Jammerthread ... das nervt mich heute

Platz für eure privaten Dinge, Fun-Threads, YouTube-Videos, Kurioses aus Politik und Wirtschaft, etc.
Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 7323
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von daytrader » 21. Sep 2018 07:39

bocksbox hat geschrieben:
21. Sep 2018 07:21
daytrader hat geschrieben:
21. Sep 2018 07:13
Man zahlt 350 €/Monat im 1. Jahr
Das hört sich aber nach U3-Platz und hohem Einkommen an. Darüber könnte man jetzt seitenlang diskutieren. Aber ich lasse das mal :wink:
Ein so hohes Einkommen, dass die meisten Frauen hier, gerade mal 1 Jahr zu Hause bleiben können...trotzdem zahlen Sie die hohen Kosten. Alternative die kirchlichen Kitas in den umliegenden Orten. Die kosten um die 190 €. Aber die 2x täglichen Fahrten tun ihr übriges. Hier im Ort hat er dann seine Freunde und geht auch hier mit diesen auf die Schule.



Benutzeravatar
Woody-HH
Beiträge: 2056
Registriert: 29. Mär 2010 19:14
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Woody-HH » 21. Sep 2018 07:57

degraf hat geschrieben:
20. Sep 2018 20:30
Btw, die DB schreibt einen Wechsel vor: Man kann dreimal beim Login ignorieren, so heisst es.
Danach... Kündigung? Exekution? Keine Überweisung mehr möglich? :gruebel:
Ich habe denen erklärt dass sie in dem Fall alle meine Konten, Depots und Kredite kündigen dürfen. Mal schauen was passiert, bisher habe ich nichts mehr davon gelesen oder gehört.

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5175
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Technokrat » 21. Sep 2018 08:07

daytrader hat geschrieben:
21. Sep 2018 07:13
Gestern Elternabend in der Kita.
Wie Kitaplatz? Wie seid ihr denn von der Warteliste runter gekommen?
Vielleicht kann man das hier dann nach dem Abschluss der Schule noch ein wenig anhängen :)

Benutzeravatar
Verkäuferperformance
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3219
Registriert: 5. Jan 2010 17:29
Land: Deutschland
Firmenname: Zalando-Schreck und DHL-Paketshop
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Verkäuferperformance » 21. Sep 2018 17:19

F... DHL

Kunde: Habe Sendung vor einer Woche zurückgeschickt! Erstattung??
Wir: Sie haben gar kein Retourenlabel abgerufen, macht aber nichts, wie lautet denn der Paketdienst und die Trackingnummer?
Kunde: Im Tracking steht, es wurde zugestellt. Was is nu?
Wir: Es ist keine Sendung von Ihnen bei uns eingegangen, nochmal unsere Bitte um Paketdienst und Trackingnummer.
Kunde: Braucht ihr nicht, ist zugestellt. Muß ich Amazon bescheidsagen?
Wir: So geben Sie uns doch die Trackingnummer bitte...
Kunde: AZG
Wir: Keine Rücksendung da, Kunde kommt unserer mehrfachen Bitte um die Trackingnummer und Paketdienst nicht nach.
Kunde: DHL, Trackingnummer 1234567890
Wir: Erstattung veranlasst.

DHL-Bote hat 3 von 4 Sendungen an diesem Tag an uns zugestellt mit Ablagevertrag, die vierte bei Feierabend im Auto gefunden und eiskalt als nicht zustellbar in der Filiale eingeliefert. Karte im Briefkasten? Natürlich nicht.

Hoffe, er hat ein schönes Wochenende, weil: Montag knallts.
"Von Anfang an war die Retoure ein Teil unseres Geschäftserfolges." - Boris Radke, Zalando
"Die Retourquoten sind uns egal" - Robert Gentz, Geschäftsführer Zalando
"Die Länder mit der höchsten Retourenquote sind die profitabelsten" - Ein Zalando-Sprecher

Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 7323
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von daytrader » 21. Sep 2018 18:12

Nahles will neu verhandeln. Noch 2 Aktionen von der und die SPD ist bei unter 10%. Dass die nicht merken, das es peinlich wird und die Frau der Partei nur schadet. In der freien Wirtschaft wären so unfähige Leute längst gefeuert.

