Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Warenpost international
BeitragVerfasst: Do 7. Dezember 2017, 11:47 
Offline
Mitglied seit:
Do 19. Januar 2012, 09:56

Beiträge: 538
Danke vergeben: 20 mal
Danke erhalten: 22 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Hab dazu hier noch nichts gefunden... Aber ab nächstes Jahr Januar wird im Internationalen Briefverkehr zwischen Brief und Ware unterschieden.

Es gibt dann die Warenpost die ab 5 internationale Sendungen im Quartal nutzbar ist. Die Preise bleiben dabei vorerst gleich (3.20 / 3.70/ 7 ‚ā¨).

Der grosse Vorteil ist dass tracking jetzt inklusive ist und dass auch eine zollinhaltserklaerung aufgedruckt ist.
Gleichzeitig soll eine elektronische uebermittlung des cn22 an das betreffende zollamt erfolgen.

Sofern "normale briefe" mit offensichtlichem wareninhalt und ohne cn22 in einem land eingehen dann werden diese (vermutlich;) als verdaechtig vom zoll ausgesondert.

Soweit die Theorie... Dies könnte einige freuen die sich u
a. √ľber china-h√§ndler √§rgern...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warenpost international
BeitragVerfasst: Do 7. Dezember 2017, 12:09 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Offline
Mitglied seit:
Mo 23. November 2009, 20:51

Beiträge: 2749
Danke vergeben: 50 mal
Danke erhalten: 154 mal
Postleitzahl: 0
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile
Ich glaub da bist noch ein bisl zu fr√ľh ... die Post schreibt ja selber dass sie erst 2018 mit dem Verkauf beginnt und manche Services erst irgendwann sp√§ter 2018 kommen.

W√ľrde mich jedenfalls auch sehr interessieren ...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warenpost international
BeitragVerfasst: Do 7. Dezember 2017, 14:37 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Offline
Mitglied seit:
Mo 23. November 2009, 20:51

Beiträge: 2749
Danke vergeben: 50 mal
Danke erhalten: 154 mal
Postleitzahl: 0
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile
Ich nehme an dass Du folgendes schon gesehen hast:

https://www.deutschepost.de/de/b/briefe ... ional.html

https://www.deutschepost.de/content/dam ... 171130.pdf

Wobei das wie/was/wo/wer ist mir noch nicht klar. Jedenfalls wirkt es, als w√ľrde das ganze ziemlich b√ľrokratisch werden (Ausdruck spezieller Labels, spezieller Barcodes, Onlineank√ľndigung der Sendung etc.).
Die Zeiten in denen man einfach eine Lieferscheintasche auf den Brief gab, dazu eine Marke und ggf. ein Einschreibeetikett und ein CN22 dazuklebt, sind wohl verbei.
Die kompletten Infos und Erstellungsmöglichkeiten dazu kommen wohl erst in den nächsten Monaten ...

PS: Dass keine kyrilischen, griechischen, hebr√§ischen oder chinesischen Schriftzeichen zugelassen sein d√ľrften, finde ich arg (nur r√∂misch und arabisch)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warenpost international
BeitragVerfasst: Do 7. Dezember 2017, 19:16 
Offline
Mitglied seit:
Mo 7. April 2008, 01:09

Beiträge: 2588
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 62 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Das wirkt ja alles andere als easy :| Da kann ich nur hoffen, dass das Einschreiben International auch f√ľr Waren noch lange erhalten bleibt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warenpost international
BeitragVerfasst: Do 7. Dezember 2017, 21:47 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Offline
Mitglied seit:
Mo 23. November 2009, 20:51

Beiträge: 2749
Danke vergeben: 50 mal
Danke erhalten: 154 mal
Postleitzahl: 0
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile
Ich hatte heute mit einer Großkundenbetreuerin aus einem Briefzentrum der deutschen Post Kontakt,
Es gibt scheinbar ein paar Testkunden mit denen nun begonnen wurde zu experimentieren, dar√ľberhinaus wusste sie kaum mehr als das was auf der DP-Homepage steht.

Ich w√ľrde meinen, dass das ganze bis auf weiteres "optional" zu verstehen ist, daher die "traditionelle" Versandvorbereitung weiterhin m√∂glich ist.
Alles andere w√ľrde ja auch bedeuten dass der Warenversand per Brief f√ľr die Allgemeinheit stirbt, denn diese neuen M√∂glichkeiten stehen ja - wenn sie √ľberhaupt mal da sind - Gelegenheitsversendern offizell gar nicht zur Verf√ľgung (Kauf nicht am Postamt m√∂glich, mind. 5 Sendungen etc.)

Au√üerdem ist das ganze ja erst k√ľrzlich international festgelegt worden. Jetzt haben wir den 7.12., da scheint es nicht realistisch dass in 3 Wochen weltweit pl√∂tzlich ein neues einheitliches System steht.

Ich sehe hier die deutsche Post als Vorreiter, andere postgesellschaften haben bislang noch √ľberhaupt nix verlautbart.

