Shopify Afterbuy Schnittstelle

Tools zur Verkaufsabwicklung wie Afterbuy, Billbee, DreamRobot, JTL, Plentymarkets, 4SELLERS
Antworten
Lufix
Beiträge: 8
Registriert: 19. Aug 2021 14:24
Land: Deutschland

Shopify Afterbuy Schnittstelle

Hallo,
wir verkaufen bereits auf Amazon und eBay. Als WaWi nutzen wir Afterbuy, dort werden alle Lager- und Preisinformationen mit den Markplätzen synchronisiert und Bestellungen werden dort zentral importiert und abgearbeitet.

Jetzt zur Frage:
Gibt es Schnittstellen die
1. Produkte aus Afterbuy in unserem Shopify Store listen können und dort alle Lager- und Preisinformationen up to date halten?
2. Bestellungen von Shopify in die Verkaufsübersicht von Afterbuy importieren und dort dann auch Versandbestätigungen etc. zurück zu Shopify senden können?

Uns ist die Schnittstelle von OSCWare und von Synesty bekannt, beide allerdings teilweise zu teuer.

Jeder Hinweis auf eine Lösung oder ein ganz anderer Ansatz ist gerne erwünscht :D


IT-Recht Kanzlei
Benutzeravatar
hissenit
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 321
Registriert: 16. Mär 2021 15:52
Land: Deutschland
Firmenname: Hissen IT
Branche: Datenautomatisierung * DHL-PaketConnector für Pakete und Warenpost
Wohnort: Bensheim / Südhessen
Kontaktdaten:

Re: Shopify Afterbuy Schnittstelle

Semi-automatisch mit CSV-Datei? Dafür kostenfrei weil bei beiden Systemen inklusive.
Automatisierung bei der Datenverarbeitung - Arbeit vereinfachen statt Copy & Paste
Lufix
Beiträge: 8
Registriert: 19. Aug 2021 14:24
Land: Deutschland

Re: Shopify Afterbuy Schnittstelle

hissenit hat geschrieben: 20. Jun 2022 22:16 Semi-automatisch mit CSV-Datei? Dafür kostenfrei weil bei beiden Systemen inklusive.
Das funktioniert wie du schon sagst nur semi-automatisch und auch nicht wirklich für Verkäufe...
cmayr@descartes.com
Beiträge: 941
Registriert: 9. Jun 2008 13:01
Land: Deutschland
Firmenname: pixi*
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Shopify Afterbuy Schnittstelle

Wenn ich mich nicht verguckt habe, bekommt man Oscware als Kaufvariante inkl. 2 Schnittstellen für 300,- und kann für 100,- EUR noch einen Integrationsservice dazu buchen, Import von Bestellungen sowie Export von Artikeldaten scheinen bei diesem Preismodell eine Flatrate zu beinhalten, d.h. langfristig würden dann nur ggf. Update-Kosten dazukommen, wenn man auf eine neue Version springen will. Offen gestanden, erscheint mir das nicht teuer, d.h.
Wenn mein Empfinden trügt, dann ist es doch ganz einfach: Stelle eine Rechnung auf, wie lange du und wie oft du Artikeldaten mehrfach anlegen mußt, d.h. wie viel Zeit dich das kostet und wenn du heute auch Bestellungen manuell in A'buy überträgst, um dort u.a. den Versand zu machen: Die tägliche Zeit messen.
Dann stelle der Zeit, die du jeden Tag / jede Woche brauchst einen Wert dagegen, was du quasi pro Stunde kostest und wenn du die beispielsweise 400,- EUR auf ein Jahr rechnest, weißt du, ob sich Oscware lohnt - oder nicht.
Und: Wenn beim manuellen Übertagen oder Mehrfachanlegen Fehler passieren, auch berücksichtigen, dass Schnittstelle für eine bessere Datenqualität sorgen.
Und: Wenn aktuell nur du die Daten manuell einpflegen und manuell übertragen kannst und du perspektivisch mit Personal arbeiten willst, die das übernehmen sollen: Bedenke auch hier den Aufwand, das zu schulen und den Murx, der passieren kann.

