Rakuten Shop abgeschaltet. Sonderkündigungsrecht?

Rakuten, Etsy, Hood, Yatego, Real.de, Wish, Restposten.de, idealo, Check24, Cdiscount, Alibaba etc.
Benutzeravatar
Scienceticker
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3795
Registriert: 29. Aug 2011 00:34
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Rakuten Shop abgeschaltet. Sonderkündigungsrecht?

Beitrag von Scienceticker » 18. Mär 2019 14:40

Hallo,

ergibt sich aus dem Abschalten des Shops bei Rakuten (Kategorien (!!) und selbst erstelltes Template vernichtet) ein Sonderkündigungsrecht?

Grüße



Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 22715
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: eCommerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rakuten Shop abgeschaltet. Sonderkündigungsrecht?

Beitrag von fossi » 18. Mär 2019 14:55

Kurzer Blick in die AGB von Rakuten
2. Leistungen von Rakuten
2.1 Rakuten Shop

Während der Vertragslaufzeit bietet Rakuten dem Händler die Nutzung eines oder mehrerer Rakuten Shops an.
Alle Shopseiten sowie die Produktdetailseiten werden unter der Domainstruktur von Rakuten geführt.
Quelle: https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q ... _fWYvzqlH5_


Meine Meinung:
Wenn Rakuten entsprechende Leistung nicht mehr anbietet, sollte ein Sonderkündigungsrecht bestehen.

Prüf nur mal ob die AGB nicht verändert wurden und mein zitierter Absatz ggfs zwischenzeitlich verschwunden ist.
Die auf die Schnelle gefundenen AGB sind von 2017...
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

bocksbox
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2861
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Rakuten Shop abgeschaltet. Sonderkündigungsrecht?

Beitrag von bocksbox » 18. Mär 2019 15:05

Hier der 1.9.2018 https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q= ... _fWYvzqlH5_

edit: Ah, Fossi hatte die gleiche. Interessant dabei, die Datei heisst anders als der Inhalt.

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 22715
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: eCommerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rakuten Shop abgeschaltet. Sonderkündigungsrecht?

Beitrag von fossi » 18. Mär 2019 15:11

Die Frage ist wohl auch wie Rakuten einen Shop definiert, oder sind noch nicht alle abgeschaltet?! :gruebel:

Auf https://www.rakuten.de/shops/ finden sich noch Rakuten Shops.
Wenn man auf einen draufklickt kommt eine Art Shopseite mit Händlerinfos, dazu Produkte, Kategorien?!

Hmm.
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

Benutzeravatar
Scienceticker
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3795
Registriert: 29. Aug 2011 00:34
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Rakuten Shop abgeschaltet. Sonderkündigungsrecht?

Beitrag von Scienceticker » 18. Mär 2019 15:26

Ja, der Knackpunkt für mich sind die Kategorien. Die eigenen sind alle weg. DAS machte den Shop ja aus.

Rakuten wirds anders sehen - tatsächlich eine Definitionsfrage.

Das, was da jetzt noch existiert, ist jedenfalls völlig wertlos. Bestellungen (die eh im Sinkflug waren), tendieren nun auch gegen Null.

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4048
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Rakuten Shop abgeschaltet. Sonderkündigungsrecht?

Beitrag von Technokrat » 18. Mär 2019 16:27

Ich denke so würde Rakuten argumentieren. Logisch sind es aus unserer Sicht keine Shops mehr, aber dennoch kann man ja bei uns im "Händlerprofil" einkaufen.. Örks. Zumindest bislang war deren rechtliches Vorgehen ja sauber und in zutreffenden Fällen wurde auf ein Sonderkündigungsrecht hingewiesen. Das jetzt ist aus meiner Sicht jedoch ein wenig fragwürdig.
Ich könnte mir vorstellen, dass es Rakuten nicht interessiert, das klären/definieren zu lassen und lieber den Händler gehen lässt.

Im Backend sind die Kategorien und Texte ja noch da, die Templates sind allerdings nicht mehr erreichbar. Also so gesehen gibt´s den Shop ja noch so halb im Backend, nur halt nicht mehr die Frontend-Variante :durchdreh:

wolle
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 9463
Registriert: 16. Jan 2008 12:54
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Rakuten Shop abgeschaltet. Sonderkündigungsrecht?

Beitrag von wolle » 18. Mär 2019 18:03

Ich würde fristlos kündigen und die dann ggf. klagen lassen. Das landet vermutlich vor einem Amtsgericht und da hat man als heimischer Anbieter bei sowas ganz gute Karten ;)

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4048
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Rakuten Shop abgeschaltet. Sonderkündigungsrecht?

Beitrag von Technokrat » 18. Mär 2019 20:36

Zumindest ich habe die sogenannte Grundgebühr immer jährlich im Voraus bezahlt. Solange man die nicht wieder haben will, ist Rakuten vermutlich auch alles egal. Ich weiß, dass es da mit der Grundgebühr durchaus auch andere Varianten gab, vielleicht sogar monatlich (?). Dann wäre das natürlich so möglich.

Benutzeravatar
Scienceticker
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3795
Registriert: 29. Aug 2011 00:34
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Rakuten Shop abgeschaltet. Sonderkündigungsrecht?

Beitrag von Scienceticker » 18. Mär 2019 22:52

Technokrat hat geschrieben:
18. Mär 2019 20:36
Zumindest ich habe die sogenannte Grundgebühr immer jährlich im Voraus bezahlt.
Ach Mist, stimmt. Die habe ich gerade im Februar gezahlt.

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4048
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Rakuten Shop abgeschaltet. Sonderkündigungsrecht?

Beitrag von Technokrat » 19. Mär 2019 00:16

Eigentlich unfassbar: ich habe mit null Ahnung Produkte auf die erste Google-Seite bekommen - Damals.
Zumindest war es ein Start :)

Benutzeravatar
Scienceticker
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3795
Registriert: 29. Aug 2011 00:34
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Rakuten Shop abgeschaltet. Sonderkündigungsrecht?

Beitrag von Scienceticker » 19. Mär 2019 23:02

Hhhmmm... Schau mal:
https://www.rakuten.de/produkt/rakuten- ... -613308680
Köstlich. Und die Kategorie erst.

Edit:
Das hier ist auch super:
https://www.rakuten.de/produkt/rakuten- ... -613309285

Ihren Schrott bewerben Sie sogar kostenpflichtig:
https://www.billiger.de/search?searchst ... %C3%BCllen

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4048
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Rakuten Shop abgeschaltet. Sonderkündigungsrecht?

Beitrag von Technokrat » 20. Mär 2019 11:04

Ob die das wissen, dass die Fakeangebote beworben werden?

Letztes Jahr war ich mal in der Ecke und habe die Gelegenheit genutzt, mir das vor Ort anzuschauen. Ohne Termin usw. nur mal von außen schauen, ob sich mein Eindruck mit den tatsächlichen Gegebenheiten deckt. Das tat es - nachdem ich das Gebäude überhaupt gefunden habe.

Edit: Es ist sehr schade, habe ich so aber selbst erlebt, dass nach einem Kauf einer Firma ein Konzept übergestülpt wird, das schlecht auf die Strukturen oder die ursprüngliche Idee passt. Ich kann mir zumindest vorstellen, dass es dazu eben Vorgaben gab. Also im Grunde den falschen Laden für das Konzept gekauft.
Zuletzt geändert von Technokrat am 20. Mär 2019 11:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Scienceticker
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3795
Registriert: 29. Aug 2011 00:34
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Rakuten Shop abgeschaltet. Sonderkündigungsrecht?

Beitrag von Scienceticker » 20. Mär 2019 11:08

Technokrat hat geschrieben:
20. Mär 2019 11:04
mir das vor Ort anzuschauen.
Berlin oder Bamberg?

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4048
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Rakuten Shop abgeschaltet. Sonderkündigungsrecht?

Beitrag von Technokrat » 20. Mär 2019 11:09

Bamberg.

Benutzeravatar
Scienceticker
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3795
Registriert: 29. Aug 2011 00:34
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Rakuten Shop abgeschaltet. Sonderkündigungsrecht?

Beitrag von Scienceticker » 20. Mär 2019 11:13

Technokrat hat geschrieben:
20. Mär 2019 11:09
Bamberg.
Dort sind nur noch "Reste". Die meisten sitzen jetzt in Berlin.

Benutzeravatar
Technokrat
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 4048
Registriert: 8. Mai 2014 12:14
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Rakuten Shop abgeschaltet. Sonderkündigungsrecht?

Beitrag von Technokrat » 20. Mär 2019 11:22

Ok. Vielleicht komme ich mal hin und kann das Bild revidieren. Denn das sah tatsächlich sehr stark nach "Rest" aus.

Benutzeravatar
gato77
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 1615
Registriert: 24. Okt 2011 15:15
Land: Deutschland
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Rakuten Shop abgeschaltet. Sonderkündigungsrecht?

Beitrag von gato77 » 21. Mär 2019 10:24

Scienceticker hat geschrieben:
18. Mär 2019 22:52
Technokrat hat geschrieben:
18. Mär 2019 20:36
Zumindest ich habe die sogenannte Grundgebühr immer jährlich im Voraus bezahlt.
Ach Mist, stimmt. Die habe ich gerade im Februar gezahlt.
Aber, wenn die die Leistung nicht mehr bringen und du ein Sonderkündigungsrecht hast, dann müssen die doch zurückzahlen, oder? (reine Spekulation, hier in Deutschland bin ich mir sicher, dass die das nicht müssen :durchdreh: )

Benutzeravatar
Scienceticker
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3795
Registriert: 29. Aug 2011 00:34
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Rakuten Shop abgeschaltet. Sonderkündigungsrecht?

Beitrag von Scienceticker » 21. Mär 2019 10:33

Es gibt Leute, die lassen's laufen, "besser als Kino". Naja.

Benutzeravatar
Scienceticker
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 3795
Registriert: 29. Aug 2011 00:34
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Rakuten Shop abgeschaltet. Sonderkündigungsrecht?

Beitrag von Scienceticker » 24. Jun 2019 09:37

An dieser Stelle noch ein kleines Fazit: Seit der Shopabschaltung, Kategorielöschung und Templatevernichtung (also die Umwandlung in einen reinen Marktplatz) hat sich der Umsatz nochmals auf dem ohnehin schon niedrigen Niveau gedrittelt oder geviertelt, je nachdem , wie man es betrachtet. Homöopathische Potenzierung...

Das ganze zieht nun zu Plenty um und wird in Kürze abgeschaltet. Es ist jammerschade, Rakuten war noch 2012 der absolute Renner hier mit Bestellungen und Umsätzen, so daß ich kaum hinterher kam. Im Weihnachtsgeschäft habe ich sogar halbe Tage abgeschaltet, weil es nicht abzuarbeiten war. Unglaublich, aber wahr.

Benutzeravatar
fossi
Administrator
Administrator
Beiträge: 22715
Registriert: 5. Okt 2007 11:53
Land: Deutschland
Firmenname: sellerforum.de
Branche: eCommerce
Wohnort: Daun / Vulkaneifel
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 184 Mal
Kontaktdaten:

Re: Rakuten Shop abgeschaltet. Sonderkündigungsrecht?

Beitrag von fossi » 24. Jun 2019 14:46

Scienceticker hat geschrieben:
24. Jun 2019 09:37
Im Weihnachtsgeschäft habe ich sogar halbe Tage abgeschaltet, weil es nicht abzuarbeiten war. Unglaublich, aber wahr.
Klingt nach speziellen Artikeln, die vielleicht nicht auf den üblichen Plattformen erhältlich waren, oder lief vielleicht irgendeine Sonderwerbeaktion, von der du nichts direkt mitbekommen hast?!
Wirklich Freudensprünge hat bei der Plattform zumindest noch Niemand (den ich kenne) gemacht, eher das Gegenteil.

Bei Rakuten ist es letztendlich wie mit jeder anderen Plattform auch.
Solange sich Aufwand / Kosten rechnen, kann man es mitmachen. Sobald man aber draufzahlt oder viele Stunden ohne Verkäufe investiert, sollte man es besser abschalten.
-------------------------

Du möchtest den Betrieb von sellerforum.de unterstützen, die Werbebanner ausblenden oder auf der Seite werben?
> Jetzt eine PLUS-Mitgliedschaft buchen <

Antworten

Zurück zu „weitere Marktplätze & Verkaufsplattformen“