Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Platz für eure privaten Dinge, Fun-Threads, YouTube-Videos, Kurioses aus Politik und Wirtschaft, etc.
cashew
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 962
Registriert: 30. Sep 2018 11:22
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Wir, "Eltern" sind permanent am Rötzeln und hin und wieder Husten. Der Kinder wegen.- Hält unser Immunsystem aktiv. Fest steht, dass bei den allermeisten das Immunsystem durch die Maske, durch fehlende Kontakte, am Boden ist und der kleinste Windhauch gleich mal was grosses daraus macht.

Was anderes. Habe das Glück, einen Arzt der Virolgie als Nebenfach hatte, zu kennen im Bekanntenkreis.
Daher auch relativ entspannt als geboosterte und mit Kindern (Ausser die Quarantäne der Kids nervt immer)

Folgendes Beispiel
Kollegin von +1 ist krank daheim und Ihre 2 Töchter und Mann haben Corona.
Er: Flach im Bett mind. 3 Tage komplett weggeschossen
1 Kind Nix an Symptome mit 8 Jahren
1 Kind 12 Jahre a weng Husten, Schnupfen und
sie Halskratzen und Schnupfen

Der Test zeigte positiv bei allen. Jetzt gibts aber die Besonderheit bei den Tests, wenn KEIN Breitbandspektrum gemacht wird, dass der bei einer Grippe wie auch bei Covid anschlägt.
Es ist daher nicht ausgeschlossen, dass diese Familie Covid + Grippe hat oder Covid grad so nachweisbar - sind geboostert - und tendenziell nicht infektiös, aber die Grippe der dominante Virus ist.

Aber, nachdem ja heutzutage dem Covid alles unterzuordnen ist, zählt Covid und nicht Grippe.

Noch als Ergänzung zu den Symptomen. Berichtet von meinem Bekannten dem Arzt (in Österreich aber). Den Text kopiere ich mal rein:

Fall aus der Verwandtschaft (mittlerweile OMIKRON bestätigt):

Doppelt geimpfter Jungendlicher (denke er ist so 18 +/- 1 Jahr).

Tag 0: Offenbar Tag der Ansteckung
Tag 1: Nichts

Tag 2: In der Früh mit Fieber aufgewacht, von den Freunden erfahren dass die positiv sind (mit denen er am Tag 0 beinander war)
Sofort PCR Gurgeltest gemacht und Hotline angerufen
Nachmittag sind dann die "offiziellen Tester" vorbei gekommen und haben einen Abstrich genommen
späterer Nachmittag: Fieber weg, keine Beschwerden mehr

Tag 3: Bekommt Ergebnis des offizellen Abstrichs (von Test am Nachmittag): negativ (man misst bis Ct-Wert von 40). Halbe Stunde später bekommt er das Ergebnis des PCR Gurgeltests vom Vormittag: positiv (Ct-Wert unbekannt)

Tag 4 bis 7: Quarantäne, jeden Tag Selbstest oder Gurgel PCR-Test gemacht, alle negativ
Tag 8: Freitstest-PCR mit offiziellem Test: Auch negativ
Tag 8 oder so: Ergebnis der Sequenzierung des Gurgeltests: Ja, wir haben OMIKRON gehabt (wie auch die Anstecker)

Offenbar war er nur kurz "PCR positiv". Immunreaktion und Impfung haben offenbar das ganze schnell erledigt.
Hätte er den Gurgeltest nicht gemacht, wäre seine Infektion trotz vieler Tests, davon einige mit der PCR, nicht aufgefallen.


IT-Recht Kanzlei
Benutzeravatar
Zierfischprofi
Beiträge: 1098
Registriert: 13. Jan 2018 20:19

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

kreien hat geschrieben: 14. Jan 2022 13:32 Storrrnnnnoooo !!!!

Okay, ich gebe zu, ich habe vergessen per Vorkasse zu bezahlen, es erfolgte leider keine Erinnerung per E-Mail, sondern automatisch ein Auftragsstorno. Meine Bitte, den Auftrag händisch wieder auf offen zu stellen, wurde leider abschlägig beschieden:


Storno.jpg


Ich möge bitte den Artikel erneut bestellen. Kann ich machen, wird aber vermutlich woanders sein, denn es war eher der Fairness halber, dass ich zu meinem Auftrag stehe :vertrag: . Wenn ich jetzt nochmal ganz von vorne bei null anfangen muss, sind solche tradierten Gedankengänge vielleicht auch egal.
Machen wir auch nicht. Nach 14 Tagen wird es geschlossen und die Reservierung aufgehoben. Der Fehler lag ja nicht bei denen. Und uns wurde damals gesagt, dass man stornierte Aufträge auch storniert lassen soll da sonst möglicher Weise Chaos in der Warenwirtschaft.
Benutzeravatar
fossi
webmaster@sellerforum.de
webmaster@sellerforum.de
Beiträge: 26361
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Kontaktdaten:

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

In JTL sind es zwei Klicks und null Chaos. :gruebel:

Gestern zufälligerweise noch gemacht, da eine Vorkassezahlung erst nach 6 Wochen eingetrudelt ist, ich solche unbezahlten Dinger aber nach 2-3 Wochen wegklicke.
Es ist zwar selten das dann noch einer zahlt, aber kommt vor und den schick ich dann sicher nicht weg. :durchdreh:
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1844
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Bei mir geht es ja nicht um ein Snickers, sondern einen vierstelligen Betrag. Wenn ich mich als Kunde zerknirscht entschuldige und höflich um Stornorücknahme bitte, bekomme ich eine dahingerotzte E-Mail, dass das nicht geht und ich erneut bestellen möge. Für solche Auftragsvolumen habe ich früher Handelsvertreterbesuch bekommen, so ändern sich die Zeiten in der Epoche der Seiteneinsteiger und Standardprozesse. Der Witz an der Sache ist: Ich spare jetzt bei Anbieter B noch – wollte aber zu meinem Wort bei Anbieter A stehen.
Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 8528
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Wie vergisst man einen 4-stelligen Betrag zu überweisen? Wundert man sich nicht auch wo die teure Ware bleibt?
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1844
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Ja gut, Pannen passieren, ist mir zwischen den Jahren durchgerutscht, weil es im neuen Jahr vom Konto abgehen sollte. Vierstellig ist jetzt nicht so ein hoher Betrag für einen technischen Gegenstand und über Lieferzeiten wundere ich mich schon länger nicht mehr.

Edit: Wo so ein bisschen drüber nachdenke, früher war bei den Kistenschiebern auch nicht alles besser. Wenn ich an Anfang der 1990er-Jahre zurückdenke, wie ich bei Vobis, KM-Elektronik und Escom vor Ort rotzfrech abgefrühstückt wurde und was im Gegenzug da für DM-Beträge (gerne vier- oder fünfstellig) über den Ladentisch gegangen sind – das war auch der Hammer in der Disziplin Kundenvertreibung. Zum Glück sind die vorgenannten Protagonisten alle vom Markt verschwunden.
ram1
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 575
Registriert: 11. Okt 2012 10:21
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

ich habe bei Vobis eher romatische Erinnerungen. Ich kann mich noch sehr gut an deren erste Verkaufsbude im Hinterhof in der Viktoriastr in Aachen erinnern. Theo Lieven sprang da gelegentlich auch mal rum. Theke, 4 Computer ausgestellt (u.a. Apple IIe), das wars.
Benutzeravatar
fossi
webmaster@sellerforum.de
webmaster@sellerforum.de
Beiträge: 26361
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Kontaktdaten:

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Vobis... Die mit dem Preishammer...
Aber irgendwie hatten die damaligen Rechner noch was. Oft groß wie ein Kühlschrank, der lustige Turbo-Knopf usw. :computerfaust:




Unnützes Wissen am Rande: Vor wenigen Tagen ist der C64 ganze 40 Jahre alt geworden!
Das war mein erster Computer. Bin ganz stolz als Kind Drittbesitzer eines solchen Brotkastens gewesen... :)
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1844
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Naja, Vobis war ja Franchisegeber – ist wie bei Best Worscht in Town (https://bestworschtintown.de/): In der Old-School-Pommesbude am Grüneburgweg trifft man den Firmengründer am ehesten, und dort flutscht auch alles. Ich fand die Filialen in Bremen nicht so toll. Theo Lieven, war das nicht der Firmenchef, der sich aus alter Routine im Studiengang Mathematik bei der RWTH Aachen immer wieder als Student zurückgemeldet hat?

