Shop mit Java aufbauen?

Programmierung, Templatedesign & Codeschnipsel
Antworten
Benutzeravatar
Verkaufsgenie
Beiträge: 13
Registriert: 11. Okt 2017 10:21

Shop mit Java aufbauen?

Beitrag von Verkaufsgenie » 26. Nov 2018 09:53

Hallo zusammen,

Ich kenne schon ein paar Programmiersprachen aus Abendschulen und einem Kurzen Studium. Eine Bekannte aus der Branche hat mich neulich gefragt warum ich denn immer mit Wordpress arbeite obwohl ich doch mit meinen Vorkenntnissen Java innerhalb von wenigen Monaten beherrschen könnte. Gute Frage eigentlich. Hat jemand Erfahrungen?

Macht Shopaufbau mit Java überhaupt Sinn?



cmayr@descartes.com
Beiträge: 748
Registriert: 9. Jun 2008 13:01
Land: Deutschland
Firmenname: pixi*
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal
Kontaktdaten:

Re: Shop mit Java aufbauen?

Beitrag von cmayr@descartes.com » 26. Nov 2018 10:42

Warum siehst du überhaupt die Notwendigkeit, ein eigenes Shop-System zu entwickeln?

robertt
Beiträge: 89
Registriert: 30. Jul 2010 09:25
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Shop mit Java aufbauen?

Beitrag von robertt » 26. Nov 2018 10:47

Grundsätzlich spricht erstmal nichts gegen Java. Allerdings kommt im Frontend meist nicht Java sondern ein Javascript-Framework zum Einsatz, das ist ein erheblicher Unterschied. Viele unterschätzen den Aufwand, der hinter einem aktuellem Shopsystem steht vollkommen. Da wirst du als unerfahrener Einzelkämpfer wenig Chancen haben, wenn es nicht eine vollkommen triviale Version sein soll. Und auch da wirst du höchstwahrscheinlich in etliche Sicherheitsproblematiken laufen, die dir überhaupt nicht bewusst sind.

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 21668
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: Irgendwas mit Internet
Wohnort: Daun
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: Shop mit Java aufbauen?

Beitrag von fossi » 26. Nov 2018 15:28

Verkaufsgenie hat geschrieben:
26. Nov 2018 09:53
Macht Shopaufbau mit Java überhaupt Sinn?
Gegenfrage: Macht eine Shop-Eigenentwicklung überhaupt Sinn bzw muss man das Rad neu erfinden?
Es gibt inzwischen so viele weit ausgereifte Systeme am Markt, die man bei Bedarf noch anpassen kann und mir sind nur sehr wenige Fälle bekannt, wo ein komplett eigenentwickelter Shop überhaupt sinnvoll erscheint.

Ein Shop ist ja nicht nur ein Verkaufsformular mit Warenkorbfunktion.
Im Hintergrund läuft noch viel mehr und alleine das ganze Schnittstellenwirrwar zu Zahlungsanbietern, Warenwirtschaft und Co. ist nicht ohne, zumal sich dort immer wieder was ändert und entsprechend im Eigensystem angepasst werden muss.
-------------------------

Du möchtest alle Forenbereiche und -Funktionen nutzen, Werbebanner ausblenden oder einfach nur den Betrieb von sellerforum.de unterstützen? > Jetzt PLUS-Mitgliedschaft buchen < Danke! :xmas:

Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3148
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Shop mit Java aufbauen?

Beitrag von koshop » 26. Nov 2018 15:53

Das Problem bei Eigenprogrammierungen ist auch: Was ist wenn mal was nicht funktioniert und man selbst grad nicht verfügbar ist - z.B im Urlaub oder im Krankenhaus? Einen Dienstleister der sich mit Shopware, Gambio oder Magento auskennt und ein Problem schnell beheben kann findet man überall. Bei Eigenentwicklungen siehts dann eher schlecht aus.

Casper
Beiträge: 56
Registriert: 20. Nov 2017 18:02
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Shop mit Java aufbauen?

Beitrag von Casper » 27. Nov 2018 00:14

Die ganz Großen arbeiten alle mit Eigenprogrammierungen, haben aber auch einen entsprechenden Stab an Entwicklern. In den Topkategorien findet man hauptsächlich Java, Scala und andere in verschiedenen Mischformen. Ob es Sinn macht einen eigenen Shop zu programmieren? Ja, wenn man ein ganz bestimmtes Ziel hat, das man mit PHP nicht hinbekommt. Hochverfügbarkeit und Big Data zum Beispiel. Zalando hat vor 10 Jahren mit Magento begonnen (PHP) und hat sich nach und nach von PHP gelöst und mit Scala ( und anderem) erweitert / ersetzt. Es würde mich nicht wundern wenn Adobe für Magento 3.0 auch auf Java, Scala oder C# setzt. Wenn Du aber nicht in so einer Liga spielst, dann wird es warscheinlich sehr sehr mühsam werden und es wäre verschwendete Zeit, da die bestehenden Systeme auf PHP Basis bereits sehr leistungfähig sind.

Benutzeravatar
Wayinander02
Beiträge: 20
Registriert: 25. Okt 2017 12:34
Land: Deutschland
Wohnort: Essen

Re: Shop mit Java aufbauen?

Beitrag von Wayinander02 » 28. Nov 2018 11:53

robertt hat geschrieben:
26. Nov 2018 10:47
Grundsätzlich spricht erstmal nichts gegen Java. Allerdings kommt im Frontend meist nicht Java sondern ein Javascript-Framework zum Einsatz, das ist ein erheblicher Unterschied. Viele unterschätzen den Aufwand, der hinter einem aktuellem Shopsystem steht vollkommen. Da wirst du als unerfahrener Einzelkämpfer wenig Chancen haben, wenn es nicht eine vollkommen triviale Version sein soll. Und auch da wirst du höchstwahrscheinlich in etliche Sicherheitsproblematiken laufen, die dir überhaupt nicht bewusst sind.
Stimme dem total zu.
Die Java-Lösung bietet zwar "mehr" aber fordert auch genauso viel.
Es gibt sonst auch sehr weit entwickelte Vorlagen, wie sun petstore oder xpetstor für jboss.
Sonst gibt es auch noch Java Server Pages (JSP), wo die Webseiten auf den Webserver generiert und an den Browser gesendet werden.
So empfängt der Browser eine ganz normale HTML-Seite.
(Falls du aber an Java festhältst würde ich dir empfehlen einen richtigen Kurs oder Fernstudium zu machen, damit du es richtig lernst)

Antworten

Zurück zu „HTML, PHP, CSS, & Co.“