Briefe: Briefkasten oder Filiale

Logistikforum für Deutsche Post, DHL, Hermes, GLS, UPS, DPD, Delivery, Verpackungsfragen, Tipps beim Import / Export von Waren.
- Diskussionsforum -
Forum für Versand und Logistik im E-Commerce.

Der Versand von Waren ist einer der wichtigesten Aufgaben im Onlinehandel.
In diesem Logistikforum geht es um Logistiker-Erfahrungen mit DHL Paket, Deutsche Post, Hermes Versand, GLS Versand, DPD Versand, UPS Versand, Paketpreise, Versandkosten, Verpackungen, Tracking / Sendungsverfolgung und mehr.
Erfahrungsaustausch und Vergleiche für Online Shops, Versender oder die Fachkraft für Lagerlogistik.
Antworten
Benutzeravatar
vbc
Beiträge: 603
Registriert: 13. Mai 2017 10:09
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Briefe: Briefkasten oder Filiale

Beitrag von vbc » 24. Okt 2020 21:54

Mahlzeit,
ich arbeite ja gerne am Wochenende schon etwas vor, daher war eine Überlegung die Samstagspost-Bestellungen
beim Weg zum Bäcker am Sonntagmorgen mit zu nehmen und in den Briefkasten zu werfen.
Der wird so gegen 9 geleert und die sollen dann laut Post im Idealfall Montags schon zugestellt werden.

Bei Einschreiben fänd ich das eigentlich doof, da ich ja in der Filiale einen Einlieferungsbeleg bekomme,
aber normale Briefsendungen ?!

Irgendwie fühle ich mich aber besser, wenn ich sie in der Filiale abgebe. Gibt es da Erfahrungswerte, was die Zuverlässigkeit angeht ?



Playmospace
Beiträge: 243
Registriert: 17. Mär 2014 16:37
Firmenname: NCC-1701
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Briefe: Briefkasten oder Filiale

Beitrag von Playmospace » 24. Okt 2020 22:16

vbc hat geschrieben:
24. Okt 2020 21:54
ine Überlegung die Samstagspost-Bestellungen
beim Weg zum Bäcker am Sonntagmorgen mit zu nehmen und in den Briefkasten zu werfen.
Der wird so gegen 9 geleert und die sollen dann laut Post im Idealfall Montags schon zugestellt werden.
Das klingt m.E sehr optimistisch :D
Also bei uns (ländlicher Bereich) werden die am Samstag eingesammelten Pakete + Briefe erst am Montag Abend ins Verteilzentrum gefahren...
Und ob ich die in der Filliale abgebe oder in den Briefkasten werfe ist egal, es ist immer der selbe Zusteller der die mitnimmt

Benutzeravatar
vbc
Beiträge: 603
Registriert: 13. Mai 2017 10:09
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Briefe: Briefkasten oder Filiale

Beitrag von vbc » 25. Okt 2020 09:50

Hier in Berlin klappt das eigentlich ganz gut - selbst mit den Spätleerungen, dass die am nächsten Tag im speziellen PLZ Bereich schon zugestellt werden.

Amanduz
Beiträge: 183
Registriert: 29. Jan 2019 05:01
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Briefe: Briefkasten oder Filiale

Beitrag von Amanduz » 25. Okt 2020 11:36

Die werden täglich entleert, in manchen Gebieten sogar öfter. Bei uns hier sammelt sogar der gleiche Fahrer alle Briefe der Kästen im Umkreis auf und alles aus der Filiale.

Also in erster Linie Jacke wie Hose, ob Briefkasten oder Filiale.

Nur in der Filiale stehen für uns schon Kisten, werfen alles rein und in der Zeit scannen die Damen die Prios etc. Wenn wir alle in den Kasten quetschen müssten, dann würde dies ewig dauern und zweitens bräuchten wir dann wohl 3 oder 4 von den kleineren.

Haben uns auch schon mal ein Angebot eingeholt. 200€ dafür, dass der Fahrer die bei uns einsammelt, jedoch alle Sendungen mit Scanner müssten trotzdem in der Filiale eingescannt werden.

Und die doppelte Arbeit sehen wir nicht ein. Wäre sonst wohl eine gute Alternative.

Grüße

Benutzeravatar
Gaertner
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1525
Registriert: 16. Jul 2008 19:05
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Briefe: Briefkasten oder Filiale

Beitrag von Gaertner » 25. Okt 2020 12:33

Meine Erfahrungen waren bei Briefkasteneinwurf mehr Verluste! Keine Ahnung warum, wahrscheinlich fällt ab und an mal eine Brief daneben ;-)

Mozartkugel
Beiträge: 847
Registriert: 14. Okt 2017 16:14
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Briefe: Briefkasten oder Filiale

Beitrag von Mozartkugel » 25. Okt 2020 12:56

dito, deshalb nur noch Filiale.

kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 659
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Briefe: Briefkasten oder Filiale

Beitrag von kreien » 25. Okt 2020 14:15

vbc hat geschrieben:
24. Okt 2020 21:54
ich arbeite ja gerne am Wochenende schon etwas vor, daher war eine Überlegung die Samstagspost-Bestellungen
beim Weg zum Bäcker am Sonntagmorgen mit zu nehmen und in den Briefkasten zu werfen.
Der wird so gegen 9 geleert und die sollen dann laut Post im Idealfall Montags schon zugestellt werden.
Dann müsste das so ein Briefkasten mit einem roten Punkt (Sonntagsleerung) sein. Bei uns wurde das Netz solcher Briefkästen in den letzten Jahren heimlich immer mehr ausgedünnt, vgl. https://www.op-online.de/region/frankfu ... 37533.html. Ich habe gerade mal nachgeschaut und war überrascht: Offenbach hat noch drei, Frankfurt am Main (ohne Flughafen) zehn Briefkästen mit Sonntagsleerung. Schau mal nach, ob dein Postbriefkasten wirklich noch im Netz der Sonntagsleerungen drin ist, das fällt nämlich zunächst optisch gar nicht so auf.

Benutzeravatar
degraf
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 13912
Registriert: 21. Sep 2009 12:18
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Briefe: Briefkasten oder Filiale

Beitrag von degraf » 25. Okt 2020 15:15

Montags liefern wir gezwungenermaßen in eine andere Filiale ein.
Nachdem es immer öfter zu Verlusten von Montagsbriefen kam, landen diese jetzt im Briefkasten.
Verluste wieder gegen Null.

Benutzeravatar
vbc
Beiträge: 603
Registriert: 13. Mai 2017 10:09
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Briefe: Briefkasten oder Filiale

Beitrag von vbc » 25. Okt 2020 17:05

Ja, der hat nen roten Punkt, davon habe ich übrigens 12 Stück im Umkreis von 5km.
Berlin ist dann doch nicht ganz so schlecht...

Aber die Anmerkungen von Gaertner & Mozartkugel bestätigen mein Bauchgefühl.
Also bleibts auch bei mir bei der Filialeinlieferung und kein Sonderservice am WE.

Antworten

Zurück zu „Versand & Logistik / Im- & Export“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 50 Gäste