eBay Kleingewerbe Rechnungen / Belege / Buchführung Finanzamt

Community Forum für eBay Händler - eBay Kleinanzeigen - Hilfe für eBay-Verkäufer
- Diskussionsforum -
ebay Community Forenbereich auf sellerforum.de

eBay zählt zu den größten E-Commerce Marktplätzen für Verkäufer in Deutschland.
In unserem eBay-Forum finden Händler einen Erfahrungsaustausch, aktuelle Informationen und Tipps zum Geld verdienen mit eBay.de und eBay.com
Alfredimo
Beiträge: 4
Registriert: 19. Okt 2020 16:55
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal

eBay Kleingewerbe Rechnungen / Belege / Buchführung Finanzamt

Beitrag von Alfredimo » 20. Okt 2020 14:57

Hallo,
habe da ein paar Fragen zu eBay als Kleingewerbe.
Welche Belege vom Verkauf werden für das Finanzamt und die Buchführung benötigt?
Reicht die monatliche eBay Rechnung und der Paypal- und Kontoauszug? Oder müssen auch die einzelnen mails von ebay (Ihr Artikel wurde verkauft) und paypal (artikelnummer XXX Sofortzahlung erhalten) ausgedruckt werden?

Auserdem muss man als Kleingewerbe für private Käufer ja keine Rechnungen ausstellen. Aber woher soll man wissen ob jemand gewerblich oder privat gekauft hat? Könnte man für die Käufer, die eine Rechnung verlangen, eine Rechnung ausstellen und für diese die keine verlangen, halt keine Rechnung ausstellen? Oder muss man sich entscheiden, entweder für alle Verkäufe Rechnungen auszustellen oder für sämtliche Verkäufe keine Rechnungen auszustellen?
Ist das mit den Rechnungen bei Verkäufen ins Ausland genauso wie für Verkäufe im Inland?

Hoffe die Fragen sind nicht allzu blöd. :-)

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

Schönen Tag!
Alfredimo



Charlie-Chan
Beiträge: 30
Registriert: 20. Aug 2020 16:55
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: eBay Kleingewerbe Rechnungen / Belege / Buchführung Finanzamt

Beitrag von Charlie-Chan » 20. Okt 2020 17:43

Hallo,
in bin seit über 5 Jahren als Kleinunternehmer (§ 19 UStG) bei ebay unterwegs und halte es so:

Die mtl. ebay-Rechnung + Kontoauszüge werden ausgedruckt (paypal-Auszüge haben sich ja mit neuer ebay-Zahlungabwicklung im Prinzip erledigt).
Die mails werden nur elekronisch aufbewahrt.
Rechnungen: ich erstelle ein Exemplar für mich; der Käufer bekommt nur eine auf Anforderung (bei ca. 5.000 Rechnungen in den 5 Jahren gab es genau einmal diesen Käuferwunsch...).

Übrigens: auch viele Kleinunternehmer betreiben ja einen riesen Aufwand für Ihre Buchhaltung mit Steuerberater, Buchhaltungssoftware, Rechnungserstellungstool usw.; in meinen Augen für Kleinunternehmer völlig übertrieben und verursacht nur unnütze Kosten. Ich brauche für das bisschen Buchhaltung nur Excel; Rechnungsvorlage wurde in Word erstellt - fertig.
Zeitaufwand bei 1.000 Rechnungen im Jahr: ca. 20 Minuten am Tag; Probleme mit Finanzamt oder Kunden: null.

remen67
Beiträge: 321
Registriert: 9. Jun 2020 18:38
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: eBay Kleingewerbe Rechnungen / Belege / Buchführung Finanzamt

Beitrag von remen67 » 20. Okt 2020 17:47

Hattest Du denn mal ein Prüfung ?

