Boniversum - Scorequalität

Erfahrungen mit Banken, kostenloses Geschäftskonto, Paypal, Amazon Pay, Adyen, Klarna, Bitcoins
- Diskussionsforum -
Hilfe und Erfahrungen von Händlern zum Thema Zahlungsdienstleister.

Eine sehr wichtige Sache beim E-Commerce ist das Geld und wie es vom Kunden zum Händler gelangt.
In diesem Unterforum geht es um das PayPal Konto und den PayPal Login, Banken, ein kostenloses Geschäftskonto eröffnen,
Erfahrungen mit Amazon Pay, Adyen, Klarna, Bitcoins, allgemeiner Banken Vergleich.

Wenn du z.B. ein PayPal Problem oder Ärger mit SEPA Zahlungen hast, dann gehört es hier in unser Bankenforum.
Antworten
kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 998
Registriert: 5. Jul 2015 13:06

Boniversum - Scorequalität

Im Rahmen einer privaten Selbstauskunft ist bei Creditreform Boniversum folgendes herausgekommen:

Es liegen keine Daten über mich vor, jedoch sind die Adressdaten unterdurchschnittlich. Auf Nachfrage wird mir erläutert, dass in meiner Wohnumfeldzelle statistisch gesehen überdurchschnittlich viele Personen mit Negativdaten wohnen. Das führt dann zu einem unterdurchschnittlichen Beitrag zur Erfüllungswahrscheinlichkeit der gesamten Zelle mit "++", also meiner Wohnadresse.

Mir auf dieser bescheidenen Basis einen mäßigen Score anzudichten ist schon ernüchternd. Ich hätte eigentlich eher erwartet, dass Leute, die es in der Datenbank nicht gibt auch nicht seriös bewertet werden können.


IT-Recht Kanzlei
Benutzeravatar
daytrader
Beiträge: 7871
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland

Re: Boniversum - Scorequalität

Das war schon immer so. Wenn du als Verkäufer eine Abfrage machst (habe ich von 2004 - ca. 2017 gemacht) , hast du oft Leute ohne Einträge, aber mittelmäßigen Score und daraus mittelmäßiger Empfehlung.

Während bei Leuten ohne Einträge in gutem Umfeld die Ausfallwahrscheinlichkeit gering bis sehr gering eingestuft wurde, war das in anderen Wohngegenden "durchschnittlich".
Antworten

Zurück zu „Zahlungssysteme / Banken / Paypal & Co.“

  • Information