Afterbuy und DreamRobot kooperieren: Multichannel-Software-Spezialisten bündeln Stärken in der ECOMMERCE ONE

Tools zur Verkaufsabwicklung wie Afterbuy, Billbee, DreamRobot, JTL, Plentymarkets, 4SELLERS
Benutzeravatar
DreamRobot
Beiträge: 66
Registriert: 26. Jul 2018 10:29
Land: Deutschland
Firmenname: DreamRobot GmbH
Branche: Die eCommerce-Wawi für Onlinehändler!
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Afterbuy und DreamRobot kooperieren: Multichannel-Software-Spezialisten bündeln Stärken in der ECOMMERCE ONE

Lieber Charon,

Seit 2008 sind wir natürlich gewachsen, haben seitdem mehr Kunden und Schnittstellen dazugewonnen und haben unser Support-Team natürlich dementsprechend erweitert und strukturiert. Daher landen erste Anfragen manchmal zunächst beim First-Level-Support, um dann vom Second- oder Third-Level Support bearbeitet zu werden.
Es tut uns natürlich Leid, wenn du das Gefühl hast, unser Support habe an Leistung verloren. Wenn unsere Kunden uns Tickets schreiben und ein Problem schildern, ist unserem Support aber immer daran gelegen, eine zufriedenstellende Lösung zu finden.
Wenn du mit uns nochmal genauer darüber sprechen möchtest, was du mit "Der Support ist nicht mehr das was er mal war" meinst, sind wir natürlich gern bereit das als konstruktive Kritik mitzunehmen und freuen uns über eine Mail von Dir an support[at]dreamrobot.de.

Ansonsten können wir uns der Aussage von Afterbuy nur anschließen: Gebt uns erstmal eine faire Chance und wartet ab, was passiert. Wir werden im Austausch mit Afterbuy sicherlich voneinander lernen und uns gegenseitig mit Man/Womenpower unterstützen, sodass auch ihr als Kunden von der Zusammenarbeit profitieren werdet.

Alles Weitere können wir dann gerne bei einem Stammtisch, beim BBQ oder bei einem Bierchen besprechen saufen :essen:

Viele Grüße vom DreamRobot-Team


IT-Recht Kanzlei
Benutzeravatar
Afterbuy.de
Beiträge: 182
Registriert: 1. Aug 2013 09:40
Land: Deutschland
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Afterbuy und DreamRobot kooperieren: Multichannel-Software-Spezialisten bündeln Stärken in der ECOMMERCE ONE

fossi hat geschrieben: 10. Jun 2021 12:07
Wie sieht es denn aus mit einem ECOMMERCE ONE BBQ in Krefeld?
Ich kenne da so ein Hotel im Grünen, nahe einem Golfplatz, mit motziger Bardame und überfordertem Hotelchef. :)

wegrenn
Haha ja und ab einer bestimmten Uhrzeit verschwinden da manchmal auch Menschen :lol:

Also dieses Jahr wird das wegen Corona definitiv nix, bei so einer großen Veranstaltung ist die Gefahr zu hoch, dass dann doch wieder Einschränkungen kommen.

ABER vielleicht tickern wir mal die Tage: habe gerade gedacht, warum nehmen wir das HOtel nicht für einen ECOMMERCE ONE / Sellerforum Stammtisch im kleineren Format? Wenn die Zahlen jetzt im Sommer halbwegs stabil bleiben sollte das ja zu machen sein.
remen67
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 778
Registriert: 9. Jun 2020 18:38
Land: Deutschland

Re: Afterbuy und DreamRobot kooperieren: Multichannel-Software-Spezialisten bündeln Stärken in der ECOMMERCE ONE

Sie wollen sicher beider euer Bestes ;-)

Ich habe mir Afterbuy mal vor 10 Jahren angeschaut und konnte da wenig mit anfangen, weil ich bei den ganzen Einstellungen kaum erkennen konnte, welche Auswirkungen das hat
Ralf
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 25614
Registriert: 5. Okt 2007 21:11

