Vergleich: Gewinner und Verlierer-Sortimente durch Corona

E-Commerce & Versandhandel - Erfahrungen mit Kunden, Lieferanten, Agenturen, Dienstleistern...
- Diskussionsforum -
sellerforum.de ist das kostenlose E-Commerce Portal für Händler, Existenzgründer, Experten im Onlinehandel.

Im Small Talk geht es um Themen wie das Geld verdienen im Internet mit einem Onlineshop oder auf einem Marktplatz,
aktuelle News und Aktionen im Einzelhandel, Hilfe und Erfahrungen mit Kunden, Lieferanten, Agenturen, Dienstleistern aus dem Bereich des E-Commerce.

Probleme, Meinungen, Erfahrungsberichte aus dem Versandhandel - soweit kein spezielles Unterforum dafür existiert, gehört es in unseren Small Talk.
Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 24757
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Kontaktdaten:

Mag hier mal einen Vergleich starten und ein paar Shop-Zahlen aus Google Analytics auf den Tisch hauen.
Wir wirkt sich Corona zahlenmäßig aus?

Vielleicht machen ja ein paar Leute beim Vergleich mit: Euer Sortimentsbereich + Veränderung. Zeitraum: die letzten 14 Tage gegenüber selbem Vorjahreszeitraum...



Sortiment: Luftballons / Partyzubehör
Veränderung: -67% Nutzer, Umsatz inzwischen nahe Null (wenige Bestellungen die großteils direkt wieder storniert werden)

Und ihr so?


-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <
Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 6208
Registriert: 30. Jun 2011 15:32

mein LuBa Umsatz ist konstant geblieben.























0,00
hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.
Mozartkugel
Beiträge: 871
Registriert: 14. Okt 2017 16:14

tatsächlich haben wir auch deutlich mehr Stornierungen
Cisnet
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 486
Registriert: 7. Dez 2009 22:13
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Mehr Vorkassebestellungen als gewöhnlich.
Benutzeravatar
Wolke7
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 438
Registriert: 16. Sep 2019 12:52
Land: Deutschland

Sortiment : Elektroinstallation

Hat sich etwas stabilisiert gesamt Ca. 25 % weniger täglich zum Vorjahr ähnlich
Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 6208
Registriert: 30. Jun 2011 15:32

Wolke7, ich kann deine Postings noch immer nicht lesen/verstehen mangels Interpunktion. Hattest du nicht Besserung gelobt?

Du schreibst hier nicht für dich, sondern für andere. Ich will nicht sagen, dass dein Schreibstil unverschämt ist. Aber zumindest lässt er einen gewissen Respekt deinen Lesern gegenüber missen.
hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.
Benutzeravatar
Wolke7
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 438
Registriert: 16. Sep 2019 12:52
Land: Deutschland

hkhk hat geschrieben: 18. Mär 2020 12:21 Wolke7, ich kann deine Postings noch immer nicht lesen/verstehen mangels Interpunktion. Hattest du nicht Besserung gelobt?

Du schreibst hier nicht für dich, sondern für andere. Ich will nicht sagen, dass dein Schreibstil unverschämt ist. Aber zumindest lässt er einen gewissen Respekt deinen Lesern gegenüber missen.
Was soll das jetzt? Wenn Du nicht lesen kannst ,dann solltest Du das versuchen zu lernen.
Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 6208
Registriert: 30. Jun 2011 15:32

Dazu sage ich jetzt nichts mehr. Werde in Zukunft deine Postings einfach ignorieren.
hkhk - leidenschaftlicher Amazon-Hasser.

Ein Leben ohne Amazon ist wie ein Leben ohne Krebsgeschwür.
Ach
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 761
Registriert: 29. Mai 2013 10:06

Bis unser Ladenverkauf verboten wurde, hatten wir kaum Einbußen.
Branchen: Stationärer Handel: Consumer Electronics, Haushaltswaren, Geschenke, Lederwaren. Online: Consumer Electronics. Handwerk: Einbauküchen, Elektroinstallation, Haustechnik, Informationstechnik.
wakabayashi
Beiträge: 8
Registriert: 12. Okt 2015 11:08

Zusätzliches Wachstum von ca. 50%. Branche: Gesellschaftsspiele und Puzzles.
Benutzeravatar
Woody-HH
Beiträge: 2084
Registriert: 29. Mär 2010 19:14
Land: Deutschland

