Amazon Weihnachtswerbung 2019 - Die singenden Pakete sind wieder da

Forum für Amazon Seller - FBA Vendor Sellercentral - Hilfe und Optimierung für dein AMZ Business
- Diskussionsforum -
Seller-Forum für Amazon Händler - Geld verdienen mit Amazon.de!
Im AMZ Forum findest du Themen rund um FBA Vendor Sellercentral - Hilfe und Optimierung für dein Amazon Business.
Erfahrungen und Hilfe beim Verkaufen auf Amazon de.
Antworten
Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 23065
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 233 Mal
Kontaktdaten:

Amazon Weihnachtswerbung 2019 - Die singenden Pakete sind wieder da

Beitrag von fossi » 7. Nov 2019 15:28

Wie einige vielleicht schon bemerkt haben:
Amazon hat den Werbespot für die Vorweihnachtszeit 2019 ausgerollt.






Ehrlich? Ich finde ihn mega nervig!
Die erste Werbung mit den "singenden Paketen" war mal etwas Neues, letztes Jahr schon nur ein Abklatsch, aber inzwischen ist das Thema sowas von ausgelutscht. Alleine wenn ich schon diese total fröhlich singende "Amazon Paketbotin" sehe, ohwei... :durchdreh:


-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

bocksbox
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3002
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Amazon Weihnachtswerbung 2019 - Die singenden Pakete sind wieder da

Beitrag von bocksbox » 7. Nov 2019 15:41

Davon abgesehen, dass sie ihre Pakete nicht vorschriftsmäßig gesichert hat und es den Anschein hat, dass sie am Weihnachtsabend Pakete an ihre Familie ausliefert und gleich wieder los muss, finde ich ihn gut. Mal sehen wieviel davon im TV-Spot übrig bleibt.

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 23065
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 233 Mal
Kontaktdaten:

Re: Amazon Weihnachtswerbung 2019 - Die singenden Pakete sind wieder da

Beitrag von fossi » 7. Nov 2019 15:59

Habe ihn gesternabend gesehen und da kam er mir recht ungekürzt vor.
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

Eat The Rich
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 407
Registriert: 13. Nov 2014 00:42
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Amazon Weihnachtswerbung 2019 - Die singenden Pakete sind wieder da

Beitrag von Eat The Rich » 7. Nov 2019 18:41

nervt jetzt schon wie Sau.
auch 'ne blinde Katze findet mal ne tote Maus!

kreien
Beiträge: 243
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Amazon Weihnachtswerbung 2019 - Die singenden Pakete sind wieder da

Beitrag von kreien » 8. Nov 2019 08:54

fossi hat geschrieben:
7. Nov 2019 15:28
Wie einige vielleicht schon bemerkt haben:
Amazon hat den Werbespot für die Vorweihnachtszeit 2019 ausgerollt.
Ehrlich? Ich finde ihn mega nervig!
Die erste Werbung mit den "singenden Paketen" war mal etwas Neues, letztes Jahr schon nur ein Abklatsch, aber inzwischen ist das Thema sowas von ausgelutscht. Alleine wenn ich schon diese total fröhlich singende "Amazon Paketbotin" sehe, ohwei... :durchdreh:
Ich finde den Amazon-Clip klasse, mir gefällt er sehr gut - leider ein bisschen zu US-amerikanisch. Eine deutsche Länderfassung wäre eine schöne Sache. Die Amazon-Paketbotin im Clip hat Ähnlichkeit mich unserer Postbotin - die Dame ist ein Phänomen, ... alle hadern hier mit ihrem Schicksal morgens aufstehen zu müssen und dann kommt die hier in der Frühe angeradelt und hat immer ansteckend supergute Laune. Schon deswegen hat sich der Umzug vor einigen Jahren gelohnt, solche Leute bauen mich echt auf.

Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3862
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 209 Mal

Re: Amazon Weihnachtswerbung 2019 - Die singenden Pakete sind wieder da

Beitrag von koshop » 8. Nov 2019 09:26

Also unsere Paketboten haben keine Lust zum singen... Im Verteilerzentrum werden händeringend Leute gesucht, gleichzeitig wird die bestehende Belegschaft so mies behandelt das alle nur noch weg wollen. Von Zeitvertrag zu Zeitvertrag, Paketanzahl die gar nicht zu schaffen ist. Die offizielle Anweisung lautet keine Überstunden zu machen, die inoffizielle lautet das Auto muss abends leer sein und wir kontrollieren eure Stunden nicht. Unser Paketbote meinte gestern eine Kollegin hat gestern morgens erstmal eine Viertelstunde geheult, weil sie so fertig war, bevor sie überhaupt anfangen konnte. Er ist teilweise bis 20 Uhr unterwegs, kriegt aber nur bis 17 Uhr bezahlt. Er ist aber auf das Geld angewiesen und traut sich nicht einfach Feierabend zu machen und die unausgelieferten Pakete zurückzubringen. Normalerweise hat er montags frei, weil er ja Samstags ausfährt, aber er muss seit Wochen auch montags fahren, weil zu wenig Leute, da sind.

Fast alles Leute mit Migrationshintergrund, die sich abrackern damit unsere Kunden ihre Pakete kriegen. Und dann müssen sie sich teilweise auch noch Beleidigungen anhören.

kreien
Beiträge: 243
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Amazon Weihnachtswerbung 2019 - Die singenden Pakete sind wieder da

Beitrag von kreien » 8. Nov 2019 09:47

koshop hat geschrieben:
8. Nov 2019 09:26
Also unsere Paketboten haben keine Lust zum singen... Im Verteilerzentrum werden händeringend Leute gesucht, gleichzeitig wird die bestehende Belegschaft so mies behandelt das alle nur noch weg wollen. Von Zeitvertrag zu Zeitvertrag, Paketanzahl die gar nicht zu schaffen ist. Die offizielle Anweisung lautet keine Überstunden zu machen, die inoffizielle lautet das Auto muss abends leer sein und wir kontrollieren eure Stunden nicht. Unser Paketbote meinte gestern eine Kollegin hat gestern morgens erstmal eine Viertelstunde geheult, weil sie so fertig war, bevor sie überhaupt anfangen konnte. Er ist teilweise bis 20 Uhr unterwegs, kriegt aber nur bis 17 Uhr bezahlt. Er ist aber auf das Geld angewiesen und traut sich nicht einfach Feierabend zu machen und die unausgelieferten Pakete zurückzubringen. Normalerweise hat er montags frei, weil er ja Samstags ausfährt, aber er muss seit Wochen auch montags fahren, weil zu wenig Leute, da sind.

Fast alles Leute mit Migrationshintergrund, die sich abrackern damit unsere Kunden ihre Pakete kriegen. Und dann müssen sie sich teilweise auch noch Beleidigungen anhören.
Ich habe von unserer gut gelaunten Postbotin der Deutschen Post AG berichtet. Die Dame hat eine andere Tätigkeit und Arbeitsbedingungen als ein Auslieferungsfahrer eines Paketdienstes, das ist deshalb nicht vergleichbar. Was ich allerdings bei vielen Paketfahrern durchaus vermisse, ist die Befähigung einen Gruß zu erwidern und sich gesellschaftskonform zu verabschieden, das hat in der Tat etwas mit Kulturkreis und gelebter Bildungsferne zu tun, weniger mit den Arbeitsbedingungen - für die ich nichts kann.

Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3862
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 209 Mal

Re: Amazon Weihnachtswerbung 2019 - Die singenden Pakete sind wieder da

Beitrag von koshop » 8. Nov 2019 10:08

Was ich allerdings bei vielen Paketfahrern durchaus vermisse, ist die Befähigung einen Gruß zu erwidern und sich gesellschaftskonform zu verabschieden, das hat in der Tat etwas mit Kulturkreis und gelebter Bildungsferne zu tun, weniger mit den Arbeitsbedingungen - für die ich nichts kann.
Oder es hat was damit zu tun, dass du einen Paketboten erwischt hast, der ein Stoffel ist und aus irgendeinem Grund zu dem logischen Fehlschluss gelangt bist, das dein Paketbote repräsentativ für alle Paketboten mit Migrationshintergrund steht.
Mein Paketbote ist z.B. aus Syrien und hat ein abgeschlossenes Pädagogikstudium. Höflich ist er auch..