Re: Afterbuy und DreamRobot kooperieren: Multichannel-Software-Spezialisten bündeln Stärken in der ECOMMERCE ONE

Afterbuy.de hat geschrieben: 10. Jun 2021 00:58 Kein Bier und keine Bermuda-Party für Ralf.... aetsch
Doch - nur ohne euch :winken:

Ich hätte den "großen" Account ja behalten und auch alle Bestellungen älter 2020 gelöscht, aber 10 Euro mtl. für nix war es mir nicht wert.
"Das Leben wird nicht an der Anzahl unserer Atemzüge gemessen, sondern an den Momenten, die uns den Atem rauben." George Carlin
Benutzeravatar
Afterbuy.de
Beiträge: 182
Registriert: 1. Aug 2013 09:40
Land: Deutschland
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Afterbuy und DreamRobot kooperieren: Multichannel-Software-Spezialisten bündeln Stärken in der ECOMMERCE ONE

Sehr langweilige Party ohne uns :kerzensmily: Aber immerhin, für 10 EUR bekommt man 2-4 Bier mehr im Monat, da kann man schon mal eine richtige Party von feiern :winken:

@remen, da hast Du nicht unrecht und dass ist auch ein wichtiger Punkt an dem wir definitiv arbeiten müssen! Das System ist sehr umfangreich und teilweise haben wir wirklich großes Verbesserungspotenzial in der Usability. Allen voran muss natürlich auch eine viel bessere Doku her. An diesem Thema ist Timo aus unserem Produktmangement gerade dran. Ich bin gespannt was Ihr dazu sagt wenn die fertig ist.
hans77
Beiträge: 264
Registriert: 16. Jan 2008 11:23

Re: Afterbuy und DreamRobot kooperieren: Multichannel-Software-Spezialisten bündeln Stärken in der ECOMMERCE ONE

Überlegt doch nur mal wieviel Mehrwert es für Euch hat wenn wir z.B. in beiden Unternehmen Marktplätze schneller anbinden können. Genau solche Sachen sind unser Ziel.

Sowas wäre mal schön wenn es wirklich umgesetzt werden würde.

Nach dem Kauf von afterbuy von Ebay gab es auch viele Versprechungen das afterbuy das non plus ultra wird. Eine moderne Multichannel Software.

Wie viele Plattformen wurden seit dem angeschlossen ??
Ich denke es waren 0.

Was ist mit dem App Store bei dem afterbuy gehofft hat das andere Firmen die Arbeit übernehmen. Auch wieder 0. Keiner will etwas für afterbuy entwickeln.

Schlechter kann es wohl auch in Zukunft nicht mehr werden.

Man sieht halt nur das afterbuy die letzten Jahre fette Millionen-Gewinne gemacht hat. In die Weiterentwicklung ist da nicht viel geflossen. Es wurde nur geschafft den Status Quo aufrecht zu erhalten, in dem die wichtigsten sachen wie die Amazon Schnittstelle auf den aktuellen Stand gehalten wurde.
Benutzeravatar
Afterbuy.de
Beiträge: 182
Registriert: 1. Aug 2013 09:40
Land: Deutschland
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Afterbuy und DreamRobot kooperieren: Multichannel-Software-Spezialisten bündeln Stärken in der ECOMMERCE ONE

Oh man Hans, für Schwarzmalerei bekommst Du den heutigen Tagespreis verliehen :daumenhoch:

So ein Unsinn, es ist megaviel weiterentwickelt worden, alleine in den letzten 2 Jahren gibt es externe Module/ Plugins für Shopware, Oxid, Shopify, Gambio, Mauve, C-discount, manomano, check 24, etsy,..... es gibt außerdem AmazonVCS/VCS lite Anbindung, eine megageile Statistik, Afterbuy Cloud Print, Sets in Sets, One Stop Shop, einen Package Assembly Manager, Pick & Pack, eine Lager App, eine Kassen App, ein neues eBay Payout System, Lieferantenverwaltung, Bestandsbuchungsapplikation, dynamische und erweiterte Preise,.....

Und die Amazon Schnittstelle, die unter eBay (verständlicherweise) vernachlässigt wurde, ist übrigens sowieso als allererstes komplett neu gemacht worden.

Allerdings kann es immer mehr sein, genau aus diesem Grund sind wir den Schritt ja gegangen. Zukünftig wollen wir dadurch noch schneller wachsen und entwickeln könne und hoffen das bei einigen Dingen eben auch durch Synergien machen zu können.

Allerdings hast Du in einem Punkt recht: der Store ist überhaupt nicht gepflegt :oops: :oops: :oops: Das geht echt überhaupt gar nicht!! Das wird gleich nächste Woche zackzerapp ganz fix mal auf den aktuellen Stand gebracht.

Ich gehe jetzt nochmal für 10 Minuten in eine Ecke und schäme mich dafür!
hans77
Beiträge: 264
Registriert: 16. Jan 2008 11:23

Re: Afterbuy und DreamRobot kooperieren: Multichannel-Software-Spezialisten bündeln Stärken in der ECOMMERCE ONE

So ein Unsinn, es ist megaviel weiterentwickelt worden, alleine in den letzten 2 Jahren gibt es externe Module/ Plugins für Shopware, Oxid, Shopify, Gambio, Mauve, C-discount, manomano, check 24, etsy,.....
Von diesen ganzen Sachen die Du aufgezählt hast, was wurde davon von afterbuy entwickelt ? aetsch

OK, doch es gibt eines, das Shopware Plugin wurde von afterbuy entwickelt. Aber für die neue Shopware-Version soll es kein neues Plugin mehr geben. :durchdreh:

Also ist es für afterbuy eine Weiterentwicklung wenn jemand externes über ein Modul eine Platform anbindet ?

Mal schauen bei Plentymarkets. OK, dort sehe ich jede Menge Schnittstellen direkt in der Software. :gruebel:

Wenn man wirklich Nett sein will, dann kann man wirklich nur Ebay und Amazon, vielleicht noch Kaufland als brauchbare Schnittstellen direkt in afterbuy nennen.

Eine Multichannel mega-drüber Software mit 3 Platform Schnittstellen ?

Nicht Böse sein, aber das glaubt Ihr doch intern auch nicht. saufen
Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 25567
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Kontaktdaten:

Re: Afterbuy und DreamRobot kooperieren: Multichannel-Software-Spezialisten bündeln Stärken in der ECOMMERCE ONE

Vielleicht entstehen durch die neue Kooperation ja endlich neue / eigene Schnittstellen. :gruebel:

Persönlich kann ich den Frust einiger Händler in dem Punkt aber zu 100% nachvollziehen.
War seit Betatesterzeiten bis 2016 selber Afterbuy-Nutzer und kannte jede einzelne Funktion sowie Tricks.
2016 kam dennoch für mich der Punkt zu wechseln, denn die Entwicklung schien mir vollkommen eingeschlafen. Viele sinnvolle Dinge gab es einfach nicht und mit einem anderen Tool konnte ich meine Abläufe nahezu automatisieren.

Wo Afterbuy und DreamRobot aber bis heute eindeutig punkten, ist die "Bedienbarkeit im Browser" (SaaS-Lösung).
Ich denke mit einem erweitertem Leistungsspektrum und fairem Pricing könnte es für manche Händler wieder interessanter werden.

Abwarten ob und was die Zukunft bringt. :kaffeesmily
Benutzeravatar
Afterbuy.de
Beiträge: 182
Registriert: 1. Aug 2013 09:40
Land: Deutschland
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Afterbuy und DreamRobot kooperieren: Multichannel-Software-Spezialisten bündeln Stärken in der ECOMMERCE ONE

@Hans, keine Angst ich bin nicht böse, aber beim letzten Post echt amüsiert. Erst erzählst Du keiner will was für Afterbuy entwicklen und wenn das nicht mehr haltbar ist, dann sagst Du auf einmal...jaaaa aber das wurde nicht von Afterbuy entwickelt.... :wink:

Das Shopware Plugin wurde überigens auch nicht von Afterbuy entwickelt, sondern von Fatchip einer Agentur die auch schon für Shopware selbst entwickelt hat und diese Agentur entwickelt auch gerade ein Shopify Plugin. Natürlich machen wir das nicht selber, warum auch, macht ja absolut keinen Sinn. und die ganzen Anbindungen für kleinere Marktplätze über die noch nicht mal ein einziger Prozent des Händler GMV läuft wie über Amazon binden wir auch in Zukunft nicht selbst ein.

Die müssten dann nämlich ganz schön teuer werden und der Support müsste auch Geld kosten (wie übrigens bei Plentymarkets der Fall) das ist nicht unsere Philosophie. Wir setzen uns lieber daran die API noch besser zu machen und selbstverständlich ist es eine Weiterentwicklung wenn mehr Anbindindungen über wen auch immer verfügbar sind. ist doch kackegal wer das baut, es muss ja für den Händler funktionieren. Shopware und Shopity bauen die Schnittstellen auch nicht selbst, sondern setzen aufs Ökosystem, genauso wie überigens JTL, bei denen laufen die kleineren Marktplätze auch über andere Anbieter.

Aber wie gesagt ich nehme voll mit dass bezüglich Ökosytem subito was gemacht werden muss und das alles viel transparenter abrufbar sein muss, das haben wir echt Sch*** gemanaged mit dem Store, voll verkackt.

@fossi, bin ich total bei Dir. Bis 2016 wurde ja wirklich nur Fokus auf eBay geleget und die Amazon Schnittstelle war eine Katastrophe. und Du kanst mir glauben dass da ab 2017 ganz schön viel aufzuarbeiten war. Alleine die neue Amazon Schnittstelle war ja super wichtig. Aber seitdem ist nun wirklich megaviel passiert. Perfekt ist nun nie was. Aber denke es wird in nächster Zeit noch mal mehr passieren, das ist ja auch der Grund warum wir einen Schritt weiter gegangen sind.
Benutzeravatar
mickser*de
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 717
Registriert: 5. Okt 2007 20:39
Land: Deutschland
Firmenname: Michael Kreutzer
Branche: Afterbuy Schnittstellen für modified und Gambio GX3
Anwendungsentwicklung im eBusiness
Kontaktdaten:

Re: Afterbuy und DreamRobot kooperieren: Multichannel-Software-Spezialisten bündeln Stärken in der ECOMMERCE ONE

>und die ganzen Anbindungen für kleinere Marktplätze über die noch nicht mal ein einziger Prozent des Händler GMV läuft wie über Amazon binden wir auch in Zukunft nicht selbst ein.

D. h. ich muss meine Afterbuy-Marktplatzanbindungen für Otto, Cdiscount, BOL, Rakuten.fr, Shopping.at und Allegro nicht einstampfen? Gut zu wissen.
Doppel
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2696
Registriert: 18. Jun 2012 11:39
Land: Deutschland
Firmenname: Sellleri.com
Branche: E-Commerce, Onlineshops, Marktplätze
Kontaktdaten:

Re: Afterbuy und DreamRobot kooperieren: Multichannel-Software-Spezialisten bündeln Stärken in der ECOMMERCE ONE

Afterbuy.de hat geschrieben: 8. Jun 2021 15:31 Überlegt doch nur mal wieviel Mehrwert es für Euch hat wenn wir z.B. in beiden Unternehmen Marktplätze schneller anbinden können. Genau solche Sachen sind unser Ziel.
Puh, wenn man dafür 2 Unternehmen braucht und dann nicht mal so viel Marktplätze, Preisportale etc. wie Plentymarkets schafft, dann habt Ihr aber noch sehr sehr viel zu tun :)
Sierup.com
Verkaufe Deine Artikel auf tausenden anderen Onlineshops!
Benutzeravatar
ms-aquaristikshop
Beiträge: 446
Registriert: 24. Okt 2007 20:15
Land: Deutschland
Firmenname: MS-Tierbedarf
Branche: Heimtierbedarf, spezialisiert auf Futter
Wohnort: Glinde
Kontaktdaten:

Re: Afterbuy und DreamRobot kooperieren: Multichannel-Software-Spezialisten bündeln Stärken in der ECOMMERCE ONE

