Starker Umsatzeinbruch - Online Shop Rückgang

E-Commerce & Versandhandel - Erfahrungen mit Kunden, Lieferanten, Agenturen, Dienstleistern...
- Diskussionsforum -
sellerforum.de ist das kostenlose E-Commerce Portal für Händler, Existenzgründer, Experten im Onlinehandel.

Im Small Talk geht es um Themen wie das Geld verdienen im Internet mit einem Onlineshop oder auf einem Marktplatz,
aktuelle News und Aktionen im Einzelhandel, Hilfe und Erfahrungen mit Kunden, Lieferanten, Agenturen, Dienstleistern aus dem Bereich des E-Commerce.

Probleme, Meinungen, Erfahrungsberichte aus dem Versandhandel - soweit kein spezielles Unterforum dafür existiert, gehört es in unseren Small Talk.
sergiostiletto
Beiträge: 7
Registriert: 19. Aug 2015 13:22
Danksagung erhalten: 2 Mal

Starker Umsatzeinbruch - Online Shop Rückgang

Beitrag von sergiostiletto » 9. Nov 2019 02:05

Wir sind seit über 10 Jahren gut im Geschäft - nur reiner Online Shop , ohne Amazon und Ebay, aber zusätzlichem stationären Verkauf. Eher szenemässige Nischenartikel.
Wachstum stetig und sehr gut, Umsätze auch über 100k pro Monat! Dann etwas rückläufig und seit letztem Jahr ein drastischer Absturz! Man hat das Gefühl, als wäre irgendwo etwas kaputt - aber technisch ist alles ok. Und auch sonst nichts auffälliges messbar. Lokal ist der Umsatz dagegen nur minimal zurück gegangen. Besucherzahlen sind zwar weniger, aber nicht analog zu den Umsätzen eingebrochen. Sieht das in anderen Bereichen von der Entwicklung her ähnlich aus? Ist das die Zeit, dass reine Online Shops 2019 nicht mehr verkaufen, bzw nur noch die ganz großen? Wie ist die Entwicklung in anderen Branchen?
SEO-Agenturen gehabt, mit Experten gesprochen, viel optimiert, Platzierung bei sehr vielen wesentlichen Keywords auf der ersten Seite - trotzdem geht es bergab.



Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3264
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Starker Umsatzeinbruch - Online Shop Rückgang

Beitrag von fonprofi » 9. Nov 2019 04:09

Schon mal die Suchfunktion benutzt?

sergiostiletto
Beiträge: 7
Registriert: 19. Aug 2015 13:22
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Starker Umsatzeinbruch - Online Shop Rückgang

Beitrag von sergiostiletto » 9. Nov 2019 07:38

fonprofi hat geschrieben:
9. Nov 2019 04:09
Schon mal die Suchfunktion benutzt?
Oh, vielen Dank! Die kannte ich noch gar nicht.
Entschuldige, dass du das jetzt schreiben musstest. Wir sollten das Forum dann besser schließen, denn es wurde bestimmt jede Frage schon einmal gestellt. Und ich gehe davon aus, dass du sie alle kennst - also, was sind denn dann die Antworten für mein Anliegen?

Benutzeravatar
hkhk
Besserwisser
Besserwisser
Beiträge: 4969
Registriert: 30. Jun 2011 15:32
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Starker Umsatzeinbruch - Online Shop Rückgang

Beitrag von hkhk » 9. Nov 2019 07:46

du bist ziemlich arrogant... ob du da jetzt noch jemanden findest, der dir hilfreiche Antworten gibt?
Solange es hell ist, kann die Sonne scheinen
(Wetterprognose auf "Bayern 5" vom 5. Februar 2013)

Benutzeravatar
fonprofi
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3264
Registriert: 17. Nov 2010 16:43
Land: Deutschland
Firmenname: FONPROFI
Branche: Telekommunikation und Sicherheitstechnik
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: Starker Umsatzeinbruch - Online Shop Rückgang

Beitrag von fonprofi » 9. Nov 2019 07:49

Ich hab’s mal für dich gemacht, falls Du Schwierigkeiten mit der Suchfunktion hast. Musst nur auf den blauen Text hier drunter klicken:

search.php?keywords=Umsatzeinbruch&term ... bmit=Suche

sergiostiletto
Beiträge: 7
Registriert: 19. Aug 2015 13:22
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Starker Umsatzeinbruch - Online Shop Rückgang

Beitrag von sergiostiletto » 9. Nov 2019 08:06

Meine Güte, natürlich habe ich mit einer Suche hier begonnen! Und ich habe auch nicht nur nach einer Phrase gesucht. Die Treffer und Antworten dazu sind bis 2016 eher irrelevant und beziehen sich vorrangig auf eBay und Amazon. Dazu passen sie nicht in den jetzigen Zeitbereich und Ausgangslage.
Warum macht man sich überhaupt die Mühe und schreibt den obligatorischen Forumspolizeisatz, wenn man sich alleine das Lesen einer vermeintlich doppelten Frage in seinem Dasein schon überfordert fühlt?!

