Neue Variante - Phishing per persönlicher Email nach Amazonaccount

Verkauf mit Eigenversand oder Versand durch Amazon (FBA)
Antworten
CNC-Holzwelt
Beiträge: 77
Registriert: 26. Sep 2016 13:06
Land: Deutschland
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Neue Variante - Phishing per persönlicher Email nach Amazonaccount

Beitrag von CNC-Holzwelt » 13. Jun 2019 16:57

Ich bekam letztens per Email eine Anfrage aus England von XXXX@protonmail.com nach meinen Produkten auf Amazon.

Okay, DAS war mir schon gleich irgendwie spanisch? :-}
Ich schrieb dem Vogel, das ich nicht nach England über Amazon liefere und die Versandkosten entsprechend hoch sind.
Zurück kam: naja kein Problem kannst an eine Adresse in Berlin senden. Alles klar...

Dann Ihm geschrieben kannst bei mir per Email bestellen...Na nee.....
Kam ne Email mit angeblich einer "PRE-ORDER Liste" die er bei Amazon eingestellt hätte..die soll ich prüfen... hä??? (-o

Darin natürlich ein gefälschter Link der den Amazonzugang abgreifen sollte.
Hab ich natürlich tunlichst unterlassen und Ihm geschreiben das ich auf SEINEN Account keinen Zugang habe. z-)
Ja nee ich soll auf meinen Account gehen...

Also .. seid weiter vorsichtig! :konfuzius:
Offenbar hat Amazon die Accounts jetzt so gut abgedichtet, das die Gauner
es jetzt per direkten Emailkontakt versuchen.



Antworten

Zurück zu „Amazon.de“