Tool für Markierungen

Nützliche Programme zu Zeiterfassung, Dokumentenmanagement etc.
Antworten
Benutzeravatar
Zierfischprofi
Beiträge: 112
Registriert: 13. Jan 2018 20:19

Tool für Markierungen

Beitrag von Zierfischprofi » 29. Nov 2018 11:58

Hallo und guten Morgen!

Ich möchte gerne bei meinen Fischen eine Weltkarte einblenden und dort das Verbreitungsgebiet markieren. Ob rund oder viereckig ist egal, aber mit welchem Tool wird so etwas denn funktionieren? Meine Google Suche war bisher erfolglos.

MfG
Oliver



qds1
Beiträge: 434
Registriert: 30. Jun 2016 18:51
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Tool für Markierungen

Beitrag von qds1 » 29. Nov 2018 12:08

Bei google warst du schon richtig. :wink:

Du kannst bei google Maps Markierungen erstellen und die Karte sogar direkt auf deiner Seite einbinden.
Schau mal, ob du dazu etwas ergooglen kannst.

Benutzeravatar
Zierfischprofi
Beiträge: 112
Registriert: 13. Jan 2018 20:19

Re: Tool für Markierungen

Beitrag von Zierfischprofi » 29. Nov 2018 13:46

Danke, aber es wird davor gewarnt da Google selber wohl keine übertragbaren Rechte an diesen Anzeigen hat. Es gibt diesbezüglich auch Abmahnungen. Lieber wäre mir eine Markierung auf einem eigenen Weltkarten-Bild.

qds1
Beiträge: 434
Registriert: 30. Jun 2016 18:51
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Tool für Markierungen

Beitrag von qds1 » 29. Nov 2018 14:21

Du missverstehst das ein wenig.

Du legst dir einen Google Account an, falls du noch keinen hast und gehst wie folgt vor:
Karte aus My Maps ansehen
Wenn Sie Karten in My Maps erstellt haben, können Sie Ihre fünf neuesten Karten in Google Maps ansehen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Melden Sie sich an und öffnen Sie Google Maps.
Klicken Sie auf Menü und dann Meine Orte und dann Karten.
Zum Bearbeiten einer Karte wählen Sie diese aus und klicken Sie auf In My Maps öffnen. Sie werden dann zu My Maps geleitet, wo Sie Ihre Karte bearbeiten können.
Hinweis: Wenn Sie Google Maps im Lite-Modus verwenden, können Sie Ihre in My Maps erstellten Karten nicht in Google Maps ansehen.
https://support.google.com/maps/answer/ ... ktop&hl=de

Hier kannst du Markierungen anlegen, wie du lustig bist, dann "Teilen" und den Link einbetten, solange du damit nicht gegen Datenschutz verstößt (was bei Fischvorkommen nicht der Fall sein sollte).

Sowas ist nicht zu verwechseln mit Markierungen von Unternehmen, die dann direkt bei Maps angezeigt werden.

Wenn du google nciht magst, kannst du das selbe auch mit OpenStreetMap machen. Da gibts Tools noch und nöcher im Netz. Wenn du nur ein Bild haben willst, kannst du statt der Karte ein Screenshot derer machen und sie dann als Bild einbinden.

Antworten

Zurück zu „Office-Programme & Tools“