Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Preisvergleiche, Affiliate, Guerilla/Virales Marketing , Flyer, Zeitungsanzeigen
dumbledore42

Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von dumbledore42 » 22. Okt 2018 21:32

Hallo zusammen,
mich würde mal interessieren, wieviel Ihr für Werbung ausgebt in Relation zum Umsatz.
Bei mir wären das z.B. knapp 50-100€ (Adwords) bei 3-5000€ Umsatz.

Habt ihr da mal mit dem Budget gespielt und gesehen, ob es sich direkt auswirkt?



Baam
Beiträge: 538
Registriert: 13. Sep 2012 17:12
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von Baam » 22. Okt 2018 21:42

Hi,

ist denke ich sehr Branchenabhängig. Wir rechnen für Adwords eine Netto-KUR (Kosten-Umsatz-Relation) von grob 10%.

LG

dumbledore42

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von dumbledore42 » 22. Okt 2018 21:50

@Baam
habt ihr da auch mal "herumexperimentiert" und die Kosten absolut erhöht?

Ich will mehr investieren, befürchte jedoch, dass sich nichts ändern wird.

bocksbox
Beiträge: 2669
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von bocksbox » 22. Okt 2018 21:57

Das ist für mich ein Buch mit sieben Siegeln. Ich würde auch mehr ausgeben, wenn ich wüsste, dass es was bringt. Daher mache ich eigentlich fast gar nix.

dumbledore42

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von dumbledore42 » 22. Okt 2018 22:05

Da lernt man während des Studiums wie wichtig Werbung im Marketing ist und glaubt selbst nicht daran/traut sich nicht, wenn es so weit ist :lol: :lol:

ReginaSF
Beiträge: 509
Registriert: 1. Jan 2018 10:09
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von ReginaSF » 22. Okt 2018 22:14

Das kann dir seriös niemand sagen, da die Ausgangslagen völlig unterschiedlich sind.

Bei uns ist die Netto-KUR deutlich besser als bei Baam. Aber selbst das sagt ja nichts aus, vielleicht macht er viel mehr Gewinn pro € Umsatz als wir.

Und ob ein Erhöhen der Investitionen in Adwords bei Dir was bringt hängt davon ab, wie gut Du deine Zielgruppe mit den jetzigen Werbeanzeigen schon abdeckst und ob Du den Umkipp-Punkt schon erreicht hast. Das wirst Du aber nur durch Ausprobieren raus finden.

Baam
Beiträge: 538
Registriert: 13. Sep 2012 17:12
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von Baam » 22. Okt 2018 22:46

Mehr Kosten / Ausgaben kann man ja durch viele Stellschrauben erreichen.

Unter anderem:
* Keywords erweitern
* Klickpreise erhöhen
* Budget erhöhen

Am Ende hilft da wirklich ausschließlich das Testen und permanente angleichen an die Ziel-KUR.
Und dazu dann ein passendes Attributionsmodell, welches auch betrachten sollte, dass man sich ggf. einfach organische Sales durch die PPC Kampagnen einkauft.

Bene
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 419
Registriert: 12. Apr 2015 13:31
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von Bene » 23. Okt 2018 07:16

Adwords ist für mich leider ein Buch mit 7 Siegeln.
Da kann man sicher viel Geld verbrennen wenn man sich da nicht auskennt.
Daher keine Ausgaben.

Das einzige was ich aktuell mache sind die ebay kampagnen.


Wenn aber jemand einen kennt, der einen kennt der einen kennt, der sich mit Adwords auskennt, würde ich den gern kennen lernen. :-)


Mfg B.

Benutzeravatar
degraf
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 13411
Registriert: 21. Sep 2009 12:18
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von degraf » 23. Okt 2018 08:38

Ein Tipp für ein halbwegs aktuelles, gutes Adwords-Buch würde mir auch erst mal reichen :)

Loads
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 255
Registriert: 22. Nov 2012 17:25
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von Loads » 23. Okt 2018 09:03

Wir haben Adwords vor 2 Monaten ganz abgeschaltet.
Haben hier auch viel Geld verbrannt ( u.a. sogar mit Agenturen das Ganze gesteuert).
Fakt ist: Auch ohne Adwords ist der Umsatz fast gleich geblieben.
Die Kosten die Adwords verursacht hat sind also niemals reingespielt worden.

axu
Beiträge: 116
Registriert: 4. Jun 2014 20:53
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von axu » 23. Okt 2018 09:30

Moinsen,

Google hat mich vor kurzem angerufen und für das Jumpstart Prorgramm angeworben ( Dabei erstellt, optimiert und pflegt dir Google 3 Monate kostenlos Google Ads Kampagnen) ...und Hey: wer, wenn nicht Google müsste das drauf haben? Hab also zugesagt. Naja, bisher 350€ innerhalb weniger Tage verbraten. Umsatz durch Ads: 150€ :? ...anscheind muss sich das noch einspielen, bin gespannt...

