Bester Zeitpunkt für Speditionsanfrage?

Logistikforum für Deutsche Post, DHL, Hermes, GLS, UPS, DPD, Delivery, Verpackungsfragen, Tipps beim Import / Export von Waren.
- Diskussionsforum -
Forum für Versand und Logistik im E-Commerce.

Der Versand von Waren ist einer der wichtigesten Aufgaben im Onlinehandel.
In diesem Logistikforum geht es um Logistiker-Erfahrungen mit DHL Paket, Deutsche Post, Hermes Versand, GLS Versand, DPD Versand, UPS Versand, Paketpreise, Versandkosten, Verpackungen, Tracking / Sendungsverfolgung und mehr.
Erfahrungsaustausch und Vergleiche für Online Shops, Versender oder die Fachkraft für Lagerlogistik.
Antworten
hega
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 458
Registriert: 8. Jul 2011 13:03

Bester Zeitpunkt für Speditionsanfrage?

Beitrag von hega » 4. Okt 2019 12:01

Hallo,

ich möchte mehrere Paletten aus dem Ausland abholen lassen, betrifft Nachbarländer wie Frankreich, Niederlande oder Polen und pro Auftrag ca. vier bis sechs Stellplätze. Wann ist der beste Zeitpunkt bei Speditionen anzufrangen, um den günstigsten Preis zu erhalten? Eher längere Zeit vorher, z.B. drei Wochen oder besser nur eine Woche?
Ich könnte mir vorstellen, dass bei einer zu frühen Anfrage, die Spedition noch gar nicht weiß, ob sich noch andere Aufträge mit der Route verbinden lassen und dann der Preis höher liegt. Bei kurzfristiger Anfrage gibt es vielleicht schon andere Aufträge und die Spedition ist froh, wenn der LKW möglichst voll geladen werden kann. Oder ist eine längere Vorbereitungszeit für die Spedition günstiger?



Donkeypower
Beiträge: 455
Registriert: 9. Mär 2012 09:08
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Bester Zeitpunkt für Speditionsanfrage?

Beitrag von Donkeypower » 4. Okt 2019 18:27

Guten Abend,

es kommt drauf an - wie schnell du deine Ware benötigst. Auf dem "freien" Markt wirst du zwar einen Preis bekommen. Dieser kann sich sehr schnell verändern. Im Moment werden die Preise anziehen - weil doch das Weihnachtsgeschäft doch langsam kommt. Wenn du mit einer Spedition arbeitest sollte man dir Preise anbieten können mit einer Gültigkeit von ca vier Wochen. Logistik-Netzwerke werden u.U. bei dem Volumen teurer sein - weil oft nur nach einer fertigen Preisliste angeboten wird. Es hängt auch ein wenig von Abgangsort und Empfangsort ab. Frankreich ist was Abholungen betrifft nicht immer ganz einfach - wegen der grosse Fläche und der logistischen Infrastruktur. Niederlande sollte gar kein Problem sein. Polen ist eigentlich unproblematisch. Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen.
VG aus dem Rheinland

neimles
Beiträge: 2659
Registriert: 26. Mai 2012 13:59
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Bester Zeitpunkt für Speditionsanfrage?

Beitrag von neimles » 4. Okt 2019 18:50

der preisunterschied wird eher der sein, ob die spedition innerhalb eines zeitfensters frei entscheiden kann wann sie abholt und zustellt.

ich hab um ca. 30% bessere preise wenn ich „abholung irgendwann kw25“ beauftrage als wenn ich „abholung am 23.06.“ beauftrage.

hega
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 458
Registriert: 8. Jul 2011 13:03

Re: Bester Zeitpunkt für Speditionsanfrage?

Beitrag von hega » 5. Okt 2019 04:20

neimles hat geschrieben:
4. Okt 2019 18:50

ich hab um ca. 30% bessere preise wenn ich „abholung irgendwann kw25“ beauftrage als wenn ich „abholung am 23.06.“ beauftrage.
Das habe ich mir auch schon gedacht. Was mich aber wundert: bei den vorgefertigten Anfrageformularen der Speditionen, die ich kenne, wird die Zeitfenster Lösung überhaupt nicht angeboten, sondern es wird immer nach genauem Tag der Abholung und der Lieferung gefragt.

neimles
Beiträge: 2659
Registriert: 26. Mai 2012 13:59
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Bester Zeitpunkt für Speditionsanfrage?

Beitrag von neimles » 5. Okt 2019 06:23

ja dann schreib das halt bei deiner anfrage genau dazu...

Benutzeravatar
DINa3
Beiträge: 260
Registriert: 9. Jun 2019 12:10
Land: Deutschland
Firmenname: DINa3
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Bester Zeitpunkt für Speditionsanfrage?