Im übrigen brauchst du dich nicht so angegriffen fühlen, ist doch toll wenn du eine freundliche Paketbotin hast. Ich hab nur von den Zuständen in unserem Verteilerzentrum berichtet so wie unser Paketbote die mir zugetragen hat. Und die ist halt weit entfernt von fröhlich singenden Paketboten im Zustellfahrzeug wie im Amazonclip.

kreien
Beiträge: 243
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Amazon Weihnachtswerbung 2019 - Die singenden Pakete sind wieder da

Beitrag von kreien » 8. Nov 2019 10:18

koshop hat geschrieben:
8. Nov 2019 10:08
Was ich allerdings bei vielen Paketfahrern durchaus vermisse, ist die Befähigung einen Gruß zu erwidern und sich gesellschaftskonform zu verabschieden, das hat in der Tat etwas mit Kulturkreis und gelebter Bildungsferne zu tun, weniger mit den Arbeitsbedingungen - für die ich nichts kann.
Oder es hat was damit zu tun, dass du einen Paketboten erwischt hast, der ein Stoffel ist und aus irgendeinem Grund zu dem logische Kurzschluss gelangt bist, das dein Paketbote repräsentativ für alle Paketboten mit Migrationshintergrund steht.
Mein Paketbote ist z.B. aus Syrien und hat ein abgeschlossenes Pädagogikstudium...
Ich berichte aus Jahrzehntelanger eigener Erfahrung in unterschiedlichen Regionen, gleichwohl basieren meine Erfahrungswerte nicht auf repräsentativen Erhebungen und sind auch nicht für das gesamte Bundesgebiet gültig, zumal die Paketdienste regional sehr unterschiedlich aufgestellt sind, wie wir im Sellerforum schon verschiedentlich festgestellt haben. Auch lege ich Wert auf die Feststellung, dass ich "viele" geschrieben habe und nicht "alle". Was soll also der Scheiß? Willst du mich provozieren oder was ist dein Anliegen?

Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3862
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 209 Mal

Re: Amazon Weihnachtswerbung 2019 - Die singenden Pakete sind wieder da

Beitrag von koshop » 8. Nov 2019 10:23

Was soll also der Scheiß? Willst du mich provozieren oder was ist dein Anliegen?
Du hast doch angefangen. Ich hab mich in meinem ursprünglichen Beitrag überhaupt nicht auf dich bezogen. Ich hab einfach nur von den Arbeitsbedingungen im lokalen Paketzentrum berichtet.

Dass du dich dann so getriggert fühlst, das du meinst mir unaufgefordert mitteilen zu müssen, dass "viele" Paketboten mit Migrationshintergrund ungebildet und unhöflich sind, dafür kann ich doch nix.

Cisnet
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 358
Registriert: 7. Dez 2009 22:13
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Amazon Weihnachtswerbung 2019 - Die singenden Pakete sind wieder da

Beitrag von Cisnet » 8. Nov 2019 10:28

kreien hat geschrieben:
8. Nov 2019 10:18
Was soll also der Scheiß? Willst du mich provozieren oder was ist dein Anliegen?
Wow! Geh mal vor die Tür, atme tief durch und komme erstmal runter. In koshops Antwort ist auch nicht mal der Ansatz einer Provokation zu lesen.

Benutzeravatar
Fotoshooter
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 363
Registriert: 25. Okt 2016 13:46
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Amazon Weihnachtswerbung 2019 - Die singenden Pakete sind wieder da

Beitrag von Fotoshooter » 8. Nov 2019 11:00

Bitte kommt wieder runter! Wir sind doch Erwachsen und müssen uns nicht auf Facebook - Gruppen - Niveau begeben :-).

Zurück zum Thema: Habe den Clip auch angeschaut. Ja etwas ausgelutscht, aber die breite Masse wird es denke ich ansprechen, wie immer halt.

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4198
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: Amazon Weihnachtswerbung 2019 - Die singenden Pakete sind wieder da

Beitrag von Technokrat » 8. Nov 2019 12:40

Es gibt einen Horrorfilm, "Iron Thunder", der reinste Trash, in dem sich ein Motorrad in eine Art Vampir verwandelt und Leute aufisst. Könnte man ansich auch mit einem Ama-Paket drehen :)

Antworten

Zurück zu „Amazon.de“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste