Amazon ASIN Zusammenlegung gezielt steuern

Forum für Amazon Seller - FBA Vendor Sellercentral - Hilfe und Optimierung für dein Amazon Business
- Diskussionsforum -
Seller-Forum für Amazon Händler - Geld verdienen mit Amazon.de!
Im Amazonforum findest du Themen rund um FBA Vendor Sellercentral - Hilfe und Optimierung für dein Amazon Business.
Erfahrungen und Hilfe beim Verkaufen auf Amazon de.
Antworten
The-Bone
Beiträge: 74
Registriert: 20. Dez 2019 20:21
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 4 Mal

Amazon ASIN Zusammenlegung gezielt steuern

Beitrag von The-Bone » 16. Jan 2020 00:02

Hi,

ich glaube zwar nicht, dass dieser Thread viel neue Erkenntnisse zutage führen wird, aber ich versuche es dennoch. Je nachdem in welchem Bereich das eigene Produktsortiment auf Amazon liegt, kann es vorkommen, dass sich sehr viele Händler mit den selben Artikeln und Artikel-Sets unterbieten. Diese Preisspirale kann man zwar gewinnen und es gibt sicherlich unzählige Tricks, wie man dennoch Verkäufe mit Profit erzielen kann. Spätestens seit dem Zeitpunkt, ab dem Hersteller großer Marken mit zwischengeschalteten Firmen oder mit reinen Channelprodukten versuchen den Markt zu manipulieren, wird teilweise die Luft dünn. Hier sind einige Händler auf die Idee gekommen, eigene schlecht performende Artikel anzulegen, einen gebrandeten Zugabeartikel im Set mit dazuzuvermarkten und anschließend dieses Angebot mit der gut performenden ASIN zusammenzulegen und die übrigen Händler raus zu schmeißen.

Hört sich jetzt leicht an, ist es aber nicht. Da diese Praxis jedoch bei einer ganzen Reihe von Händlern zu funktionieren scheint, frage ich mich, wie. Im Sinne Amazons dürfte dieses Spielchen jedenfalls nicht sein, fragt sich also, wie denn dann dazu vorgegangen wird. Aktuell gehe ich von der Nutzung einer Lücke des Amazon-Systems zur Fehlervermeidung oder Duplikatsreduzierung aus. Vielleicht muss man nur oft genug eine ASIN zusammen legen lassen, bis das eigene Angebot als Primäre Angebotsquelle gewählt wird. Vielleicht gibt es aber auch eine andere Möglichkeit Schreibrechte auf eine gut performende ASIN zu erhalten. Eins ist jedenfalls klar: Ich weiß es zum jetzigen Zeitpunkt nicht. :D

Vielleicht habt ihr ja eine Idee. Sollte euch das Phänomen noch nicht aufgefallen sein, so achtet mal auf bestehende Angebotsvariationen eines Artikels. Diese rotieren gern mal durch. Und einige Händler schaffen es aber immer und immer wieder auf prominente ASINs zu gelangen. Gleich welches Sortiments oder Firmengröße.



Antworten

Zurück zu „Amazon.de“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 22 Gäste