Versand von 249x10x7cm 3kg

Logistikforum für Deutsche Post, DHL, Hermes, GLS, UPS, DPD, Delivery, Verpackungsfragen, Tipps beim Import / Export von Waren.
- Diskussionsforum -
Forum für Versand und Logistik im E-Commerce.

Der Versand von Waren ist einer der wichtigesten Aufgaben im Onlinehandel.
In diesem Logistikforum geht es um Logistiker-Erfahrungen mit DHL Paket, Deutsche Post, Hermes Versand, GLS Versand, DPD Versand, UPS Versand, Paketpreise, Versandkosten, Verpackungen, Tracking / Sendungsverfolgung und mehr.
Erfahrungsaustausch und Vergleiche für Online Shops, Versender oder die Fachkraft für Lagerlogistik.
Antworten
Eat The Rich
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 507
Registriert: 13. Nov 2014 00:42
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Versand von 249x10x7cm 3kg

Beitrag von Eat The Rich » 13. Jan 2020 20:17

siehe oben. ist ein rechteckiger Karton.
Jemand eine Idee wie ich das möglichst günstig innerhalb Deutschlands versenden kann? :gruebel:


auch 'ne blinde Katze findet mal ne tote Maus!

Benutzeravatar
fussel
Beiträge: 8873
Registriert: 10. Feb 2008 15:29
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Versand von 249x10x7cm 3kg

Beitrag von fussel » 14. Jan 2020 09:54

GLS
Die sammeln das ein und übergeben das dann zur Auslieferung an "Der Kurier".

Eat The Rich
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 507
Registriert: 13. Nov 2014 00:42
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Versand von 249x10x7cm 3kg

Beitrag von Eat The Rich » 14. Jan 2020 10:18

mein GLS AD hat mir gesagt, dass bei 220cm Schluss wäre... muss ich mal nachhaken, danke.
auch 'ne blinde Katze findet mal ne tote Maus!

Benutzeravatar
fussel
Beiträge: 8873
Registriert: 10. Feb 2008 15:29
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Versand von 249x10x7cm 3kg

Beitrag von fussel » 14. Jan 2020 10:44

Standard ist bei GLS max. 200cm. Aber ich versende jeden Tag mit GLS meine 2,72m langen Hintergrundrollen.

marcibet
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 525
Registriert: 2. Nov 2017 16:04
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Versand von 249x10x7cm 3kg

Beitrag von marcibet » 14. Jan 2020 14:58

Innerhalb des Landes (DE-DE, AT-AT) kann man mit GLS Sondermaße vereinbaren (zb 2.7 statt 2m max). Länderübergreifend kann das aber nicht garantiert werden. In deinem Fall (DE-DE) sollte das aber kein Problem sein, solange du einen GLS Vertrag hast. Eine Einzelsendung wird schwierig.

UPS oder TNT wäre hier denkbar.

Benutzeravatar
fussel
Beiträge: 8873
Registriert: 10. Feb 2008 15:29
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Versand von 249x10x7cm 3kg

Beitrag von fussel » 14. Jan 2020 19:55

Was verstehst du eigentlich unter möglich günstig?

Eat The Rich
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 507
Registriert: 13. Nov 2014 00:42
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Versand von 249x10x7cm 3kg

Beitrag von Eat The Rich » 14. Jan 2020 20:04

hatte anfangs nur so Preise ab 50-60€ gefunden, mittlerweile bin ich bei 24,30€ brutto. Das ist ja schon mal was, versuche das trotzdem morgen mal meinen GLS Abholfahrer mitzugeben, mal sehen was passiert...
von
a) läuft glatt durch ohne Aufschlag
über b) 3,50€ Sperrgutzuschlag
bis c) "wir haben das Paket in der Mitte durchgesägt, und danach musste eins in die Adressklärung, weil kein Label drauf war"
ist da sicher alles möglich.
auch 'ne blinde Katze findet mal ne tote Maus!

Benutzeravatar
derkurier100
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: 6. Mai 2012 23:11
Land: Deutschland
Firmenname: MyParcel UG (haftungsbeschränkt)
Branche: Technische Versandlösungen für shopsysteme, Marktplätze etc.
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Versand von 249x10x7cm 3kg

Beitrag von derkurier100 » 14. Jan 2020 20:11

@eat the rich UPS würde es definitiv mitnehmen, jedoch mit 65,00 € Zuschlag für große Pakete und zum Tarif eines 40 kg Pakets. Wir würden da ca. 89 Euro netto für ein UPS Standard Paket zahlen müssen für deine angegebenen Maße.

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 23840
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: E-Commerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 326 Mal
Kontaktdaten:

Re: Versand von 249x10x7cm 3kg

Beitrag von fossi » 14. Jan 2020 21:21

Eat The Rich hat geschrieben:
14. Jan 2020 20:04
c) "wir haben das Paket in der Mitte durchgesägt, und danach musste eins in die Adressklärung, weil kein Label drauf war"
Mein Tipp: es wird c) !
Du könntest aber vorsorgen und das Label links und ein Duplikat rechts aufkleben.
Spart die Adressforschung, aber neben Ökozuschlag, Dieselzuschlag und Mautzuschlag wird garantiert auf der nächsten Rechnung 5.-€ Sägezuschlag auftauchen.. :lol:
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

Benutzeravatar
fussel
Beiträge: 8873
Registriert: 10. Feb 2008 15:29
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Versand von 249x10x7cm 3kg

Beitrag von fussel » 14. Jan 2020 22:11

Lies mal deine akzeptierten AGB von GLS. Schau mal, ob bei den möglichen Größen etwas von einer pauschalen Gebühr von 50,00 Euro für nichtzulässige Größen steht. Das wäre nämlich ggf. Variante d.

clarius
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 334
Registriert: 11. Jan 2013 11:03
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Versand von 249x10x7cm 3kg

Beitrag von clarius » 15. Jan 2020 10:52

Ich habe vor kurzem ein Haustürschloss mit Mehrfachverriegelung bei eBay gekauft. Maße ca. 250cm x 20 cm x 8cm. Das kam per UPS. Aufgrund des Artikelpreises und der berechneten Versandkosten kann ich mir nicht vorstellen, dass der Händler einen großen Aufschlag für das Verpackungsmaß zahlen musste.

Roemer
Beiträge: 1621
Registriert: 21. Jan 2009 13:21
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Versand von 249x10x7cm 3kg

Beitrag von Roemer » 15. Jan 2020 11:14

Entweder b) oder es wird bei Dir stehen gelassen.

Benutzeravatar
fussel
Beiträge: 8873
Registriert: 10. Feb 2008 15:29
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Versand von 249x10x7cm 3kg

Beitrag von fussel » 15. Jan 2020 11:38

Für gewöhnlich nehmen die Fahrer alles mit. Denen ist das egal.

Benutzeravatar
fussel
Beiträge: 8873
Registriert: 10. Feb 2008 15:29
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Versand von 249x10x7cm 3kg

Beitrag von fussel » 15. Jan 2020 11:41

fussel hat geschrieben:
14. Jan 2020 22:11
Lies mal deine akzeptierten AGB von GLS. Schau mal, ob bei den möglichen Größen etwas von einer pauschalen Gebühr von 50,00 Euro für nichtzulässige Größen steht. Das wäre nämlich ggf. Variante d.
Haben deine AGB den Punkt 3.5? Stichwort Pauschaler Aufwendungsersatz.

Benutzeravatar
Freak
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 313
Registriert: 29. Jan 2010 21:09
Land: Deutschland
Branche: Freaky stuff...
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Versand von 249x10x7cm 3kg

Beitrag von Freak » 15. Jan 2020 20:25

Du könntest aber vorsorgen und das Label links und ein Duplikat rechts aufkleben.
Oder kleb noch ein paar Goodies fürs Depot drauf, z.B. deine Profizollstöcke, können die doch immer gebrauchen. Alternativ ne Tafel Schokolade :popcorn: wegrenn vielleicht flutschtst dann ohne Aufschlag durch ...

logistics_star
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: 8. Jul 2019 23:24
Land: Deutschland
Firmenname: AWEMA Ochs KG
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Versand von 249x10x7cm 3kg

Beitrag von logistics_star » 16. Jan 2020 19:57

Ich würde auch UPS sagen

Wenn ich das Paket über meinen UPS Vertrag versenden würde, zahle ich 12,43 inkl Sperrgut Zuschlag :-y
(ggf. noch Privatzustellung)

Bei Packlink oder Jumingo kannst du nochmal schauen

Oder schreib mir eine Email, wenn du über mich versenden möchtest: maximilian.ochs.hattendorf@gmail.com juhu

Casper
Beiträge: 165
Registriert: 20. Nov 2017 18:02
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Versand von 249x10x7cm 3kg

Beitrag von Casper » 16. Jan 2020 20:21

UPS i
logistics_star hat geschrieben:
16. Jan 2020 19:57

Wenn ich das Paket über meinen UPS Vertrag versenden würde, zahle ich 12,43 inkl Sperrgut Zuschlag :-y
(ggf. noch Privatzustellung)
Schon mal gemacht? Bei UPS weiss man nie was den Profis der "Zuschläge mit denen keiner gerechnet hat", noch so alles einfällt.
Der letzte Klopper war Peak Season für große Pakete +50.- je Paket. Ankündigung 04.11, in Kraft treten 04.11.

logistics_star
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 131
Registriert: 8. Jul 2019 23:24
Land: Deutschland
Firmenname: AWEMA Ochs KG
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Versand von 249x10x7cm 3kg

Beitrag von logistics_star » 16. Jan 2020 20:26

Casper hat geschrieben:
16. Jan 2020 20:21
UPS i
logistics_star hat geschrieben:
16. Jan 2020 19:57

Wenn ich das Paket über meinen UPS Vertrag versenden würde, zahle ich 12,43 inkl Sperrgut Zuschlag :-y
(ggf. noch Privatzustellung)
Schon mal gemacht? Bei UPS weiss man nie was den Profis der "Zuschläge mit denen keiner gerechnet hat", noch so alles einfällt.
Der letzte Klopper war Peak Season für große Pakete +50.- je Paket. Ankündigung 04.11, in Kraft treten 04.11.

Wir haben die Peak Zuschläge 1 Monat vorher auf unserer Rechnung angekündigt bekommen.
Alles paletti
Bei uns wurde nur für Sperrgut Pakete ein Zuschlag erhoben.

Aber um zurück zu kommen:
Wir haben keinerlei Probleme mit UPS, bezüglich dass der Zuschlag einen Zuschlag bekommt.
Ich habe täglich Sendungen die Sperrgut sind, von da her :roll:

Casper
Beiträge: 165
Registriert: 20. Nov 2017 18:02
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Versand von 249x10x7cm 3kg

Beitrag von Casper » 16. Jan 2020 20:31

Gut für Euch. Ich habe UPS auch über einen Sammelservice, da wäre so ein Preis ein Traum. Aber das angegebene Paket 249 x 10 x 7 zeigt mir über Packlink jetzt mit UPS auch 38,34 für UPS Standard. Versand und Ziel 7er Postleitzahl.

Antworten

Zurück zu „Versand & Logistik / Im- & Export“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 71 Gäste