Ist Western Union eine Alternative um Lieferanten zu zahlen?

Banken, Kreditkarten, Paypal, Amazon Pay, Klarna , Bitcoins etc.
Antworten
regalboy
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 7020
Registriert: 23. Feb 2008 18:30
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Ist Western Union eine Alternative um Lieferanten zu zahlen?

Beitrag von regalboy » 28. Nov 2016 10:59

Hallo,

wir zahlen zur Zeit 0,3% an Bankgebühren bei Überweisungen nach China.

Nun bietet Western Union die Überweisungen für nur pauschal 15,- Euro an.

Ist dies eine gute Alternative?
Gibt es Probleme, die mir auf den ersten Blick nicht auffallen?

Vielen Dank

Johannes



MBTA
Beiträge: 51
Registriert: 16. Feb 2016 16:34

Re: Ist Western Union eine Alternative um Lieferanten zu zah

Beitrag von MBTA » 28. Nov 2016 11:11

Beachte auch den Wechselkurs!
Unsere Erfahrung ist (Postbank), dass die Bank immer günstiger ist, zahlen ausschließlich nur noch per Überweisung, bei Erstbestellung (Samples, kleine Mengen Paypal), danach Überweisung.

regalboy
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 7020
Registriert: 23. Feb 2008 18:30
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Ist Western Union eine Alternative um Lieferanten zu zah

Beitrag von regalboy » 28. Nov 2016 13:52

Vielen Dank für den Hinweis mit dem Wechselkurs, wobei die Gebühren selbst unschlagbar sind, da die 15,- Euro wohl auch bei Überweisungen mit 10.000, 20.000 und 100.000 Euro, bzw. unbegrenzt, gelten.

axu
Beiträge: 97
Registriert: 4. Jun 2014 20:53

Re: Ist Western Union eine Alternative um Lieferanten zu zah

Beitrag von axu » 28. Nov 2016 14:26

Bei Western Union stecken die Gebühren auch in den Wechselkursen ;-) ...Bei meiner Bank zahle ich ca. 12€ für eine Share Überweisung (Beide Seiten teilen sich die Gebühren), was der Lieferant meistens mitmacht und das ohne Nennenswerten Wechselkurs Aufschlag.

SVen0
Beiträge: 413
Registriert: 1. Sep 2010 18:52
Land: Deutschland
Firmenname: IST GmbH

Re: Ist Western Union eine Alternative um Lieferanten zu zah

Beitrag von SVen0 » 28. Nov 2016 15:10

wir zahlen ab und zu Zahlungen in die USA.
Hast du dir mal transferwise.com oder transfermate.com angeschaut?
Die senden auch nach China und es funktioniert bei uns zuverlässig in die USA und die Gebühren/Wechselkurse sind unschlagbar.

Freak
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 191
Registriert: 29. Jan 2010 21:09
Land: Deutschland
Branche: Freaky stuff...

Re: Ist Western Union eine Alternative um Lieferanten zu zah

Beitrag von Freak » 28. Nov 2016 17:33

Postbank ist ganz gut bei Überweisungen, bei denen keine Wechselkurse relevant sind, also reine Euro Überweisungen z.B. nach Indien. Da "verliere" ich kein Geld.

Hatte neulich eine Überweisung nach Thailand in lokaler Währung, da war der Wechselkurs übelst bei der Postbank. Da gabs dann vor Ort rund 4% mehr.

Western Union finde auch recht teuer. Was ich die Tage mal testen wollte ist http://www.xendpay.com/

M3iki
Beiträge: 424
Registriert: 24. Sep 2009 15:12
Land: Deutschland

Re: Ist Western Union eine Alternative um Lieferanten zu zah

Beitrag von M3iki » 28. Nov 2016 21:28

Wir haben des Öfteren schon Xendpay verwendet und es hat bis jetzt immer super funktioniert. Auch die Wechselkurse sind sehr fair!

Antworten

Zurück zu „Zahlungssysteme / Banken / Paypal & Co.“