Kurzum: Wenn du jeden Tag für ALLES nur 5 oder 10 Minuten brauchst, _scheint_ Oscware teuer - brauchst du jeden Tag mehr, wäre so eine Schnittstelle für mich ein No-Brainer.
;)
Benutzeravatar
fossi
webmaster@sellerforum.de
webmaster@sellerforum.de
Beiträge: 27249
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de

Re: Shopify Afterbuy Schnittstelle

Lufix hat geschrieben: 20. Jun 2022 21:33 Jeder Hinweis auf eine Lösung oder ein ganz anderer Ansatz ist gerne erwünscht :D
Ich bin dann wohl der mit einem ganz anderen Ansatz. :)

Wie wäre es mit einer richtigen Wawi bzw anderem ERP-System? :gruebel:

Manchmal macht es Sinn seine Software komplett auf den Prüfstand zu stellen.
Afterbuy hinkt doch schon seit Jahren was Anbindungen und Funktionen angeht vollkommen hinterher und man benötigt, wie in diesem Fall, wiedermal eine externe Drittanbieterlösung. Bei anderen Tools hingegen gehört eine Shopify-Schnittstelle inzwischen zum Standard (Beispiele: JTL Shopify Connector oder PlentyMarkets Shopify Plugin).

Natürlich kommt es immer auf die eigene Arbeitsweise an, aber jede Automatisierung durch passendere Software spart am Ende viel Zeit und damit Geld.
The only way to do great work is to love what you do.
Benutzeravatar
ms-aquaristikshop
Beiträge: 454
Registriert: 24. Okt 2007 20:15
Land: Deutschland
Firmenname: MS-Tierbedarf
Branche: Heimtierbedarf, spezialisiert auf Futter
Wohnort: Glinde
Kontaktdaten:

Re: Shopify Afterbuy Schnittstelle

fossi hat geschrieben: 21. Jun 2022 15:24 Afterbuy hinkt doch schon seit Jahren was Anbindungen und Funktionen angeht vollkommen hinterher und man benötigt, wie in diesem Fall, wiedermal eine externe Drittanbieterlösung.
Das kann ich nur unterschreiben.
Wir sind seit knapp einem Jahr weg von Afterbuy und bereuen es, den Schritt nicht vorher schon gemacht zu haben.
Was ich gar nicht vermisse, ist die Arroganz, Überheblichkeit und Unfähigkeit von Afterbuy, gerade im Bereich Support.
Benutzeravatar
mickser*de
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 725
Registriert: 5. Okt 2007 20:39
Land: Deutschland
Firmenname: Michael Kreutzer
Branche: Afterbuy Schnittstellen für modified und Gambio GX3
Anwendungsentwicklung im eBusiness
Kontaktdaten:

Re: Shopify Afterbuy Schnittstelle

>2. Bestellungen von Shopify in die Verkaufsübersicht von Afterbuy importieren und dort dann auch Versandbestätigungen etc. zurück zu Shopify senden können?

Für Bestellungen hatte ich mal eine Lösung gebaut, der Kunde ist aber dann von Afterbuy abgesprungen.
NEO123
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1497
Registriert: 27. Dez 2008 16:29
Land: Deutschland
Firmenname: Unterhaltungselektronikbranche

Re: Shopify Afterbuy Schnittstelle

fossi hat geschrieben: 21. Jun 2022 15:24 (Beispiele: PlentyMarkets Shopify Plugin).
der taugt aber nur bedingt (bei wenig Anforderungen) - i.d.R. musst du den mit make oder Synesty selbst erweitern
Antworten

Zurück zu „Auktions- & Verkaufsabwicklungen“

  • Information