Excel wird m.E. nicht anerkannt

Charlie-Chan
Beiträge: 30
Registriert: 20. Aug 2020 16:55
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: eBay Kleingewerbe Rechnungen / Belege / Buchführung Finanzamt

Beitrag von Charlie-Chan » 20. Okt 2020 17:53

Eine Prüfung hatte ich noch nicht.
Aber Kleinstunternehmen werden -nach meiner letzten Info- im Durchschnitt alle 97 Jahre geprüft... und wenn man unauffällig ist, sogar noch seltener...

remen67
Beiträge: 321
Registriert: 9. Jun 2020 18:38
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: eBay Kleingewerbe Rechnungen / Belege / Buchführung Finanzamt

Beitrag von remen67 » 20. Okt 2020 18:10

dann sei froh

Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4375
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 160 Mal

Re: eBay Kleingewerbe Rechnungen / Belege / Buchführung Finanzamt

Beitrag von fonprofi » 20. Okt 2020 21:40

Unserem Gärtner wurden seine Wordrechnungen vom FA vor ein paar Tagen um die Ohren gehauen weil sie nicht gobd-Konform sind, unveränderlich und so.
Er versendet jetzt alle Rechnungen der letzten 2 Jahre neu mit Lexware. Sind nicht so viele. Strafe musste er nicht zahlen aber jetzt steht er auf der Liste.

Charlie-Chan
Beiträge: 30
Registriert: 20. Aug 2020 16:55
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: eBay Kleingewerbe Rechnungen / Belege / Buchführung Finanzamt

Beitrag von Charlie-Chan » 20. Okt 2020 22:13

fonprofi hat geschrieben:
20. Okt 2020 21:40
Unserem Gärtner wurden seine Wordrechnungen vom FA vor ein paar Tagen um die Ohren gehauen weil sie nicht gobd-Konform sind, unveränderlich und so.
Er versendet jetzt alle Rechnungen der letzten 2 Jahre neu mit Lexware. Sind nicht so viele. Strafe musste er nicht zahlen aber jetzt steht er auf der Liste.
Ich erstelle auch nicht die Rechnung per Word, sondern die Rechnungsvordrucke.

Auch wenn es für viele heutzutage vielleicht skurrril klingt, aber ich mache es so:
Rechnungsvordruck/unveränderliche Teile in Word erstellen, im Format DINA5, dann einmal jährlich zum Copy-shop, 500 x kopieren lassen für 1000 Rechnungsvordrucke. Kostet mit schneiden und lochen ca. € 12,00.
Nach ebay-Verkauf den Vordruck um variable Daten händisch ergänzen (Käuferdaten, Datum, Rechnungsnr. Artikel, Preis); dauert pro Rechnung ca. 1 Minute, also ca. 3 Minuten am Tag. Ablagebedarf 1 Doppelorder im Jahr.
Wenn ich 50 Rechnungen am Tag hätte, würde ich sicher auch auch anders vorgehen, aber für mich als Kleinunternehmer unschlagbar einfach und günstig.

al-k-seltzer
Beiträge: 5245
Registriert: 25. Jan 2008 20:17
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: eBay Kleingewerbe Rechnungen / Belege / Buchführung Finanzamt

Beitrag von al-k-seltzer » 21. Okt 2020 12:36

Charlie-Chan hat geschrieben:
20. Okt 2020 22:13

Ich erstelle auch nicht die Rechnung per Word, sondern die Rechnungsvordrucke.

Auch wenn es für viele heutzutage vielleicht skurrril klingt, aber ich mache es so:
Rechnungsvordruck/unveränderliche Teile in Word erstellen, im Format DINA5, dann einmal jährlich zum Copy-shop, 500 x kopieren lassen für 1000 Rechnungsvordrucke. Kostet mit schneiden und lochen ca. € 12,00.
Nach ebay-Verkauf den Vordruck um variable Daten händisch ergänzen (Käuferdaten, Datum, Rechnungsnr. Artikel, Preis); dauert pro Rechnung ca. 1 Minute, also ca. 3 Minuten am Tag. Ablagebedarf 1 Doppelorder im Jahr.
Wenn ich 50 Rechnungen am Tag hätte, würde ich sicher auch auch anders vorgehen, aber für mich als Kleinunternehmer unschlagbar einfach und günstig.
Warum einfach, wenn es auch umständlich geht? :shock:

Benutzeravatar
content-werkstatt
Beiträge: 66
Registriert: 28. Mär 2018 14:25
Land: Deutschland
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: eBay Kleingewerbe Rechnungen / Belege / Buchführung Finanzamt

