Lieferzeitangabe/Bearbeitungszeit bei Ebay

Community Forum für eBay Händler - eBay Kleinanzeigen - Hilfe für eBay-Verkäufer
- Diskussionsforum -
ebay Community Forenbereich auf sellerforum.de

eBay zählt zu den größten E-Commerce Marktplätzen für Verkäufer in Deutschland.
In unserem eBay-Forum finden Händler einen Erfahrungsaustausch, aktuelle Informationen und Tipps zum Geld verdienen mit eBay.de und eBay.com
Antworten
roman
Beiträge: 4612
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Lieferzeitangabe/Bearbeitungszeit bei Ebay

Beitrag von roman » 14. Dez 2019 15:29

Wie üblich wird auch bei uns die Lieferzeitangabe bei Ebay zusammengesetzt aus der internen Bearbeitungszeit (1 Tag, da wir immer am Tag der Bestellung odr am Folgetag versenden) plus der Versandart (z.B. Paketversand: 2 Tage), somit insgesamt 3 Tage.

Über die Weihnachtszeit fällt bei uns teilweise die Paketeinlieferung aus. Die Pakete werden daher zwar gepackt, liegen aber dann bis zu 2 Arbeitstage länger als üblich bei uns bevor sie beim Paketdienst landen.
Mein Plan wäre jetzt dass ich die Bearbeitungszeit von 1 Tag auf z.B. 3 Tage hochsetze. Somit sollte dem Kunden eine um 2 Arbeitstage längere Wartezeit als bislang angezeigt werden. Auch kann er erst 2 Tage später als sonst einen Konflikt eröffnen.

Beispiel:
- Kunde bestellt am Abend des 20.12.
- Bei 3 Tagen Bearbeitungszeit und 2 Tagen Versandzeit müsste wir die Sendung bis 30.12. versenden und bis 3.1. zustellen

Hat es dann einen ebay-technischen Nachteil wenn wir die Pakete bereits am 23.12. auf versenden stellen, und nicht erst am 30.12. (=an dem Tag landen sie tatsächlich beim Paketdienst)?
Fallen wir dann um die 2 ungenutzten "Bearbeitungstage" um, oder bleibt es eh bei insgesamt 5 Arbeitstagen bis die Sendung beim Kunden ankommen muß?



Investor
Beiträge: 14425
Registriert: 10. Feb 2009 18:08
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Lieferzeitangabe/Bearbeitungszeit bei Ebay

Beitrag von Investor » 14. Dez 2019 18:13

Geht es Dir um die Rate an 'fristgerecht versendet'? Da reicht es innerhalb der vorgegeben Frist zu versenden, wenn du die Bearbeitungszeit erhöhst reicht das dann. Die tatsächliche Ankunft spielt keine Rolle.

Benutzeravatar
vbc
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 569
Registriert: 13. Mai 2017 10:09
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Lieferzeitangabe/Bearbeitungszeit bei Ebay

Beitrag von vbc » 14. Dez 2019 18:22

Wenn du sie am 23. als verschickt markierst, gilt dieses Datum.

roman
Beiträge: 4612
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Lieferzeitangabe/Bearbeitungszeit bei Ebay

Beitrag von roman » 14. Dez 2019 20:42

@Investor
Die Rate 'fristgerecht versendet' spielt hier überhaupt keine Rolle. Denn egal ob am 23.12. oder am 30.12. versendet, beides ist fristgerechter Versand.
Aus internen Gründen (workflow etc.) würde ich jedoch sehr bevorzugen bereits am Packtag, dem 23.12., die Sendungen als versendet zu markieren.

@vbc
Gilt für ...??

Investor
Beiträge: 14425
Registriert: 10. Feb 2009 18:08
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Lieferzeitangabe/Bearbeitungszeit bei Ebay

Beitrag von Investor » 15. Dez 2019 09:17

roman hat geschrieben:
14. Dez 2019 20:42
@Investor
Die Rate 'fristgerecht versendet' spielt hier überhaupt keine Rolle. Denn egal ob am 23.12. oder am 30.12. versendet, beides ist fristgerechter Versand.
Aus internen Gründen (workflow etc.) würde ich jedoch sehr bevorzugen bereits am Packtag, dem 23.12., die Sendungen als versendet zu markieren.
Sag ich ja. Also kannst du die Pakete am 23. Als verwendet markieren wenn du bis 30. Zeit hast.

Benutzeravatar
vbc
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 569
Registriert: 13. Mai 2017 10:09
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Lieferzeitangabe/Bearbeitungszeit bei Ebay

Beitrag von vbc » 15. Dez 2019 09:38

Ja, beides (23. und 30.) ist ein fristgerechter Versand, ABER:

a) teilst Du den Kunden die Sendungsnummer nur per Mail mit und trägst sie nicht bei ebay ein, kann der Kunde bei seiner Bewertung angeben, dass Du zu spät verschickt hast. Was die meisten tun werden, wenn die Sendung erst 2020 ankommt. Ist dann ein Mangel.

b) teilst Du ebay die Sendungsnummer am 23. mit und hast den Erst-Scan aber am 30., wird ebay das automatisch als Mangel sehen.
Denn auch die Lieferzeit ist relevant !

Code: Alles auswählen

https://www.sps.ebay.de/sd/reports/shipping?programs=DE&evalType=ESTIMATED_FUTURE
Und meiner Meinung wird, selbst wenn der Erst-Scan am 23. erfolgt und das Paket aber erst am 30. bearbeit wird, ein Mangel draus,
weil Lieferzeit zu lang.