Beitrag von DINa3 » 5. Okt 2019 06:28

ich würd ganz einfach mal per tel oder mail anfragen und dann hast du eine HausNr und erfährst auch Hintergründe
wir haben gerne mit emons.de transportiert

es gibt auch Discounter-Seiten, wo man einen Transport anbieten kann und dann melden sich die Transporteure und machen einen Preis
https://www.shiply.com/de

Sellor
Beiträge: 13
Registriert: 6. Jul 2019 10:23
Land: Deutschland

Re: Bester Zeitpunkt für Speditionsanfrage?

Beitrag von Sellor » 6. Okt 2019 17:14

Bei einem Volumen von 1 - 6 Stellplätzen wird es kein Unterschied machen, wann abgeholt wird.
Wenn du ganze LKW-Ladungen verschickst, wird es schon einen Unterschied machen.

Die großen Speditionen fahren die kleinen Ladungen im Sammelgut und können jeden Tag abholen und zustellen.

Tausend_Marc
Beiträge: 3
Registriert: 5. Nov 2019 15:41
Land: Deutschland
Firmenname: MarCram UG

Re: Bester Zeitpunkt für Speditionsanfrage?

Beitrag von Tausend_Marc » 11. Nov 2019 18:24

Hallo hega,

kannst Du noch mal sagen, wie Du das Problem jetzt gelöst hast?

Ich stehe vor einem ganz ähnlichen Problem: 4 Paletten von Amsterdam nach Fulda. Alles legal ;-)

Etliche Spedis anfragen ist immer etwas müßig, wenn man kein großer Account ist. Irgendwelche Tipps oder Empfehlungen?

Besten Dank,
Marc

derkurier100
Beiträge: 46
Registriert: 6. Mai 2012 23:11
Land: Deutschland
Firmenname: MyParcel Deutschland i.G.
Branche: Shipping Service Provider mit technischen Kundenlösungen
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 16 Mal

Re: Bester Zeitpunkt für Speditionsanfrage?

Beitrag von derkurier100 » 11. Nov 2019 19:02

Hallo Marc,

Ruf doch einfach mal den Udo Johnen an, der kann dir bestimmt helfen -> (0)241 / 55 910 94. Die haben schon mal Fashion Transporte von Amsterdam in alle Richtungen (;-)
Marcell Stork

MyParcel.com Deutschland
Waidmarkt 11
50676 Köln
Tel. +49 (0)221 / 7907 7144

https://www.myparcel.com/de
https://app.myparcel.com/registration
#######################################
Impressum -> https://www.myparcel.com/de/impressum

PellePelle
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: 15. Mai 2013 15:52

Re: Bester Zeitpunkt für Speditionsanfrage?

Beitrag von PellePelle » 12. Nov 2019 10:58

Tausend_Marc hat geschrieben:
11. Nov 2019 18:24
Hallo hega,

kannst Du noch mal sagen, wie Du das Problem jetzt gelöst hast?

Ich stehe vor einem ganz ähnlichen Problem: 4 Paletten von Amsterdam nach Fulda. Alles legal ;-)

Etliche Spedis anfragen ist immer etwas müßig, wenn man kein großer Account ist. Irgendwelche Tipps oder Empfehlungen?

Besten Dank,
Marc

Ich denke wir hätten da recht attraktive Möglichkeiten. Details bei Bedarf dann gerne per PN..

Tausend_Marc
Beiträge: 3
Registriert: 5. Nov 2019 15:41
Land: Deutschland
Firmenname: MarCram UG

Re: Bester Zeitpunkt für Speditionsanfrage?

Beitrag von Tausend_Marc » 13. Nov 2019 12:03

Danke Euch für die Antworten.

Ich hätte vielleicht noch ergänzen sollen: Ich brauche zunächst einfach die Transportkosten um für ein Angebot für einen Kunden sauber zu kalkulieren.

Online habe ich jetzt auf die Schnelle (dh. ohne einen Account zu beantragen) folgendes gefunden:
Cargoline: 250€ netto
Pamyra: 195€ netto

Hat da jemand Erfahrung was die Stabilität der Preise auf den Plattformen angeht? Geht das vor Weihnachten noch deutlich nach oben oder ist das im wesentlichen konstant wegen Stückgutnetzwerken und so?

Das sieht vom Handling alles einfach aus. Aber hat jemand Erfahrung bzgl der Zuverlässigkeit der Plattformen?

Grüße
Marc

Sellor
Beiträge: 13
Registriert: 6. Jul 2019 10:23
Land: Deutschland

Re: Bester Zeitpunkt für Speditionsanfrage?

Beitrag von Sellor » 15. Nov 2019 23:25

Ich arbeite mit der Plattform der CargoLine. Ist auf jeden Fall zuverlässig und vor allem erreicht man dort auch noch Menschen.

Antworten

Zurück zu „Versand & Logistik / Im- & Export“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Jeff_Bezos und 38 Gäste