DPD oder GLS?

Forum für Deutsche Post, DHL, Hermes, GLS, UPS, DPD, Delivery, Verpackungsfragen, Tipps beim Import / Export von Waren.
Antworten
Mozartkugel
Beiträge: 509
Registriert: 14. Okt 2017 16:14
Danksagung erhalten: 16 Mal

DPD oder GLS?

Beitrag von Mozartkugel » 10. Okt 2019 13:28

Neuer Lieferant und jetzt hab ich die Wahl zwischen Pest oder ähhh... DPD oder GLS. Was soll ich nehmen? Meine Erfahrungen mit beiden sind eher bescheiden. :-}
Zuletzt geändert von Mozartkugel am 10. Okt 2019 13:53, insgesamt 1-mal geändert.



DerVersender
Beiträge: 5
Registriert: 7. Sep 2018 13:12
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: DPD oder GLS?

Beitrag von DerVersender » 10. Okt 2019 13:30

Die Antwort ist in der Frage:
Nimm einen neuen Lieferanten. :konfuzius:

eluno
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1569
Registriert: 14. Jun 2014 12:50
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: DPD oder GLS?

Beitrag von eluno » 10. Okt 2019 13:36

Meiner Meinung nach sind beide im B2B-Bereich in Ordnung. Es scheitert ja meistens nur an der Haustürzustellung... aber bei Firmen, bei denen jeden Tag jemand da ist, sehe ich hier nur geringe Schwierigkeiten.

al-k-seltzer
Beiträge: 5123
Registriert: 25. Jan 2008 20:17
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: DPD oder GLS?

Beitrag von al-k-seltzer » 10. Okt 2019 13:44

DPD ist einfach nur die Hölle.
Für mich als privater Empfänger.
Die Zusteller halten es nicht für notwendig zu klingeln.
Stattdessen werden vorgefertigte Benachrichtigungen in den Briefkasten gelegt.
Kein Hinweis darauf, wo man die Lieferung abholen kann.
Stattdessen muss man einen Code einscannen, der auch nicht wirklich hilflreich ist.

Ist mir mittlerweile vier mal passiert.

Wenn Du unzufriedene Kunden haben willst, nimm DPD.

AndreM93
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 316
Registriert: 4. Dez 2016 18:04
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: DPD oder GLS?

Beitrag von AndreM93 » 10. Okt 2019 14:02

al-k-seltzer hat geschrieben:
10. Okt 2019 13:44
DPD ist einfach nur die Hölle.
Wie unterschiedlich das doch ist. Klar, DPD ist hier auch Käse, GLS ist aber echt die Höhe. Sollte ich den GLS-Heini mal erwischen, gehts rund.

Trotz Abstellgenehmigung klebt der immer eine Benachrichtigungskarte an die Tür, klingelt und sprintet zurück zum Auto und ist weg.
Obwohl ich anwesend bin, auf das Paket warte und sogar eine Abstellgenehmigung habe, kann ich dann am nächsten Tag 30 Min und 20 km Auto fahren um das dämliche Paket aus dem Shop abzuholen.

Benutzeravatar
koshop
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3737
Registriert: 4. Sep 2012 13:23
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 190 Mal

Re: DPD oder GLS?

Beitrag von koshop » 10. Okt 2019 14:03

Kann dir keiner sagen, hängt von deinem Zusteller ab.

al-k-seltzer
Beiträge: 5123
Registriert: 25. Jan 2008 20:17
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: DPD oder GLS?

Beitrag von al-k-seltzer » 10. Okt 2019 14:10

AndreM93 hat geschrieben:
10. Okt 2019 14:02
al-k-seltzer hat geschrieben:
10. Okt 2019 13:44
DPD ist einfach nur die Hölle.
Wie unterschiedlich das doch ist.
Den Unterschied konnte ich nicht feststellen.
Diese desolate Verhaltensweise der Zusteller war an meinem Wohnort, sowie auch bei der Zustelladresse als ich im Urlaub war.
Und das mehrfach.

Benutzeravatar
Scienceticker
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3788
Registriert: 29. Aug 2011 00:34
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: DPD oder GLS?

Beitrag von Scienceticker » 10. Okt 2019 14:12

GLS bietet zuverlässigen Versand: Ob als Firma oder als Privatperson. Ob an Unternehmen oder an Privatempfänger. Mit GLS Pakete versenden ist komfortabel und sicher. Kurze Regellaufzeiten immer inklusive.

Egal, ob privat oder geschäftlich, kleine oder große Pakete: DPD bietet Ihnen die passende Lösung für den nationalen und internationalen Versand. Nicht zu Hause, wenn wir klingeln? Kein Problem. Steuern Sie Ihre Pakete oder hinterlegen Sie eine Liefer-Präferenz: Abstell-Okay, Wunsch-Paketshop oder ParcelLock Paketkasten.

al-k-seltzer
Beiträge: 5123
Registriert: 25. Jan 2008 20:17
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: DPD oder GLS?

Beitrag von al-k-seltzer » 10. Okt 2019 14:15

War das jetzt Werbung?

Benutzeravatar
Scienceticker
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3788
Registriert: 29. Aug 2011 00:34
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: DPD oder GLS?

Beitrag von Scienceticker » 10. Okt 2019 14:27

Das steht so auf der Firmenwebseite. Also stimmt wohl.

miezekatze
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2610
Registriert: 3. Jan 2011 11:48
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: DPD oder GLS?

Beitrag von miezekatze » 10. Okt 2019 14:30

Den wo es am besten läuft. Danach wäre wohl der Preis wichtig.

Du findest bei allen Diensten Beispiele wo es mal nicht klappt. Spricch Erfahrungen dahingehend sind absoluter Mumpitz und kannst du vergessen. Wichtig ist das es preislich passt und vorallem das Abholung gut klappt.

al-k-seltzer
Beiträge: 5123
Registriert: 25. Jan 2008 20:17
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: DPD oder GLS?

Beitrag von al-k-seltzer » 10. Okt 2019 14:50

miezekatze hat geschrieben:
10. Okt 2019 14:30
Wichtig ist das es preislich passt und vorallem das Abholung gut klappt.
Die Abholung interessiert den Kunden in keinster Weise.
Den interessiert die Zustellung.

bocksbox
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2861
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: DPD oder GLS?

Beitrag von bocksbox » 10. Okt 2019 14:52

Die Zustellung können wir aber nicht beeinflussen, die hängt immer mit der letzten Meile zusammen. Hast Du einen Schnarchsack auf dem Bock hilft es nicht, welche Firma am Auto dransteht. Jeder kotzt über immer wen anderes. Den perfekten Paketdienst gibt es nicht.

eluno
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1569
Registriert: 14. Jun 2014 12:50
Land: Deutschland
Wohnort: Karlsruhe
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: DPD oder GLS?

Beitrag von eluno » 10. Okt 2019 15:00

ihr dürft ja nicht vom normalen Privatkunden der nie zu Hause ausgeht, sondern wohl hoffentlich von einem Unternehmen welches die Ware empfängt. Und dort kommen meiner Meinung nach alle Paketdienstleister damit klar, wenn die Öffnungszeiten nicht von 18.00-19.00 Uhr abends sind sondern wie bei einem normalen Betrieb am Tag jemand da ist.

Sowohl mit DPD, GLS und Co habe ich bisher als Unternehmer der Pakete empfängt, durchweg gute Erfahrungen gemacht.

cashew
Beiträge: 199
Registriert: 30. Sep 2018 11:22
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: DPD oder GLS?

Beitrag von cashew » 10. Okt 2019 16:33

Deswegen lasse ich nun auch in die Firma liefern.

Benutzeravatar
DINa3
Beiträge: 174
Registriert: 9. Jun 2019 12:10
Land: Deutschland
Firmenname: DINa3
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: DPD oder GLS?

Beitrag von DINa3 » 11. Okt 2019 06:47

letzten 10 Jahre : DPD an Endkunden
unterm Strich: (sehr) zufrieden
Probleme können schneller geregelt werden wie z.B. bei DHL

Benutzeravatar
Scienceticker
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3788
Registriert: 29. Aug 2011 00:34
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: DPD oder GLS?

Beitrag von Scienceticker » 11. Okt 2019 07:21

Spaß beiseite. Als Empfänger würde ich sagen, beide gleich schlecht.

Beispiel gestern: DPD 2 Pakete erhalten, 1 davon eingedrückt. GLS ebenfalls 2 Pakete erhalten, 1 feucht und teilweise durchgeweicht.

Investor
Beiträge: 14011
Registriert: 10. Feb 2009 18:08
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: DPD oder GLS?

Beitrag von Investor » 11. Okt 2019 10:18

Ist ja wie immer von mehreren Faktoren abhängig, als Empfänger ist mir DPD mit Predict am liebsten. GLS klappt aber auch recht gut, das war es dann auch schon.

costumes
Beiträge: 818
Registriert: 1. Jan 2013 13:48
Land: Deutschland
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: DPD oder GLS?

Beitrag von costumes » 13. Okt 2019 15:14

Kann zu DPD nichts beitragen. Wir bieten DHL und GLS an.
DHL: Keinen Ansprechpartner im Depot. Sehr viel Ärger wenn ein Paket verschwindet. Pakete werden erst am nächsten Tag morgens früh abgeholt und sind damit einen Tag länger unterwegs
GLS: Mehrere Ansprechpartner im Depot. Pakete werden sehr schnell ausgeliefert und wenig Ärger bei Paketverlusten. Abholung täglich zwischen 16.00 und 17.00 Uhr.

derkurier100
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: 6. Mai 2012 23:11
Land: Deutschland
Firmenname: MyParcel Deutschland
Branche: Shipping Service Provider mit technischen Kundenlösungen
Wohnort: Köln

Re: DPD oder GLS?

Beitrag von derkurier100 » Gestern 17:00

@Mozartkugel Warum schickst du deinem Lieferanten nicht einfach die Paketaufkleber deines Hauspaketdienstleisters oder einen Link, wo er sich die herunterladen kann? Ich denke, wenn du mit beiden unzufrieden bist, solltest du die Initiative ergreifen und deinem Lieferanten andere Möglichkeiten auf zeigen. Manchmal hilft das und ein seriöser Lieferant nimmt auch gerne Hilfe von seinen eigenen Kunden an (;-)
Marcell Stork

MyParcel.com Deutschland
Waidmarkt 11
50676 Köln
Tel. +49 (0)221 / 7907 7144

http://www.myparcel.com/de
http://www.myparcel.com/registration

Antworten

Zurück zu „Versand & Logistik / Im- & Export“