DAB Bank Thread

Banken, Kreditkarten, Paypal, Amazon Pay, Klarna , Bitcoins etc.
Benutzeravatar
Vio
Beiträge: 2298
Registriert: 14. Dez 2007 19:50
Land: Deutschland
Branche: Versandhandel; gebrauchte und antiquarische Bücher
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: DAB Bank Thread

Beitrag von Vio » 15. Okt 2016 17:02

Habt ihr für September Kontoauszüge bekommen?

Hier ist nichts angekommen und ich rätsle, ob tatsächlich der Brief verloren gegangen ist oder ob es an der aktuellen Umstellungsphase liegen könnte. :gruebel:



Benutzeravatar
Petra.
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2721
Registriert: 22. Feb 2009 08:08
Land: Deutschland
Wohnort: NRW

Re: DAB Bank Thread

Beitrag von Petra. » 15. Okt 2016 17:12

Ja, ich habe für September Kontoauszüge bekommen - originale per Post und auch im Postfach (Onlinebanking) sind sie zu finden.
Viele Grüße
Petra

Benutzeravatar
Vio
Beiträge: 2298
Registriert: 14. Dez 2007 19:50
Land: Deutschland
Branche: Versandhandel; gebrauchte und antiquarische Bücher
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: DAB Bank Thread

Beitrag von Vio » 16. Okt 2016 07:37

Danke, Petra, dann hake ich da mal nach.

SVen0
Beiträge: 413
Registriert: 1. Sep 2010 18:52
Land: Deutschland
Firmenname: IST GmbH

Re: DAB Bank Thread

Beitrag von SVen0 » 20. Okt 2016 09:35

jetzt geht es langsam los mit der heißen Phase des Umzuges (Mitte November).
Seid ihr auch schon aufgeregt?

Meinen Auslandspartner muss ich dann sagen das sich die BIC geändert hat, damit das Geld noch ankommen kann :-)

Benutzeravatar
kiu
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 256
Registriert: 5. Feb 2008 08:04
Land: Deutschland
Branche: Warenimport

Re: DAB Bank Thread

Beitrag von kiu » 20. Okt 2016 10:13

HBCI müsste doch mit Consors möglich sein oder? Dann wäre der größte Nachteil bei der DAB endlich vom Tisch.

Benutzeravatar
Kaluna
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1080
Registriert: 13. Mär 2012 18:45
Land: Deutschland
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: DAB Bank Thread

Beitrag von Kaluna » 20. Okt 2016 10:35

Ändert sich dann die BIC? Hab noch keine Info bekommen.

Wie heissen die nun eigentlich ? DAB? BNP Parribas? Consors?

Ich hab den Eindruck, ich änder nur noch Bankverbindungen in Formularen, so langsam können die sich ruhig mal entscheiden...

Benutzeravatar
kiu
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 256
Registriert: 5. Feb 2008 08:04
Land: Deutschland
Branche: Warenimport

Re: DAB Bank Thread

Beitrag von kiu » 20. Okt 2016 11:15

Die IBAN bleibt gleich. Nur für Zahlungen aus einem Drittland benötigt man die BIC. Diese ändert sich nun in CSDBDE71.

janoroh
Beiträge: 290
Registriert: 8. Jan 2014 03:23

Re: DAB Bank Thread

Beitrag von janoroh » 21. Okt 2016 21:33

kiu hat geschrieben:HBCI müsste doch mit Consors möglich sein oder? Dann wäre der größte Nachteil bei der DAB endlich vom Tisch.
Der offizielle Eintrag für beide BICs ist "BNP Paribas Niederlassung Deutschland".

Ralf
Moderator
Moderator
Beiträge: 25460
Registriert: 5. Okt 2007 21:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: DAB Bank Thread

Beitrag von Ralf » 21. Okt 2016 21:53

Ich bin ja gespannt, wann Consors es mitbekommt, dass ich das Konto bei der DAB gekündigt habe.
"Das Leben wird nicht an der Anzahl unserer Atemzüge gemessen, sondern an den Momenten, die uns den Atem rauben." George Carlin

SVen0
Beiträge: 413
Registriert: 1. Sep 2010 18:52
Land: Deutschland
Firmenname: IST GmbH

Re: DAB Bank Thread

Beitrag von SVen0 » 22. Okt 2016 15:35

Ralf hat geschrieben:Ich bin ja gespannt, wann Consors es mitbekommt, dass ich das Konto bei der DAB gekündigt habe.
????
Wieso hattest du gekündigt und wo bist du jetzt (was kostet es)?

Wie schauts eigentlich bei der ING-Diba aus, wenn man ca. 30-50 Zahlungseingänge pro Tag hat, sagen wir im Wert von ca. je 100 Euro?
Ich wurde deshalb vor 10-15 Jahren von denen gekündigt, aber wie schauts heutzutage aus?

Ralf
Moderator
Moderator
Beiträge: 25460
Registriert: 5. Okt 2007 21:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: DAB Bank Thread

Beitrag von Ralf » 22. Okt 2016 16:23

SVen0 hat geschrieben:Wieso hattest du gekündigt und wo bist du jetzt (was kostet es)?
Hatte das Konto ohnehin nur für das Depot und vor einigen Monaten die letzten Positionen aufgelöst. Da ich auf den Umzug keine Lust habe, gab es jetzt die Kündigung.
SVen0 hat geschrieben:Wie schauts eigentlich bei der ING-Diba aus, wenn man ca. 30-50 Zahlungseingänge pro Tag hat, sagen wir im Wert von ca. je 100 Euro?
Ich wurde deshalb vor 10-15 Jahren von denen gekündigt, aber wie schauts heutzutage aus?
Eingänge habe ich vorwiegend auf dem Extrakonto, aber es sind im Schnitt nur ein paar am Tag. Vor Jahren waren es mal einige hundert im Monat, was die aber nicht gestört hatte. Als Backup habe ich immer noch die Netbank.
"Das Leben wird nicht an der Anzahl unserer Atemzüge gemessen, sondern an den Momenten, die uns den Atem rauben." George Carlin

Benutzeravatar
kiu
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 256
Registriert: 5. Feb 2008 08:04
Land: Deutschland
Branche: Warenimport

Re: DAB Bank Thread

Beitrag von kiu » 22. Okt 2016 17:50

Ist das Konto bei der ING DiBa auch für Selbstständige? Auf der Seite findet man nichts dazu.

Ralf
Moderator
Moderator
Beiträge: 25460
Registriert: 5. Okt 2007 21:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: DAB Bank Thread

Beitrag von Ralf » 22. Okt 2016 18:20

Nein.
"Das Leben wird nicht an der Anzahl unserer Atemzüge gemessen, sondern an den Momenten, die uns den Atem rauben." George Carlin

SVen0
Beiträge: 413
Registriert: 1. Sep 2010 18:52
Land: Deutschland
Firmenname: IST GmbH

Re: DAB Bank Thread

Beitrag von SVen0 » 24. Okt 2016 09:48

kiu hat geschrieben:Ist das Konto bei der ING DiBa auch für Selbstständige? Auf der Seite findet man nichts dazu.
Bei meiner Frage ging es nur darum:

manche Banken erlauben offiziell keine Privatkonten die tatsächlich als Gewerbekonten auf natürlichen Namen (also für Einzelunternehmer) genutzt werden, dulden aber dennoch stillschweigend eine erhöhte Anzahl an Buchungen mit gewerblicher Nutzung.

Da es die Fidor Bank als kostenloses Geschäftskonto gibt, besteht kein näherer Bedarf da weitergehend zu forschen. Die Frage war daher nur rein interessenshalber.

PS: sobald das DAB Girokonto Geschichte ist und wir neue Karten erhalten haben, werde ich diesen Thread hier vom Mod schließen lassen und einen neuen eröffnen unter "Consorsbank (DAB-Altkunden) Thread"

Investor
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 13895
Registriert: 10. Feb 2009 18:08
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: DAB Bank Thread

Beitrag von Investor » 1. Nov 2016 19:17

Habt Ihr Logindaten für CSO bekommen?
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
Kaluna
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1080
Registriert: 13. Mär 2012 18:45
Land: Deutschland
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: DAB Bank Thread

Beitrag von Kaluna » 1. Nov 2016 21:00

Ja, kam schon vor zwei Wochen oder so...

SVen0
Beiträge: 413
Registriert: 1. Sep 2010 18:52
Land: Deutschland
Firmenname: IST GmbH

Re: DAB Bank Thread

Beitrag von SVen0 » 2. Nov 2016 09:08

Ja, man kann sich aber erst ab 14.11. auf consorsbank.de einloggen:
Per Post erhalten Sie Ihre neuen Zugangsdaten, mit denen Sie sich ab 14.11.2016 in das Portal bei der Consorsbank einloggen können. Bis zum 11.11.2016 nutzen Sie bitte weiterhin Ihr gewohntes DAB Portal.

Benutzeravatar
kiu
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 256
Registriert: 5. Feb 2008 08:04
Land: Deutschland
Branche: Warenimport

Re: DAB Bank Thread

Beitrag von kiu » 2. Nov 2016 13:37

Man meldet sich mit der Kontonummer sowie der zugesandten PIN-Nummer an, richtig? Eine Zugangsnummer gibt es nicht mehr.

Investor
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 13895
Registriert: 10. Feb 2009 18:08
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: DAB Bank Thread

Beitrag von Investor » 2. Nov 2016 13:42

Okay, lag bei mir daran das sich die Kündigung eines anderen Kontos bei CSO überschnitten hatte. :kaffeesmily Wenn man schon Kunde dort ist kann man die Zugangsdaten weiter verwenden.
Viele Grüße,
Christian

Benutzeravatar
Vio
Beiträge: 2298
Registriert: 14. Dez 2007 19:50
Land: Deutschland
Branche: Versandhandel; gebrauchte und antiquarische Bücher
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: DAB Bank Thread

Beitrag von Vio » 14. Nov 2016 12:09

kiu hat geschrieben:Man meldet sich mit der Kontonummer sowie der zugesandten PIN-Nummer an, richtig? Eine Zugangsnummer gibt es nicht mehr.
Richtig, geht ganz einfach. Danach legt man eine neue/eigene PIN an.
kiu hat geschrieben:Die IBAN bleibt gleich. Nur für Zahlungen aus einem Drittland benötigt man die BIC. Diese ändert sich nun in CSDBDE71.
Wenn ich mir die BIC auf der Consorsseite anzeigen lasse, wird immer noch die "alte" der DAB angezeigt. Das verwirrt mich gerade etwas.

Antworten

Zurück zu „Zahlungssysteme / Banken / Paypal & Co.“