@Fossi: Den C64 hatte ich als Brotkasten auch, davor war ein VC20 und davor Laser 210 (vgl. https://www.homecomputermuseum.de/samml ... laser-210/) und davor ein Casio FX-602P (vgl. https://en.wikipedia.org/wiki/Casio_FX-602P_series), wobei die Basic-Programme auf den Commodore-Rechnern irgendwie keine große Freude bereitet haben. Trotz Hochsprache ein Bitgeschiebe bei den Sprites (VIC-Chip) oder die Hüllkurven (SID-Chip) ... Tonnen an Peek- und Poke-Befehlen. Da war Apple IIe schon eine andere Liga, das war ja wie Urlaub auf den IIe.

Den Taschenrechner FX-602P hätte ich mal in Ehren halten sollen, die Dinger gehen heute als Vintage-Artikel teilweise im hohen dreistelligen Bereich über die Portale.
welpe
Beiträge: 1882
Registriert: 11. Sep 2016 09:01

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

3 Spieler einer Mannschaft mit Herzproblemen.

https://m.bild.de/sport/fussball/fussba ... obile.html

Beim FC Bayern auch einer.

Also dies ist doch kein Zufall mehr.

Mir machen besonders die Häufung der Fälle Sorgen.
marcibet
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1335
Registriert: 2. Nov 2017 16:04

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

welpe hat geschrieben: 15. Jan 2022 02:53 3 Spieler einer Mannschaft mit Herzproblemen.

https://m.bild.de/sport/fussball/fussba ... obile.html

Beim FC Bayern auch einer.

Also dies ist doch kein Zufall mehr.

Mir machen besonders die Häufung der Fälle Sorgen.
Du bist falsch abgebogen, die Abfahrt zur telegram schwurbler Gruppe war vor 200m
Ich bin zwar ein Mädel, aber nicht doof. :D
welpe
Beiträge: 1882
Registriert: 11. Sep 2016 09:01

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

marcibet hat geschrieben: 15. Jan 2022 08:35
welpe hat geschrieben: 15. Jan 2022 02:53 3 Spieler einer Mannschaft mit Herzproblemen.

https://m.bild.de/sport/fussball/fussba ... obile.html

Beim FC Bayern auch einer.

Also dies ist doch kein Zufall mehr.

Mir machen besonders die Häufung der Fälle Sorgen.
Du bist falsch abgebogen, die Abfahrt zur telegram schwurbler Gruppe war vor 200m
Gut das du dich damit auskennst.
Benutzeravatar
Zierfischprofi
Beiträge: 1098
Registriert: 13. Jan 2018 20:19

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

marcibet hat geschrieben: 15. Jan 2022 08:35
welpe hat geschrieben: 15. Jan 2022 02:53 3 Spieler einer Mannschaft mit Herzproblemen.

https://m.bild.de/sport/fussball/fussba ... obile.html

Beim FC Bayern auch einer.

Also dies ist doch kein Zufall mehr.

Mir machen besonders die Häufung der Fälle Sorgen.
Du bist falsch abgebogen, die Abfahrt zur telegram schwurbler Gruppe war vor 200m
Blablahblah, nicht alles ist Geschwurbel und wenn es Auffälligkeiten gibt muss man drüber sprechen. Auch bei uns im Bekanntenkreis ist einer mit 54 vor ein paar Tagen mit Herzinfarkt tot umgefallen. Ich werde mich auch erstmal nicht Boostern lassen und warte auf Novavax. Und danach ist es für mich auch erledigt. Mehr als diese 3 Spritzen lasse ich mir nicht verabreichen.
miezekatze
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3544
Registriert: 3. Jan 2011 11:48

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Nach der Herzmuskelentzündung von Alphonso Davies kam es beim Afrika-Cup zu mehreren ähnlichen Diagnosen. Betroffen sind drei Nationalspieler Gabuns, darunter Pierre-Emerick Aubameyang. Wie der Bayern-Profi waren sie zuvor an Corona erkrankt.