Ralf
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 25548
Registriert: 5. Okt 2007 21:11
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Ralf » 21. Sep 2018 18:35

Was soll man von Leuten erwarten, die nie in ihrem Leben gearbeitet haben. Die Frau ist einfach nur peinlich.
"Das Leben wird nicht an der Anzahl unserer Atemzüge gemessen, sondern an den Momenten, die uns den Atem rauben." George Carlin

boden-piloten
Beiträge: 1640
Registriert: 24. Okt 2011 15:39
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von boden-piloten » 21. Sep 2018 19:00

Ralf hat geschrieben:
21. Sep 2018 18:35
Was soll man von Leuten erwarten, die nie in ihrem Leben gearbeitet haben. Die Frau ist einfach nur peinlich.
Sie ist die typische Ebay-Käuferin, Schnauze aufweisen, drohen und dann nix dahinter. Man sollte meinen, bevor man Parteichef bei der SPD werden kann, sollte man mindestens 5 Jahre pflichtversichert in der freien Wirtschaft gearbeitet haben. Ausserdem ist die Partei nur peinlich, wie kann man nur solche eine Frau an die Parteispitze wählen.......

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5175
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Technokrat » 21. Sep 2018 19:27

Als ich´s gelesen habe, habe ich daran gedacht:


miezekatze
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3004
Registriert: 3. Jan 2011 11:48
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von miezekatze » 21. Sep 2018 19:59

Die Dame kommt ja bei uns aus der Gegend. Ralfs Kommentar triffts da schon mehr als gut. Ich dachte ja lächerlicher als Ministerin für ARBEIT und Soziales ginge nichtmehr, dann wurde sie Parteichefin.

Benutzeravatar
Nico-2012
Beiträge: 1995
Registriert: 11. Jun 2012 12:15
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Nico-2012 » 21. Sep 2018 20:10

Zu dem Thema fällt mir nur eins ein:"Ich mach mir die Welt wide wide wie sie mir gefällt!"

welpe
Beiträge: 1807
Registriert: 11. Sep 2016 09:01
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von welpe » 22. Sep 2018 11:38

Amazon.it

Kunde behauptet falsche Ware bekommen zu haben und stellt A-Z.

Amazon sagt der Kunde soll es zurückschicken. Kunden also angeschrieben und er antwortet das er keine Zeit und Lust habe es zurückzuschicken.

Dies Amazon geschrieben. Nun erstattet Amazon mit der Begründung der Kunde hat die Ware nicht erhalten da ich keine Sendnungsnummer hochgeladen habe.

Überall ist die Sendungsnummer hinterlegt. Bei jeder Antwort.

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 24442
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 390 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von fossi » 23. Sep 2018 15:51

Ich hab nen Dachschaden: es stürmt und regnet wie Sau, mir ist ein Dachfenster weggeflogen und ich musste es notdürftig mit Teichfolie und Panzertape abdichten.

Wieso passiert Sowas generell sonntags, wenn kein Gläser und Baumarkt auf hat? Grrrr
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 6019
Registriert: 30. Jun 2011 15:32
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von hkhk » 23. Sep 2018 16:17

Als Online Händler solltest du doch wissen, dass Online shops auch sonntags geöffnet haben.


wegrenn
hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.

welpe
Beiträge: 1807
Registriert: 11. Sep 2016 09:01
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von welpe » 23. Sep 2018 18:04

Unglaublich was Amazon für Lügen und Aufwand betreibt um A-Z nicht auf eigene Kosten zu erstatten.

Kunde aus Italien kauft für 52 Euro.

Tage später nach Erhalt schreibt er das es die falsche Ware sei. Wir schicken Beweise / Fotos das es die richtige sei.

Ein paar Tage später A-Z. Wir schreiben Amazon unsere Sicht und schicken die Fotos etc.

Amazon will das der Kunde zurückschickt. Wir schreiben es dem Kunden. Er schreibt das er keine Lust dazu habe.

Wir schreiben Amazon das der Kunde es nicht zurückschicken will.

Tage später erstattet Amazon mit der Begründung das der Kunde es nicht erhalten habe.

