Innergemeinschaftliche Lieferung 2020

E-Commerce Steuern - Steuerberater, Buchhaltung, Rechnungswesen, doppelte Buchführung, SKR 03 04
Tony
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2054
Registriert: 21. Sep 2008 15:58
Land: Deutschland
Wohnort: 40000
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Innergemeinschaftliche Lieferung 2020

Beitrag von Tony » 29. Nov 2019 14:37

Also wir haben viele innergemeinschaftliche Lieferungen. UST-ID Prüfung mache ich online über API und speichere nur das Ergebnis ab. Hatte in den letzten 6 Jahren zwei voll Betriebsprüfungen und eine Umsatzsteuersonderprüfung.
Bei JEDER dieser Prüfungen waren die innergemeinschaftlichen Lieferungen ein Thema. Und jedesmal haben die Rechnungen + Versandabschlüsse komplett ausgereicht...



Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 6269
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Innergemeinschaftliche Lieferung 2020

Beitrag von daytrader » 29. Nov 2019 14:43

Tony hat geschrieben:
29. Nov 2019 14:37
Und jedesmal haben die Rechnungen + Versandabschlüsse komplett ausgereicht...
Was haben die als Versandabschluss sehen wollen? Die Rechnung vom Paketdienst? Das Tracking?

Tony
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2054
Registriert: 21. Sep 2008 15:58
Land: Deutschland
Wohnort: 40000
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Innergemeinschaftliche Lieferung 2020

Beitrag von Tony » 29. Nov 2019 14:45

Die Tagesabschlüsse von Delisprint und Easylog. Da stehen ja die eingelieferten Sendungen drauf. Idealerweise vom Fahrer quittiert.

Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 6269
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Innergemeinschaftliche Lieferung 2020

Beitrag von daytrader » 29. Nov 2019 14:49

Tony hat geschrieben:
29. Nov 2019 14:45
Die Tagesabschlüsse von Delisprint und Easylog. Da stehen ja die eingelieferten Sendungen drauf. Idealerweise vom Fahrer quittiert.
Ach tatsächlich. Gerade die sind doch nichtssagend. Ich kann ja im Delisprint Sendungen auf dem Tagesabschluss haben, die ich garnicht übergebe und dann auch nicht auf der Rechnung stehen. Hätte da die Rechnung als die bessere Methode für die Prüfer gehalten.

Tony
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2054
Registriert: 21. Sep 2008 15:58
Land: Deutschland
Wohnort: 40000
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Innergemeinschaftliche Lieferung 2020

Beitrag von Tony » 29. Nov 2019 14:58

Ich kann einfach nur aus Erfahrung berichten...
Ich hatte unabhängig von diesen Prüfungen sogar noch eine vierte Anfrage vom Finanzamt, wo die stichprobenartig Belege zu diesen innergemeinschaftlichen Lieferungen sehen wollten. Da ging es genauso.

Tony
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2054
Registriert: 21. Sep 2008 15:58
Land: Deutschland
Wohnort: 40000
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Innergemeinschaftliche Lieferung 2020

Beitrag von Tony » 29. Nov 2019 14:59

Auf jedenfall sind diese Lieferungen offensichtlich ein Lieblingsthema der Prüfer, soviel ist klar.

Und nochmal: ich habe nicht eine "qualifizierte Abfrage" einer UST ID gemacht, so mit Papier und Post und so...
Zuletzt geändert von Tony am 29. Nov 2019 15:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3338
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Innergemeinschaftliche Lieferung 2020

Beitrag von fonprofi » 29. Nov 2019 15:00

Tony hat geschrieben:
29. Nov 2019 14:45
Die Tagesabschlüsse von Delisprint und Easylog. Da stehen ja die eingelieferten Sendungen drauf. Idealerweise vom Fahrer quittiert.
Hat er direkt nach den Tageslisten gefragt, oder nur nach Beweise und du hast sie ihm gegeben?

Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 6269
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Innergemeinschaftliche Lieferung 2020

Beitrag von daytrader » 29. Nov 2019 15:00

Das ist ja durchaus schön, dass die nicht alles übergenau nehmen. Formfehler würde man wohl überall finden. Aber mit den Tagesabschlüssen könnte man halt schummeln.

Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3338
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Innergemeinschaftliche Lieferung 2020

Beitrag von fonprofi » 29. Nov 2019 15:01

Tony hat geschrieben:
29. Nov 2019 14:59
Auf jedenfall sind diese Lieferungen offensichtlich ein Lieblingsthema der Prüfer, soviel ist klar.
Deswegen für mich die amtliche Bestätigung auf Finanzamtpapier. Kost ja nix.
Zuletzt geändert von fonprofi am 29. Nov 2019 15:02, insgesamt 1-mal geändert.