Beitrag von content-werkstatt » 21. Okt 2020 14:28

Von einem Stb. abzuraten, finde ich echt grob fahrlässig!!! Es geht nicht nur um das Fachwissen, sondern auch, dass eine selbstgestrickte Steuererklärung einfach beim FA nicht so gut rüberkommt, wenn man denn wirklich alle aktuellen Geschichten berücksichtigen konnte. Für mich ist das so, als wenn man sagt: Ich brauche keinen Kfz-Mechaniker, mein Getriebe kann ich selbst austauschen.
Ich bin seit über 20 Jahren Unternehmer und war keinen Tag ohne Stb., ja, ich würde sogar so weit gehen zu sagen: Wer sich keinen Stb. leisten kann, der sollte gar kein Gewerbe anmelden. Aber natürlich nur imho. :)

Benutzeravatar
Eat The Rich
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 653
Registriert: 13. Nov 2014 00:42
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: eBay Kleingewerbe Rechnungen / Belege / Buchführung Finanzamt

Beitrag von Eat The Rich » 21. Okt 2020 14:50

content-werkstatt hat geschrieben:
21. Okt 2020 14:28
eine selbstgestrickte Steuererklärung einfach beim FA nicht so gut rüberkommt,
so ein Blödsinn. Ich mache sowohl meine Buchhaltung als auch meine Erklärungen schon immer selbst. Da gab es noch nie Probleme und meines Wissens machen das auch relativ viele Firmen so. Das ist ein Argument was Steuerbearter auch immer rausholen...totaler Quatsch.

mal davon ab, haben Viele ja sowieso keinen Steuerberater der berät, sondern einen Steuerberater der den scheiss wegbucht, den er bekommt. Zwischen Zeug buchen + Steuererklärungen ausfüllen und einer Steuerberatung liegen ja nochmal Welten.
auch 'ne blinde Katze findet mal ne tote Maus!

marcibet
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 750
Registriert: 2. Nov 2017 16:04
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: eBay Kleingewerbe Rechnungen / Belege / Buchführung Finanzamt

Beitrag von marcibet » 21. Okt 2020 14:57

Eat The Rich hat geschrieben:
21. Okt 2020 14:50
content-werkstatt hat geschrieben:
21. Okt 2020 14:28
eine selbstgestrickte Steuererklärung einfach beim FA nicht so gut rüberkommt,
so ein Blödsinn. Ich mache sowohl meine Buchhaltung als auch meine Erklärungen schon immer selbst. Da gab es noch nie Probleme und meines Wissens machen das auch releativ viele Firmen so. Das ist ein Argument was Steuerbearter auch immer rausholen...totaler Quatsch.
Nix Blödsinn, ich mache alles nur mit Steuerberater, meiner Mutter macht (fast) alles selber. Das ist ein HAUSHOCHER Unterschied bei Prüfungen, meine Prüfungen sind wesentlich entspannter und ich krieg nix davon mit, bei meiner Mutter spiest es immer wegen Sachen die b ei mir gar nicht zur Diskussion kommen. Allein schon weil sich Steuerberater und Prüfer kennen, das ist eine völlig andere Situation. Wer es entspannt mag, NUR mit Steuerberater, wer aufs Geld schaut und es etwas unsicherer mag, dann einfach selber machen.

Charlie-Chan
Beiträge: 30
Registriert: 20. Aug 2020 16:55
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: eBay Kleingewerbe Rechnungen / Belege / Buchführung Finanzamt

Beitrag von Charlie-Chan » 21. Okt 2020 15:10

content-werkstatt hat geschrieben:
21. Okt 2020 14:28
Von einem Stb. abzuraten, finde ich echt grob fahrlässig!!! Es geht nicht nur um das Fachwissen, sondern auch, dass eine selbstgestrickte Steuererklärung einfach beim FA nicht so gut rüberkommt, wenn man denn wirklich alle aktuellen Geschichten berücksichtigen konnte. Für mich ist das so, als wenn man sagt: Ich brauche keinen Kfz-Mechaniker, mein Getriebe kann ich selbst austauschen.
Ich bin seit über 20 Jahren Unternehmer und war keinen Tag ohne Stb., ja, ich würde sogar so weit gehen zu sagen: Wer sich keinen Stb. leisten kann, der sollte gar kein Gewerbe anmelden. Aber natürlich nur imho. :)
In der Eingangsfrage und in meiner Antwort ging es um Kleinunternehmer gem. § 22 UStG, also Jahresumsatz unter € 22.000. D..h. einfache Buchführung und eine EÜR als Basis für die Steuererklärung. Dafür braucht man m.E. keinen teuren Steuerberater; kfm. Grundkenntnisse und Basiswissen im Steuerrecht natürlich vorrausgesetzt.
Geringe Gewerbeeinkünfte muss ja auch nicht heissen, dass man sich keinen Steuerberater "leisten" kann; man kann ja daneben auch noch andere Einkünfte haben (Mieteinnahmen, Renten, Kapitaleinkünfte...)

