeemaschine am werkeln ist! :wink:

:xmas: Hey ho! Let's go!

ReginaSF
Beiträge: 794
Registriert: 1. Jan 2018 10:09
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von ReginaSF » 27. Nov 2018 07:04

Technokrat hat geschrieben:
26. Nov 2018 21:25
Ich bin da im Moment noch eher bei zukünftigem Lagerchef als bei Packhilfe, deswegen kommt mir der Hopser recht groß vor.
Weiß ja nicht, obs so gemeint war, aber ich stelle mir auch keine "Packhilfen" ein. Sondern Mitarbeiter, die irgendwas können oder irgendwo unterstützen können, wo es bisher hakt oder wo ich neue Ideen angehen kann. So ein Art Mittelweg zwischen "Lagerchef" und "Packhilfe". Gerne auch jemanden, bei dem ich den Eindruck habe, dass er bisher unter Wert gelaufen ist. Wir zahlen auch mehr als die öfter genannten 11 - 12,50 €, von Anfang an und nach der in der Regel von uns verkürzten Probezeit gibts nochmal nen Euro Aufschlag. Das alles goutieren die Mitarbeiter durchaus und das bringt viel mehr als nur Unterstützung beim Packen.

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4198
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von Technokrat » 27. Nov 2018 07:52

Da hast Du natürlich Recht, das fußt auch auf meiner Unerfahrenheit in der Hinsicht. Mir wird oft gesagt, ja stell doch einen Rentner auf Stundenbasis hin, die sind doch froh etc. aber ich denke wenn ich das mache, muss ich eh vor Ort sein und betreuen, da kann ich es auch gleich selbst machen.

Gut zu zahlen habe ich eh vor, ich war lange genug selbst angestellt. Mal sehen. Ich stelle es mir eigentlich im Moment so vor, wie es Rex schildert, dass ich fröhlich hallo rufe und keiner meldet sich. Ist ja noch eine Weile hin und eigentlich ein ungelegtes Ei. Vielleicht suche ich dann nach verschiedenen Profilen vom Anspruch her und schaue, ob ich überhaupt zu einer Auswahl komme.

ReginaSF
Beiträge: 794
Registriert: 1. Jan 2018 10:09
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Zufrieden heute ... wer noch?

Beitrag von ReginaSF » 27. Nov 2018 08:09

Technokrat hat geschrieben:
27. Nov 2018 07:52
aber ich denke wenn ich das mache, muss ich eh vor Ort sein und betreuen, da kann ich es auch gleich selbst machen.
Das ist die Falle ;-)
Du kannst dann andere Dinge machen, die das Unternehmen voran bringen. Weniger im eigenen Unternehmen arbeiten, sondern mehr am Unternehmen (5 € habe ich gerade in die Phrasenkasse geworfen).

Antworten

Zurück zu „Spielwiese - Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: fossi, wutzel und 14 Gäste