Wie in fr√ľheren Pressemeldungen zu lesen war, soll sich ja 2018 f√ľr die Kunden auch nichts √§ndern.
Scheint gut m√∂glich dass danach mal eine Tarif-"Reform" kommt, bei der dann die Warentarife steigen, scheinbar vor allem im Bereich der kleinen/leichten Sendungen und der Einschreiben, da hier zwischen den Landesgesellschaften vereinbart wurde sich unereinander zuk√ľnftig h√∂here Preise zu zahlen.

PS: Das Service "TRACKED" (also mit Tracking, aber ohne Kundenunterschrift ... also so eine Art Einwurfeinschreiben) w√ľrde mir √ľbrigens gefallen, auf das stehe ich, weil speziell kleine Sendungen somit im Kundenbriefkasten ankommen, auch wenn der Kunde tags√ľber nicht zuhause ist. Mu√ü man halt sehen was es kostet.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warenpost international
BeitragVerfasst: Do 7. Dezember 2017, 22:01 
Offline
Mitglied seit:
Do 19. Januar 2012, 09:56

Beiträge: 538
Danke vergeben: 20 mal
Danke erhalten: 22 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
DHL hat am 14.11. eine Pressemitteilung rausgegeben nach der am 01.01. schon Startschuss ist und ab diesem Zeitpunkt die Warenpost in die onlineplattformen der post integriert werden (nach und nach)
Den Warenbrief kann man auch nicht am Schalter bekommen (hatte schon viele erheiternde Gespr√§che mit Postangestellten hier√ľber).
Ich kann mir Recht gut vorstellen dass der Warenbrief der erste Schritt zur Warenpost war.

Zum CN22: ist dieser schon aufgedruckt und zwingend auszuf√ľllen, dann kann diese sofort an den Zoll des Ziellandes geschickt werden... ein paar Tage darauf trifft dann die vorangemeldete und trackbare warenpost dort ein. Ist doch eigentlich schon einige Zeit genauso wenn man DHL pakete als Warenlieferung in ein Drittland schickt.

Insgesamt wohl ein Fortschritt, obwohl sicherlich "Preisanpassungen" schnell kommen könnten


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warenpost international
BeitragVerfasst: Do 7. Dezember 2017, 22:18 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Offline
Mitglied seit:
Mo 23. November 2009, 20:51

Beiträge: 2749
Danke vergeben: 50 mal
Danke erhalten: 154 mal
Postleitzahl: 0
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile
Du weißt doch eh alles was es zu wissen gibt, warum fragst hier? ;-)

Zitat:
Der grosse Vorteil ist dass tracking jetzt inklusive ist


Ein öffentliches Tracking ohne Aufpreis bezweifle ich jedoch


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warenpost international
BeitragVerfasst: Do 7. Dezember 2017, 23:17 
Offline
Mitglied seit:
Do 19. Januar 2012, 09:56

Beiträge: 538
Danke vergeben: 20 mal
Danke erhalten: 22 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Ich hab ja nichts gefragt... Nur mitgeteilt was ich weiss - mit Verwunderung dass sonst keiner sich aeussert;)

Und tracking ist gratis aber kein zustellnachweiss und auch keine versicherung vorhanden. Weiterhin kostet es 19% aufschlag


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warenpost international
BeitragVerfasst: Fr 8. Dezember 2017, 02:35 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Offline
Mitglied seit:
Mo 23. November 2009, 20:51

Beiträge: 2749
Danke vergeben: 50 mal
Danke erhalten: 154 mal
Postleitzahl: 0
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile
Aja, hatte es irgendwie als Frage verstanden ;-)

Bist Du Dir sicher mit dem kostenlosen Tracking? Habe bislang blo√ü die Formulierung "wahlweise" erhalten, und als ge√ľbter Konsument gehe ich da eigentlich von ‚ā¨‚ā¨‚ā¨ aus.

Die 19% Aufschlag sollten weitgehend egal sein, da ja doch die meisten vorsteuerabzugsberechtigt sind.


Nach oben
  
 
Beitr√§ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beitr√§ge ] 


Moderator: fossi


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 25 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 √Ąhnliche Themen   Autor   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Retourenlabel international

in Amazon.de

mimoli

2

384

Do 11. Mai 2017, 08:53

Speditionsversand international - DB Schenker Alternative?

in Versand & Logistik / Im- & Export

sotel_de

5

694

Di 8. August 2017, 00:26

Ebay international listen mit Afterbuy

in ebay.de

lockereasy

0

496

Sa 30. Januar 2016, 22:43

Artikel mit geringen Wert international versenden

in ebay.de

DSA

43

2431

Mi 18. Mai 2016, 08:42



sellerforum.de Impressum:  

Sebastian Feuster - sellerforum.de
Am Kirchberg 9 - 54550 Daun-Neunkirchen

Kundenservice Mo-Fr
Tel: 06592-5741101  Fax: 06592-5741109 
Mail:

USt-ID DE215005895
Like us @ facebook

Feed    FAQ  

sellerforum.de is powered by phpBB.com and Domainfactory.de / Deutsche √úbersetzung durch phpBB.de