al-k-seltzer
Beiträge: 5245
Registriert: 25. Jan 2008 20:17
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: eBay Kleingewerbe Rechnungen / Belege / Buchführung Finanzamt

Beitrag von al-k-seltzer » 21. Okt 2020 15:16

Nachdem mein StB mir vorgerechnet hatte, das ich ca. 15 k ans Finanzamt abdrücken sollte, habe ich ihm das Mandat entzogen und die Steuererklärung selbst gemacht.
Habe daraufhin 5 K zurück erhalten.

Seitdem und auch noch anderen negativen Erfahrungen mit Leuten aus der Zunft, meide ich diese.

Benutzeravatar
Eat The Rich
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 653
Registriert: 13. Nov 2014 00:42
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: eBay Kleingewerbe Rechnungen / Belege / Buchführung Finanzamt

Beitrag von Eat The Rich » 21. Okt 2020 15:17

marcibet hat geschrieben:
21. Okt 2020 14:57

Nix Blödsinn, ich mache alles nur mit Steuerberater, meiner Mutter macht (fast) alles selber. Das ist ein HAUSHOCHER Unterschied bei Prüfungen
Na wenn das bei deiner Mutter so ist, dann nehme ich meine Äußerung natürlich zurück. Das hat dann natürlich universelle Gültigkeit und kann gar nicht anders sein. Hätte Euklid dich und deine Mutter schon gekannt, wäre das als Axiom in seine Elemente aufgenommen worden.

DEINE MUDDER...
auch 'ne blinde Katze findet mal ne tote Maus!

marcibet
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 750
Registriert: 2. Nov 2017 16:04
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: eBay Kleingewerbe Rechnungen / Belege / Buchführung Finanzamt

Beitrag von marcibet » 21. Okt 2020 22:16

Eat The Rich hat geschrieben:
21. Okt 2020 15:17
marcibet hat geschrieben:
21. Okt 2020 14:57

Nix Blödsinn, ich mache alles nur mit Steuerberater, meiner Mutter macht (fast) alles selber. Das ist ein HAUSHOCHER Unterschied bei Prüfungen
Na wenn das bei deiner Mutter so ist, dann nehme ich meine Äußerung natürlich zurück. Das hat dann natürlich universelle Gültigkeit und kann gar nicht anders sein. Hätte Euklid dich und deine Mutter schon gekannt, wäre das als Axiom in seine Elemente aufgenommen worden.

DEINE MUDDER...
Du hast den Punkt wohl nicht kapiert das der selbe Prüfer mit zweierlei Maß misst, je nachdem ob ein Stb involviert ist oder nicht.

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5180
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: eBay Kleingewerbe Rechnungen / Belege / Buchführung Finanzamt

Beitrag von Technokrat » 22. Okt 2020 00:33

@ Marcy

Bei der Großspurigkeit und in der Art, wie Du andere Leute angehst, erinnere ich mich an ein eigenes jüngeres Leben. Dann schließt Du vom österreichischen Steuerrecht auf das deutsche, und bringst nun noch Deine Mudder als Referenz in´s Spiel.

Auch wenn Du Dich für den Größten der Welt hältst (und das völlig zu Recht), andere Leute haben auch eine Denkmurmel im Kopf. Es hilft ungemein, darauf zu vertrauen, sonst wird es einsam.

Bislang zieht es selbst dem Schwaben bei Deinen Postings die Mundwinkel hoch, auch wenn die Anstrengung so vorher nicht kalkuliert war. Unterhaltsam ist es ja.

PS: Um zum Thema beizutragen: Es gibt ja durchaus unterschiedliche Stufen, wie weit man einen Steuerberater einbinden kann.

