Preistanzparenz Klarna

Banken, Kreditkarten, Paypal, Amazon Pay, Klarna , Bitcoins etc.
Antworten
ensens
Beiträge: 3
Registriert: 26. Okt 2017 13:23

Preistanzparenz Klarna

Beitrag von ensens » 30. Okt 2017 09:00

Hallo liebes Sellerforum,

zunächst einmal Hallo und ein Lob von meiner Seite, hier findet man wirklich gute Tipps zum Start des eigenen Online Shops. Viele Dinge haben mir bisher sehr die Vorbereitungen erleichtert/verbessert.

Nun zum Thema: Ich hatte vor meine Zahlungen mithilfe von Klarna abzuwickeln - habe da aber den Eindruck dass die gebotenen Services und vor allem die Preisgestaltung sehr intransparent gehalten sind. Ich habe nun nach ein Paar telefonaten folgende Angebote erhalten:

Klarna Checkout (Kreditkarte, Lastschrift, Sofort, Rechnung, Ratenkauf) für 3,49% pro Transaktion, Auszahlungen seien angeblich abgesichert (auch Sofort?) und erfolgen 11 Tage nach der Transaktion.

Nur Klarna Rechnungskauf für 29€ monatlich und 3,25% + 1,69€ pro Transaktion.

Oder nur Sofortüberweisung für einmalig 59,90€, monatlich 4,90€ und 0,9% + 0,25€ pro Transaktion.

Im Allgemeinen hatte ich das Gefühl, dass die Preise je nach verhandlungsgeschick relative variabel sind und wollte deswegen bei euch nachfragen was ihr so rausschlagen konntet. Hängt warscheinlich auch von Branche und Umsatz ab?

Was mich auch interessiert ware, ob die Zahlungen wirklich abgesichert sind, wie meine Käufer geschützt sind und wie reibungslos die Integration bzw. die Kommunikation mit dem Kundenservice verläuft.

Viele Grüße und jetzt schonmal Danke für eure Mithilfe ein wenig Licht ins Dunkel zu bringen!



Baam
Beiträge: 467
Registriert: 13. Sep 2012 17:12
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Preistanzparenz Klarna

Beitrag von Baam » 1. Nov 2017 11:22

Hi,

je nach Umsatz und Verhandlungen sollten für mittelständische Unternehmen grob folgende Konditionen möglich sein:

Lastschrift (nicht abgesichert): 0% / <5 Cent / Tx (rechne aber mal Zusatzkosten für Sperrlistenabgleich + Bonitätsprüfung, ggf. PSP-Gebühren) - Hier geht man am besten direkt an eine Bank. Keinen Collection Service.
Lastschrift (abgesichert): 1-2% / ~40-60 Cent / Tx

Kreditkarte Master/Visa (3D/ohne 3D, pauschal EU): ~1-1,5% / Drittländer deutlich höher / Debitkarten günstiger

Rechnung (abgesichert): 1,5-2% + 0,50€-0,70€ / Tx

Bei Paypal dauert es sehr sehr lange, bis man da verhandeln kann.

Bei allem anderen lohnt es sich warscheinlich eh nicht zu verhandeln, da es nicht genutzt wird.

LG

ensens
Beiträge: 3
Registriert: 26. Okt 2017 13:23

Re: Preistanzparenz Klarna

Beitrag von ensens » 6. Nov 2017 09:00

Vielen Dank für deine Hilfe!

Daraus folgere ich die Preise hängen auch stark davon ab wie ich als Verkäufer abgesichert bin?

Stichwort: Abgesicherte Lastschrift, abgesicherte Rechnung, Schutz vor nicht gerechtfertigten Chargebacks/Kreditkartenbetrügern. Klarna und Amazon sichern mich da zu 100% ab, wenn ich mich an die Versandrichtlinien halte, so wie ich das verstanden habe?

Viele Grüße und nochmals vielen Dank!

Antworten

Zurück zu „Zahlungssysteme / Banken / Paypal & Co.“