beat
Beiträge: 272
Registriert: 20. Aug 2011 14:48
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von beat » 23. Okt 2018 10:42

Wie bei jeder Art von Werbung gilt das man messen muss was rauskommt.
Die wichtigste Stellschraube bleibt immer der Shop.
Nur wenn der besser wird klappt es auch mit Adwords bzw. Ads immer besser.

roemerhaardesign
Beiträge: 1980
Registriert: 22. Jun 2014 00:55
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von roemerhaardesign » 23. Okt 2018 10:43

dumbledore42 hat geschrieben:
22. Okt 2018 21:32
Hallo zusammen,
mich würde mal interessieren, wieviel Ihr für Werbung ausgebt in Relation zum Umsatz.
Bei mir wären das z.B. knapp 50-100€ (Adwords) bei 3-5000€ Umsatz.
Habt ihr da mal mit dem Budget gespielt und gesehen, ob es sich direkt auswirkt?
Wurde der Umsatz ausschließlich durch Adwords generiert?

Es gilt; Adwords benötigt strengste Disziplin, konsequente Anwendung von Pareto und somit Arbeit, Arbeit Arbeit.........

foot
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 869
Registriert: 24. Jun 2011 23:10
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von foot » 23. Okt 2018 12:50

axu hat geschrieben:
23. Okt 2018 09:30
Moinsen,

Google hat mich vor kurzem angerufen und für das Jumpstart Prorgramm angeworben ( Dabei erstellt, optimiert und pflegt dir Google 3 Monate kostenlos Google Ads Kampagnen) ...und Hey: wer, wenn nicht Google müsste das drauf haben? Hab also zugesagt. Naja, bisher 350€ innerhalb weniger Tage verbraten. Umsatz durch Ads: 150€ :? ...anscheind muss sich das noch einspielen, bin gespannt...
Naja würde mal behaupten, das dies die selbe Kampane ist, die wir auch bekommen haben.

Künstliche Inteligenz nennt sich das Zauberwort.

Haben es ganz schnell wieder abgeschaltet, nachdem die Kosten explosionsartig in die Höhe schossen und wieder die alte Schule aktiviert.

Was bringt es ?
Für Google viel, für uns wenig.

Zur Zeit läuft ein Test bei uns, Ergebnis offen. Unser Status und das ist kein Witz : optimiert (lernt....)

Cassie
Beiträge: 13
Registriert: 22. Okt 2018 14:55
Land: Deutschland
Firmenname: BellandVision GmbH
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von Cassie » 23. Okt 2018 13:09

Da muss ich an zwei Zitate von Henry Ford zu dem Thema Marketing denken:
„Fünfzig Prozent bei der Werbung sind immer rausgeworfen. Man weiß aber nicht, welche Hälfte das ist.“

„Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen.“

foot
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 869
Registriert: 24. Jun 2011 23:10
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von foot » 23. Okt 2018 13:50

Cassie hat geschrieben:
23. Okt 2018 13:09
Da muss ich an zwei Zitate von Henry Ford zu dem Thema Marketing denken:
„Fünfzig Prozent bei der Werbung sind immer rausgeworfen. Man weiß aber nicht, welche Hälfte das ist.“

„Wer aufhört zu werben, um Geld zu sparen, kann ebenso seine Uhr anhalten, um Zeit zu sparen.“
Naja zu Zeiten von Herrn Ford hatten diese Aussagen so wohl Ihre Berechtigung.

Hätte da auch noch eine Lebensweisheit.

"Früher brauchte man eine Kuh um Milch zu verkaufen, heute hat man einen Zettel, auf dem steht, man hat eine Kuh und kann Milch verkaufen."

Und so verhält es sich wohl auch mit der Werbung.

"Werbe nicht so oft du kannst, sondern werbe wie die Menschheit es braucht."

Ralf
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 25477
Registriert: 5. Okt 2007 21:11
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von Ralf » 23. Okt 2018 17:53

0
"Das Leben wird nicht an der Anzahl unserer Atemzüge gemessen, sondern an den Momenten, die uns den Atem rauben." George Carlin

bocksbox
Beiträge: 2669
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von bocksbox » 23. Okt 2018 18:09

Ralf hat geschrieben:
23. Okt 2018 17:53
0
Das ist doch wenigstens mal eine eindeutige Zahl

Ralf
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 25477
Registriert: 5. Okt 2007 21:11
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von Ralf » 23. Okt 2018 18:16

Man könnte natürlich auch sagen, dass die Amazon Provision einen Anteil für Werbung enthält und dann wäre es nicht 0.
"Das Leben wird nicht an der Anzahl unserer Atemzüge gemessen, sondern an den Momenten, die uns den Atem rauben." George Carlin

eluno
Beiträge: 1455
Registriert: 14. Jun 2014 12:50
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von eluno » 23. Okt 2018 19:27

15 % vom Brutto bei mir. Das entspricht den Amazon Provisionen.

Antworten

Zurück zu „Werbung - Wie macht man einen Shop oder sein Ladenlokal bekannt?“