PPS: Dei Mudder sei Gesicht - Filmempfehlung der Menschheit :D

Benutzeravatar
Wolke7
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 410
Registriert: 16. Sep 2019 12:52
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: eBay Kleingewerbe Rechnungen / Belege / Buchführung Finanzamt

Beitrag von Wolke7 » 22. Okt 2020 12:54

Steuerberater ja oder nein, das ist meiner Meinung nach eine Glaubensfrage. Der eine lässt sich beraten, der andere machts selbst, besser oder schlechter gibt es meiner Meinung nach nicht. Jeder sollte das so mache wie er es für richtig hält.

Ich bin dafür viel zu faul :-} , ich lasse es machen, Frau sortiert alles mundgerecht, der Steuerberater bucht, und macht den Jahresabschluss.

Alfredimo
Beiträge: 4
Registriert: 19. Okt 2020 16:55
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: eBay Kleingewerbe Rechnungen / Belege / Buchführung Finanzamt

Beitrag von Alfredimo » 22. Okt 2020 18:03

Hallo ihr Lieben. Danke für eure Antworten.

Was ich hier bisher rausgefiltert habe ist, dass die einzelnen Kaufmails von ebay und die Bezahlmails von paypal nicht ausgedruckt werden müssen.

Könnte mir vielleicht noch jemand etwas zu den Rechnungen schreiben?
Ist es in Ordnung nur bei Bedarf Rechungen zu erstellen? Oder muss man sich dafür entscheiden entweder für JEDEN Kauf Rechnungen zu schreiben, oder für KEINEN Kauf Rechnungen zu schreiben?

Angenehmen Abend!
Alfredimo

Kalau
Beiträge: 4
Registriert: 12. Jun 2014 17:07
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: eBay Kleingewerbe Rechnungen / Belege / Buchführung Finanzamt

Beitrag von Kalau » 30. Okt 2020 09:56

Als Kleingewerbe für private Käufer musst du latürnich Rechnungen ausstellen. Und auch noch ein paar andere Dinge tun. Word-Vorlage, ausfüllen, als PDF ausdrucken, mailen. Und natürlich wegspeichern. PDF wird vom FA als unveränderlich anerkannt, auch wenn das de facto nicht der Fall ist.

Ralf
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 25548
Registriert: 5. Okt 2007 21:11
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: eBay Kleingewerbe Rechnungen / Belege / Buchführung Finanzamt

Beitrag von Ralf » 31. Okt 2020 17:28

Kalau hat geschrieben:
30. Okt 2020 09:56
Als Kleingewerbe für private Käufer musst du latürnich Rechnungen ausstellen.
Was für ein Unsinn. Es gibt einen Anspruch auf eine Quittung - mehr nicht. Lediglich gewerbliche Käufer haben einen Anspruch auf eine Rechnung.

Zum Thema StB oder nicht: Ich mache das seit über 15 Jahren komplett selbst. Vom Kleinunternehmer über Regelbesteuerung bis zur Vermeidung der Buchführungspflicht. Im Laufe der Jahre auch zwei Betriebsprüfungen. War beide Male total locker und unproblematisch. Die Prüferinnen (vielleicht lags am Geschlecht engel ) haben sich das Geschäftsmodell erläutern lassen, dazu Fragen gestellt und sich stichprobenweise Belege zeigen lassen.
Ob das GoBD konform läuft, hat die nicht interessiert. Mit den vorab übermittelten Daten (ich nutze immer noch das Steuertipps Programm für privat) konnten sie nicht viel anfangen, weil vieles in Summen "gebucht" wurde. Die haben sich nicht mal Kontoauszüge oder KK-Abrechnungen zeigen lassen. Am jeweiligen FA kanns auch nicht gelegen haben, denn das waren sogar unterschiedliche Bundesländer. Freundliche Begrüßung, immer gut mit Kaffee/Tee versorgt und nach 2-3 Tagen war der Drops gelutscht. Natürlich haben sie Kleinigkeiten gefunden. Es waren Fehler, die mir selbst beim Vorbereiten aufgefallen sind.

StB habe ich genau 2x gebraucht, um steuerliche Konstruktionen zu diskutieren. Aber doch nicht, um Zahlen zu verwalten aetsch
"Das Leben wird nicht an der Anzahl unserer Atemzüge gemessen, sondern an den Momenten, die uns den Atem rauben." George Carlin

Antworten

Zurück zu „ebay.de“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Olli und 29 Gäste