Wir schreiben Amazon was der Scheiß soll da wir überall die Sendungsnummer (auch direkt 3 mal beim A-Z) angegeben haben.

Nun schreibt Amazon das wir nicht geantwortet haben.

Dann schaue ich im Verlauf nach.

Verkäufer hat Erstattung veranlasst
Samstag, 22. September 2018
19.
Vom Verkäufer erstattet
Samstag, 22. September 2018
18.
Verkäufer hat Käufer per E-Mail kontaktiert (Anzeigen)
Mittwoch, 19. September 2018
17.
Käufer hat Verkäufer per E-Mail kontaktiert (Anzeigen)
Mittwoch, 19. September 2018
16.
Verkäufer hat Käufer per E-Mail kontaktiert (Anzeigen)
Mittwoch, 19. September 2018
15.
Amazon hat Informationen vom Verkäufer angefordert
Mittwoch, 19. September 2018

Tatsächlich. Am 19.09. direkt nach dem letzten Kontakt mit dem Käufer habe ich Amazon geschrieben das der Käufer nicht zurückschicken will.

Diesen Schritt hat Amazon nun gelöscht. Und ja direkt nach der Antwort war der A-Z bei In Bearbeitung.

Hoffentlich haut die EU mal richtig Amazon auf den Deckel. Wird vermutlich auch in 10 Jahren noch nicht passiert sein aber Wunschdenken kann man ja haben.


Hoffentlich läuft mein Onlineshop und Ebay irgendwann so gut das ich nicht mehr auf Amazon angewiesen bin. Dies wird ein Festtag.

Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4667
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von koshop » 24. Sep 2018 13:05

Bin beim Produktfotos machen fast verrückt geworden. Das weiße Produkt sah am Bildschirm immer gelblich aus. Also Bildschirm kalibiriert. Karte für manuellen Weißabgleich besorgt. Trotz manuellen Weißabgleichs - das weiße Produkt sieht am Bildschirm immer leicht graugelblich aus.

Vorhin hab ich das "weiße" Produkt in der Hand. Plötzlich hab ich einen Geistesblitz, nehm die Karte für den Weißabgleich und halte sie neben das Produkt. In dem Moment als ich sie daneben halte verwandelt sich das "weiß" des Produkts optisch in ein graugelb. Karte weg - Produkt erscheint weiß. Karte daneben - Produkt wirkt graugelb. Das ist wohl der Unterschied zwischen "sehen" und "warnehmen"...

Wayinander02

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Wayinander02 » 25. Sep 2018 10:04

Mich nervt ein wenig der strake Temperaturabfall. Die letzten Tage noch an den 30 Grad gekratzt und heute muss ich schon mit einer etwas dickeren Jacke raus. Es ist verdammt schnell kalt geworden... :(

boden-piloten
Beiträge: 1640
Registriert: 24. Okt 2011 15:39
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von boden-piloten » 25. Sep 2018 12:19

bei Ebay überholtes Getriebe für 1000 Euro gekauft - eingebaut und defekt - vk wollte mich erst abwimmeln, dann hat er den vorabtausch verweigert (Fahrzeug würde ohne Vorabtausch 3-4 Tage Hebebühne blockieren), und die einbau/ausbaukosten will er auch nicht übernehmen (steht auf der Rechnung).
Kommt jemand aus der Branche und möchte den abmahnen?!

welpe
Beiträge: 1807
Registriert: 11. Sep 2016 09:01
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von welpe » 25. Sep 2018 15:49

Unglaublich dieses Politiker.

Nun schlagen die vor das die Verbraucher einen Teil der Umrüstungskosten zahlen sollen .

Der Fall ist doch eindeutig: Hersteller betrügen den Kunden vorsätzlich mit falschen Angaben. Dafür soll jetzt der Kunde noch zahlen?!

Keine Ahnung was die rauchen. Ist ja so als ob ich ein 100 Euro Schein verkaufe. Nach einiger Zeit steht fest das ein Teil fehlt und der 100 Euro Schein nur noch 80 Euro wert ist. Für die restlichen 20 Verlange ich dann nochmals 10 Euro damit er es bekommt.