Afterbuy.de hat geschrieben: 11. Jun 2021 15:20 es gibt außerdem AmazonVCS/VCS lite Anbindung, eine megageile Statistik, Afterbuy Cloud Print, Sets in Sets, One Stop Shop, einen Package Assembly Manager, Pick & Pack, eine Lager App, eine Kassen App, ein neues eBay Payout System, Lieferantenverwaltung, Bestandsbuchungsapplikation, dynamische und erweiterte Preise,.....
Die Statistik ist leider für nichts so richtig zu gebrauchen.
Renner /Penner total daneben, bei Produktsets wird kein Bestand und keine Lagerreichweite angezeigt. Als Preis wird dort nur der VK angezeigt. Die anderen Preis werden gar nicht berücksichtigt. Totes Kapital wird nach dem VK berechnet. Einzelartikel, die als Produktset in der Renner-Liste ganz oben stehen, werden als Penner einsortiert. USW...

Sets in Sets ist gerade erst in die Beta gegangen. die meisten Betas laufen mindestens zwei Jahre und werden dann auch noch mit Fehlern ausgespielt. Wird ja auch erst seit mind. 5 Jahren von den Usern gewünscht.

AmazonVCS/VCS lite Anbindung war Pflicht von Amazon und wurde auch nicht zum Termin fertig

ein neues eBay Payout System war Pflicht von Ebay, kam aber auch erst sehr spät.

Der Support ist bis auf zwei Person überhaupt nicht in der Lage einem User zu helfen. Es gibt User, die so oft bei Afterbuy anrufen, bis sie einen der beiden guten am Telefon haben. Ich selber spare es inzwischen, dort anzurufen, ist meistens sinnlos.
Benutzeravatar
Afterbuy.de
Beiträge: 182
Registriert: 1. Aug 2013 09:40
Land: Deutschland
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Afterbuy und DreamRobot kooperieren: Multichannel-Software-Spezialisten bündeln Stärken in der ECOMMERCE ONE

Hallo MS-Aquaristikshop,

Schade, dass du keine Verwendung für unsere tollen Funktionen siehst. Wie du ja mitbekommen hast, gab es kürzlich noch viele Neuerungen zur Statistik und den Produktsets. Und als Beta-Tester freuen wir uns immer auf deine konstruktive Rückmeldung zu unseren Funktionen, damit wir diese noch besser machen können. Du musst verstehen, dass die Entwicklung ja immer ein Prozess ist und wir dort auf euer hilfreiches Feedback angewiesen sind.

Was die zuverlässige und pünktliche Bereitstellung von Funktionen wie eBay Payments oder auch Amazon VCS angeht, kann ich nur feststellen, dass wir hier natürlich immer darauf achten, dass alles Fristgerecht für euch bereitsteht. Mir ist hierzu auch keine Verzögerung bekannt unter denen unsere Kunden oder der reibungslose Ablauf der Prozesse nicht funktioniert hätten. Daher kann ich deine Kritik hier nicht verstehen. Wie uns das Rennen von Hase und Igel ja schon gezeigt hat, bringt ein Schnellstart ja auch nichts.

Dass du dich von unserem kostenfreien technischen Support nicht immer gut beraten fühlst, tut mir sehr leid. Manchmal kann das passieren. Wir bitten das zu entschuldigen. Grundsätzlich können wir aber mit Stolz sagen, dass unser Support unsere Kunden immer schnell und effizient unterstützt und viele Kunden uns das auch direkt bestätigen. Daher bist du herzlich eingeladen hier erneut dein Glück zu versuchen, damit unsere Kollegen aus dem Support dich auch von Ihrer Leistung überzeugen können.
Gerne kannst du uns deine Vorschläge auch in einem persönlichen Gespräch nochmal darlegen, damit wir deine Sicht der Dinge besser verstehen können. Melde dich dafür einfach bei uns.

Viele Grüße
Dein Afterbuy Team
Antworten

Zurück zu „Auktions- & Verkaufsabwicklungen“

  • Information