Adwords Google Shopping

Preisvergleiche, Affiliate, Guerilla/Virales Marketing , Flyer, Zeitungsanzeigen
Antworten
Benutzeravatar
Scienceticker
Beiträge: 3597
Registriert: 29. Aug 2011 00:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Adwords Google Shopping

Beitrag von Scienceticker » 8. Okt 2018 10:15

Hallo,

man kann ja Keywords sperren, wenn sie keine Konversion bringen. Lassen sich umgekehrt eigentlich einzelne Keywords mit höherem Gebot belegen?

Grüße



qds1
Beiträge: 374
Registriert: 30. Jun 2016 18:51
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Adwords Google Shopping

Beitrag von qds1 » 8. Okt 2018 14:15

Sollte möglich sein, jedoch ich persönlich rate davon ab. Denn es treibt die Kosten hoch, du kannst dir relativ sicher sein, dass die Konkurrenz mitbietet, wenn es wirklich lukrativ ist. Sollte man nur machen, wenn man sich absolut sicher ist.
Keywords sperren ist hingegen sinnvoll, denn es konzentriert deine Suchergebnisse auf Relevantes für den Kunden.

Vielleicht erhöhst du einfach das Gesamtbudget für deine Anzeigen und schaust, wie sich das entwickelt.

Benutzeravatar
Scienceticker
Beiträge: 3597
Registriert: 29. Aug 2011 00:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Adwords Google Shopping

Beitrag von Scienceticker » 8. Okt 2018 14:32

Wie belegt man einzelne Keywords mit höherem Gebot?

ReginaSF
Beiträge: 207
Registriert: 1. Jan 2018 10:09
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Adwords Google Shopping

Beitrag von ReginaSF » 8. Okt 2018 14:47

Bei den Keywords gibts eine Spalte "Max CPC".
Abhängig von der Gebotsstrategie kann man die anpassen oder auch nicht.

Benutzeravatar
Scienceticker
Beiträge: 3597
Registriert: 29. Aug 2011 00:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Adwords Google Shopping

Beitrag von Scienceticker » 8. Okt 2018 14:52

ReginaSF hat geschrieben:
8. Okt 2018 14:47
Abhängig von der Gebotsstrategie kann man die anpassen oder auch nicht.
Welche Einstellung muß man wählen?

Ich habe diese zur Auswahl:


Automatische Gebotsstrategien

Ziel-ROAS
Klicks maximieren
Auto-optimierter CPC

Manuelle Gebotsstrategien

Manueller CPC

ReginaSF
Beiträge: 207
Registriert: 1. Jan 2018 10:09
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Adwords Google Shopping

Beitrag von ReginaSF » 8. Okt 2018 15:12

Manueller CPC müsste gehen.

Aber Du musst dann regelmäßig kontrollieren und nachjustieren, damit dir die anderen Keywords nicht durch zu niedrigen CPC auf die zweite Seite rutschen.

Benutzeravatar
Scienceticker
Beiträge: 3597
Registriert: 29. Aug 2011 00:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Adwords Google Shopping

Beitrag von Scienceticker » 8. Okt 2018 15:34

ReginaSF hat geschrieben:
8. Okt 2018 15:12
Manueller CPC müsste gehen.
Leider nein, die Spalten bei den Keywords bieten keine Eingabe eines Klickpreises an. Die Spalte "Max CPC" habe ich nicht.

ReginaSF
Beiträge: 207
Registriert: 1. Jan 2018 10:09
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Adwords Google Shopping

Beitrag von ReginaSF » 8. Okt 2018 20:14

Hm, dann bin ich ehrlich gesagt mit meinem Latein am Ende. Wir haben aktuell keine Shopping-Kampagne laufen, an der ich das mal testen könnte.

Eine extra Kampagne für dieses Keyword wäre eine Alternative, aber dann hat der Begriff halt sein eigenes Budget.

Benutzeravatar
Scienceticker
Beiträge: 3597
Registriert: 29. Aug 2011 00:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Adwords Google Shopping

Beitrag von Scienceticker » 8. Okt 2018 20:22

O.K., Danke. Vielleicht hat noch jemand eine Idee.

Google akzeptiert momentan keine Anrufe von mir, sonst hätte ich direkt gefragt.

Benutzeravatar
Scienceticker
Beiträge: 3597
Registriert: 29. Aug 2011 00:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Adwords Google Shopping

Beitrag von Scienceticker » 9. Okt 2018 09:46

Hallo Leute, seid Ihr alle nur noch auf Ama und Co unterwegs? Irgendjemand muß doch noch Shops haben und Adwords nutzen!

roemerhaardesign
Beiträge: 1974
Registriert: 22. Jun 2014 00:55
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Adwords Google Shopping

Beitrag von roemerhaardesign » 9. Okt 2018 10:40

Scienceticker hat geschrieben:
9. Okt 2018 09:46
Hallo Leute, seid Ihr alle nur noch auf Ama und Co unterwegs? Irgendjemand muß doch noch Shops haben und Adwords nutzen!
Im Gegensatz zu früher scheint es keine Option mehr zu geben, die die Bepreisung eines einzelnen Artikels zuläßt.
Max. CPC festlegen ist in Shopping-Kampagnen wohl ohne Wirkung. Die einzige Option, die ich sehe, ist tatsächlich die möglichst granulare Aufteilung in verschiedene Produktgruppen mit unterschiedlich vielen Produkten. Nötigenfalls bis hinunter zu nur einem Produkt/Gruppe.

Keine Ahnung, ob das für dein Sortiment Sinn macht.

beat
Beiträge: 239
Registriert: 20. Aug 2011 14:48
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Adwords Google Shopping

Beitrag von beat » 9. Okt 2018 13:31

Doch, man kann jedem einzelnen Artikel einen anderen Klickpreis geben.
Man teilt die Produktgruppen nach den Kategorien auf und dann nach den Produkten oder nur nach den Produkten.

Benutzeravatar
Scienceticker
Beiträge: 3597
Registriert: 29. Aug 2011 00:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Adwords Google Shopping

Beitrag von Scienceticker » 9. Okt 2018 17:13

Leider kann ich bei mir nichts aufteilen oder so. Ich bräuchte eine konkrete Anleitung, wie das gehen soll.

In der Shopping Kampagne gibt es "Alle Produkte" - mehr nicht.

beat
Beiträge: 239
Registriert: 20. Aug 2011 14:48
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Adwords Google Shopping

Beitrag von beat » 9. Okt 2018 19:29

Dahinter sollte ein + sein wenn man mit dem Mauszeiger dort ist.
Es ist entweder hinter "Alle Produkte" oder dem wie man die Anzeige aufgeteilt hat. Produkttyp oder Mark oder...
Du suchst die Aufteilung nach Artikel-ID. Man kann das einzeln anzeigen lassen oder halt alle Produkte.

Benutzeravatar
Scienceticker
Beiträge: 3597
Registriert: 29. Aug 2011 00:34
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Adwords Google Shopping

Beitrag von Scienceticker » 10. Okt 2018 07:00

Oh weh, Danke. Jetzt habe ich mal gezeigt, wohin Betriebsblindheit führt. Dieses + habe ich nie als anklickbar wahrgenommen.

Jetzt weiß ich wie es geht!

Antworten

Zurück zu „Werbung - Wie macht man einen Shop oder sein Ladenlokal bekannt?“