Problem bei Stripe

Erfahrungen mit Banken, kostenloses Geschäftskonto, Paypal, Amazon Pay, Adyen, Klarna, Bitcoins
- Diskussionsforum -
Hilfe und Erfahrungen von Händlern zum Thema Zahlungsdienstleister.

Eine sehr wichtige Sache beim E-Commerce ist das Geld und wie es vom Kunden zum Händler gelangt.
In diesem Unterforum geht es um das PayPal Konto und den PayPal Login, Banken, ein kostenloses Geschäftskonto eröffnen,
Erfahrungen mit Amazon Pay, Adyen, Klarna, Bitcoins, allgemeiner Banken Vergleich.

Wenn du z.B. ein PayPal Problem oder Ärger mit SEPA Zahlungen hast, dann gehört es hier in unser Bankenforum.
Antworten
Benutzeravatar
Kaluna
Beiträge: 1293
Registriert: 13. Mär 2012 18:45
Land: Deutschland
Wohnort: NRW

Problem bei Stripe

Hallo zusammen,

Stripe läuft in meinem Shop eigentlich bereits seit Jahren völlig problemlos. Nun hat sich aber ein sehr ärgerliches Problem ergeben und mich würde interessieren, ob etwas in dieser Art bei euch auch schon passiert ist bzw. wie es ausging.

Ich habe am Wochenende eine Mail von Stripe erhalten, dass das Konto deaktiviert wurde, aufgrund Verletzung der Vorgaben. Das war berechtigt, wurde zwischenzeitlich erledigt und das ist auch nicht wirklich das Problem. Das Problem ist, dass offenbar NACH Deaktivierung durch Stripe und noch vor Zustellung der Info an mich - ich hatte also noch gar keine Möglichkeit, die Zahlweisen im Shop zu entfernen - eine Bestellung mit Sofort ÜW via Stripe durch eine Kundin getätigt wurde. Diese Zahlung ist in meinem Dashboard nicht vermerkt und gar nicht aufzufinden. Der Betrag wurde bei der Kundin aber tatsächlich bereits abgebucht, ein Screenshot dazu liegt vor und dieser Screenshot kann in keinem Fall gefaked sein, weil der zweite Shop darauf ebenfalls vermerkt ist (das ist völlig richtig so und das kann ein Kunde nicht wissen).

Der Support wurde natürlich zum einen zur Freischaltung und zum anderen zur verschollenen Zahlung kontaktiert, aber ausser durch Google übersetzte Standardmails passiert da aktuell nichts.

ist so etwas schon mal bei jemand vorgekommen und konnte es geklärt werden?

LG Birgit


IT-Recht Kanzlei
Andy79
Beiträge: 220
Registriert: 12. Mär 2010 12:10
Land: Deutschland
Firmenname: Teeladen Herzberg
Branche: Teeladen mit Ladengeschäft und Onlinehandel
Wohnort: Herzberg
Kontaktdaten:

Re: Problem bei Stripe

Hallo Birgit,

dieses Problem haben wir leider fast täglich.

Diese Zahlung siehst du nicht bei Stripe im Dashboard und im Shop sind diese Bestellungen auch nicht abgeschlossen.

Das Geld wird aber nach 2-3 Tagen automatisch von stripe an den Kunden zurückgebucht. Da musst du nichts machen.

Wir sind gerade dabei unsere Shopware Version zu aktualisieren und dann auch die aktuellen Stripe Plugin-Updates einzuspielen. Hoffentlich ist das dann weg.
Benutzeravatar
Kaluna
Beiträge: 1293
Registriert: 13. Mär 2012 18:45
Land: Deutschland
Wohnort: NRW

Re: Problem bei Stripe

Hallo Andy,

danke für die Info - vor allem dafür, dass das Geld an den Kunden zurückgebucht wird. Dann kann ich mich mit der Kundin in Verbindung setzen - zum Glück kommt dieses Problem bei mir normalerweise nicht vor.

Hoffentlich erledigt es sich bei euch nach dem Update - ist ja megalästig sowas.

LG Birgit
Antworten

Zurück zu „Zahlungssysteme / Banken / Paypal & Co.“

  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 18 Gäste