Bankkonto gesucht

Erfahrungen mit Banken, kostenloses Geschäftskonto, Paypal, Amazon Pay, Adyen, Klarna, Bitcoins
- Diskussionsforum -
Hilfe und Erfahrungen von Händlern zum Thema Zahlungsdienstleister.

Eine sehr wichtige Sache beim E-Commerce ist das Geld und wie es vom Kunden zum Händler gelangt.
In diesem Unterforum geht es um das PayPal Konto und den PayPal Login, Banken, ein kostenloses Geschäftskonto eröffnen,
Erfahrungen mit Amazon Pay, Adyen, Klarna, Bitcoins, allgemeiner Banken Vergleich.

Wenn du z.B. ein PayPal Problem oder Ärger mit SEPA Zahlungen hast, dann gehört es hier in unser Bankenforum.
Benutzeravatar
Vio
Beiträge: 2860
Registriert: 14. Dez 2007 19:50
Land: Deutschland
Branche: Versandhandel; gebrauchte und antiquarische Bücher
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Bankkonto gesucht

Beitrag von Vio » 9. Jul 2020 08:42

fonprofi hat geschrieben:
8. Jul 2020 11:50
Nee Skat und Orgamax.
Ich habe noch tiefer gewühlt im Forum: Von WISO Mein Büro bist Du ganz weg? Warum?

Wie funktionieren denn diese Softwares? Wenn man da ne PayPal-Zahlung für Verpackungsmaterial hat, dann muss man am Ende immer noch hinterhergehen und manuell das Buchungskonto zuordnen, oder? Bleibt da wirklich noch ein Zeitgewinn?



natufab
Beiträge: 249
Registriert: 5. Feb 2018 17:00
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Bankkonto gesucht

Beitrag von natufab » 9. Jul 2020 08:52

Vio hat geschrieben:
8. Jul 2020 11:16
Ich klinke mich mal hier ein:
@ Natufab
Für welche Lösung hast Du Dich entschieden?
Ich bin immer noch bei der DB, und ziehe meine Papierauszüge wieder einmal am WE aus dem Drucker, wenn ich mir mein Spielgeld für die Woche aus dem GA ziehe.

Der Laden brummt immer noch wie sonst nur im Wehnachtsgeschäft und ich hab einfach keine Zeit, mich um andere Lösungen zu kümmern. Außerdem werde ich meine Firma wohl altersbedingt demnächst zu verkaufen versuchen, dann soll sich ein anderer damit rumärgern.
Ich halte es da nach dem Motto: Never touch a winning system.

Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4189
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Bankkonto gesucht

Beitrag von fonprofi » 9. Jul 2020 14:08

Wir waren bei MB sind aber vor 2 Jahren zu Orgamax. Der Grund war das Abo. Bei OM konnte man kaufen. Hat sich leider wieder erledigt, da durch den Deltra Verkauf zu Buhl nun beide Abos anbieten.

An sondern sind beide Softwares identisch nur andere Farben. Vorteil OM war, das die Updates schneller rauskamen als bei MB.


Paypal Zahlungen werden so schnell wie bei ner Bank gebucht. Zuordnen zur Eingangsrechnung, fertig. Die Eingangsrechnung wird als Versandmaterial gebucht.

Benutzeravatar
Vio
Beiträge: 2860
Registriert: 14. Dez 2007 19:50
Land: Deutschland
Branche: Versandhandel; gebrauchte und antiquarische Bücher
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Bankkonto gesucht

Beitrag von Vio » 9. Jul 2020 15:55

Ah, verstehe. Danke für Deine Erläuterungen, Fonprofi.
fonprofi hat geschrieben:
9. Jul 2020 14:08
Zuordnen zur Eingangsrechnung, fertig. Die Eingangsrechnung wird als Versandmaterial gebucht.
Nur zum Verständnis: Das muss man nach wie vor manuell machen, habe ich das richtig verstanden?

@ Natufab
Verstehe, dann lohnt sich das nicht mehr. Dann wünsche ich Dir einen geruhsamen Übergang zur Pension. saufen

natufab
Beiträge: 249
Registriert: 5. Feb 2018 17:00
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Bankkonto gesucht

Beitrag von natufab » 9. Jul 2020 16:49

Vio hat geschrieben:
9. Jul 2020 15:55
@ Natufab
Verstehe, dann lohnt sich das nicht mehr. Dann wünsche ich Dir einen geruhsamen Übergang zur Pension.
Pensioniert bin ich schon, bekomme eine niedliche Rente- Selbstständig seit langer Zeit eben, und erst seit gut zehn Jahren läufts richtig gut. .

Zur Zeit siehts gar nicht nach geruhsamen Übergang aus- hab reisige Steuernachzahlungen im 5stelligen Bereich, die ich erst mal abfedern muss...und zwei Leute haben überraschend gekündigt, so dass ich zur Zeit fast allein schufte, und zwar wie ein Ochse.
Und einen Nachfolger zu finden ist sehr schwierig, aber das ist ein anderes Thema.

Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4189
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Bankkonto gesucht

Beitrag von fonprofi » 9. Jul 2020 17:24

Vio hat geschrieben:
9. Jul 2020 15:55
Ah, verstehe. Danke für Deine Erläuterungen, Fonprofi.

Nur zum Verständnis: Das muss man nach wie vor manuell machen, habe ich das richtig verstanden?
Es gibt so viele Deppen die überweisen, das macht man lieber manuell.
OM/MB schlägt dir aber vor was es sein könnte, und du klickst nur "OK und Weiter"

Mozartkugel
Beiträge: 830
Registriert: 14. Okt 2017 16:14
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Bankkonto gesucht

Beitrag von Mozartkugel » 11. Sep 2020 10:12

häng mich hier mal dran...

Suche ein neues privates Konto. Diba ist schon in Ordnung oder? Ist so wie ich das gesehen habe alles kostenlos inkl. Visa Karte. Oder habe ich einen Haken übersehen? Vielleicht habt ihr eine bessere Alternative?

remen67
Beiträge: 183
Registriert: 9. Jun 2020 18:38
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Bankkonto gesucht

Beitrag von remen67 » 11. Sep 2020 12:59

Skatbank ...

... scheint sehr günstig zu sein

Kann mir jemand erklären, wieso eine UG mehr bezahlt als alle anderen Rechtsformen ?

Das ist doch Diskriminierung ;-)

greybit
Beiträge: 52
Registriert: 5. Apr 2020 08:33
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Bankkonto gesucht

Beitrag von greybit » 11. Sep 2020 13:28

Mozartkugel hat geschrieben:
11. Sep 2020 10:12
häng mich hier mal dran...

Suche ein neues privates Konto. Diba ist schon in Ordnung oder? Ist so wie ich das gesehen habe alles kostenlos inkl. Visa Karte. Oder habe ich einen Haken übersehen? Vielleicht habt ihr eine bessere Alternative?
Kostenlose Girokonten für Privatpersonen sind nicht schwer zu finden.
Ich bin jetzt seit etwa 10 Jahren bei der DKB und funktioniert alles einwandfrei.
Ein Freund von mir ist bei der ING Diba. Auch etwa seit 10 Jahren. Er ist ebenfalls zufrieden.
Kostenlose Bankkarte und Kreditkarte gibt es bei beiden. Allerdings gibt es bei der Kreditkarte einen Unterschied. Bei der Diba wird der Betrag immer direkt vom Girokonto abgebucht. Bei der DKB hast du ein separates Kreditkartenkonto das einmal im Monat mit dem Girokonto ausgeglichen wird.

Investor
Beiträge: 14406
Registriert: 10. Feb 2009 18:08
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Bankkonto gesucht

Beitrag von Investor » 11. Sep 2020 13:30

CoBa hat auch ein kostenloses Giro mit 50 Euro Bonus.
Vorher gabs 200: 50 bei Eröffnung, 100 wenn man 3(?) Monate dabei ist, 50 wenn man es wieder schliesst :lol:

Sultan of Commerce
Beiträge: 12
Registriert: 27. Jul 2020 18:49
Land: Deutschland

Re: Bankkonto gesucht

Beitrag von Sultan of Commerce » 11. Sep 2020 20:04

Hi!
Oje, dein Problem hört sich ziemlich mühsam an. Ich kenne nur die Commerzbank und da läuft alles easy für mich. Vielleicht hilft dir dieser Artikel mit Vergleichen unterschiedlicher Gehaltskonten weiter: xxx

Ich hoffe, du findest damit eine Lösung deines Problems, denn das ist ganz schön mühsam sonst.
LG
Zuletzt geändert von fossi am 11. Sep 2020 20:45, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link entfernt: Spamverdacht. Davon abgesehen geht es garnicht um normale Gehaltskonten...