Ein Schuldiger der am besten auch noch komplett mit Steuergelder oder Käufergeld subventioniert werden soll.

Armes Deutschland.

Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 7323
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 143 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von daytrader » 25. Sep 2018 15:58

Vor allem war es für Merkel im TV Duell noch klar, dass die Hersteller dafür aufzukommen haben. Man kann den Politikern einfach nichts mehr glauben.

Benutzeravatar
Rex
Beiträge: 873
Registriert: 5. Jun 2018 11:07
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute

Beitrag von Rex » 25. Sep 2018 16:40

Tja und die Politiker merken es selbst nicht einmal mehr wenn ihre Zeit vorüber ist, und wundern sich anschließend noch wenn die Wähler in zunehmender Zahl für den Wandel stimmen.

Früher hatten Politiker noch die Courage nach herben Wahlverlusten zurückzutreten und den Weg für neue Impulse freizumachen.
Heute versuchen Sie selbst bei Verlusten von 5-10% Prozentpunkten weiter zu wursteln.
Herbe Wahlschlappen reichen nicht mehr für einen personellen Neuanfang. Es hilft nur noch echtes abwählen.

Zu Merkels Lügen muss man doch nichts Anderes mehr erwarten.
Vor der Wahl 2002 mit der Union wird es keine Einwanderungspolitik geben.
Vor der Wahl 2005 SPD+CDU Mehrwertsteuer bleibt bei 16%, Mehrwertsteuer wird auf 18% erhöht -> Kompromiss war dann Erhöhung auf 19%
Vor der Wahl 2009 Laufzeitverlängerung AKWs angekündigt, teilweise in ganzseitigen Zeitungsnanzeigen, nach Fukushima überstürzten Ausstieg mit einem Handstreich beschlossen -> zahlen wir jetzt die Zeche über hohe EEG und höchsten Strompreise in ganz Europa für

Einführung der Umweltzonen 2010 - Autos die noch 2005 und 2006 gültige Typzulassung bekommen haben, durften nach nur 4 Jahren Alter plötzlich manche Städte nicht mehr befahren. Wertverluste, kalte Enteignung von Millionen KFZ Besitzern!
Das gab es vorher so noch nicht, dass solche Vorschriften Rückwirkend gültig wurden, und es keinen Bestandsschutz gab. Noch nichteinmal großzügige lange Übergangsfristen!

Von Merkel toleriertes totales Staatsversagen in der Flüchtlingskrise.

Merkel regiert wie eine Staatsratsvorsitzende der DDR. Lug und Betrug.

Weiterhin immer mehr Gängelungen und Vorschriften ggü. Bürgern und Unternehmen.
Teilweise Subventionen und Lenkungsversuche der Wirtschaft wie es sie sonst nur in Planwirtschaften des Ostblocks gab.

Dazu Merkels ungeklärte DDR Vergangenheit, ich bin kein Freund von Verschwörungstheorien, aber Fakt ist als Pfarrerstochter konnte Sie sicher nicht einfach so studieren ohne mit den Staatsorganen in irgend einem Umfang zu kooperieren.
"IM Erika" ist zumindest hier im Osten ein großes Thema, bei vielen im Westen scheint das keine großes Interesse hervorzurufen.

Sie weigert sich auch ihre Stasiakte zu veröffentlichen. Die Systemmedien scheinen da auch nicht aufklären zu wollen.
Gibt es etwa ein Schweige-Agreement?

Es ist zumindest sehr merkwürdig, wenn man überlegt wie selbst deutsche Medien Trump runtergeputzt haben, weil er seine Steuererklärung nicht veröffentliche wollte. Bei Merkels Stasi-Akte scheinen wohl andere Maßstäbe zu gelten.

Dazu eine aktuelle Regierung die mit ihrem Postengeschacher immer mehr an House of Cards erinnert.
Da werden Politiker die eigentlich abgewählt wurden, gar noch nicht einmal ihren eigenen Wahlkreis gewinnen konnten, plötzlich zum Ministerpräsidenten, usw. uvm.

Ich kann jeden verstehen der davon genug hat.

Antworten

Zurück zu „Spielwiese - Offtopic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bwrede, Wuehler und 7 Gäste