Performance Probleme seit Umstieg auf DHL.

Verkauf zu Festpreisen oder als Auktion
Antworten
creator654
Beiträge: 4
Registriert: 15. Mai 2018 11:05

Performance Probleme seit Umstieg auf DHL.

Beitrag von creator654 » 15. Apr 2019 13:47

Hallo,

wir sind vor Kurzem von GLS auf DHL umgestiegen, seither haben wir ein riesen Problem mit unserer Performance.

Konkret geht es um „Quote nicht fristgemäß verschickter Artikel“

Diese war immer weit unter 3%, seit dem Umstieg ist Sie in wenigen Monaten auf über 50% angestiegen.

Dabei geht es zu 98% um „Laut Sendungsverfolgung nicht fristgemäß geliefert“, Käufer beschweren sich kaum, im Gegenteil diese sind genau wie wir, mit der Leistung von DHL äußerst zufrieden.

Die Lieferungen kommen so gut wie immer pünktlich an und es gibt kaum beschädigte oder verschwunden Pakete. (Wie es bei GLS so oft der Fall war)

Gibt es hier im Forum jemanden der ein ähnliches Problem hat, oder im besten Fall gehabt hat und dafür eine Lösung gefunden hat?

Leider kann uns weder DHL noch der eBay Kundenservice vernünftig weiterhelfen.

Wir möchten ungerne wieder auf GLS umsteigen, allerdings bleibt uns wohl kaum etwas Anderes übrig, wenn wir keine Lösung finden.

Wir sind auch gerne dazu bereit gegen ein Entgelt mit einem eBay Profi zusammenzuarbeiten.

Vielen Dank im Voraus.



roman
Beiträge: 3817
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Performance Probleme seit Umstieg auf DHL.

Beitrag von roman » 15. Apr 2019 13:52

Das passt nicht zusammen: einerseits wird so gut wie alles pünktlich geliefert, andererseits sagt Ebay dass 50% nicht pünktlich sind.

Die konkreten Fälle kann man sich bei Ebay ja ansehen. Da muß es ja einen Grund dafür geben.

Erstellt hier Ebay eine falsche Beurteilung, oder kam der (Erst-)scan zu spät, oder doch zu spät zugetellt?

Über Lösungen kann man ja nachdenken, aber zuerst sollte man mal wissen wo hier überhaupt ein Problem generiert wird.
Da es ja nicht um ein paar Ausnahmen geht, sondern euer halbes Versandvolumen betroffen ist, kann das ja nicht so schwer auszumachen sein.

welpe
Beiträge: 1328
Registriert: 11. Sep 2016 09:01
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Performance Probleme seit Umstieg auf DHL.

Beitrag von welpe » 15. Apr 2019 14:48

Erstscan ist egal sofern es rechtzeitig zugestellt wird oder der Käufer es als rechtzeitig bewertet.

In dem Fall nehme ich eher an das es zu spät zugestellt wird und die Käufer es nicht bewerten.

mwp
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 887
Registriert: 12. Okt 2009 14:40
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Performance Probleme seit Umstieg auf DHL.

Beitrag von mwp » 15. Apr 2019 16:53

Wird alles richtig zu Ebay übertragen? Tracking und der richtige Provider?

Für mich hört sich das fast so an, als ob die DHL Sendungsnummer übertragen wird, aber als Provider noch GLS eingestellt ist.

Benutzeravatar
degraf
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 13393
Registriert: 21. Sep 2009 12:18
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Performance Probleme seit Umstieg auf DHL.

Beitrag von degraf » 15. Apr 2019 18:47

welpe hat geschrieben:
15. Apr 2019 14:48
Erstscan ist egal
Nope.

Benutzeravatar
Rex
Beiträge: 690
Registriert: 5. Jun 2018 11:07
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Performance Probleme seit Umstieg auf DHL.

Beitrag von Rex » 15. Apr 2019 19:35

degraf hat geschrieben:
15. Apr 2019 18:47
welpe hat geschrieben:
15. Apr 2019 14:48
Erstscan ist egal
Nope.
Erstscan ist das Wichtigste, pünktlicher Erstscan schlägt alles Andere.

Deswgen hatte doch Daytrader solche Performanceprobleme weil seine abgeholten DHL Container erst 1-2 Tage später gescannt wurden.

welpe
Beiträge: 1328
Registriert: 11. Sep 2016 09:01
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Performance Probleme seit Umstieg auf DHL.

Beitrag von welpe » 15. Apr 2019 20:07

degraf hat geschrieben:
15. Apr 2019 18:47
welpe hat geschrieben:
15. Apr 2019 14:48
Erstscan ist egal
Nope.
Rex hat geschrieben:
15. Apr 2019 19:35
degraf hat geschrieben:
15. Apr 2019 18:47
welpe hat geschrieben:
15. Apr 2019 14:48
Erstscan ist egal
Nope.
Erstscan ist das Wichtigste, pünktlicher Erstscan schlägt alles Andere.

Deswgen hatte doch Daytrader solche Performanceprobleme weil seine abgeholten DHL Container erst 1-2 Tage später gescannt wurden.
Nochmal lesen was ich geschrieben habe.

Benutzeravatar
Rex
Beiträge: 690
Registriert: 5. Jun 2018 11:07
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Performance Probleme seit Umstieg auf DHL.

Beitrag von Rex » 15. Apr 2019 20:53

Welpe habe deinen Beitrag vollumfänglich verstanden.
Du setzt bei der Lösung meiner Meinung aber erst bei Schritt 2 an.

Nur wenn man keinen pünktlichen 1.Scan hat, ist das von dir beschriebene relevant.
Sobald man pünktlichen 1.Scan hat, hat man automatisch immer 100%.
Dann kann der Kunde anklicken was er will, vollkommen egal.
Auch hat man auch immer die 100%, selbst wenn es bei der Post mal zur Verzögerung kommt.
Püktlicher 1.Scan = Ebay honoriert, dass man pünktlich eingeliefert hat.

Hat man keinen pünktlichen 1.Scan, dann wird man quasi nie 100% erreichen, weil irgendeine längere Laufzeit oder irgend ein bratziger Kunde kommt leider immer mal vor.

Deswegen halt mein Lösungsvorschlag, statt irgendwo im 2. oder 3. Schritt etwas zu veränden lieber den 1.Schritt versuchen zu optimieren und durch ggf. andere Abholung, andere Einlieferung o.ä. den pünktlichen 1.Scan zu erreichen.

Gruß Rex

welpe
Beiträge: 1328
Registriert: 11. Sep 2016 09:01
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Performance Probleme seit Umstieg auf DHL.

Beitrag von welpe » 15. Apr 2019 21:20

Ja dies ist schon klar. Nur kriegst du je nach Depot kaum noch Erstscans. (Ich bekomme keine mehr)



In diesem Fall scheint es eher so zu sein:

Kein Erstscan vorhanden.
Sendungen kommen häufig zu spät.
Käufer bewerten es als zu spät.

Nur widerspricht es der Aussage:
Käufer beschweren sich kaum, im Gegenteil diese sind genau wie wir, mit der Leistung von DHL äußerst zufrieden.

Die Lieferungen kommen so gut wie immer pünktlich an und es gibt kaum beschädigte oder verschwunden Pakete.

roman
Beiträge: 3817
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Performance Probleme seit Umstieg auf DHL.

Beitrag von roman » 15. Apr 2019 22:30

Bevor man hier in Haarspalterei verfällt sollte man evtl. mal warten ob sich der TE überhaupt nochmals meldet und sagt was Sache ist?

Wenn es wirklich so ist wie der TE sagt (es wird fast alles pünktlich geliefert, aber Ebay sagt großteils es ist verspätet), dann kann man das ja anhand einiger Transaktionen analysieren, und dann die beste Lösung dazu finden. Das im Ebay-System rauszufinden wo der Grund für das Problem lag ist ja kein Buch mit 7 Siegeln.

Bis dahin bleibt halt alles Spekulation.

creator654
Beiträge: 4
Registriert: 15. Mai 2018 11:05

Re: Performance Probleme seit Umstieg auf DHL.

Beitrag von creator654 » 16. Apr 2019 07:35

Hallo zusammen,

vielen Dank für die zahlreichen Antworten.

Es dürfte sich wohl wirklich um verspätete Erstscans handeln.

Wie bereits erwähnt, gibt es verhältnismäßig wenige Kunden die sich beschweren oder die Sendung als verspätet markieren.

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3530
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Performance Probleme seit Umstieg auf DHL.

Beitrag von Technokrat » 16. Apr 2019 07:40

Ob der Carrier GLS nicht noch aktiv übermittelt wird, würde ich auch nochmal checken, falls nicht geschehen.

Dann würde ich zunächst die Übertragung der Nummern aussetzen, bis Du das Problem mit dem Erstscan geklärt hast. Wenn Deine Kunden zum Großteil zufrieden sind, sollte alleine das schon die Rate verbessern.

Benutzeravatar
daytrader
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5728
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Performance Probleme seit Umstieg auf DHL.

Beitrag von daytrader » 16. Apr 2019 08:50

Allerdings verstehe ich nicht wie man mit verspäteten Erstscans fristgerecht liefern kann und die Käufer höchst zufrieden sind!? Bei mir ist ja mit DHL bekanntermaßen kein taggleicher Erstscan möglich. Pakete wurden meist erst 2-3 Tage später gescannt. Dadurch automatisch nicht fristgerechte Lieferungen und permanente Anfragen warum das Paket noch nicht versendet wurde.

Selbst wenn man "Glück" hat und der Erst Scann gleich am nächsten Tag erfolgt, verzögert das doch die Zustellung. Käufer erhalten heute die Versand Email und im Tracking ist erst morgen was zu sehen. Selbst das hätte bei mir schon eine prozentual einige Probleme gebracht.

roman
Beiträge: 3817
Registriert: 23. Nov 2009 19:51
Land: Oesterreich
Branche: Autoteile
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Performance Probleme seit Umstieg auf DHL.

Beitrag von roman » 16. Apr 2019 10:42

creator654 hat geschrieben:
16. Apr 2019 07:35
Es dürfte sich wohl wirklich um verspätete Erstscans handeln.
Wenn das Problem, dass DHL nicht taggleich scannt, nicht lösbar ist, wäre z.B. folgendes denkbar:

- Bearbeitungszeit verlängern
- Gar keine Paketnummern mehr zu Ebay übermitteln

Antworten

Zurück zu „ebay.de“