sergiostiletto
Beiträge: 7
Registriert: 19. Aug 2015 13:22
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Starker Umsatzeinbruch - Online Shop Rückgang

Beitrag von sergiostiletto » 9. Nov 2019 08:15

fonprofi hat geschrieben:
9. Nov 2019 07:49
Ich hab’s mal für dich gemacht, falls Du Schwierigkeiten mit der Suchfunktion hast. Musst nur auf den blauen Text hier drunter klicken:

search.php?keywords=Umsatzeinbruch&term ... bmit=Suche
Das ist arrogant. Du musst ja wirklich Bescheid wissen. Alle Achtung!

Benutzeravatar
webtechnixx
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: 17. Feb 2009 16:28
Land: Deutschland
Firmenname: engelbrecht UG (hb)
Wohnort: Worms
Hat sich bedankt: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Starker Umsatzeinbruch - Online Shop Rückgang

Beitrag von webtechnixx » 9. Nov 2019 08:18

Bitte brecht hier keinen Streit vom Zaun, immer schön sachlich bleiben, danke sehr!

ReginaSF
Beiträge: 761
Registriert: 1. Jan 2018 10:09
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 115 Mal

Re: Starker Umsatzeinbruch - Online Shop Rückgang

Beitrag von ReginaSF » 9. Nov 2019 09:20

Nein. Nein. Besser.
Es kann halt an allem liegen.

cashew
Beiträge: 241
Registriert: 30. Sep 2018 11:22
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Starker Umsatzeinbruch - Online Shop Rückgang

Beitrag von cashew » 9. Nov 2019 09:30

google hat doch immer wieder neue Updates.

welpe
Beiträge: 1529
Registriert: 11. Sep 2016 09:01
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Starker Umsatzeinbruch - Online Shop Rückgang

Beitrag von welpe » 9. Nov 2019 09:58

Drastischer Einbruch? 10% oder 90%?

Bereich?

sergiostiletto
Beiträge: 7
Registriert: 19. Aug 2015 13:22
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Starker Umsatzeinbruch - Online Shop Rückgang

Beitrag von sergiostiletto » 9. Nov 2019 10:11

cashew hat geschrieben:
9. Nov 2019 09:30
google hat doch immer wieder neue Updates.
Ja, natürlich. Der Sichtbarkeitsindex ist auch genauso zusammengebrochen. Das Ranking unter den relevanten Keywords ist aber immer noch als gut zu bezeichnen. Und signifikant gelitten unter den Google Core Updates hat die Seite nicht.

webstar
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 219
Registriert: 11. Jul 2009 08:49
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Starker Umsatzeinbruch - Online Shop Rückgang

Beitrag von webstar » 9. Nov 2019 11:01

Was sagen die Lieferanten? Evtl. Branchenproblem? Neue Konkurrenz? Chinesen neu im Markt?

Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3797
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal

Re: Starker Umsatzeinbruch - Online Shop Rückgang

Beitrag von koshop » 9. Nov 2019 11:03

Das Ranking unter den relevanten Keywords ist aber immer noch als gut zu bezeichnen.
Wie ist den die Klickrate? Bei mir ist inzwischen alles unterhalb der Top 3 im unteren einstelligen Prozentbereich angelangt. Google hat die organischen Suchergebnisse inzwischen soweit runtergeschoben, das eine Platzierung an vierter oder fünfter Stelle fast keine Klicks mehr bringt.

sergiostiletto
Beiträge: 7
Registriert: 19. Aug 2015 13:22
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Starker Umsatzeinbruch - Online Shop Rückgang

Beitrag von sergiostiletto » 9. Nov 2019 11:32

koshop hat geschrieben:
9. Nov 2019 11:03
Das Ranking unter den relevanten Keywords ist aber immer noch als gut zu bezeichnen.
Wie ist den die Klickrate? Bei mir ist inzwischen alles unterhalb der Top 3 im unteren einstelligen Prozentbereich angelangt. Google hat die organischen Suchergebnisse inzwischen soweit runtergeschoben, das eine Platzierung an vierter oder fünfter Stelle fast keine Klicks mehr bringt.
Ok, aus dieser Sicht betrachtet ist ein Ranking auf der ersten Seite und zwischen dem 5. und 8. Platz natürlich dann schon fast als irrelevant zu betrachten. Ich habe das immer eher etwas weitläufiger gesehen.
Das bedeutet dadnn also, mit aller Kraft auf die vordersten Ränge auf die 1. bis 3. Position??

sergiostiletto
Beiträge: 7
Registriert: 19. Aug 2015 13:22
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Starker Umsatzeinbruch - Online Shop Rückgang

Beitrag von sergiostiletto » 9. Nov 2019 11:35

welpe hat geschrieben:
9. Nov 2019 09:58
Drastischer Einbruch? 10% oder 90%?

Bereich?
Seit 2018 auf jeden Fall weit über 50% Rückgang, und eben so drastisch und schnell, als wäre irgendetwas "kaputt" - technisch gesehen oder offpage.

welpe
Beiträge: 1529
Registriert: 11. Sep 2016 09:01
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Starker Umsatzeinbruch - Online Shop Rückgang

Beitrag von welpe » 9. Nov 2019 12:05

Ich meine Produktbereich.

Aber 50% sind schon eine Hausnummer.

Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3797
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal

Re: Starker Umsatzeinbruch - Online Shop Rückgang

Beitrag von koshop » 9. Nov 2019 12:30

Ok, aus dieser Sicht betrachtet ist ein Ranking auf der ersten Seite und zwischen dem 5. und 8. Platz natürlich dann schon fast als irrelevant zu betrachten. Ich habe das immer eher etwas weitläufiger gesehen.
Das bedeutet dadnn also, mit aller Kraft auf die vordersten Ränge auf die 1. bis 3. Position??

Das Ranking ist erstmal irrelevant letztendlich ist alles was zählt - wieviele Leute kommen über die Suche auf deine Seite. Das kann dann bei einem Keyword wo du auf Platz 2 sitzt und kaum gesucht wird trotzdem weniger sein, als bei einem stark gesuchten Keyword auf Platz 4.

Aber ja - wenn ich mir die Entwicklung bei mir anschaue, dann sind Rankings auf den unteren Plätzen der ersten Seite nicht mehr so viel wert wie früher.

Aber auch da kannst du z.B. versuchen mit anderen Title Tags oder Meta Descriptions versuchen die Klickrate zu verbessern (aber vorsichtig)

Benutzeravatar
knoge
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1776
Registriert: 8. Okt 2007 08:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Starker Umsatzeinbruch - Online Shop Rückgang

Beitrag von knoge » 9. Nov 2019 12:37

sergiostiletto hat geschrieben:
9. Nov 2019 02:05
Eher szenemässige Nischenartikel.

Erstmal solche Umsatzeinbußen sind bedauerlich. Das Marktumfeld wird für viele immer schwieriger, während man vor Jahren Aussagen wie "die meisten kleinen Onlineshops verschwinden in den nächsten Jahren" noch belächelt hat, stellt sich das dieser Tage für viele schon deutlich anders da.

Ohne jetzt dein Sortiment sowie die tiefe/breite deines Sortimens zu kennen: Als ich Szene + Nischenartikel + 10 Jahre gelesen habe musste ich aber eigentlich sofort an eine Degenerationsphase denken. Gerade Szenen können sich durch altern ihrer Mitglieder deutlich verändern (z.B. der typische Sprung von Single Anfang 20 zu verheiratet mit Kindern mitte 30) fehlt dann noch der entsprechende Nachwuchs für die Szene .... Dagegen spricht natürlich der plötzliche Umsatzrückgang.

Wie sehen denn die anderen Baustellen aus. Allgemeiner Ruf, Bewertungen, Skandale die der Produktgruppe geschadet haben? Aktive Kampangen gegen die Produktgruppe (Beispiel Dieselfahrzeuge). Gelten die Produkte plötzlich als Umweltschädlich? Ein/mehrere neue Konkurenten?
Das ist natürlich alles raten in blaue.
Lou mi sa.

beat
Beiträge: 279
Registriert: 20. Aug 2011 14:48
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Starker Umsatzeinbruch - Online Shop Rückgang

Beitrag von beat » 9. Nov 2019 14:07

Der Shop hat viele technische Fehler. Er hat Fehler bei der Darstellung und behindert 10% der Kundschaft wegen dussliger Farben. Dazu kommt viel Betriebsblindheit oder mangelnde Pflege. Da es nicht das einzige Standbein von euch ist kommt so etwas automatisch mit den Jahren. Man kauft sich halt immer mal wieder "Ranking" dazu weil jemand sagt oder man liest "Das ist gut für Google...". Nur dieser Teil muss dann wieder gepflegt und unter Beobachtung stehen oder wie kann es sein das man nicht mitbekommt das z.B. im Blog das Logo fehlt? Das alles summiert sich und dann geht es langsam bergab. Sicherlich gibt es immer mehr Konkurrenz mit schönen Shops aber der Shop darf bei den Produkten nicht stehenbleiben. In einem Artikel stand zu dem Shop "xyz würde da einkaufen". Wenn du ehrlich bist müsstest du dir sagen das Er es nicht mehr tun würde. Auch Er hat sich verändert.

Antworten

Zurück zu „Small Talk - Allgemeine eCommerce & Händlerthemen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 27 Gäste