Die Deutsche Post Post verdient mehr Geld - dank China

Erfahrungen zu Versanddienstleistern wie Deutsche Post, DHL, Hermes, GLS, UPS DPD, sowie Verpackungsfragen und Tipps beim Import / Export von Waren.
Antworten
Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 22336
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: Irgendwas mit Internet
Wohnort: Daun
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal
Kontaktdaten:

Die Deutsche Post Post verdient mehr Geld - dank China

Beitrag von fossi » 10. Mai 2019 16:44

faz" hat geschrieben:Die Deutsche Post hat im ersten Quartal Umsatz und Gewinn gesteigert. Ein Grund dafür ist eine Kooperation in China, wie die Post an diesem Freitag in Bonn mitteilte. In der Volksrepublik hatte die Post das Geschäft rund um Lager- und Transport-Dienstleistungen für Unternehmen in eine Partnerschaft mit der dort heimischen S.F. Holding eingebracht.

... Gebremst wurde das Wachstum des operativen Ertrags aber durch Investitionen in die Sanierung des Paketgeschäfts.

„Damit liegen wir voll im Plan und nehmen Kurs auf unser Ziel, im kommenden Jahr mehr als fünf Milliarden Euro Ebit zu erwirtschaften„, bilanzierte Konzernchef Frank Appel. 2019 will er den operativen Gewinn auf 3,9 bis 4,3 Milliarden Euro steigern.

Rückenwind dürfte der Post dabei die anstehende Erhöhung des Briefportos in Deutschland geben. Die Bundesnetzagentur hatte dem ehemaligen Staatsmonopolisten eingeräumt, die Preise um mehr als 10 Prozent zu erhöhen. Die Bonner können dies nun über ihre Produkte wie etwa Standard- oder Kompaktbrief sowie Postkarte verteilen. Vor allem das Massenprodukt Standardbrief dürfte deutlich teurer werden.
Kompletter Bericht / Quelle: https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ ... 80103.html


-------------------------

Du möchtest alle Forenbereiche nutzen, Werbung ausblenden oder den Betrieb von sellerforum.de unterstützen?
> Jetzt PLUS-Mitgliedschaft buchen < Danke für den Support! :winken:

Antworten

Zurück zu „Versand & Logistik / Im- & Export“