Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Preisvergleiche, Affiliate, Guerilla/Virales Marketing , Flyer, Zeitungsanzeigen
Benutzeravatar
degraf
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 13163
Registriert: 21. Sep 2009 12:18
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von degraf » 23. Okt 2018 21:25

Mit Adwords?
Du Glücklicher.



Benutzeravatar
degraf
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 13163
Registriert: 21. Sep 2009 12:18
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von degraf » 23. Okt 2018 21:27

Ok, antworten geht grad garnicht mehr?

Benutzeravatar
Schützer
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: 28. Feb 2017 09:01
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von Schützer » 24. Okt 2018 02:25

13-17% Mit Google-Shopping.
AdWords nutzen wir nicht.

Benutzeravatar
degraf
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 13163
Registriert: 21. Sep 2009 12:18
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von degraf » 24. Okt 2018 09:19

degraf hat geschrieben:
23. Okt 2018 21:27
Ok, antworten geht grad garnicht mehr?
Da war gestern Abend der Wurm drin, im Forum:
Nach "Antwort senden" schien alles i.O., mein Beitrag erschien aber partout nicht im thread, auch nicht nach Browserneustart.
Der Zitierte und dieser kann dann gelöscht werden, oder auch nicht, egal ;)

Benutzeravatar
Tij-Power
Beiträge: 128
Registriert: 26. Aug 2008 11:49
Land: Deutschland
Firmenname: Tij-Power
Wohnort: Paderborn
Hat sich bedankt: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von Tij-Power » 24. Okt 2018 17:03

Ich hab von Flyer, Zeitung, Adwords, Agenturen usw alles durch. Anfang des Jahres habe ich für 5k Radiospots geschaltet. Es verhielt sich wie bei allen anderen Dingen auch: Kein messbarer Mehrumsatz. Für mich war es das jetzt mit Werbung, wenn es Geld kostet.

Benutzeravatar
Falloutboy
Beiträge: 1235
Registriert: 27. Aug 2009 08:30
Land: Deutschland
Branche: Dies und das...
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von Falloutboy » 24. Okt 2018 22:16

WIr haben letztes Jahr deutlich mehr in Adwords etc investierst.
Die Ausgaben haben sich vervierfacht, der Umsatz ist kaum merklich gestiegen.

Inzwischen läuft nur noch Google Shopping und die Umsätze passen zum Aufwand.
Offline-Werbung haben wir noch nier angefasst. Passt auch nicht zu unseren Konzept.

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2925
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von Technokrat » 24. Okt 2018 22:48

Flyer lasse ich schon fleißig drucken, quasi ein Rücksendeformular in einen Haufen Werbung für den eigenen Shop eingebettet. Der aktuelle Flyer bringt mir doch einige Kundendoubletten, also Kunden, die später von den Plattformen in den Shop kommen. Ansonsten offline auch nichts.

Adwords habe ich nach zwei Versuchen vorläufig gestrichen. Zwischen den Versuchen lag zwar recht viel Lektüre, aber es ist als one-man-show imho nicht in dem Maß machbar, wie es vielleicht sein sollte. Ich würde das im derzeitig zeitlichen Rahmen nichtmal als vernünftig machbar ansehen, das einer Agentur geben zu können und Ergebnisse ordentlich auswerten oder überwachen zu können. Es läuft eine Shopping-Kampagne - und auch die betreue ich eigentlich zu wenig.

Ich persönlich denke mittlerweile, es ist eigentlich sinnlos, sich selbst in Adwords einarbeiten zu wollen. Es sei denn, man hat ein Faible dafür. Denn wenn man darin lohnenswerte Erfolge erzielt, könnte die gewinnbringendere Tätigkeit eventuell Adwords-Beratung sein :)

Ich buche derzeit immer die Rechnungen von Shopping weg und bin halbwegs beruhigt, dass das so bei 10% ungefähr liegt. Auch bei Shopping kann man Geld verbrennen... Zumindest ich habe das geschafft.

Vermutlich verhält es sich mit guten Adwords-Agenturen so wie mit guten Warenquellen: Die werden nicht preisgegeben. Verständlich.

Benutzeravatar
Rex
Beiträge: 407
Registriert: 5. Jun 2018 11:07
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von Rex » 25. Okt 2018 00:20

Technokrat hat geschrieben:
24. Okt 2018 22:48
Flyer lasse ich schon fleißig drucken, quasi ein Rücksendeformular in einen Haufen Werbung für den eigenen Shop eingebettet. Der aktuelle Flyer bringt mir doch einige Kundendoubletten, also Kunden, die später von den Plattformen in den Shop kommen. Ansonsten offline auch nichts.
Genau so ist auch mein Plan, sobald mein eigener Onlineshop startet.
Die Dinger bekommt man mittlerweile schon im 1000er Pack im Bereich ~1 Cent/Stück. Fallen somit kaum ins Budget, wenn man es als Werbeaufwand in % zum Umsatz erfassen will.

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2925
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von Technokrat » 25. Okt 2018 00:24

Viel Erfolg!

Benutzeravatar
degraf
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 13163
Registriert: 21. Sep 2009 12:18
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von degraf » 25. Okt 2018 09:21

Ich buche derzeit immer die Rechnungen von Shopping weg und bin halbwegs beruhigt, dass das so bei 10% ungefähr liegt.
10%, 15%, 17%...
Wie berechnet Ihr die prozentualen Kosten bei Google Shopping?
In Relation zum Gesamtumsatz oder zum zusätzlichen Umsatz?

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2925
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von Technokrat » 25. Okt 2018 16:29

Eigentlich zum zusätzlichen Umsatz. Es wird allerdings auch höchste Zeit mich damit einmal wieder genauer zu befassen. Aber wie geschrieben: solange da keine großen Ausreißer bei der Abrechnung kommen, steht das im Alltag recht weit hinten auf der Liste.
Da mir die Kosten am Anfang davon gerannt sind, habe ich das recht weit gedrosselt, so dass es eben gerade noch köchelt - einen "Reibach" beschert es nun nicht.

Ralf
Moderator
Moderator
Beiträge: 25476
Registriert: 5. Okt 2007 21:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von Ralf » 25. Okt 2018 21:43

Passt zwar nicht direkt zum Thema, aber seit auf den Amazon-Rechnungen (liegen der Sendung bei und gibt es zusätzlich per Mail) der Preis im Shop und der Mehrpreis bei Amazon ausgewiesen werden, ist die Zahl an Shopbestellungen von ehemaligen Amazon-Kunden signifikant gestiegen.
"Das Leben wird nicht an der Anzahl unserer Atemzüge gemessen, sondern an den Momenten, die uns den Atem rauben." George Carlin

bocksbox
Beiträge: 2215
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von bocksbox » 25. Okt 2018 21:49

Ralf hat geschrieben:
25. Okt 2018 21:43
der Preis im Shop und der Mehrpreis bei Amazon ausgewiesen
Gibt das keine Beschwerden bzw. Widerrufe und Versuch der Neubestellung?

Ralf
Moderator
Moderator
Beiträge: 25476
Registriert: 5. Okt 2007 21:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von Ralf » 25. Okt 2018 22:11

Beschwerden ja. Manche kapieren es nicht und meinen, sie hätten mehr bezahlt als bei der Bestellung angegeben. Gibt auch schon mal eine schlechte Bewertung, wobei man die durchaus als Werbung ansehen kann.
Widerrufe sind auch schon vorgekommen, wobei in der Antwort auf einen Rücksendeantrag darauf verwiesen wird, dass Bestellungen für den gleichen Artikel zukünftig nicht ausgeführt werden. Wenn Kunden darauf verständig reagieren, gibt es auch "kreative" Lösungen.
Aber bei den meisten merkt man es nur daran, dass sie zuvor über Amazon bestellt haben.

Jedenfalls ist die Methode mit den Rechnungen bisher die mit Abstand effektivste, um Amazon-Kunden zu konvertieren.
"Das Leben wird nicht an der Anzahl unserer Atemzüge gemessen, sondern an den Momenten, die uns den Atem rauben." George Carlin

Benutzeravatar
simpli
Beiträge: 213
Registriert: 28. Apr 2009 14:32
Land: Deutschland
Firmenname: Metrie Holzwaren & Manufaktur GmbH
Branche: Hersteller von Zollstöcken, Rührhölzern, Linealen
Wohnort: Tschechien
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von simpli » 26. Okt 2018 00:36

eluno hat geschrieben:
23. Okt 2018 19:27
15 % vom Brutto bei mir. Das entspricht den Amazon Provisionen.
Ebenso. Mit den 15 % lässt sich leicht rechnen.

Benutzeravatar
Schützer
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 184
Registriert: 28. Feb 2017 09:01
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von Schützer » 27. Okt 2018 12:57

degraf hat geschrieben:
25. Okt 2018 09:21
Ich buche derzeit immer die Rechnungen von Shopping weg und bin halbwegs beruhigt, dass das so bei 10% ungefähr liegt.
10%, 15%, 17%...
Wie berechnet Ihr die prozentualen Kosten bei Google Shopping?
In Relation zum Gesamtumsatz oder zum zusätzlichen Umsatz?
Ich berechte zum Umsatz der durch Google Shopping-Anzeigen generiert wird.

Benutzeravatar
aaha
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 303
Registriert: 9. Mär 2012 14:29
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von aaha » 28. Okt 2018 10:03

Die einzig wirkliche Werbung, die wir machen heißt Content Content Content. Ab und zu, wo sich der Warenkorb lohnt, geben wir auch schon mal ein Geschenk mit, das dann in der Umgebung des Empfängers auch für uns wirbt. Ansonsten: guter Service und gute Inhalte. Kostet kein extra Geld, das man anderen dafür "in den Rachen wirft", sondern "nur" eigene Arbeit.
Wir bieten drei Arten von Service: GUT - BILLIG - SCHNELL
Wählen Sie aus folgenden Kombinationen:
  • GUT + BILLIG ≠ SCHNELL
  • GUT + SCHNELL ≠ BILLIG
  • SCHNELL + BILLIG ≠ GUT
  • GUT + BILLIG + SCHNELL ≠ möglich

Cassie
Beiträge: 8
Registriert: 22. Okt 2018 14:55
Land: Deutschland
Firmenname: BellandVision GmbH
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Wie viel gebt Ihr für Werbung aus?

Beitrag von Cassie » Heute 13:50

Ralf hat geschrieben:
23. Okt 2018 17:53
0
Wirklich.
Und das Geschäft läuft dennoch?
Mir ist schon bewusst, dass die Notwendigkeit von Werbung auch von der Branche abhängt.
Ein Friseur oder ein Kosmetiksalon kann ohne Werbung überleben, das kann ich mir vorstellen.

Aber kann es funktionieren, dass ein Online-Shop (vor allem in der Startphase) ohne Werbung genug Kunden hat? Das ist wohl eher die Ausnahme, oder?

Antworten

Zurück zu „Werbung - Wie macht man einen Shop oder sein Ladenlokal bekannt?“