FBA-Bestände kontrollieren

Verkauf mit Eigenversand oder Versand durch Amazon (FBA)
amaseller
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 238
Registriert: 26. Jun 2011 01:25
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: FBA-Bestände kontrollieren

Beitrag von amaseller » 21. Okt 2018 19:53

neimles hat geschrieben:
21. Okt 2018 16:56
gibt aber noch andere fehler die auch gefunden werden. gutschriften wo es nie retouren gibt usw...

klar, man KANN das alles selber finden, aber der zeitaufwand ist trotzdem um 80% weniger. ich habmaximal 4-6h fürs onlinegeschäft in der woche, für mich ist das eine große hilfe.

das sellerlogic sich das bezahlen lässt ist auch klar, find ich jetzt aber nicht so schlimm...
Wie gesagt, der Aufwand für lost & found liegt bei etwa 5 min. Für Gutschriften ohne Retouren geht es noch schneller. Einfach den Bericht Erstattungen mit SVERWEIS gegen Warenrücksendungen laufen lassen. Allerdings muss ich sagen, dass ich seit mehr als 2 Jahren keine Erstattung wegen fehlender Rücksendung reklamieren musste.
Aber natürlich muss jeder selbst wissen, welche Summe ein paar Minuten gesparte Arbeit wert sind. Ich jedenfalls bin zu geizig dafür. :-) Und in den paar Minuten Aufwand genieße ich nebenbei einen leckeren Kaffee.



tanzschuh
Beiträge: 9
Registriert: 24. Mär 2016 15:22

Re: FBA-Bestände kontrollieren

Beitrag von tanzschuh » 21. Okt 2018 20:03

bocksbox hat geschrieben:
21. Okt 2018 15:01
Ja, das muss ich jetzt bestätigen. Wenn mans gewusst hätte .... Man muss in dem Bericht die Spalten Found und Lost gegeneinanderrechnen und wenns mehr Lost als Found ist, das ist die Differenz. Ist exakt das was SL gefunden hat und das ich jetzt gefunden habe. Lehrgeld.
Guten Abend,

ich muss mich da kurz einklinken.
das hört sich ja sehr leicht an.
Ich habe mir gerade den Betricht Lagerbestandsabgleich heruntergeladen und nach den Lost sortiert.
Da sind wirklich mehr lost als found.
Aber wie gehe ich jetzt vor?
Soll ich dem VK Support anschreiben das da etwas fehlt laut Bericht?
Ich habe ja keine bestellnummer oder Vorgangsnummer etc.

ich würde mich freuen wenn Ihr da mal Licht in mein Dunkeln bringen könntet.

schönen Sonntag noch gruss conni

bocksbox
Beiträge: 2281
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: FBA-Bestände kontrollieren

Beitrag von bocksbox » 21. Okt 2018 20:17

Also wenn Du z.b. Lost -3 - Found 2 hast, dann fehlt ein Stück

Versuche mal einen Fall (FBA Probleme -> sonstiges) mit:

Wir bitten um Lagerabgleich für die FNSKU: XXXXXXXX und ggf. um Erstattung
Differenz nach unseren Berechnungen: 1 Stück

tanzschuh
Beiträge: 9
Registriert: 24. Mär 2016 15:22

Re: FBA-Bestände kontrollieren

Beitrag von tanzschuh » 22. Okt 2018 06:36

Boah vielen dank,
habe gestern mal 2 anfragen bei VK gestartet und heute schon gutschriften bekommen.

vielen vielen dank und ich bin schokierd und will garnicht wissen wieviel geld mir die letzten Jahre verloren gegangen ist weil ich das nicht gemacht habe.

man lernt nie aus.

neimles
Beiträge: 2452
Registriert: 26. Mai 2012 13:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: FBA-Bestände kontrollieren

Beitrag von neimles » 22. Okt 2018 11:41

amaseller hat geschrieben:
21. Okt 2018 19:53
Allerdings muss ich sagen, dass ich seit mehr als 2 Jahren keine Erstattung wegen fehlender Rücksendung reklamieren musste.
Und genau da hat mir sellerlogic sachen gefunden - die auch erstattet wurden - die ich in dem ganzen datensalat nicht gefunden habe. ich arbeite echt rund um die uhr in excel, die formeln stimmen.

wir haben rund 30.000 datensätze bei amazon jedes monat, die tabellen werden über einen längeren zeitraum ziemlich unübersichtlich.

als fazit: gut, wenn das so viele als möglich machen, egal ob mit softwareunterstützung oder ohne. es ist geld das dem jeweiligen seller zusteht und ama soll gewissenhaft damit umgehen.

Benutzeravatar
daytrader
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5337
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: FBA-Bestände kontrollieren

Beitrag von daytrader » 23. Okt 2018 08:05

Bei mir auch massiv Abweichungen. Ich reiche jetzt täglich 3 ein. Heute Nacht wurden 2 erstattet, die Antwort vom 3. Fall hab ich noch nicht richtig gerafft, was dies jetzt für mich und die verschwundene Einheit bedeutet und wie es weitergeht!?
Sehen Sie sich bitte die nachfolgenden Details an:

Aktueller Lagerbestand
• Im Versandzentrum empfangene Einheiten: 40
• An Kunden versendete Einheiten: -21
• Von Kunden zurückgesendete Einheiten: 0
• Anzahl der Remissionsaufträge: -6
• Nettokorrekturen*: -1
• Anzahl der Nettoeinheiten: Summe aller oberen Stückzahlen = 12
• Aktuelle Stückzahl der Einheiten = (2018-10-16T19:29:16.861Z):12

Einschließlich folgender Korrekturen
• Gesamtsumme des von Amazon verlegten Lagerbestands: 0
• Ausstehender verlegter Lagerbestand**: -1
• Gefundener Lagerbestand: 0
• Kürzlich erstatteter verlegter Lagerbestand: 0

* Das Netto aller Lagerbestandskorrekturen.
** Einheiten, die im Amazon-Versandzentrum verlegt wurden, werden auf der Basis der Richtlinie zur Erstattung verlorener oder beschädigter Einheiten berechnet. Diese Zahl steht für die Korrekturen, die noch geprüft werden.

nutreon
Beiträge: 156
Registriert: 27. Nov 2014 20:56
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: FBA-Bestände kontrollieren

Beitrag von nutreon » 23. Okt 2018 13:26

neimles hat geschrieben:
22. Okt 2018 11:41
amaseller hat geschrieben:
21. Okt 2018 19:53
Allerdings muss ich sagen, dass ich seit mehr als 2 Jahren keine Erstattung wegen fehlender Rücksendung reklamieren musste.
Und genau da hat mir sellerlogic sachen gefunden - die auch erstattet wurden - die ich in dem ganzen datensalat nicht gefunden habe. ich arbeite echt rund um die uhr in excel, die formeln stimmen.

wir haben rund 30.000 datensätze bei amazon jedes monat, die tabellen werden über einen längeren zeitraum ziemlich unübersichtlich.

als fazit: gut, wenn das so viele als möglich machen, egal ob mit softwareunterstützung oder ohne. es ist geld das dem jeweiligen seller zusteht und ama soll gewissenhaft damit umgehen.
Nein, das siehst du völlig falsch. Es ist völlig egal ob man eine SKU oder 100.000 durch Excel Jagd. Es dauert immer die gleiche Minuten Anzahl: Keine 5 Minuten! So wie oben beschrieben...

neimles
Beiträge: 2452
Registriert: 26. Mai 2012 13:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: FBA-Bestände kontrollieren

Beitrag von neimles » 23. Okt 2018 13:31

ich hab ja nicht gesagt es dauert länger, ich hab geschrieben es wird unübersichtlich. man muss die daten ja auch selbst interpretieren.

teilergebnisse für jede einzelne sku muss ich ja auch noch rechnen, es ist bei ein paar hundert skus einfach unübersichtlich.

und das excel mit megatabellen so ab 100k datensätze gerne komische ergebnisse auswirft, vor allem wenn du viel filterst usw... ist ja auch kein geheimnis.

mit wievielen skus und datensätzen im monat rechnest du da?

nutreon
Beiträge: 156
Registriert: 27. Nov 2014 20:56
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: FBA-Bestände kontrollieren

Beitrag von nutreon » 23. Okt 2018 13:50

neimles hat geschrieben:
23. Okt 2018 13:31
ich hab ja nicht gesagt es dauert länger, ich hab geschrieben es wird unübersichtlich. man muss die daten ja auch selbst interpretieren.

teilergebnisse für jede einzelne sku muss ich ja auch noch rechnen, es ist bei ein paar hundert skus einfach unübersichtlich.

und das excel mit megatabellen so ab 100k datensätze gerne komische ergebnisse auswirft, vor allem wenn du viel filterst usw... ist ja auch kein geheimnis.

mit wievielen skus und datensätzen im monat rechnest du da?
Einigen Tausend und mehreren hundert Fällen. Also echt schon ne Menge. Wir haben es halt nie gemacht hier bei uns (-o und arbeiten nun 1 1/2 Jahre ab.
Natürlich, es dauert auch seine Zeit es dem VKS mitzuteilen usw. Aber die Entlohnung die dabei raus kommt (was ja normalerweise unentdeckt abgeschrieben wäre) rechtfertigt das alle mal. Und die 20% Ersparnis gegenüber SL macht nunmal das selber machen viel wirtschaftlicher, als es abzugeben. Wäre es um einiges günstiger, wäre es eine andere Überlegung wert gewesen.

Im Kern geht es ja darum, dass man das Ergebnis, wo etwas nicht stimmt, innerhalb 2 Minuten aufgeschlüsselt für jede SKU parat hat. Die einzige Herausforderung sehe ich im Copy&Paste für die Fälle. Wem das zu viel Arbeit ist, sollte es wirklich SL überlassen. :gruebel:

Nötig ist es aber wirklich nicht...

Gamer
Beiträge: 511
Registriert: 12. Aug 2008 20:07
Land: Deutschland
Branche: Versandhandel :)
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: FBA-Bestände kontrollieren

Beitrag von Gamer » 24. Okt 2018 08:27

Moin,

kann man das "Lost & Found" von Seller Logic auch alleine zu nutzen,
ohne zum Beispiel das Repricing zu nutzen?

Gruß
Thomas

Ralf
Moderator
Moderator
Beiträge: 25476
Registriert: 5. Okt 2007 21:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: FBA-Bestände kontrollieren

Beitrag von Ralf » 24. Okt 2018 12:54

Das sollte kein Problem sein, da man für das Repricing nach der Registrierung ein Abo abschließen muss. Das ist aber keine Voraussetzung für L&F.
"Das Leben wird nicht an der Anzahl unserer Atemzüge gemessen, sondern an den Momenten, die uns den Atem rauben." George Carlin

neimles
Beiträge: 2452
Registriert: 26. Mai 2012 13:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

FBA-Bestände kontrollieren

Beitrag von neimles » 24. Okt 2018 13:23

ja das geht, repricing kannst du einfach deaktivieren

Gamer
Beiträge: 511
Registriert: 12. Aug 2008 20:07
Land: Deutschland
Branche: Versandhandel :)
Hat sich bedankt: 5 Mal

Re: FBA-Bestände kontrollieren

Beitrag von Gamer » 25. Okt 2018 08:34

Moin,

habe mich vorgestern bei SL bezgl. L&F angemeldet,
aber bisher kam keine Reaktion seitens SL, es stand da, das sie sich bei mir melden...
Ist es normal das man da so lange auf Reaktion warten muss?

bocksbox
Beiträge: 2281
Registriert: 13. Nov 2008 11:33
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: FBA-Bestände kontrollieren

Beitrag von bocksbox » 25. Okt 2018 08:54

Hast Du Dich direkt auf sellerlogic.de oben rechts unter "Anmelden" registriert (korrekter Weg) oder auf irgendeiner Unterseite, wie die hier ganz am Anfang des Threads, die ist nämlich murcks.

THC
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 275
Registriert: 23. Sep 2011 11:38

Re: FBA-Bestände kontrollieren

Beitrag von THC » 4. Dez 2018 15:09

Kontrolliert eure Berichte unter "Andere Transaktionen". Bei mir hat Amazon dort plötzlich über 50 Erstattungen aus Sellerlogic-Fäller einfach zurückgebucht. Ist mir jetzt ganz zufällig ausgefallen...

RennMaxe
Beiträge: 62
Registriert: 11. Okt 2007 10:22
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: FBA-Bestände kontrollieren

Beitrag von RennMaxe » 4. Dez 2018 16:27

@THC:
Danke für den HInweis. In welchem Bericht tauchen diese Buchungen bei dir auf?

tanzschuh
Beiträge: 9
Registriert: 24. Mär 2016 15:22

Re: FBA-Bestände kontrollieren

Beitrag von tanzschuh » 5. Dez 2018 08:22

@THC
Ja das hatte ich auch das Amazon einfach wieder Erstattungen zurückgebucht wird.
Aber das waren Rücksendungen die erstattet wurden, und angeblich nicht zurück geschickt wurden.
Hast du schon geschafft das Amazon das rückgänig gemacht hat? bei mir stellen die sich quer.

Benutzeravatar
Verkäuferperformance
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2833
Registriert: 5. Jan 2010 17:29
Land: Deutschland
Firmenname: Zalando-Schreck und DHL-Paketshop
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: FBA-Bestände kontrollieren

Beitrag von Verkäuferperformance » 5. Dez 2018 08:50

Und man soll echt für jeden Vorfall, den SL gefunden hat, einen eigenen Fall bei Amazon eröffnen? Nicht, das ich dazu zu faul wär, aber...

Gut, ich hab nur 16 Fälle einzureichen, aber wie macht man das bei 600 vermissten Artikeln?

Benutzeravatar
daytrader
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 5337
Registriert: 15. Feb 2009 17:02
Land: Deutschland
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: FBA-Bestände kontrollieren

Beitrag von daytrader » 5. Dez 2018 08:59

Wenn ihr das über SL gemacht habt....was sagt denn SL dazu? Bekommt ihr die Provision zurück oder habt ihr jetzt ein doppeltes Minus?

Benutzeravatar
Verkäuferperformance
PLUS-Mitglied
PLUS-Mitglied
Beiträge: 2833
Registriert: 5. Jan 2010 17:29
Land: Deutschland
Firmenname: Zalando-Schreck und DHL-Paketshop
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: FBA-Bestände kontrollieren

Beitrag von Verkäuferperformance » 5. Dez 2018 12:50

Inzwischen hat Amazon meine 16 Erstattungen komplett genehmigt, allerdings sind die Erstattungsbeträge anzuzweifeln, was ich auch getan habe.

Schuhe zum VK von EUR 71,90
abzgl. 15% VK-Provision EUR 10,79
abzgl. MwSt. EUR 11,48
abzgl. Versandkosten EUR 3,50
-----------------------------------
EUR 46,13

Amazon erstattet mir EUR 38,33.

Standard-Baustein: "Die Erstattungen sind von unseren System berechnet und wir haben leider keine Einfluss drauf."

...widdewiddewie sie mir gefällt.... /-(x)

Antworten

Zurück zu „Amazon.de“