Benutzeravatar
aaha
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 635
Registriert: 9. Mär 2012 14:29
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: Bankkonto gesucht

Beitrag von aaha » 13. Sep 2020 15:23

remen67 hat geschrieben:
11. Sep 2020 12:59
Kann mir jemand erklären, wieso eine UG mehr bezahlt als alle anderen Rechtsformen ?
Höchstes Risikopotenzial von allen?
Wir bieten drei Arten von Service: GUT BILLIG SCHNELL
Wählen Sie aus folgenden Kombinationen:
GUT + BILLIG SCHNELL
GUT + SCHNELL BILLIG
SCHNELL + BILLIG GUT
GUT + BILLIG + SCHNELL möglich

kreien
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 549
Registriert: 5. Jul 2015 13:06
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Bankkonto gesucht

Beitrag von kreien » 13. Sep 2020 16:08

aaha hat geschrieben:
13. Sep 2020 15:23
remen67 hat geschrieben:
11. Sep 2020 12:59
Kann mir jemand erklären, wieso eine UG mehr bezahlt als alle anderen Rechtsformen ?
Höchstes Risikopotenzial von allen?
Unternehmergesellschaften "UG (haftungsbeschränkt)", GbR und englische Ltd. werden von Banken leider als insolvenzanfällig wahrgenommen, aus der FAQ der Ethikbank:

Kann das GeschäftskontoPlus von Unternehmen aller Rechtsformen genutzt werden?
Grundsätzlich ja, es gibt aber zwei Ausnahmen: Wir führen keine Konten für die englische Limited und die deutsche Unternehmergesellschaft (UG).

(Quelle: https://www.ethikbank.de/hilfe/zahlungs ... konto.html)

Andere Banken werden das Ganze ähnlich bewerten, allerdings weniger offen damit umgehen.

remen67
Beiträge: 183
Registriert: 9. Jun 2020 18:38
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Bankkonto gesucht

Beitrag von remen67 » 13. Sep 2020 19:07

Danke ...

der Unterschied liegt nur im Stammkapital und in der einfachen Gründung

Ich kenne Multimillionäre, die jedes Projekt in einer eigenen UG nur wegen der geringen Kosten führen - UG als alleiniges Kriterium ist Nonsens

Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4189
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Bankkonto gesucht

Beitrag von fonprofi » 13. Sep 2020 19:09

Ich bin in der UG/Ltd. -Geschichte nicht bewandert, aber ein Lieferant sagte mal, das bei einer UG/Ltd. 50€ Einlage wäre jurstisch die Firma Pleite wenn Sie für 60€ auf Kreditkarte tanken waren.

remen67
Beiträge: 183
Registriert: 9. Jun 2020 18:38
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Bankkonto gesucht

Beitrag von remen67 » 13. Sep 2020 19:32

Aber nur, wenn der Kraftstoff verbraucht wird ;-)

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 23996
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 347 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bankkonto gesucht

Beitrag von fossi » 13. Sep 2020 19:36

Da hat der Lieferant völlig Recht.
Eine UG mit nur wenigen Euro Stammkapital ist theoretisch machbar, praktisch aber sinnfrei.

Aus eigener Erfahrung (hatte 2018-2019 nebenher ein UG Projekt) braucht man selbst ohne große Kosten schon einen höheren 4stelligen Betrag, um nicht versehentlich in die Insolvenzfalle zu tappen. Notarkosten, Register, ggfs noch Steuerberater oder rechtlicher Beistand zwecks Vertrag und schon sind alleine 2000€ für Gründung und Auflösung fällig, ohne das nur 1€ umgesetzt wurde.

@remen: Bei deinem Multimillionär ist völlig belanglos was er selber auf dem Konto hat. Er ist nicht die UG. Von daher versteh ich Banken in dem Punkt schon...
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

remen67
Beiträge: 183
Registriert: 9. Jun 2020 18:38
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Bankkonto gesucht

Beitrag von remen67 » 13. Sep 2020 19:49

Ich wollte damit nur sagen, dass er es nur aus dem Grund der geringen KOsten gemacht hat, in jeder UG ist eine Immobilie, er hätte auch 25 oder 100 TEUR Stammkapital können, rein von der Bonität

Ich hab eine UG in 2011 gegründet, 500 EUR SK, Gründungsverträge selbst erstellt, ich meine der Notar hätte unter 50 Euro berechnet, das liegt am unteren Bereich von dem, was Notare berechnen

Repricing
Beiträge: 2500
Registriert: 18. Jun 2012 11:39
Land: Deutschland
Firmenname: Suflix
Branche: Heizung, Sanitär, Solar
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal
Kontaktdaten:

Re: Bankkonto gesucht

Beitrag von Repricing » 14. Sep 2020 06:53

Eventuell hilft ja diese Aufstellung / Übersicht hier:
https://www.fuer-gruender.de/fileadmin/ ... t_2020.pdf

Antworten

Zurück zu „Zahlungssysteme / Banken / Paypal & Co.“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste