Warenwirtschaft mit Pfandsystem für Lieferboxen

Erfahrungen und Hilfe zu WaWi und FiBu:
Büroware, Amicron Factura, Lexware, Sage etc.
Antworten
Benutzeravatar
H.Bothur
Beiträge: 339
Registriert: 13. Nov 2018 17:16
Land: Deutschland
Firmenname: Hermann Jürgensen GmbH

Warenwirtschaft mit Pfandsystem für Lieferboxen

Moin,

kurze Vorbemerkung: Wir sind lokaler Einzelhändler im B2B-Bereich und handeln mit Bürobedarf an Stammkunden.

Wir haben eigentlich eine sehr gute Warenwirtschaft, allerdings suche ich eine Lösung für ein Pfandsystem für Lieferboxen um mir mal anzusehen wie so etwas funktioniert.

Kennt jemand das aus einer Wawi ?

Hans


IT-Recht Kanzlei
Ach
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1120
Registriert: 29. Mai 2013 10:06

Re: Warenwirtschaft mit Pfandsystem für Lieferboxen

Ja, bei uns ist Navision im Einsatz, sowohl in der Verband-Zentrale (Versender der Versandboxen) als auch bei uns am Standort.
Im Warenverkehr von der Zentrale zu unserem Standort werden mittlerweile nur noch Boxen eingesetzt, allerdings ohne Pfand, sondern mit Leihgebühr und Versandgebühr.

Die Buchung/Verwaltung der Versandboxen wird aber in der Zentrale vorgenommen, uns wird nur Versand und ggf. Leihgebühr berechnet, so dass ich nicht wirklich weiß, wie das in Navision abgebildet ist. Weiterhin können wir einsehen, wie viele Boxen aktuell bei uns sind bzw. sein sollten.

Ich weiß auch von mindestens einem weiteren Betrieb, der "Mehrwegverpackungen als Nebenleistungen" und ich meine auch Pfandbehälter ebenfalls über Navision abbildete.


Aber ganz ehrlich, dafür alleine würde ich mir noch kein Navision ans Bein binden.

Hast du nur Pfand oder auch Kosten oder gar Kostenerstattungen mit den Behältern verbunden?
Für Mehrwegverpackungen gibt es ja neben Pfand noch andere Lösungen:
- Berechnung und Erstattung bei Rückgabe
- Verpackung als Nebenleistung mit Erstattung bei Rückgabe
ist mit der MwSt dann eventuell mehr Bastelkram, falls du auch andere MWST-Sätze hast
Branchen: Stationärer Handel: Consumer Electronics, Haushaltswaren, Geschenke, Lederwaren. Online: Consumer Electronics. Handwerk: Einbauküchen, Elektroinstallation, Haustechnik, Informationstechnik.
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1174
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Land: Deutschland

Re: Warenwirtschaft mit Pfandsystem für Lieferboxen

Wir haben (noch) SAP, was ein Wahnsinn ist, und das Modul Materialwirtschaft (MM) kann das, vgl. http://saphelp.ucc.ovgu.de/NW750/DE/dc/ ... ontent.htm. SAP passt natürlich nicht zur Betriebsgröße. Gleichwohl möchte ich dir empfehlen, dir das SAP-Modul anzuschauen, damit du mit diesem Hintergrundwissen das passende Wettbewerbumfeld identifizierst, das auch Mittelstand beherrscht. Will sagen, die passende Alternative zu MM in klein sozusagen - gibt es, habe nur den Namen des Anbieters nicht mehr parat.
Benutzeravatar
Woody-HH
Beiträge: 2189
Registriert: 29. Mär 2010 19:14
Land: Deutschland

Re: Warenwirtschaft mit Pfandsystem für Lieferboxen

Ich mache das ganz simpel: Der Kunde bekommt von mir einen Behälter zum Pfandpreis verkauft. Wenn er ihn zurückgibt bekommt er eine Gutschrift über das Pfand. So stimmen sowohl mein Lager (ich weiß jederzeit wie viele noch am Lager sind) als auch die Kasse.
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1174
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Land: Deutschland

Re: Warenwirtschaft mit Pfandsystem für Lieferboxen

Interessant wird es, wenn künftig nicht nur auf bestimmte Batterien ein Pfand erhoben wird, sondern auch noch auf zahlreiche andere Elektronikgeräte, z. B. Handys; die nächste Bundestagswahl macht es möglich. Spätestens dann wird Pfand eine Standardsituation beim Geschäftsprozess sein, die Zeit arbeitet also Software-technisch für dich.
Doppel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2689
Registriert: 18. Jun 2012 11:39
Land: Deutschland
Firmenname: Sellleri.com
Branche: E-Commerce, Onlineshops, Marktplätze
Kontaktdaten:

Re: Warenwirtschaft mit Pfandsystem für Lieferboxen

Ohne jetzt groß Fremdwerbung machen zu wollen, aber die Firma "Launix.de" kann Euch hier behilflich sein - fragt dort doch einfach mal an :)
Sierup.com
Verkaufe Deine Artikel auf tausenden anderen Onlineshops!
Ach
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1120
Registriert: 29. Mai 2013 10:06

Re: Warenwirtschaft mit Pfandsystem für Lieferboxen

Woody-HH hat geschrieben: 19. Jul 2021 13:03 Ich mache das ganz simpel: Der Kunde bekommt von mir einen Behälter zum Pfandpreis verkauft. Wenn er ihn zurückgibt bekommt er eine Gutschrift über das Pfand. So stimmen sowohl mein Lager (ich weiß jederzeit wie viele noch am Lager sind) als auch die Kasse.
Dann hast Du allerdings Mehrwertsteuer auf dem Pfandbetrag und verbuchst ihn auch ertragswirksam.

Wir berechnen (in unserem Fall auf Red-Bull-Dosen) sowohl den Preis für den Inhalt (mit MWST und Ertragswirksam) als auch Pfand (ertragsneutral und ohne MWST). Pfand haben wir dabei als eigenen Artikel mit entsprechenden Buchungsgruppen (MWST-frei und ertragsneutrales Pfand-Konto) angelegt, Navision kann das. Aber es ist umständlich.
Branchen: Stationärer Handel: Consumer Electronics, Haushaltswaren, Geschenke, Lederwaren. Online: Consumer Electronics. Handwerk: Einbauküchen, Elektroinstallation, Haustechnik, Informationstechnik.
MatthiasB
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 682
Registriert: 9. Apr 2008 13:41
Land: Deutschland

Re: Warenwirtschaft mit Pfandsystem für Lieferboxen

Warum ist denn dein Pfand umsatzsteuerfrei?
Benutzeravatar
Compusoft
Beiträge: 212
Registriert: 22. Aug 2011 13:59
Land: Deutschland
Wohnort: Friedrichshafen am Bodensee
Kontaktdaten:

Re: Warenwirtschaft mit Pfandsystem für Lieferboxen

Hallo

wir haben mehrere Kunden die microtech Büro+ einsetzen und damit Pfand berechnen. Sei es für Kisten oder Flaschen. Entweder im Backoffice oder an der Kasse. Was aber auch geht und teilweise so gemacht wird ist das Leihsystem. Hier wird dem Kunden eine Box geliehen. Im System kann man dann genau sehen welcher Kunden noch was ausgeliehen hat und ggf. ihm eine Rechnung zusenden oder anrufen oder Mail senden, etc.

Wird auch gerne eingesetzt wenn ein Kunde was zur Ansicht mitnehmen möchte (Ausleihen zur Anprobe oder wie auch immer)
Ach
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1120
Registriert: 29. Mai 2013 10:06

Re: Warenwirtschaft mit Pfandsystem für Lieferboxen

MatthiasB hat geschrieben: 19. Jul 2021 14:32 Warum ist denn dein Pfand umsatzsteuerfrei?
Um ehrlich zu sein: Ich weiß es aktuell nicht.

Hatte mich vor ein paar Jahren mit der Thematik beschäftigt, inklusive eines kruden Falles, in dem die Mehrwegbehälter auf dem Hinweg mit 7% (gleiches umsatzsteuerliches Schicksal wie die Hauptleistung) und auf dem Rückweg als "Zierrat" mit 19% besteuert wurde, um die Differenz einzustreichen :-D
Leider bin ich aus der Thematik raus und kann nichtmal ausschließen, dass ich eventuell falsch liege.
Branchen: Stationärer Handel: Consumer Electronics, Haushaltswaren, Geschenke, Lederwaren. Online: Consumer Electronics. Handwerk: Einbauküchen, Elektroinstallation, Haustechnik, Informationstechnik.
MatthiasB
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 682
Registriert: 9. Apr 2008 13:41
Land: Deutschland

Re: Warenwirtschaft mit Pfandsystem für Lieferboxen

Ergebniswirksam sollte es ja nicht sein - aber meiner Meinung nach Umsatzsteuerpflichtig.... Vielleicht macht's dein Gebuche einfacher, wenn du da nicht trennen musst. Dann "einfach" Verkauf - Rückerstattung - und in der USt.-Jahresmeldung halt entsprechend.

Außer ich hab nen Denkfehler... (Aber bei der Metro gibts auch USt. aufs Pfand ;) )
Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5215
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland

Re: Warenwirtschaft mit Pfandsystem für Lieferboxen

Ich habe irgendwo gelesen das Pfand bei Unternehmer versteuert wird, und bei Privaten nicht. Nur ein Jahresüberschuss muss versteuert werden.
Ich hatte mich bei der Metro damals auch gewundert.
Benutzeravatar
Woody-HH
Beiträge: 2189
Registriert: 29. Mär 2010 19:14
Land: Deutschland

Re: Warenwirtschaft mit Pfandsystem für Lieferboxen

Pfand ist leider nicht Pfand. Batteriepfand ist gesetzlich geregelt 7,50 incl. MwSt. voller Satz. Dosen etc. weiss ich nicht.
AndreM93
Beiträge: 417
Registriert: 4. Dez 2016 18:04

Re: Warenwirtschaft mit Pfandsystem für Lieferboxen

Im Großhandel (Metro etc.) Pfand + Umsatzsteuer., im Einzelhandel dann inkl. Umsatzsteuer.
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1174
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Land: Deutschland

Re: Warenwirtschaft mit Pfandsystem für Lieferboxen

Dieser Artikel beschreibt das steuerliche Dilemma bei Pfandflaschen ganz gut:
https://www.stern.de/wirtschaft/news/pf ... 04634.html
Antworten

Zurück zu „Programme für Warenwirtschaft & Finanzbuchhaltung“

  • Information