Wenn Du also die Bearbeitszeit hochsetzt, dann auch erst am 30. markieren, dann ist alles gut.
Wenn Du mit der ebay Maske arbeitest, verschiebe alle bearbeiteten bis zum 30. erstmal ins Archiv, dann kommst Du nicht durcheinander.

welpe
Beiträge: 1805
Registriert: 11. Sep 2016 09:01
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Lieferzeitangabe/Bearbeitungszeit bei Ebay

Beitrag von welpe » 15. Dez 2019 11:15

vbc hat geschrieben:
15. Dez 2019 09:38

Und meiner Meinung wird, selbst wenn der Erst-Scan am 23. erfolgt und das Paket aber erst am 30. bearbeit wird, ein Mangel draus,
weil Lieferzeit zu lang.

Nein. Sobald du den Erstscan innerhalb der Bearbeitungszeit hast kann dir alles egal sein.

Ob er es am 23. oder 30. als versendet markiert spielt keine Rolle da es innerhalb der Bearbeitungszeit ist. Ob die Pakete dann am 27. oder 2. ankommen spielt auch keine Rolle.

Kurz gefasst: Er muss nur bis spätestens 03.01. liefern egal wann er den Versand bestätigt hat.

Für fristgerechten Versand braucht er bis zum 30.12. einen Scan oder eine Zustellung bis zum 03.01.

Wurstzipfel
Beiträge: 86
Registriert: 16. Aug 2017 23:15
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Lieferzeitangabe/Bearbeitungszeit bei Ebay

Beitrag von Wurstzipfel » 16. Dez 2019 00:49

Kurz gefasst: Er muss nur bis spätestens 03.01. liefern egal wann er den Versand bestätigt hat.
Korrekt. Machen wir schon seit Jahren so.

Benutzeravatar
movieman
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 11. Jan 2008 01:22
Land: Deutschland
Wohnort: gerade noch Bayern ;-)
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Lieferzeitangabe/Bearbeitungszeit bei Ebay

Beitrag von movieman » 21. Dez 2019 11:32

roman hat geschrieben:
14. Dez 2019 15:29
Beispiel:
- Kunde bestellt am Abend des 20.12.
- Bei 3 Tagen Bearbeitungszeit und 2 Tagen Versandzeit müsste wir die Sendung bis 30.12. versenden und bis 3.1. zustellen
So hatte ich mir das auch gedacht. Bei einer Bestellung von heute (21.12.) mit 3 Tagen Bearbeitungszeit sieht es hier allerdings so aus:

- Sendung muss bis zum 27.12. versendet sein

@roman: Sieht so aus, als ob eBay den 24. als regulären Werktag wertet. :durchdreh: Musst also (aktuell) die Bearbeitungszeit auf 4 Tage hochsetzen, dass der 30.12. als Tag für den Erstscan ausreichend ist.

bcksbx
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3727
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 126 Mal
Danksagung erhalten: 163 Mal

Re: Lieferzeitangabe/Bearbeitungszeit bei Ebay

Beitrag von bcksbx » 21. Dez 2019 11:38

Muss ich für die Feiertage jetzt alle Artikel gebündelt bearbeiten und dann die Lieferzeitangabe entsprechend hochsetzen? Ist das negativ fürs Ranking?

roman
Beiträge: 4612
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Lieferzeitangabe/Bearbeitungszeit bei Ebay

Beitrag von roman » 21. Dez 2019 11:48

@movieman
Korrekt. Hatte dann gestern auf 4 Tage raufgesetzt, damit sah der Kunde dann den richtigen Absendetag bzw. das korrekte Lieferzeitfenster.
Werde das dann Tag für Tag wieder um 1 Tag runtersetzen.

PS: Die Ebay-Verspätungsquote ist für uns kein Thema. Da wir keine Sendungsnummern an Ebay übertragen bekommen wir auch keine "Schlechtpunkte" (oder nur extrem selten) wenn etwas nicht pünktlich ist. Es geht mir bloß darum dass den Kunden realistische Lieferzeiten angezeigt werden. Mal sehen wie das klappt, denn Kunden erwarten ja eigentlich immer einen Sofort-Versand, ganz egal welches Lieferdatum hinterlegt ist.

Freu mich schon wenn wir am 23.12. eine Bestellung reinbekomme in der als Anmerkung "bitte Lieferung vor Weihnachten" dabeisteht, weil der Kunde weder die bei ebay hinterlegte Lieferangabe ("31.12. bis 3.1.") beachtet, noch unsere zusätzliche Angabe in der Beschreibung ("Ihr Bestellung wird erst am 30.12. versendet").

Benutzeravatar
movieman
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 290
Registriert: 11. Jan 2008 01:22
Land: Deutschland
Wohnort: gerade noch Bayern ;-)
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Lieferzeitangabe/Bearbeitungszeit bei Ebay

Beitrag von movieman » 21. Dez 2019 14:06

roman hat geschrieben:
21. Dez 2019 11:48
PS: Die Ebay-Verspätungsquote ist für uns kein Thema. Da wir keine Sendungsnummern an Ebay übertragen bekommen wir auch keine "Schlechtpunkte" (oder nur extrem selten) wenn etwas nicht pünktlich ist.
Ah. Danke für die Info. Ohne eBay-Verspätungsquote ist es in der Tat nicht weiter tragisch. Wir übertragen allerdings die Sendungsnummern und deshalb habe ich da ganz gerne einen Tag "Puffer", falls bei der Paketabholung mal etwas schief läuft.

Antworten

Zurück zu „ebay.de“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 33 Gäste