Die medizinischen Bulletins gleichen sich. Es waren bereits die zweite, dritte und vierte Herzerkrankung bei einem Profifußballer, die am Freitag bekannt wurden. Alle waren sie zuvor an Corona erkrankt.
Quelle

Keine Ahnung wie ihr drauf kommt, dass die Impfung daran schuld sein könnte? Viel, viel, viel wahrscheinlicher ist schlicht und einfach die Covid Erkrankung daran schuld. Long-Covid ist ein Ding.
Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 8528
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Hier wie geschrieben auch 3 schwere Fälle in den letzten 3 Monaten. Einer tot, einer kurz davor gewesen und nie wieder arbeitsfähig und eine jetzt wieder in der Wiedereingliederung. Kann mich nicht erinnern sowas in den letzten Jahrzehnten erlebt zu haben mit Personen die ich persönlich kenne. Kann auch dummer Zufall sein, mal schauen was die Zukunft bringt.
twe
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 303
Registriert: 1. Jan 2009 15:52
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Zierfischprofi hat geschrieben: 15. Jan 2022 09:44 Ich werde mich auch erstmal nicht Boostern lassen und warte auf Novavax. Und danach ist es für mich auch erledigt. Mehr als diese 3 Spritzen lasse ich mir nicht verabreichen.
Was hat jetzt das Impfen/Boostern verweigen mit den 3 erwähnten Fußballspieler zu tun, außer dass alle die Herzprobleme "nach einen Corona-Infektion" haben? Sollte mittlerweile jeder wissen dass die Impfungen nicht komplett vor Corona schützen, sondern nur das Risiko reduzieren.
Benutzeravatar
Zierfischprofi
Beiträge: 1098
Registriert: 13. Jan 2018 20:19

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Wie die Medien schreiben, die Übersterblichkeit junger Erwachsener lässt sich nicht mit Corona erklären. Und solange das nicht geklärt ist werde ich vorsichtig sein.
Zuletzt geändert von Zierfischprofi am 15. Jan 2022 10:29, insgesamt 1-mal geändert.
miezekatze
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3544
Registriert: 3. Jan 2011 11:48

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Die Übersterblichkeit des Jahres 2021 lässt sich also rein statistisch komplett mit den Corona-Toten erklären und liegt sogar etwas darunter.
Nicht die Medien die ich so konsumiere. Aber egal, jeder wie er will. Noch zu mindestens (wobei um dem Threadtitel gerecht zu werden: ich bezweifle, dass eine Impfpflicht kommt. Da wird ein schöner Eiertanz seit Dezember bis zum Frühjahr gemacht bis die Fälle unten sind um dann zu sagen "jetzt auch unnötig/unverhältnismäßig" - und das ist bezogen auf den Eiertanz, nicht auf die Pflicht. Die sollen ja oder nein sagen und fertig).
marcibet
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1335
Registriert: 2. Nov 2017 16:04

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Zierfischprofi hat geschrieben: Ich werde mich auch erstmal nicht Boostern lassen und warte auf Novavax. Und danach ist es für mich auch erledigt. Mehr als diese 3 Spritzen lasse ich mir nicht verabreichen.
Wieso fühlen sich schwurbler eigentlich genötigt ständig und jedem zu erklären dass sie sich nicht (mehr) impfen lassen, und/oder auf die Impfung XYZ zu warten? Ich sag dir doch auch nicht ständig dass ich geimpft bin, oder dass ich gerade scheißen war.
Ich bin zwar ein Mädel, aber nicht doof. :D
Benutzeravatar
Zierfischprofi
Beiträge: 1098
Registriert: 13. Jan 2018 20:19

Re: Jammerthread ... das nervt mich heute 😠

Es geht um die Übersterblichkeit bei jungen Erwachsenen.
Antworten

Zurück zu „Spielwiese - Offtopic“

  • Information