Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Anbindung HBCI Netbank
BeitragVerfasst: Mo 9. Oktober 2017, 12:49 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mi 17. November 2010, 17:43

BeitrÀge: 2213
Danke vergeben: 151 mal
Danke erhalten: 139 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Repricing hat geschrieben:
Also ich hab gar keine Probleme - kann mich ohne Fehler bei Netbank einloggen und auch sonst sieht alles gut aus - das Einzige wo ich jetzt Probleme habe ist es neu in JTL Zahlungsmodul anzulegen, da wird meine Online PIN nicht akzeptiert ?


gibt ja auch ne neue Online-Pin. Kam in den beiden UmschlÀgen.
Nemutzer fÀng mit dem Geburtstag an , Pin zum Rubbeln, muss aber im Portal erst geÀndert erden.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Anbindung HBCI Netbank
BeitragVerfasst: Mo 9. Oktober 2017, 12:50 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mi 17. November 2010, 17:43

BeitrÀge: 2213
Danke vergeben: 151 mal
Danke erhalten: 139 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
knoge hat geschrieben:
Repricing hat geschrieben:
Also ich hab gar keine Probleme - kann mich ohne Fehler bei Netbank einloggen und auch sonst sieht alles gut aus - das Einzige wo ich jetzt Probleme habe ist es neu in JTL Zahlungsmodul anzulegen, da wird meine Online PIN nicht akzeptiert ?



Das Problem hatte ich auch. Habe die (neue) Pin dann geÀndert dann hat es funktioniert. Die Benutzerkennung hat sich auch verÀndert, die musst du im Zahlungsmodul ebenfalls Àndern.


und der HBCI-Link hat sich auch geÀndert.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Anbindung HBCI Netbank
BeitragVerfasst: Mo 9. Oktober 2017, 12:54 
Offline
Mitglied seit:
Mi 4. Juni 2014, 20:53

BeitrÀge: 88
Danke vergeben: 9 mal
Danke erhalten: 6 mal
Postleitzahl: 38116
Land: Deutschland
Branche: Online Marketing
haha, ich habe nicht mal Post bekommen, kann mich jetzt natĂŒrlich nicht einloggen, nichts abrufen, nichts geht mehr... ja, es gab mal eine Mail am 18. Sep., die habe ich aber nur ĂŒberflogen und da stand etwas von neuem Design und Karten.. tolle Wurst, jetzt muss ich mich mit dem Support rumplagen, zum GlĂŒck ist es nicht mein Hauptkonto :-x ...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Anbindung HBCI Netbank
BeitragVerfasst: Mo 9. Oktober 2017, 12:56 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mi 17. November 2010, 17:43

BeitrÀge: 2213
Danke vergeben: 151 mal
Danke erhalten: 139 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
axu hat geschrieben:
haha, ich habe nicht mal Post bekommen, kann mich jetzt natĂŒrlich nicht einloggen, nichts abrufen, nichts geht mehr... ja, es gab mal eine Mail am 18. Sep., die habe ich aber nur ĂŒberflogen und da stand etwas von neuem Design und Karten.. tolle Wurst, jetzt muss ich mich mit dem Support rumplagen, zum GlĂŒck ist es nicht mein Hauptkonto :-x ...


Kann eigentlich nicht sein... Es kam bestimmt 3x Post, 2x Umschlag mit Rubbelzettel fĂŒrs Konto, plus 1x Karte und 1x Kartenpin.
Wenn Du gar nichts bekommen hast, dann schnell im Briefkasten schauen oder die Bank anrufen.
Oder Du bist kein Netbank-Kunde mehr.

Denkt an die neue BIC....


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Anbindung HBCI Netbank
BeitragVerfasst: Mo 9. Oktober 2017, 13:05 
Offline
Mitglied seit:
Mi 4. Juni 2014, 20:53

BeitrÀge: 88
Danke vergeben: 9 mal
Danke erhalten: 6 mal
Postleitzahl: 38116
Land: Deutschland
Branche: Online Marketing
nein, nix Briefkasten wird tĂ€glich geleert, wĂ€re mir aufgefallen bzw. im Posteingang oder abgeheftet worden... bis letzte Woche hat es ja noch funktioniert, 4.10. letzter Geldeingang vom Kunden.. ich kann mir höchstens vorstellen, dass es mit der TAN Umstellung von Anfang-Mitte des Jahres zu tun hat, da gabs bei mir auch schon Probleme weil ich keine Freischaltung fĂŒr das neue Vefahren bekommen hatte...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Anbindung HBCI Netbank
BeitragVerfasst: Mo 9. Oktober 2017, 13:09 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mi 17. November 2010, 17:43

BeitrÀge: 2213
Danke vergeben: 151 mal
Danke erhalten: 139 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
auch wenn Du es nicht glauben willst, der alte Anschluss ist abgeklemmt.
Kommt nur noch Fehlermeldung, auch mit den meisten Handyapps, weil der HBCI-Link und die BIC sich geĂ€ndert hat. Und auch noch der Name, weil ĂŒberall nun auftaucht "AAB Netbank"


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Oktober 2017, 13:38 
Moderator Moderator
Offline
Mitglied seit:
Mi 16. Januar 2008, 13:54

BeitrÀge: 9109
Danke vergeben: 725 mal
Danke erhalten: 1351 mal
Postleitzahl: 9
Land: Deutschland
fonprofi hat geschrieben:
Wer bezahlt mir das eigentlich?

Nichts fĂŒr ungut, aber wenn man sich einen Dienstleister nach dem Kriterium: "Billigster" raussucht, dann sollte man sich ĂŒber sowas nicht Ă€rgern? Die werdens irgendwann wieder hinwursteln, aber halt nicht so schnell wie Banken, die sich diese Leistungen noch bezahlen lassen, da die fĂŒr sowas schlichtweg kein Personal haben werden.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Anbindung HBCI Netbank
BeitragVerfasst: Mo 9. Oktober 2017, 13:53 
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mo 21. September 2009, 12:18

BeitrÀge: 13174
Danke vergeben: 630 mal
Danke erhalten: 637 mal
Postleitzahl: 1
Land: Deutschland
Bla.

Die einzig ernsthaft gute Neuerung ist, dass sich der Anmeldename geÀndert hat.
Vorher hÀtte jeder "Kunde" mit Kenntnis der Kontonummer den Online Zugang durch 3x falsch anmelden sperren lassen können: Ist ja auch schon vorgekommen.

_________________
Sei Wachsam


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Oktober 2017, 14:07 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mi 17. November 2010, 17:43

BeitrÀge: 2213
Danke vergeben: 151 mal
Danke erhalten: 139 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
wolle hat geschrieben:
Nichts fĂŒr ungut, aber wenn man sich einen Dienstleister nach dem Kriterium: "Billigster" raussucht...


Das wĂŒrde ich soo nicht unterschreiben.
FĂŒr mich ist es nicht wichtig eine Zweigstelle vor Ort zu haben, Dispo brauchen wir auch nicht, Kredit noch weniger, alles Eigenkapital.
Wichtger war vor 8 Jahren HBCI, Hotline reichte, EC-Karten, Sinnvolles Onlinebanking.
Netbank gehörte zur Spardabank, bei der ich schon seit meiner Lehrzeit bin und noch nie was bezahlt habe. Wenn ich mir dann Euer gejammer ĂŒber PostengebĂŒhren anschaue, lehne ich mich zurĂŒck und zahle bisher nichts und nun 3,50 fĂŒr Flastrate und 100+ Buchungen im Monat etwa, also vielleicht 50-60 Euro mit EC-Karten im Jahr.
Und ich erinnere mich an den Ärger der Kollegen hier mit - wars Postbank? oder Coba? wo auch bei eriner teureren Bank nichts klappte. Klar, hĂ€ngen die doch alle ĂŒber Fiducia oder so am gleichen Rechenzentrum...
Übrigens machen die so teueren Banken hier um mich rum alle zu. Und ob ich nun 20km weit anrufe oder 500km weit, macht keinen Unterschied. Besuchen tue ich die sowieso nicht.

Gruß
Jörg


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Anbindung HBCI Netbank
BeitragVerfasst: Mo 9. Oktober 2017, 14:34 
Offline
Mitglied seit:
Mi 4. Juni 2014, 20:53

BeitrÀge: 88
Danke vergeben: 9 mal
Danke erhalten: 6 mal
Postleitzahl: 38116
Land: Deutschland
Branche: Online Marketing
fonprofi hat geschrieben:
Kann eigentlich nicht sein... Es kam bestimmt 3x Post, 2x Umschlag mit Rubbelzettel fĂŒrs Konto, plus 1x Karte und 1x Kartenpin.

hat sich geklÀrt, bei netbank war noch meine alte GeschÀftsadresse hinterlegt... deswegen kam nie was an :durchdreh:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Anbindung HBCI Netbank
BeitragVerfasst: Mo 9. Oktober 2017, 14:48 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mi 17. November 2010, 17:43

BeitrÀge: 2213
Danke vergeben: 151 mal
Danke erhalten: 139 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
biste telefonisch durchgekommen? :gruebel:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Anbindung HBCI Netbank
BeitragVerfasst: Mo 9. Oktober 2017, 14:57 
Offline
Mitglied seit:
Mi 4. Juni 2014, 20:53

BeitrÀge: 88
Danke vergeben: 9 mal
Danke erhalten: 6 mal
Postleitzahl: 38116
Land: Deutschland
Branche: Online Marketing
fonprofi hat geschrieben:
biste telefonisch durchgekommen? :gruebel:

jap, nach ca. 15min Warteschlage (Telefon auf laut gestellt, hingelegt und weiter geschafft applaus)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Anbindung HBCI Netbank
BeitragVerfasst: Mo 9. Oktober 2017, 15:33 
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mo 18. Juni 2012, 11:39

BeitrÀge: 2245
Danke vergeben: 103 mal
Danke erhalten: 138 mal
Postleitzahl: 98667
Land: Deutschland
Branche: Preisoptimierung, RePricing
fonprofi hat geschrieben:
gibt ja auch ne neue Online-Pin. Kam in den beiden UmschlÀgen.
Nemutzer fÀng mit dem Geburtstag an , Pin zum Rubbeln, muss aber im Portal erst geÀndert erden.


Ja hab ich ja gemacht und genau diese neue selbst geÀnderte PIN wird in JTL eben nicht akzeptiert.
Das ist ja nun die gleiche PIN, mit der ich mich bei der Netbank einlogge.

_________________
https://RePricing.de - Deine optimale Preisoptimierung!
5 Artikel kostenlos dauerhaft optimieren - ohne ZeiteinschrÀnkung


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Anbindung HBCI Netbank
BeitragVerfasst: Mo 9. Oktober 2017, 15:58 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mi 17. November 2010, 17:43

BeitrÀge: 2213
Danke vergeben: 151 mal
Danke erhalten: 139 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Repricing hat geschrieben:
fonprofi hat geschrieben:
gibt ja auch ne neue Online-Pin. Kam in den beiden UmschlÀgen.
Nemutzer fÀng mit dem Geburtstag an , Pin zum Rubbeln, muss aber im Portal erst geÀndert erden.


Ja hab ich ja gemacht und genau diese neue selbst geÀnderte PIN wird in JTL eben nicht akzeptiert.
Das ist ja nun die gleiche PIN, mit der ich mich bei der Netbank einlogge.



Probiere es mal auf ner Handyapp. Da kannst Du meistens die Verbindungsdaten auslesen. Ich denke JTL hat die falsche HBCI-URL.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Anbindung HBCI Netbank
BeitragVerfasst: Mo 9. Oktober 2017, 16:11 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mi 17. November 2010, 17:43

BeitrÀge: 2213
Danke vergeben: 151 mal
Danke erhalten: 139 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Die EC-Karten gehen ĂŒbrigens auch nicht mehr.
Frau konnte heute mit der alten, obwohl noch gĂŒltig bis 2018 nicht mehr bezahlen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Anbindung HBCI Netbank
BeitragVerfasst: Mo 9. Oktober 2017, 17:22 
Offline
Mitglied seit:
Do 19. Januar 2012, 09:56

BeitrÀge: 551
Danke vergeben: 20 mal
Danke erhalten: 23 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
fonprofi hat geschrieben:
Die EC-Karten gehen ĂŒbrigens auch nicht mehr.
Frau konnte heute mit der alten, obwohl noch gĂŒltig bis 2018 nicht mehr bezahlen.

Es gilt die Mastercard die sie dir geschickt haben.

UPDATE bei mir: Angerufen... 20 minuten warteschleife....

"oh wir haben wohl ihr Konto beim Umzug vergessen... machen das umgehend..."

Vollpfosten...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Anbindung HBCI Netbank
BeitragVerfasst: Mi 11. Oktober 2017, 09:23 
Offline
Mitglied seit:
Mo 16. August 2010, 20:07

BeitrÀge: 32
Danke vergeben: 0 mal
Danke erhalten: 1 mal
Postleitzahl: 99099
Land: Deutschland
Hi,

hat von euch auch jemand das Problem das per HBCI weniger Informationen abgeholt werden als frĂŒher.

FrĂŒher konnte man mit den HCBI Informationen einen Buchung machen seit Montag steht da teilweise nur noch SEPA Überweisung und das auch fĂŒr UmsĂ€tze vor der Umstellung.

Jens


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Anbindung HBCI Netbank
BeitragVerfasst: Mi 11. Oktober 2017, 09:25 
PLUS-Mitglied PLUS-Mitglied
Benutzeravatar
Offline
Mitglied seit:
Mi 17. November 2010, 17:43

BeitrÀge: 2213
Danke vergeben: 151 mal
Danke erhalten: 139 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
ja, weil der Absender / EmpfÀnger fehlt, also die "erste Zeile"
Es wird nur noch der Überweisungstext ĂŒbermittelt...
Soll lt. Hotline "demnÀchst" behoben werden.

Außerdem saugt die Software die daten doppelt und dreifach, weil die Buchungs-ID auch nicht gesendet wird. Damit merkt die Software nicht das Daten schon geholt wird und holt die selben Daten fleissig jedes mal.

Tag 3...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Anbindung HBCI Netbank
BeitragVerfasst: Mi 11. Oktober 2017, 10:45 
Offline
Mitglied seit:
Do 19. Januar 2012, 09:56

BeitrÀge: 551
Danke vergeben: 20 mal
Danke erhalten: 23 mal
Postleitzahl: 0
Land: Deutschland
Bei mir geht das onlinebanking wieder was aber relativ ist da dort der kontostand vom 06.10. festgefroren ist... Meine ebaygebueheren-lastschrift ist geplatzt trotz deckung des kontos...
Und leute schreiben mir sie haetten ueberwiesen aber mir wurde nichts gebucht.
Hotline geht nicht... und ich habe nicht umbegruendete zweifel, ob da nicht immer noch riesenmaengel bei der abwicklung der bankgeschaefte bestehen...
Eine pin fuer die neue karte habe ich auch nicht bekommen umd zweifle ob die alte noch geht.

Angesehen davon hat mich die netbank affaere 3 tage gekostet....


Es muss heute viel passieren damit ich mein konto dort nicht kĂŒndige...
Billige onlinebanken gibts genug. Viele davon sollen sogar kompetent sein...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Anbindung HBCI Netbank
BeitragVerfasst: Mi 11. Oktober 2017, 10:46 
Offline
Mitglied seit:
Mo 8. Oktober 2007, 23:46

BeitrÀge: 1190
Wohnort: Deggendorf
Danke vergeben: 76 mal
Danke erhalten: 26 mal
Postleitzahl: 94469
Land: Deutschland
Benutzt jemand Starmoney? Und wenn ja, konnte die netbank wieder darĂŒber abgerufen werden?


Nach oben
  
 
BeitrĂ€ge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 BeitrĂ€ge ]  [Gehe zu Seite]  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  NĂ€chste


Moderator: fossi


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 12 GĂ€ste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht Àndern.
Du darfst deine BeitrÀge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine DateianhÀnge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

sellerforum.de Impressum:  

Sebastian Feuster - sellerforum.de
Am Kirchberg 9 - 54550 Daun-Neunkirchen

Kundenservice Mo-Fr
Tel: 06592-5741101  Fax: 06592-5741109 
Mail:

USt-ID DE215005895
Like us @ facebook

Feed    FAQ  

sellerforum.de is powered by phpBB.com and Domainfactory.de / Deutsche Übersetzung durch phpBB.de