Nur einmal Versandkosten berechnen.

Verkauf zu Festpreisen oder als Auktion
Gottwald
Beiträge: 114
Registriert: 21. Nov 2011 00:22
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Nur einmal Versandkosten berechnen.

Beitrag von Gottwald » 1. Jul 2014 09:12

Hallo Zusammen,

ich suche gerade verzweifelt.

Ich möchte das meine Kunden wenn sie mehrere Artikel kaufen nur einmal den Versand berechnet bekommen, ich finde leider bei ebay und im Magnalister diese Einstellung nicht.

Hat jemand eine Idee?

Gruß



Benutzeravatar
OnkelChopChop
Beiträge: 1038
Registriert: 17. Nov 2010 09:57
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Nur einmal Versandkosten berechnen.

Beitrag von OnkelChopChop » 1. Jul 2014 09:36

Such mal im Forum, da werden Sie geholfen.
"bin da grad selber was am planen dran"

Benutzeravatar
Repricing
Beiträge: 2308
Registriert: 18. Jun 2012 11:39
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Nur einmal Versandkosten berechnen.

Beitrag von Repricing » 1. Jul 2014 10:36

Gottwald hat geschrieben: Hat jemand eine Idee?
Schau mal hier:
Startseite > Mein eBay > Mein eBay-Konto > Einstellungen > Rabatt bei Kombizahlung und -versand
https://RePricing.de - Deine optimale Preisoptimierung!
5 Artikel kostenlos dauerhaft optimieren - ohne Zeiteinschränkung

Benutzeravatar
martin_82
Beiträge: 1319
Registriert: 12. Aug 2008 23:13
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Nur einmal Versandkosten berechnen.

Beitrag von martin_82 » 1. Jul 2014 12:13

Ist es tatsächlich (immer noch) so, dass beim Kauf über mobile Geräte kein Kombiversand möglich ist?
Ich zahl täglich mehrfach 35 Cent PayPal zu viel.
Ebay antwortet natürlich auf solche Anfragen gar nicht.
Soviel mal wieder zum Thema: ebay berät mich, wie ich besser mit meinen Kunden kommunizieren soll.... :durchdreh:

Jogi2543
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1088
Registriert: 16. Apr 2008 23:21
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Nur einmal Versandkosten berechnen.

Beitrag von Jogi2543 » 1. Jul 2014 14:59

Liegt das echt daran dass der Kunde mit Mobilgeräten bei ebay kauft?
Wir haben das zur Zeit extrem häufig, dass alle Artikel einzeln bezahlt werden oder auch erstmal die Frage nach Kombiversand und dann lässt ebay oder PP das nicht zu bzw. nur für einen Artikel.
So wird dann letztendlich doch wieder alles einzeln bezahlt /-(x)

Benutzeravatar
martin_82
Beiträge: 1319
Registriert: 12. Aug 2008 23:13
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Nur einmal Versandkosten berechnen.

Beitrag von martin_82 » 1. Jul 2014 15:39

Jogi2543 hat geschrieben:Liegt das echt daran dass der Kunde mit Mobilgeräten bei ebay kauft?
Hatte hier im Forum mal jemand geschrieben.
Ich find´s nicht...

mandy1982
Beiträge: 150
Registriert: 23. Aug 2010 22:59
Land: Deutschland
Firmenname: newmedia
Branche: mode

Re: Nur einmal Versandkosten berechnen.

Beitrag von mandy1982 » 2. Jul 2014 12:55

Bei uns bestellen auch die Kunden 3 Artikel und zahlen 3 mal die Versandkosten. Obwohl Kombiversand möglich ist.

Ganz selten mal jemand der den Kombiversand nutzt.

Wie ist denn eigentlich der Ablauf aus Kundensicht?

Jens
Beiträge: 354
Registriert: 29. Sep 2012 01:14
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Nur einmal Versandkosten berechnen.

Beitrag von Jens » 2. Jul 2014 14:47

mandy1982 hat geschrieben:Wie ist denn eigentlich der Ablauf aus Kundensicht?
Sollte eigentlich beim letzten Artikel, bei dem ich als Käufer die Kaufabwicklung mache, automatisch zusammengefasst werden, wenn noch keine Kaufabwicklung der einzelnen Bestellungen zuvor gemacht wurde.


Komischerweise ist es bei mir immer Phasenweise. Mehrere Einzelzahler kommen immer geballt an selben Tag und dann ist wieder eine Weile Ruhe und das mit der Kombizahlung funktioniert.
Da stelle ich mir manchmal die Frage, ob das an Ebay liegt, daß deren System gelegentlich spinnt.

Oft macht sich der Käufer auch gar keine Gedanken und kauft -> bezahlt, kauft das nächste -> bezahlt usw.
Letztens bei einem Kundengespräch auch auf dieses Thema gekommen und der wusste gar nicht, daß das Zusammenfassen geht und daß jeder Einzelkauf den VK jeweils 0,35 EUR bei PayPal kostet.

Ich denke, den meisten Käufern wird es auch egal sein, weil sie oft "versandkostenfrei" (!) kaufen und aus Käufersicht ist eine Kombizahlung ja dann schließlich egal.

Benutzeravatar
magnalister
Beiträge: 47
Registriert: 20. Jul 2010 00:36
Land: Deutschland
Firmenname: RedGecko GmbH
Branche: Multichannel Shop-Schnittstellen u. a. für Magneto, PrestaShop, Shopware zu eBay, Amazon & Co
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Nur einmal Versandkosten berechnen.

Beitrag von magnalister » 27. Jul 2014 15:12

Versandrabatte bei eBay-Kombizahlungen können in magnalister auf 2 Arten berücksichtigt werden:
  • Bestellzusammenfassung so konfigurieren, dass alle Bestellungen eines Käufers in einer Bestellung erfasst werden, bis ein gewünschter Bestellstatus wie z.B. "Versendet" die Zusammenfassung beendet
Wenn Fragen zur Konfiguration aufkommen, einfach im Support anrufen: 030/120 76 74 12 oder E-Mail senden: support [at] magnalister.com

Gruß vom magnalister-Team


Gottwald hat geschrieben:Hallo Zusammen,

ich suche gerade verzweifelt.

Ich möchte das meine Kunden wenn sie mehrere Artikel kaufen nur einmal den Versand berechnet bekommen, ich finde leider bei ebay und im Magnalister diese Einstellung nicht.

Hat jemand eine Idee?

Gruß

Benutzeravatar
kasimirundemily
Beiträge: 86
Registriert: 4. Mär 2012 17:34
Land: Deutschland
Wohnort: 56281 Emmelshausen

Re: Nur einmal Versandkosten berechnen.

Beitrag von kasimirundemily » 1. Sep 2014 12:32

Wie sieht das Ganze denn mit dem Afterbuylister aus ?

Bei allen Artikeln, die ich mit dem Lister hochgeladen habe, funktioniert die Kombizahlung nicht und es fallen für jeden einzelnen Artikel Versandkosten an.

Von Afterbuy wurde mir irgendwas erzählt von Import Rahmenbedingungen Versandkosten.... aber wie der Import funktioniert, verrät mir leider keiner... :gruebel:
Was ist besser als eine Katze ? ..... 2 Katzen

roman
Beiträge: 3844
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Nur einmal Versandkosten berechnen.

Beitrag von roman » 1. Sep 2014 12:42

prinzipiell funktioniert es auch mit afterbuy ... machen wir schon "seit ewig" so.
aber dass trotzdem relativ viele kunden separat zahlen läßt sich auch damit nicht verhindern (in den meisten fällen "kundenschuld").

seven39
Beiträge: 54
Registriert: 17. Jun 2010 08:24
Land: Deutschland

Re: Nur einmal Versandkosten berechnen.

Beitrag von seven39 » 1. Sep 2014 20:56

roman hat geschrieben:(in den meisten fällen "kundenschuld").
Nein, nicht Kundenschuld! Da ist ebay das Problem. Man wird ja regelrecht gezwungen sofort mit Paypal zu zahlen bzw. die Kaufabwicklung abzuschließen. Da müsste genau so groß stehen "weitere Artikel" des Verkäufers kaufen" oder so, aber nein. Es steht ganz klein "zurück in den Shop" o.ä.

Was soll da so ein Laie machen wenn da riesig steht "Bezahlen"? Er bezahlt, geht zurück kauft nochmal und "Bezahlt", dann erschrickt er hört auf und macht Terror.

Zur Zeit ist es mal so/mal so oder mal in Deutsch/mal in Englisch. Katastrophe!

Die müssen den Warenkorb einführen, ob es dann klappt bezweifel ich aber jetzt schon.

Genau so ist es mit unterschiedlichen Versandklassen. Kauft einer etwas als Paket und etwas mit Brief, dann ist es ganz und gar aus auf der Kundenansicht. Macht man den Kombiversand als Verkäufer fertig klappt es. Katastrophe!

