Drucker für EAN Barcodes

Hardwarefragen: Computer, Tablet, Handy und Co.
Antworten
Benutzeravatar
putinru
Beiträge: 1508
Registriert: 31. Jan 2012 15:01
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal

Drucker für EAN Barcodes

Beitrag von putinru » 8. Nov 2019 15:41

Moin Leute,

ich suche ein Gerät, bei dem ich - wenn möglich auch ohne das Ganze an einen PC angeschlossen zu haben - einfach ein EAN eintippen kann, um dann größere Stückzahlen an Barcode-Etiketten rauslassen zu können.

Der Hintergrund: mein chinesischer Lieferant vergißt hin und wieder die Ware mit EANs zu versehen. Wenn ich diese mit FNSKUs versehe, die ich direkt aus der Sellercentral heraus ausdrucken kann, dann passt das.

Ich würde aber gerne auch normale EAN Barcodes drucken können, wenn ich mal "gemischten Lagerbestand" verwenden möchte.

Jemand nen Tip?

Gruß!
Zuletzt geändert von putinru am 8. Nov 2019 15:58, insgesamt 1-mal geändert.



Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 4966
Registriert: 30. Jun 2011 15:32
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Drucker für EAN Barecodes

Beitrag von hkhk » 8. Nov 2019 15:48

Was sind Barecodes?
Solange es hell ist, kann die Sonne scheinen
(Wetterprognose auf "Bayern 5" vom 5. Februar 2013)

Benutzeravatar
putinru
Beiträge: 1508
Registriert: 31. Jan 2012 15:01
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Drucker für EAN Barecodes

Beitrag von putinru » 8. Nov 2019 15:57

Ich hatte leider kein Englisch in der Sonderschule.

Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 4966
Registriert: 30. Jun 2011 15:32
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Drucker für EAN Barcodes

Beitrag von hkhk » 8. Nov 2019 16:01

war auch mit einem Zwinkern gemeint.. es heißt "BARCODE", mit ohne "e" :)
Solange es hell ist, kann die Sonne scheinen
(Wetterprognose auf "Bayern 5" vom 5. Februar 2013)

bocksbox
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2930
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Drucker für EAN Barcodes

Beitrag von bocksbox » 8. Nov 2019 16:50

Brother QL-500, da ist die Software P-Touch Editor dabei, die kann das.

Benutzeravatar
putinru
Beiträge: 1508
Registriert: 31. Jan 2012 15:01
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Drucker für EAN Barcodes

Beitrag von putinru » 8. Nov 2019 17:46

bocksbox hat geschrieben:
8. Nov 2019 16:50
Brother QL-500, da ist die Software P-Touch Editor dabei, die kann das.
Bei der Software muss man nur einen EAN Code reinkopieren und ein Etikett wird generiert?

Ich habe hier noch einen Dymo Label Writer rumstehen. Bei dem geht das nämlich nicht.

bocksbox
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2930
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 94 Mal

Re: Drucker für EAN Barcodes

Beitrag von bocksbox » 8. Nov 2019 17:51

Genau, die Art des Codes einstellen, die Nummer rein und das wird dann generiert
https://support.brother.com/g/b/faqend. ... 001376_004

Für Dymo habe ich das gefunden:

cmayr@descartes.com
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 815
Registriert: 9. Jun 2008 13:01
Land: Deutschland
Firmenname: pixi*
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Drucker für EAN Barcodes

Beitrag von cmayr@descartes.com » 11. Nov 2019 09:59

Wie hier im Forum schon oft empfohlen (Suche-Funktion und so), bin nicht nur ich ein großer Freund der Zebras, wie etwa dem kleinen 2824. Da die Zebras nach meinem Kenntnisstand via EPL mit angesprochen werden, kann man nicht jeden x-beliebigen Treiber und jede Software (Word) zum Designen und dann-Drucken einfach so ohne Weiteres nehmen, aber Zebra bietet eine abgespeckte Etiketten-'Design'-Software ja für kostnix mit an, mit der ich also EAN-Etiketten problemlos auch ohne Warenwirtschaft dahinter drucken können sollte:
https://www.zebra.com/de/de/products/so ... igner.html

Antworten

Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste