Rechnungsstellung bei Verkauf in USA auf Amazon.com

Verkauf mit Eigenversand oder Versand durch Amazon (FBA)
Antworten
Stromer
Beiträge: 108
Registriert: 31. Mär 2009 13:32
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Rechnungsstellung bei Verkauf in USA auf Amazon.com

Beitrag von Stromer » 19. Mär 2019 14:31

Hallo USA Verkäufer,

erstellt Ihr zusätzlich Rechnungen zu dem, was Amazon selbst versendet? Und welche Belege nimmt man für das hiesige Finanzamt, falls nicht?
Mit Diensten wie Easybill und amainvoice bekommt man die Daten für Amazon Deutschland ja bequem aggregiert. Was ist vergleichbar in den USA?

Wirft TaxJar eventuell entsprechende Reports aus?

Grüße,

Stromer



qds1
Beiträge: 553
Registriert: 30. Jun 2016 18:51
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Rechnungsstellung bei Verkauf in USA auf Amazon.com

Beitrag von qds1 » 19. Mär 2019 14:35

Da wir selbst in die USA verschicken und nicht mit FBA, erstellen wir auch unsere eigenen Rechnungen. So ist es für uns am Einfachsten und übersichtlich.

fca
Beiträge: 152
Registriert: 6. Okt 2010 19:27
Land: Deutschland
Branche: Weichware
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Rechnungsstellung bei Verkauf in USA auf Amazon.com

Beitrag von fca » 20. Mär 2019 13:42

Tax Jar ist eher dazu da die Umsatzsteuer für die einzelnen Bundesstaaten in den USA korrekt zu berechnen und die Umsatzsteuermeldungen die man u.U. in allen Staaten in denen Amazon ein Lager hat abgeben muss, vorzubereiten.

Stromer
Beiträge: 108
Registriert: 31. Mär 2009 13:32
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Rechnungsstellung bei Verkauf in USA auf Amazon.com

Beitrag von Stromer » 2. Mai 2019 12:36

Danke noch für Eure Antworten!
@ qds1 - und was gebt Ihr dem Steuerberater - die einzelnen Rechnungen?
@ fca - d.h. die Reports aus Taxjar gibt man entweder dem Steuerberater/Dienstleister, der die Umsatzsteuer meldet oder macht es über Autofile mit TaxJar?

qds1
Beiträge: 553
Registriert: 30. Jun 2016 18:51
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Rechnungsstellung bei Verkauf in USA auf Amazon.com

Beitrag von qds1 » 9. Mai 2019 10:53

@Stromer
Ja und nein. Unser SB kann sich eine Report-Datei aus unserer WaWi ziehen, die er dann weiterverarbeitet. Alternativ zieht er sich den Bericht direkt aus Amazon. Bevor wir das so etabliert haben, hat er tatsächlich die Rechnungen bekommen.

Antworten

Zurück zu „Amazon.de“