...ein ebay-Einkauf ist halt ein positives Einkaufserlebnis!

Benutzeravatar
martin_82
Beiträge: 1319
Registriert: 12. Aug 2008 23:13
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Nur einmal Versandkosten berechnen.

Beitrag von martin_82 » 3. Sep 2014 11:12

seven39 hat geschrieben:Es steht ganz klein "zurück in den Shop" o.ä.
Wenn man mobil kauft, ich habs mit Tablet getestet, steht nichtmal das da!
Man kann nur auf jetzt bezahlen klicken.
Man kann zwar den Zurück-Knopf seines Gerätes benutzen aber da will der Normalkunde nichts falsch machen und bezahlt lieber.
Ich denke, ebay macht das bewusst, sind ja bei jeder PayPal-Zahlung 35 Cent extra, das lohnt sich...

neimles
Beiträge: 2510
Registriert: 26. Mai 2012 13:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Nur einmal Versandkosten berechnen.

Beitrag von neimles » 3. Sep 2014 11:47

ja das hab ich den ganzen tag, gestern allein 20 aufträge wo jedes stk. einzeln bezahlt wird.

hoffentlich wird das mit dem warenkorb endlich besser.

Mitleser
Beiträge: 1552
Registriert: 31. Mär 2014 14:36
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Nur einmal Versandkosten berechnen.

Beitrag von Mitleser » 3. Sep 2014 14:03

neimles hat geschrieben:ja das hab ich den ganzen tag, gestern allein 20 aufträge wo jedes stk. einzeln bezahlt wird.

hoffentlich wird das mit dem warenkorb endlich besser.
Der Warenkorb ist in Vorbereitung, wie es aber bei Ebay durchklang wohl kaum zum Weihnachtsgeschöft, oder nur für Ausgewählte Kunden/Shops

plotterfee
Beiträge: 1
Registriert: 2. Jul 2014 17:07

Re: Nur einmal Versandkosten berechnen.

Beitrag von plotterfee » 3. Sep 2014 15:37

Mitleser hat geschrieben:
neimles hat geschrieben:ja das hab ich den ganzen tag, gestern allein 20 aufträge wo jedes stk. einzeln bezahlt wird.

hoffentlich wird das mit dem warenkorb endlich besser.
Der Warenkorb ist in Vorbereitung, wie es aber bei Ebay durchklang wohl kaum zum Weihnachtsgeschöft, oder nur für Ausgewählte Kunden/Shops
Ich dachte das sollte bis zum Herbst für alle durch sein? :gruebel:
Wir warten schon sehnsüchtig darauf....

Mitleser
Beiträge: 1552
Registriert: 31. Mär 2014 14:36
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Nur einmal Versandkosten berechnen.

Beitrag von Mitleser » 3. Sep 2014 15:46

Es klang so als könnte es noch ein wenig dauern, soweit ich das rausfiltern konnte gibt es derzeit einige wenige Kunden die Ihn schon nutzen können, dann so klang es, wird es für die Shops eine ähnliche Testphase geben sollen wie für die PayPal-Rechnungskaufsache, aber da dies nicht das thema des webinars war, war es nur kurz am Rande erwähnt ... und der Herbst ist lang, wir beten auch das es vorm Weihnachtsgeschäft kommt.

neimles
Beiträge: 2510
Registriert: 26. Mai 2012 13:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Nur einmal Versandkosten berechnen.

Beitrag von neimles » 3. Sep 2014 15:56

ich hab ihn bei meinem privaten account. funktioniert einwandfrei.

Mitleser
Beiträge: 1552
Registriert: 31. Mär 2014 14:36
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Nur einmal Versandkosten berechnen.

Beitrag von Mitleser » 3. Sep 2014 20:23

neimles hat geschrieben:ich hab ihn bei meinem privaten account. funktioniert einwandfrei.
das ist schonmal gut zu wissen das es Kundenseitig da erstmal keine Probs gibt, wie schauts aus wenn du verschiedene Artikel von verschiedenen Händlern drin hast? Damit schon Erfahrungen?

neimles
Beiträge: 2510
Registriert: 26. Mai 2012 13:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Nur einmal Versandkosten berechnen.

Beitrag von neimles » 3. Sep 2014 20:39

werd ich ausprobieren und dann vescheid geben. ich glaub aber es geht als eine zahlung.

Antworten

Zurück zu „ebay.de“