Tony
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2054
Registriert: 21. Sep 2008 15:58
Land: Deutschland
Wohnort: 40000
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Innergemeinschaftliche Lieferung 2020

Beitrag von Tony » 29. Nov 2019 15:01

fonprofi hat geschrieben:
29. Nov 2019 15:00
Tony hat geschrieben:
29. Nov 2019 14:45
Die Tagesabschlüsse von Delisprint und Easylog. Da stehen ja die eingelieferten Sendungen drauf. Idealerweise vom Fahrer quittiert.
Hat er direkt nach den Tageslisten gefragt, oder nur nach Beweise und du hast sie ihm gegeben?
Frage nach "Nachweisen der Ausfuhren", da habe ich halt die Abschlüsse genommen.
Aber gut, die Rechnungen wären ja genauso möglich.

Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3338
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Innergemeinschaftliche Lieferung 2020

Beitrag von fonprofi » 29. Nov 2019 15:03

Also hatte er keine richtige Ahnung und fragte nur um zu schauen ob Du ins Rotieren kommst. 😎

Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 6269
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Innergemeinschaftliche Lieferung 2020

Beitrag von daytrader » 29. Nov 2019 15:09

Denke auch das war die schlichte Unwissenheit der Prüfer. Die werden nicht alle wissen, dass man bei den Tagesabschlusslisten schummeln könnte. Würde mich aber nicht drauf verlassen, dass diese Listen allen Prüfern reichen.

roman
Beiträge: 4076
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Innergemeinschaftliche Lieferung 2020

Beitrag von roman » 29. Nov 2019 15:33

daytrader hat geschrieben:
29. Nov 2019 14:49
Ach tatsächlich. Gerade die sind doch nichtssagend. Ich kann ja im Delisprint Sendungen auf dem Tagesabschluss haben, die ich garnicht übergebe
Das wären dann aber sozusagen Fälschungen bzw. Manipulationen.
Wenn bei einer Betriebsprüfung bei sämtlichen Belegen von Manipulationen ausgegangen wird, wie soll der Prüfer dann noch prüfen?

Man könnte sogar Kundenbestellung, Kundenrechnung, Tagesabschlußliste, Trackingausdruck und was weiß ich noch vorlegen, aber trotzdem ganz anderes wertloses Zeug geschickt haben (um die Teile aus der Steuer rauszubekommen).

Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 6269
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal

Re: Innergemeinschaftliche Lieferung 2020

Beitrag von daytrader » 29. Nov 2019 15:43

roman hat geschrieben:
29. Nov 2019 15:33
daytrader hat geschrieben:
29. Nov 2019 14:49
Ach tatsächlich. Gerade die sind doch nichtssagend. Ich kann ja im Delisprint Sendungen auf dem Tagesabschluss haben, die ich garnicht übergebe
Das wären dann aber sozusagen Fälschungen bzw. Manipulationen.
Ja es soll Leute geben die Steuern hinterziehen. Ich dachte sowas versucht man bei Prüfungen herauszufinden. Emails müssen z.B. unveränderbar gespeichert werden, damit es keine Manipulationen gibt. Warum sollte man hier nicht auch auf Nummer sichergehen? Bislang habe ich mir bei umsatzsteuerfreien Ausfuhrlieferungen zusätzlich noch eine Gelangensbestätigung vom Empfänger ausfüllen lassen, auf anraten meiner STB. Jetzt verlangen die in einigen Fällen scheinbar nur die Tagesabschlüsse. Nicht falsch verstehen mir ist das ganz recht, wenn es einfacher ist/wird.

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4190
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Innergemeinschaftliche Lieferung 2020

Beitrag von Technokrat » 30. Nov 2019 00:07

fonprofi hat geschrieben:
28. Nov 2019 22:43
Ist bei mir leer, bzw. kann ich nix auswählen.
Trotz 50 Auslandssendungen im Oktober November.
Kenne den genauen Weg nicht mehr, muss u.U. wohl freigeschaltet werden.

Benutzeravatar
aaha
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 498
Registriert: 9. Mär 2012 14:29
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Innergemeinschaftliche Lieferung 2020

Beitrag von aaha » 30. Nov 2019 09:58

fonprofi hat geschrieben:
28. Nov 2019 22:50
Ich hab mal einen angelegt. Mal sehen was passiert. Danke!

1. Nächster Monat: Geschäftskundenportal → "Sie haben eine neue Nachricht"
screenshot-www.dhl-geschaeftskundenportal-POSTFACH.jpg
GK-Portal - Postfach
screenshot-www.dhl-geschaeftskundenportal-POSTFACH.jpg (172.35 KiB) 26 mal betrachtet
2. Geschäftskundenportal → Verfolgen → Reports herunterladen
screenshot-www.dhl-geschaeftskundenportal.jpg
GK-Portal - Meine Berichte herunterladen
screenshot-www.dhl-geschaeftskundenportal.jpg (191.14 KiB) 25 mal betrachtet
Wir bieten drei Arten von Service: GUT BILLIG SCHNELL
Wählen Sie aus folgenden Kombinationen:
GUT + BILLIG SCHNELL
GUT + SCHNELL BILLIG
SCHNELL + BILLIG GUT
GUT + BILLIG + SCHNELL möglich

Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3338
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Innergemeinschaftliche Lieferung 2020

Beitrag von fonprofi » 30. Nov 2019 10:02

Cool, Danke!

Antworten

Zurück zu „Buchhaltung / Steuern / Finanzamt / Lohnabrechnungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste