PayPal neues Bankkonto hinzufügen ... Odyssee

Banken, Kreditkarten, Paypal, Amazon Pay, Klarna , Bitcoins etc.
Antworten
Benutzeravatar
sj-stamps
Beiträge: 150
Registriert: 12. Apr 2014 10:41
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

PayPal neues Bankkonto hinzufügen ... Odyssee

Beitrag von sj-stamps » 16. Aug 2019 11:22

Habe natürlich die Suche bemüht aber nur ein geschlossenes Thema gefunden, sonst hätte ich da geantwortet und es wieder hochgebracht.

Es trug sich zu das ich am letzten Dienstag (06.08.) ein neues Bankkonto meinem PayPalkonto hinzufügen wollte (denke mal bin nicht der einzige der fluchtartig die netbank nach dieser "Preisanpassung" verlässt)
Nach ein paar erfolglosen Versuchen habe ich dann mal angerufen, dort hieß es ich habe noch keine Handynummer hinterlegt. Dieses habe ich dann nachgeholt und klappt noch immer nicht.
Nach nächstem Gespräch hieß es die Nummer muß ja erst verifiziert werden, O.K. auch kein Problem, eine SMS angefordert ... und es kam eine Werbe SMS ohne Bestätigungscode sondern nur mit Werbeblabla von PayPal (wie gut und toll ... usw), dies dann noch so 2-3 mal probiert, geht nicht.
Beim nächsten Anruf hieß es dann, ach ein gewerbliches Konto , na das muß nicht verifiziert werden das geht automatisch , dauert aber 7 Tage
Nach 7 Tage geht noch immer nix, erneuter Anruf bei PayQual, ach so, ne da muß man 8 Tage warten ....
O.K., Heute ist der 16.08, sollten 8 Tage (nach meinem Kalender) rum sein, also nochmal probiert ... wer kennt die Antwort ... genau
Lt. Telefonat von eben muß man nun warten bis das PayPups-System automatisch die Handynummer anerkennt , auf Nachfrage wie lange das dauert, Zitat "keine Ahnung", auf Nachfrage was man denn machen kann, Zitat "warten", wie lange ? Nja usw.
applaus

Hat Jemand ähnliche Erfahrung, bzw weiß wie lange es wirklich dauert ?

Der Witz an der Sache, beim zweiten PayPalkonto (das ich nun reaktiviert habe) ging alles ohne Probleme auch ohne Handynummer oder Kreditkartennummer, das ärgerliche ist halt, das ich beim zweiten Konto (wenn es denn nun das Hauptkonto wird) ich erst nach 2-3 Monaten die besseren Konditionen anfordern kann.



Benutzeravatar
sj-stamps
Beiträge: 150
Registriert: 12. Apr 2014 10:41
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: PayPal neues Bankkonto hinzufügen ... Odyssee

Beitrag von sj-stamps » 16. Aug 2019 21:27

Eben kam noch eine E-Mail von PayPeinlich ...
... viel Bla Bla und dann das, Zitat aus der E-Mail:
"... Es tut mit Leid das Ich Ihnen nicht die gewünschte Antwort bringen kann. Eine alternative wäre Ihr Paypal-Konto zuschließen und Sie legen sich nochmal erneut mit allen bisherigen Daten im Systen neu an ..."

Wir reden hier über eine "Bank" die Milliardengewinne einfährt, Räusper :gruebel:

... die "Kontoauszugsfunktion" hatte auch erst nach ein paar Monaten geklappt, da wurde auch empfohlen ein neues Konto aufzumachen da es "anscheinend" technische Probleme gab (daher habe ich auch noch das aus obigem Beitrag erwähnte andere PayPalkonto ... eben gecheckt, Kontoauszug funktioniert da inzwischen)

Egal was bei eBay das neue Zahlungssystem bringt, es kann definitiv nicht schlimmer kommen ... ich zähle die Stunden bis ich diesen PayPalkrempel endlich beenden kann.
:shit:

Ich kann Jedem der neu mit diesem Bezahlquatsch arbeiten möchte/muß, nur empfehlen sich 2-3 Konten anzulegen, damit man Reserve hat auf die man zugreifen kann ... aber wenn es geht, am besten Finger weg von diesem Müll (kommt man leider oft nicht drum herum)

Vielleicht kann ja noch Jemand Erfahrungsberichte (vielleicht sogar positive :wink: ) besteuern ...

Ich werde mich jedenfalls nochmal melden falls ich beim anderen Konto irgendwann eine neue Bank hinzufügen kann.

gardinenprediger
Beiträge: 248
Registriert: 16. Nov 2016 20:33

Re: PayPal neues Bankkonto hinzufügen ... Odyssee

Beitrag von gardinenprediger » 17. Aug 2019 01:44

sj-stamps hat geschrieben:
16. Aug 2019 21:27
Ich kann Jedem der neu mit diesem Bezahlquatsch arbeiten möchte/muß, nur empfehlen sich 2-3 Konten anzulegen, damit man Reserve hat auf die man zugreifen kann ...
Ganz schlechte Idee. Die Konten hat PP im Hintergrund schneller verknüpft, als du gucken kannst. Bringt also nichts und sorgt im Konfliktfall eher für noch mehr Ärger.

Benutzeravatar
sj-stamps
Beiträge: 150
Registriert: 12. Apr 2014 10:41
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: PayPal neues Bankkonto hinzufügen ... Odyssee

Beitrag von sj-stamps » 17. Aug 2019 10:03

gardinenprediger hat geschrieben:
17. Aug 2019 01:44

Ganz schlechte Idee. Die Konten hat PP im Hintergrund schneller verknüpft, als du gucken kannst. Bringt also nichts und sorgt im Konfliktfall eher für noch mehr Ärger.
sollen die doch Verknüpfen wie sie wollen, es geht ja um ein technisch funktionierendes PayPalkonto und wie man sieht wäre ich ohne zweites jetzt aufgeschmissen ... Empfehlung steht also nachwievor da es anscheinend nicht möglich ist bei PP auf Anhieb ein funktionierendes Konto zu erstellen :wink:

gardinenprediger
Beiträge: 248
Registriert: 16. Nov 2016 20:33

Re: PayPal neues Bankkonto hinzufügen ... Odyssee

Beitrag von gardinenprediger » 17. Aug 2019 12:14

sj-stamps hat geschrieben:
17. Aug 2019 10:03
sollen die doch Verknüpfen wie sie wollen, es geht ja um ein technisch funktionierendes PayPalkonto und wie man sieht wäre ich ohne zweites jetzt aufgeschmissen ...
Du hast ja auch noch keinen aktiven Konflikt mit Paypal :wink:
Steckt hinter der Sache mit der Kontoregistrierung jedoch mehr als nur ein technisches Problem, kann dir die Trickserei noch um die Ohren fliegen.
Deswegen ist und bleibt diese allgemeine Empfehlung, Konten auf Halde zu legen und bei Problemen einfach mit einem anderen weiter zu machen, schlecht.
Im Zweifelsfall hat man dann hinterher gar keins mehr, wenn einen Paypal engültig rausschmeißt.

Benutzeravatar
sj-stamps
Beiträge: 150
Registriert: 12. Apr 2014 10:41
Land: Deutschland
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: PayPal neues Bankkonto hinzufügen ... Odyssee

Beitrag von sj-stamps » 17. Aug 2019 16:48

gardinenprediger hat geschrieben:
17. Aug 2019 12:14
Steckt hinter der Sache mit der Kontoregistrierung jedoch mehr als nur ein technisches Problem, kann dir die Trickserei noch um die Ohren fliegen.
ist ja keine Trickserei, sondern so von PayPal gewollt, da die es ja nicht schaffen einen von vornherein ein funktionierendes Konto zu erstellen :daumenhoch:

Benutzeravatar
Gardenandmore
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3330
Registriert: 7. Okt 2007 12:17
Land: Deutschland
Firmenname: Gardenandmore
Branche: Baumschule, Gartenpflanzen, Gartenberatung
Wohnort: Memmingen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: PayPal neues Bankkonto hinzufügen ... Odyssee

Beitrag von Gardenandmore » Gestern 11:47

sj-stamps hat geschrieben:
16. Aug 2019 11:22
Habe natürlich die Suche bemüht aber nur ein geschlossenes Thema gefunden, sonst hätte ich da geantwortet und es wieder hochgebracht.

Es trug sich zu das ich am letzten Dienstag (06.08.) ein neues Bankkonto meinem PayPalkonto hinzufügen wollte (denke mal bin nicht der einzige der fluchtartig die netbank nach dieser "Preisanpassung" verlässt)
Nach ein paar erfolglosen Versuchen habe ich dann mal angerufen, dort hieß es ich habe noch keine Handynummer hinterlegt. Dieses habe ich dann nachgeholt und klappt noch immer nicht.
Nach nächstem Gespräch hieß es die Nummer muß ja erst verifiziert werden, O.K. auch kein Problem, eine SMS angefordert ... und es kam eine Werbe SMS ohne Bestätigungscode sondern nur mit Werbeblabla von PayPal (wie gut und toll ... usw), dies dann noch so 2-3 mal probiert, geht nicht.
Beim nächsten Anruf hieß es dann, ach ein gewerbliches Konto , na das muß nicht verifiziert werden das geht automatisch , dauert aber 7 Tage
Nach 7 Tage geht noch immer nix, erneuter Anruf bei PayQual, ach so, ne da muß man 8 Tage warten ....
O.K., Heute ist der 16.08, sollten 8 Tage (nach meinem Kalender) rum sein, also nochmal probiert ... wer kennt die Antwort ... genau
Lt. Telefonat von eben muß man nun warten bis das PayPups-System automatisch die Handynummer anerkennt , auf Nachfrage wie lange das dauert, Zitat "keine Ahnung", auf Nachfrage was man denn machen kann, Zitat "warten", wie lange ? Nja usw.
applaus

Hat Jemand ähnliche Erfahrung, bzw weiß wie lange es wirklich dauert ?

Der Witz an der Sache, beim zweiten PayPalkonto (das ich nun reaktiviert habe) ging alles ohne Probleme auch ohne Handynummer oder Kreditkartennummer, das ärgerliche ist halt, das ich beim zweiten Konto (wenn es denn nun das Hauptkonto wird) ich erst nach 2-3 Monaten die besseren Konditionen anfordern kann.
Unglaublich, genau diese Erfahrungen hatten wir auch. Ich frag mich immer noch, ob die mich veräppeln wollen mit dieser "Handynummer", die hinterlegt sein muss, um ein neues Bankkonto zu registrieren. Meine Aussage , nachdem ich einen vormittag lang versucht habe, die Bestätigungs - sms zu bekommen, war übrigens auch beim 5. supportkontakt, dass das bei gewerblichen wohl automatisch geht und "ungefähr 10 Tage" dauert.
Euer Gärtner Michael
Unser Garten Onlineshop

Antworten

Zurück zu „Zahlungssysteme / Banken / Paypal & Co.“