Zubehör für Wohnmobile, Yachten etc.: Seit gestern morgen seeehr still.
Campingplätze und Yachthäfen sind geschlossen oder nicht zu erreichen (Dänemark, Schleswig-Holstein...), damit ist der Saisonstart um wenigstens vier Wochen verschoben. Bis dahin ist hier so gut wie nichts los, wenn es irgendwann weitergeht wird hier die Hölle losbrechen, dann wollen alle auf einmal.
HT2019
Beiträge: 6
Registriert: 11. Feb 2019 23:42
Land: Deutschland

Spielzeug für den Außenbereich: +250%
Werkzeug: ca. 30% weniger, dachte eigentlich das nimmt auch zu, aber die meisten Handwerker und Industriekunden bestellen gerade nichts mehr
Benutzeravatar
thiemonline
Beiträge: 63
Registriert: 28. Apr 2010 09:36
Land: Deutschland
Branche: DIY

Sanitärersatzteile

bis Montag 16.3. Nachmittag viel zu hoch + 100%, danach schlagartig - eigentlich der Jahreszeit/Saison entsprechend - auf das "Normale".

geändertes Kaufverhalten: deutlich weniger abends/nachts, dafür Boom zwischen 10:00 -13:00 (unsere Mittagspausenkultur leidet z-) )
Benutzeravatar
Wolke7
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 438
Registriert: 16. Sep 2019 12:52
Land: Deutschland

Elektroinstallationsartikel

Seit Samstag, 21.03.2020 Umsatzexplosion ca. 150 % Plus stark steigend. Echt komisch wie das sich im Moment verhält.
Benutzeravatar
Charon
Beiträge: 1820
Registriert: 11. Dez 2007 16:10
Land: Deutschland

Elektrotechnik aktuell extrem Schwankend.Die letzten 3. Wochenenden sehr gut und ca +35% je Wochenende . Letzte Woche, vorletzte Woche und diese Woche an Werktagen extreme Schwankungen. Das mehr an Bestellungen geht überwiegend auf Einzelbauteile & Bauteilgruppen zurück die für Instandsetzungen benötigt werden.
tanzschuh
Beiträge: 34
Registriert: 24. Mär 2016 15:22

Bei mir 95% Rückgang, und das in meiner Hauptsaison.
Naja den Leuten ist nicht nach Tanzen zu Mute.
Ich glaube das wird eng dieses Jahr
Mozartkugel
Beiträge: 871
Registriert: 14. Okt 2017 16:14

Gestern in den Nachrichten... ein kleiner Lohnfertiger im Bereich Metall hat von heute auf morgen die Produktion umgestellt wegen massivem Umsatzeinbruch. Er fertigt jetzt aus Plexiglas Schutzwände für den Einzelhandel. Das finde ich wirklich mal positiv, statt zu jammern wurde hier mit Köpfchen gehandelt.

Macht auch mehr Sinn als "Corona-Artikel" zum Wucherpreis zu verkaufen.
Benutzeravatar
Wolke7
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 438
Registriert: 16. Sep 2019 12:52
Land: Deutschland

Mozartkugel hat geschrieben: 25. Mär 2020 12:57 Gestern in den Nachrichten... ein kleiner Lohnfertiger im Bereich Metall hat von heute auf morgen die Produktion umgestellt wegen massivem Umsatzeinbruch. Er fertigt jetzt aus Plexiglas Schutzwände für den Einzelhandel. Das finde ich wirklich mal positiv, statt zu jammern wurde hier mit Köpfchen gehandelt.

Macht auch mehr Sinn als "Corona-Artikel" zum Wucherpreis zu verkaufen.
Da stimme ich Dir voll und ganz zu. applaus
Benutzeravatar
Woody-HH
Beiträge: 2084
Registriert: 29. Mär 2010 19:14
Land: Deutschland

Nachdem ich ja zu den Verlierern gehöre und es asozial wäre (laut Aussagen in diesem Forum) die angebotenen Hilfsgelder in Anspruch zu nehmen: Welche Sortimente könnt Ihr den empfehlen, um schnell wieder in die Gewinnzone zu kommen - Handyhüllen, Luftballons oder was?
Benutzeravatar
Wolkenspiel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 8954
Registriert: 21. Sep 2011 07:13

Och nö. Asozial ist es, Hilfsangebote zu beantragen, wenn man genug hat, um zu überleben, dann abzuwarten, ob man es zurück zahlen muss. Und wenn nicht, dann jetzt schon den Maledivenurlaub mit dem Geld zu planen. Bitte nix verdrehen.
Seife läuft im Moment. Soviel kann ich sagen.
Antworten

Zurück zu „Small Talk - Allgemeine eCommerce & Händlerthemen“

  • Information